Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 516 mal aufgerufen
 "Thailand."WILLKOMMEN IM LAND des LÄCHELNS"
Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

Rothemden wollen wieder demonstrieren
16.09.2010 15:46

Thailand fürchtet neue Welle der Gewalt

Bangkok droht ein heißes Wochenende: Erstmals seit dem blutigen Ende der Massenproteste wollen die Rothemden in Thailand die Kraftprobe mit der Regierung wagen - sie haben zu Demonstrationen in der Hauptstadt aufgerufen. Polizei und Militär sind im Alarmzustand.

Ganzer Artikel: hier

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

Ullli
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.051
Mitglied seit: 26.05.2004

#2 Rothemden haben wieder demonstriert
19.09.2010 16:41

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,718295,00.html

Hintergrund:
"Rothemden nennen sich die Anhänger des 2006 gestürzten Ministerpräsidenten Thaksin Shinawatra. Sie werden angeführt von der außerparlamentarischen Opposition der "Vereinigten Front für Demokratie gegen Diktatur" (UDD), die sich nach dem Militärputsch gründete und Verbindung zu Thaksin im Exil hält. Die UDD hat ihre Anhänger vor allem unter der ärmeren, wenig gebildeten Landbevölkerung im Norden und Nordosten Thailands. Thaksin band sie an sich, indem er ihnen eine Stimme gab, eine günstige Krankenversicherung einführte und Entschuldungsmaßnahmen einleitete.

Auch Studenten und demokratiebewegte Mitglieder der Mittelschicht haben sich den Rothemden angeschlossen. Sie fürchten um die Demokratie in Thailand und möchten den Einfluss der Militärs und städtischen Eliten zurückdrängen. So unterstützen zwar nicht alle heutigen Rothemden uneingeschränkt Thaksins Kurs – der Unmut über den Putsch des Militärs 2006 aber eint die Demonstranten.
Die UDD hält die derzeitige Regierung für illegal. Sie verlangt Neuwahlen und setzt auf einen Sieg der Puea Thai Partei (PTP), die Thaksin nahesteht."

Meine Meinung:
Auch wenn die Roten bei den nächsten Wahlen wieder die absolute Mehrheit erreichen sollten - es wird ihnen nichts nützen:
Die extrem reiche Oberschicht, die ungeniert mit dem Reichtum protzt, und das Militär werden mit Unterstützung des Königshauses eine Regierung der Roten verhindern. In kaum einem Land der Welt bestehen so krasse Unterschiede zwischen arm und reich wie in Thailand.
Laut forbes besitzt Thailands König Bhumipol ein Vermögen von 35 Milliarden US-Dollar u.a. in Form von Grundbesitz in Bangkok. Im Norden und Nordosten von Thailand sind dagegen sehr viele Farmer hoch verschuldet mit Zinssätzen von 5 % pro Monat (unglaublich)!

http://www.focus.de/finanzen/news/tid-11...aid_326751.html

"Thailands König Bhumipol Adulyadej ist nicht nur der am längsten regierende Monarch, er ist auch mit Abstand der reichste. Laut „Forbes“ verfügt der 80-Jährige über die ungeheure Summe von 35 Milliarden Dollar. Er besitzt riesige Landflächen, unter anderem 14 000 Quadratkilometer Land in Bangkok. Er hält Anteile an zwei siamesischen Banken und investierte jüngst verstärkt ins Versicherungsgeschäft. Formal herrscht in Thailand zwar eine Trennung zwischen Königshaus und Staat, dem König wird aber ein enormer Einfluss auf die Politik zugesprochen, so etwa zuletzt bei der Absetzung des Premierministers Thaksin Shinawatra."
Man beachte den Kommentar vom 21.9.2008 :
60 Jahre königstreue Gehirnwäsche in Thailand

"man sollte sich mit dem - bis heute ungeklärten - Tod des älteren Bruders vom jetzigen König Bhumipol befassen. Der war den damaligen Machthabern offenbar zu fortschrittlich. Wenn es in Thailand keine Gehirnwäsche von morgens bis abends in den Medien geben würde - angefangen morgens auf dem Schulhof, dann wäre Thailand m.E. reif für eine Revolution. Der Unterschied zwischen arm und reich ist gravierend und vergrößert sich ständig. Thailand könnte so ein schönes Land sein, wenn die sozialen Unterschiede nicht so gravierend wären.

Alf
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.932
Mitglied seit: 21.05.2001

#3 RE: Rothemden haben wieder demonstriert
19.09.2010 17:41

Auch bei der Drogenbekämpfung war Thaksin Shinawatra sehr Innovativ durch Abarbeitung schwarzer Listen vermeintlicher Drogenhändler. Auch das 30 Baht Gesetz war nicht ohne Tücken.

Im April habe ich was von 500 Baht/Tag für Teilnehmer in BKK gehört.

Bei dem Begriff arm und reich sollte man vorsichtig sein, auch im Bezug auf die Nachbarländer oder Cuba. Thailand hat sich in den letzten Jahren sehr positiv entwickelt. Die Mittelschicht ist größer geworden auch im Isaan.

Ullli
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.051
Mitglied seit: 26.05.2004

#4 RE: Rothemden haben wieder demonstriert
19.09.2010 18:03

Zitat von Alf
Bei dem Begriff arm und reich sollte man vorsichtig sein, auch im Bezug auf die Nachbarländer oder Cuba.


Weder in Cuba noch in den Nachbarländern Thailands wie Kambodscha, Laos und Myanmar fahren mehr als 100.000 Geldprotze mit Mercedes S-Klasse und 7 er BMW herum wie in Thailand, während die armen Leute in Thailand nicht wissen, wie sie ihr nächstes Essen bezahlen und wie sie von den hohen Schulden herunter kommen - was bei 5 % Zinsen pro Monat = 60 % Zinsen p.a. nicht einfach ist. Wenn in Thailand ein Bauarbeiter während der Arbeit vom Baugerüst fällt und nicht mehr arbeiten kann, wird er vom Arbeitgeber ohne Abfindung gekündigt. Unfallversicherungen wie die deutschen Berufsgenossenschaften gibt es in Thailand nicht.

"Die Schere zwischen Arm und Reich geht in Thailand ohnehin weit auseinander. Etwa zehn Prozent der Bevölkerung müssen mit rund 25 Euro im Monat auskommen und gelten als arm. Die Unterschiede zwischen Stadt und Land sind beträchtlich. Das Durchschnittseinkommen der Menschen in Bangkok ist statistisch gesehen zehn mal höher als im Rest des Landes. Viele Bauern können von der Landwirtschaft nicht mehr leben und wandern in die Städte ab."
http://www.welt-sichten.org/artikel/art-...r-thailand.html

dreimal darf Alf raten, warum die 7 er Reihe von BMW in Thailand hergestellt wird.

zitiert aus Drehscheibe Bangkok:
"Die BMW Group investierte 15 Millionen Euro in den weiteren Ausbau des ersten BMW Produktionswerks in Asien, das sich zu 100% im Besitz der BMW Group befindet. Die BMW Manufacturing Co. Ltd. in der Provinz Rayong hatte die Produktion der 7er Reihe begonnen und exportiert seit 2003. Die Auslieferung der ersten von der BMW Thailand Manufacturing produzierten Fahrzeuge erfolgte bereits 2000. Das Rayong Werk wird die einzige Produktionsstaette ausserhalb Deutschlands (Dingolfing) sein, das die 7er Reihe herstellt."

Alf
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.932
Mitglied seit: 21.05.2001

#5 RE: Rothemden haben wieder demonstriert
19.09.2010 18:50

Zitat

dreimal darf Alf raten, warum die 7 er Reihe von BMW in Thailand hergestellt wird.



Da brauch ich nicht raten. Steuern und Zugang zum ASEAN Markt.

Zitat

Weder in Cuba noch in den Nachbarländern Thailands wie Kambodscha, Laos und Myanmar fahren mehr als 100.000 Geldprotze mit Mercedes S-Klasse und 7 er BMW herum wie in Thailand, während die armen Leute in Thailand nicht wissen, wie sie ihr nächstes Essen bezahlen und wie sie von den hohen Schulden herunter kommen - was bei 5 % Zinsen pro Monat = 60 % Zinsen p.a. nicht einfach ist. Wenn in Thailand ein Bauarbeiter während der Arbeit vom Baugerüst fällt und nicht mehr arbeiten kann, wird er vom Arbeitgeber ohne Abfindung gekündigt. Unfallversicherungen wie die deutschen Berufsgenossenschaften gibt es in Thailand nicht.


Wie viele fahren noch mal in Cuba davon rum, auch unter Berücksichtigung der Einwohnerzahl.
Thailand ist ein Schwellenland, dessen Bevölkerung sich in den letzten 60 Jahren fast verdreicht hat. Natürlich gibt es da noch viel Verbesserungsbedarf. Sozialversicherungssysteme sind z.B. in Planung.


Zitat

"Die Schere zwischen Arm und Reich geht in Thailand ohnehin weit auseinander. Etwa zehn Prozent der Bevölkerung müssen mit rund 25 Euro im Monat auskommen und gelten als arm. Die Unterschiede zwischen Stadt und Land sind beträchtlich. Das Durchschnittseinkommen der Menschen in Bangkok ist statistisch gesehen zehn mal höher als im Rest des Landes. Viele Bauern können von der Landwirtschaft nicht mehr leben und wandern in die Städte ab."


Du weißt doch, dass es in Thailand idR kein persönliches sondern ein Familieneinkommen gibt. Eltern auf dem Land werden von den Kindern aus BKK, und anderen Städten, unterstützt und kümmern sich zum Teil um deren Kinder.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Cubana kommt wieder nach Deutschland - Meridianair wickel scheinbar die Flüge ab
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Habanero
77 Gestern 18:45
von jojo1 • Zugriffe: 3437
Peru: 50.000 Menschen demonstrieren gegen Gewalt an Frauen
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
6 16.08.2016 10:08
von George1 • Zugriffe: 219
Bald geht es wieder los...
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von MaierLansky
1 30.11.2015 06:46
von Santa Clara • Zugriffe: 657
Zehntausende demonstrieren gegen Terrorismus
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Chris
1 30.05.2005 10:05
von yo soy • Zugriffe: 241
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de