Das "Goldene Dreieck" für Vegetarier

13.02.2015 21:11
#1 Das "Goldene Dreieck" für Vegetarier
avatar
Rey/Reina del Foro

Primeln statt Reis, Erdbeeren statt Opium

Thailands König Bhumibol hat das ehemalige Goldene Dreieck im Norden des Landes umgestaltet. Besucher laufen heute durch Blumenbeete, Obst- und Gemüsefelder statt durch Mohnplantagen.

Ganzer Artikel: hier

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen...

 Antworten

 Beitrag melden
16.02.2015 16:44 (zuletzt bearbeitet: 16.02.2015 16:45)
avatar  Espanol
#2 RE: Das "Goldene Dreieck" für Vegetarier
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Manzana Prohibida im Beitrag #1
Primeln statt Reis, Erdbeeren statt Opium

Thailands König Bhumibol hat das ehemalige Goldene Dreieck im Norden des Landes umgestaltet. Besucher laufen heute durch Blumenbeete, Obst- und Gemüsefelder statt durch Mohnplantagen.

Ganzer Artikel: hier





Sehr schoenes Beispiel fuer Gefaelligkeitsjournalismus, unten steht ja auch gesponsort von der Thai Airways. Aber ruehrend zu lesen wenn man sich selbst mal ein
bisschen intensiver mit dem Thema befasst hat, fehlen nur ein paar schoene Bilder von den bunten Trachten der Meos


 Antworten

 Beitrag melden
16.02.2015 19:16
#3 RE: Das "Goldene Dreieck" für Vegetarier
avatar
Rey/Reina del Foro

Ich fand's damals auch nicht sooo schlecht, als man einfach mal so ein Opium-Pfeifchen rauchen konnte, zum gewissermaßen.

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen...

 Antworten

 Beitrag melden
16.02.2015 19:34
avatar  Espanol
#4 RE: Das "Goldene Dreieck" für Vegetarier
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Manzana Prohibida im Beitrag #3
Ich fand's damals auch nicht sooo schlecht, als man einfach mal so ein Opium-Pfeifchen rauchen konnte, zum gewissermaßen.


Das kannst Du auch heute noch bei den Hill Tribes wenn Du den moechtest, natuerlich nicht wenn man mit einer Grupper der Tui oder aehnlich da ist

Wirklich gefaehrlich war das Goldene Dreieck auf Thailaendischer seite eigentlich nie zumindest um Chiang Rai herum, und viel weiter dringen die Touristen
ja auch kaum vor. Die grossen Schlafmohnplantagen befinden sich seit jeher in laos und Birma.


 Antworten

 Beitrag melden
16.02.2015 20:16
#5 RE: Das "Goldene Dreieck" für Vegetarier
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Espanol im Beitrag #4
Das kannst Du auch heute noch bei den Hill Tribes wenn Du den moechtest gut zu wissen für's nächste Mal, natuerlich nicht wenn man mit einer Grupper der Tui oder aehnlich da istSelbstredend

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen...

 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!