Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 47 Antworten
und wurde 2.095 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.614
Mitglied seit: 12.11.2009

Schaukelstuhl/Balance
26.09.2010 15:16

Ich habe mir einen unbehandelten (ungestrichenen) Schaukelstuhl aus Zedernholz mitgebracht.

Hat jemand einen Tipp was man am besten zum anstreichen nehmen sollte?

Carnicero

Angefügte Bilder:
DSC02449.JPG  
el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#2 RE: Schaukelstuhl/Balance
26.09.2010 15:54

Für drinnen oder für draußen? (kleiner Scherz)

Entweder farblosen Lack. Oder du möchtest es natural belassen, dann mit stark verdünnter brauner Lackfarbe und einem Lappen abreiben (beizen) trocknen lassen und anschließend mit "Ballistol" einreiben (ölige Möbelpolitur oder Antikwachs geht auch). Dann hast du eine Naturfarbe, siehst die Holzmaserung und die Oberfläche fasst sich natürlicher an, als bei lackiertem Holz.

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#3 RE: Schaukelstuhl/Balance
26.09.2010 16:01

Zitat von el loco alemán
anschließend mit "Ballistol" einreiben


Auszug aus Wiki:
"Ballistol wurde Anfang des 20. Jahrhunderts von Friedrich Wilhelm Klever als Waffenöl für die deutsche Armee entwickelt und wird seitdem hergestellt.
Als Holzpflegemittel ist Ballistol in Frage zu stellen: Der Bestandteil Weissöl kann unter üblichen Einsatzbedingungen nicht polymerisieren und/oder oxidieren und lagert sich unverändert im Holz an. Damit ist das Holz für Pflegemittel angepasster Art (Leinöl, Tungöl, Balsamterpentine und Gemischen aus diesen und vergleichbaren Stoffen, sowie Wachsen und Lacken) nicht mehr zugänglich und wird schmierig."


Das Zedernholz ist unter anderem auf Grund seines Harzreichtums besonders widerstandsfähig gegen feuchtigkeitsbedingte Schwankungen. Ohne Oberflächenbehandlung bekommt das Holz nach einiger Zeit eine natürliche, schöne silbergraue Patina. Möchte man den Originalton erhalten und betonen, empfiehlt sich die Behandlung mit einer pigmentierten, offenporigen Lasur oder farblosen Zeder Öl.

castro
patria o muerte

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#4 RE: Schaukelstuhl/Balance
26.09.2010 16:18

Zitat

BALLISTOL Universalöl
Einzigartig vielseitig und umweltgerecht

* Pflegt, schmiert, desinfiziert, schützt vor Rost
* Kriecht in feinste Winkel, ist gleitaktiv
* Verharzt nicht, ist biologisch vollständig abbaubar
* Lebensmittelecht, hautverträglich und völlig unbedenklich

Der Geheimtipp für

* Heimwerker, Industrie und Handwerk
* Auto und Motorrad
* Haushalt und Garten
* Holz- und Lederpflege
* Angler, Jäger und Schützen

http://www.klever-ballistol.de/index.php...e_id=94&clang=0

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#5 RE: Schaukelstuhl/Balance
26.09.2010 16:30

Mensch ELA, du machst den Bock zum Gärtner.
Ist ja genauso wie wenn ich Shell zum Ausgang der Ölkatastrophe im Golf von Mexico befrage, nur positive Antworten und "das Öl ist auf wunderliche Art verschwunden"!

Ich habe für den "Techniker in Farbe" 2 Jahre an einer Fachhochschule die Schulbank gedrückt!

castro
patria o muerte

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#6 RE: Schaukelstuhl/Balance
26.09.2010 16:33

Ich hätte Ballistol niemals erwähnt, wenn ich es nicht selber schon mehrfach in der Holzoberflächenbearbeitung mit Erfolg verwendet hätte.

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.614
Mitglied seit: 12.11.2009

#7 RE: Schaukelstuhl/Balance
26.09.2010 16:33

Also rein vom Gefühl sagt mir das Ballistol schon mal nicht zu.

Ich werde morgen mal zum Holzhändler und in den Baumarkt fahren. Auf jedenfall teste ich erst mal auf einer nichtsichtbaren Seite.

Danke für Eure Antworten!

Carnicero

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.614
Mitglied seit: 12.11.2009

#8 RE: Schaukelstuhl/Balance
26.09.2010 16:34

Zitat von el loco alemán
Ich hätte Ballistol niemals erwähnt, wenn ich es nicht selber schon mehrfach in der Holzoberflächenbearbeitung mit Erfolg verwendet hätte.



Okay wenn es so ist werde ich es mal probieren. Gibts das auch im normalen Handel (Baumarkt)?

Carnicero

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#9 RE: Schaukelstuhl/Balance
26.09.2010 16:39

Zitat von carnicero

Zitat von el loco alemán
Ich hätte Ballistol niemals erwähnt, wenn ich es nicht selber schon mehrfach in der Holzoberflächenbearbeitung mit Erfolg verwendet hätte.



Okay wenn es so ist werde ich es mal probieren. Gibts das auch im normalen Handel (Baumarkt)?


Falls nicht, frag mal in Jagdausstattern oder den Läden nach die auch mit Reizgas, Gas- und Schreckschusspistolen, Messern usw. handeln, gibts in fast allen Einkaufszentren einen davon.

cardenas
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.980
Mitglied seit: 03.07.2004

#10 RE: Schaukelstuhl/Balance
26.09.2010 16:45

Ela
Sind Schauckelstühle kein Reizthema mehr für Dich?

PIRATA
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.032
Mitglied seit: 18.08.2008

#11 RE: Schaukelstuhl/Balance
26.09.2010 16:47

Ich würde von Ballistol dringend abraten da es sehr lange dauert bis der Waffenölgeruch verfliegt
Zumal man sich den Geruch auch noch in die Klamotten reibt.( Beim sitzen)

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#12 RE: Schaukelstuhl/Balance
26.09.2010 17:00

Zitat von carnicero

Okay wenn es so ist werde ich es mal probieren. Gibts das auch im normalen Handel (Baumarkt)?


Für dein Schmuckstück würde ich dir das Zedernöl empfehlen, da im Holz selbst schon das natürliche Öle (Thujaplizin) vorhanden ist. Dieser Wirkschutz ist ein in den Holzzellen eingelagertes Öl. Hierdurch wird das Holz auch ohne chemische Mittel vor Insekten und Pilzbefall natürlich geschützt. Was die Natur schon richtig macht, würde ich nicht mit Waffenöl zerstören!

Übrigens Baumarktmitarbeitern würde ich nicht vertrauen, da die auch 1 Euro Jobber für ein 4 Wochen Praktikum als Personal haben!

castro
patria o muerte

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.614
Mitglied seit: 12.11.2009

#13 RE: Schaukelstuhl/Balance
26.09.2010 17:19

Ja deswegen wollte ich auch zum Holzhändler. (welcher auch eine große Tischlerei beinhaltet)

Okay Zedernöl ist ebenfalls notiert!

Danke!

Carnicero

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE: Schaukelstuhl/Balance
26.09.2010 17:22

Zitat von carnicero
Ich habe mir einen unbehandelten (ungestrichenen) Schaukelstuhl aus Zedernholz mitgebracht.

Hat jemand einen Tipp was man am besten zum anstreichen nehmen sollte?



Sollte man mit Barniz(brillante) bzw Holzbeize..a lo cubano bzw und die Tradition vorzusetzen

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.708
Mitglied seit: 09.05.2006

#15 RE: Schaukelstuhl/Balance
26.09.2010 19:43

Zitat von carnicero
Ich habe mir einen unbehandelten (ungestrichenen) Schaukelstuhl aus Zedernholz mitgebracht.




Gute Idee , das wollte beim letzten Besuch auch machen,
ist leider nichts draus geworden .

Frage: Wieviel wiegt denn so eine Balance ?


Gruss Pauli

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.614
Mitglied seit: 12.11.2009

#16 RE: Schaukelstuhl/Balance
26.09.2010 19:47

Wenn ich richtig auf die Waage am Flughafen gesehen habe, wiegt er mit Verpackung (Pappe) 14kg.

Carnicero

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.708
Mitglied seit: 09.05.2006

#17 RE: Schaukelstuhl/Balance
26.09.2010 20:01

Ganz schön schwer , dann hast du also Übergepäck bezahlen müssen?
Du hast ihn aber doch bestimmt in Einzelteilen mitgenommen,
so wollte ich das machen, und ihn dann hier zusammen bauen.


Gruss Pauli

George1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.821
Mitglied seit: 03.06.2006

#18 RE: Schaukelstuhl/Balance
26.09.2010 20:09

Zitat von Pauli

Ganz schön schwer , dann hast du also Übergepäck bezahlen müssen?
Du hast ihn aber doch bestimmt in Einzelteilen mitgenommen,



Pauli, der Stuhl wiegt demontiert genau soviel wie im Ganzen.
Und warum sollt man für 14 kg Übergepäck zahlen müssen man hat ja sonst nix mehr dabei ( außer einwenig Rum und ein paar Kippen.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.708
Mitglied seit: 09.05.2006

#19 RE: Schaukelstuhl/Balance
26.09.2010 20:16

Zitat von George1


Pauli, der Stuhl wiegt demontiert genau soviel wie im Ganzen.




Wie ?? das hätte ich nicht gedacht
Die Frage ging an Carnicero, und wenn ich zurück fliege
ist mein Gepäck immer noch schwerer wie 6 kilo .


Gruss Pauli

George1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.821
Mitglied seit: 03.06.2006

#20 RE: Schaukelstuhl/Balance
26.09.2010 20:19

Zitat von Pauli
wenn ich zurück fliege
ist mein Gepäck immer noch schwerer wie 6 kilo .
Gruss Pauli



Ich hatte vor 3 Wochen 3,8 kg.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.614
Mitglied seit: 12.11.2009

#21 RE: Schaukelstuhl/Balance
26.09.2010 20:23

Ich war doch mit Freundin! Meine Klamotten hatte ich mit in ihrem Koffer und den Rum im Handgepäck.

Da ich ein paar Sachen dort hatte und Schwiemu jeden Tag wäscht habe ich eh nicht viel.

Carnicero

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.708
Mitglied seit: 09.05.2006

#22 RE: Schaukelstuhl/Balance
26.09.2010 20:34

Zitat von George1

Zitat von Pauli
wenn ich zurück fliege
ist mein Gepäck immer noch schwerer wie 6 kilo .
Gruss Pauli



Ich hatte vor 3 Wochen 3,8 kg.





Mag sein , aber allein mein Trolly und Reisetasche
ohne Inhalt wiegen schon 3-4 kilo .
Auserdem möchte ich nicht wie manche,mit alten verwaschenen
Klamotten durch Kuba laufen .Ich nehme meine Klamotten wieder
mit zurück . Natürlich ist mein Gepäck beim Rückflug um ca.50%
geschrumft,aber ich nehme nur auf dem Hinflug Übergepäck mit.
Aber so eine Balance das wäre schon ein schönes Weihnachtsgeschenk.

Gruss Pauli

George1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.821
Mitglied seit: 03.06.2006

#23 RE: Schaukelstuhl/Balance
26.09.2010 20:38

Zitat von Pauli
Auserdem möchte ich nicht wie manche,mit alten verwaschenen
Klamotten durch Kuba laufen .



Na Na, willst doch nicht sagen, mich jemals mit alten, verwaschenen Klamotten auf Cuba gesehen zu haben.
Und wenn die Klamotten da im Schrank liegen, waschen die auch nicht aus.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.708
Mitglied seit: 09.05.2006

#24 RE: Schaukelstuhl/Balance
26.09.2010 20:38

Zitat von carnicero
Ich war doch mit Freundin! Meine Klamotten hatte ich mit in ihrem Koffer und den Rum im Handgepäck.




OK , aber war er nun im Ganzen, oder in Einzelteilen ??

Gruss Pauli

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.708
Mitglied seit: 09.05.2006

#25 RE: Schaukelstuhl/Balance
26.09.2010 20:44

Zitat von George1

Zitat von Pauli
Auserdem möchte ich nicht wie manche,mit alten verwaschenen
Klamotten durch Kuba laufen .



Na Na, willst doch nicht sagen, mich jemals mit alten, verwaschenen Klamotten auf Cuba gesehen zu haben.
Und wenn die Klamotten da im Schrank liegen, waschen die auch nicht aus.




Habe ich nicht behauptet. Ich habe geschrieben manche .
Ich hab schon Touris gesehen,die sahen aus wie Penner .

Gruss Pauli

Seiten 1 | 2
minibeamer »»
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de