Kommunikation Deutschland Kuba

24.09.2008 09:19
avatar  ( gelöscht )
#1 Kommunikation Deutschland Kuba
avatar
( gelöscht )

Frage an alle KubakennerInnen,

wie klappt es mit dem SMS Empfang, wenn ich auf Kuba bin - email oder Fax? Ich fliege in Kürze nach Havanna und erwarte eine sehr dringende Nachricht in der Zeit meines Aufenthaltes dort? Mir ist schon klar, dass nicht alles so funktioniert wie bei uns, aber könnt ihr mir da etwas Genaueres sagen?

Muchisimas gracias


 Antworten

 Beitrag melden
24.09.2008 09:27
avatar  Kimba
#2 RE: Kommunikation Deutschland Kuba
avatar
Mitglied

Selbst mit dem vermeintlich schwachen E-Plus konnte ich Ende August / Anfang September in Cuba problemlos simsen und telefonieren. Ich denke, dass Du in Havanna trotz Ike wieder "empfangsbereit" bist.


 Antworten

 Beitrag melden
24.09.2008 09:48
avatar  ( gelöscht )
#3 RE: Kommunikation Deutschland Kuba
avatar
( gelöscht )

SMS funktionieren problemlos. Ich bekomme auch bereits wieder regelmässig, ohne Verzögerung SMS aus Havanna zugesendet! Allein das Erhalten von Anrufen auf dein Mobile könnte Probleme aufweisen. Viel Spass!


 Antworten

 Beitrag melden
24.09.2008 22:24
#4 RE: Kommunikation Deutschland Kuba
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Es kommt auf die benutzte Handy-Karte an. Fonic funktioniert z.B. in Kuba überhaupt nicht.


 Antworten

 Beitrag melden
25.09.2008 06:00
#5 RE: Kommunikation Deutschland Kuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von solymusica
Es kommt auf die benutzte Handy-Karte an. Fonic funktioniert z.B. in Kuba überhaupt nicht.

Sämtliche deutschen Prepaid-Karten funktionieren in Kuba nicht, außer D2-Vodafone.


 Antworten

 Beitrag melden
25.09.2008 13:39
avatar  tom2134
#6 RE: Kommunikation Deutschland Kuba
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Und icq United Mobile. Ist meines Wissens nach die billigste Art in Cuba zu tel oder zu simsen. Ein sms nach D. kostet 19 cent!!! und es funktioniert.

http://www.icqsim.com/

Hier ein Bericht:

http://www.teltarif.de/arch/2008/kw05/s28708.html

tom


 Antworten

 Beitrag melden
25.09.2008 15:14
#7 RE: Kommunikation Deutschland Kuba
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Zitat von tom2134
Und icq United Mobile. Ist meines Wissens nach die billigste Art in Cuba zu tel oder zu simsen. Ein sms nach D. kostet 19 cent!!! und es funktioniert.

Nicht immer ohne Probleme. Hatte meine ICQ-Karte einem Bekannten geliehen, der hatte große Probleme, SMS zu verschicken. Ich glaub, er hat nur 3 Stück geschafft in 4 Wochen, alle anderen kamen als unzustellbar wieder zurück - und die 19 Cent wurden wieder erstattet.


 Antworten

 Beitrag melden
25.09.2008 15:58 (zuletzt bearbeitet: 25.09.2008 16:00)
#8 RE: Kommunikation Deutschland Kuba
avatar
Rey/Reina del Foro
In Antwort auf:

Sämtliche deutschen Prepaid-Karten funktionieren in Kuba nicht, außer D2-Vodafone.

Zitat von tom2134
Und icq United Mobile.
Selbstverständlich. Nur ist dies keine deutsche, sondern eine aus Liechtenstein.
Von den deutschen Prepaid funktioniert lediglich die von D2. Und natürlich sämtliche Vertragskunden mit "rooming" können auch in Kuba telefonieren und SMS senden/empfangen.

 Antworten

 Beitrag melden
25.09.2008 16:29 (zuletzt bearbeitet: 25.09.2008 16:29)
#9 RE: Kommunikation Deutschland Kuba
avatar
Rey/Reina del Foro
Xtra D1-Karten sollen auch funktionieren laut T-Mob Seite. Bei meinem letzten Test von vor 2 Jahren ging es aber nicht.
ICQ läuft, aber nicht 100% zuverlässig. Manchmal lässt sich stundenlang keine SMS von Kuba aus verschicken, Zustellberichte kommen eher zufällig an.
Doppelt so teuer, dafür aber 100% zuverlässig, sind SMS mit T-Mobile Vertrag, bzw. Congstar-Vertrag ohne Grundgebühr.

 Antworten

 Beitrag melden
26.09.2008 23:33 (zuletzt bearbeitet: 26.09.2008 23:36)
#10 RE: Kommunikation Deutschland Kuba
avatar
Rey/Reina del Foro
Zitat von el loco alemán
Zitat von solymusica
Es kommt auf die benutzte Handy-Karte an. Fonic funktioniert z.B. in Kuba überhaupt nicht.

Sämtliche deutschen Prepaid-Karten funktionieren in Kuba nicht, außer D2-Vodafone.


D1-Prepaid funktioniert einwandfrei (Havanna).

Und ist preiswerter als D2, nämlich "nur" 49 Cent pro SMS aus Kuba. Andersrum (ab Grenze D-Land) weiß ich es nicht, da - Nachteil - Kontostand nicht abgefragt werden kann (oder ich bin zu blöd dazu). Es könnte aber sein, dass die SMS nach Kuba zu D1 außerhalb der Landesgrenzen keine weiteren Kosten verursacht, also nur die 19 Cent für eine normale SMS bis zur Landesgrenze.
--

hdn

 Antworten

 Beitrag melden
26.09.2008 23:52
#11 RE: Kommunikation Deutschland Kuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von pedacito
Doppelt so teuer, dafür aber 100% zuverlässig, sind SMS mit ... Congstar-Vertrag ohne Grundgebühr.

Ist für mich jetzt nahezu zu spät (hab ne neue ICQ-SIM und ne gekündigte, am 2. Oktober auslaufende T-Mobile-Partner-Card (7€ GG)), aber gilt eigentlich immer noch die 6-Wochen-Sperre bis zur Roaming-Freischaltung bei den Congstar-Karten?

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
27.09.2008 10:03
avatar  joszei
#12 RE: Kommunikation Deutschland Kuba
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Zitat von pedacito
Xtra D1-Karten sollen auch funktionieren laut T-Mob Seite.

Kann ich auch bestätigen: Habe eine in der Provinz Ciego d.A. in Betrieb. (Diese funktionierte vor zwei Jahren noch nicht, als Vodafone prepaid schon funzte.)


 Antworten

 Beitrag melden
27.09.2008 13:38
#13 RE: Kommunikation Deutschland Kuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von ElHombreBlanco
aber gilt eigentlich immer noch die 6-Wochen-Sperre bis zur Roaming-Freischaltung bei den Congstar-Karten?


Laut AGB ja: "Die Freischaltung erfolgt 6 Wochen nach erstmaliger Nutzung der SIM-Karte."


 Antworten

 Beitrag melden
13.10.2008 10:28
avatar  ( gelöscht )
#14 RE: Kommunikation Deutschland Kuba
avatar
( gelöscht )

Hola,

bin inzwischen zurück aus Kuba und kann nur bestätigen: sms und telefonieren ist kein Problem mit D1. MMS geht aber nicht.
Vielen Dank für die vielen hilfreichen Antworten!


 Antworten

 Beitrag melden
13.10.2008 11:46
avatar  ( Gast )
#15 RE: Kommunikation Deutschland Kuba
avatar
( Gast )

Zitat von Wirbelwind
bin inzwischen zurück aus Kuba


Zitat von Wirbelwind
Klar werde ich berichten, denn es ist natürlich toll, dass hier auch so viele Berichte Aufschluss geben und helfen eine Reise zu planen. ... wir möchten gerne in Havanna eintauchen und fahren dann auf eine Kaffeeplantage in den Westen. Dort wollen wir wandern, reiten und mal schauen, was es alles so gibt.




Da freu ich mich schon auf den versprochenen Reisebericht


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!