Kuba - Kapitaler Ausraster beim Taekwondo

24.08.2008 13:24
#1 Kuba - Kapitaler Ausraster beim Taekwondo
avatar
normales Mitglied

Hallo Leute
habt ihr diese Bilder schon gesehen?

http://www.focus.de/sport/olympia-2008/a...30.html?slide=1

Kapitaler Ausraster beim Taekwondo: Angelos Valodia Matos (l.) aus Kuba, Olympiasieger von 2000, attackiert rüde den Hauptkampfrichter.

Also wenn ihr das nächste mal in irgend einer Peso Kneipe sitzt und gemütlich euern Rum schlürft - und ein kräftiger Herr euch bedient...
dann bloß nicht um den einen oder anderen Peso feilschen...
Saludos


 Antworten

 Beitrag melden
24.08.2008 13:31
#2 RE: Kuba - Kapitaler Ausraster beim Taekwondo
avatar
Rey/Reina del Foro
Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen...

 Antworten

 Beitrag melden
24.08.2008 13:37
#3 RE: Kuba - Kapitaler Ausraster beim Taekwondo
avatar
normales Mitglied

Ok - gewonnen - bin halt noch nicht so lange dabei, dass ich alles im Blick habe
im Sport habe ich es aber nicht gefunden...


 Antworten

 Beitrag melden
24.08.2008 13:51
avatar  Uli
#4 RE: Kuba - Kapitaler Ausraster beim Taekwondo
avatar
Uli
Rey/Reina del Foro

huevo de colon: warum versuchst es nicht mit der Ansicht "Beiträge der letzten Tage"? Da hat man, meiner Meinung nach, den besten Überblick, was so gerade im Forum gepostet wurde. Ich arbeite (?) nur noch mit dieser Einstellung:

http://www.kubaforen.de/forum.php?show=last klick mal drauf!

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

 Antworten

 Beitrag melden
24.08.2008 14:13
#5 RE: Kuba - Kapitaler Ausraster beim Taekwondo
avatar
normales Mitglied

Mach ich in Zukunft – Danke

(bin halt noch „jungfräulich“, aber nur was das Lesen, Schreiben, Einstellen usw. im Forum anbetrifft! )

Ihr müsst mir schon noch etwas helfen…

Übrigens hab ich gerade ein schönes Bild für Euch:
„Beweisführung: Frauen sind böse“ – bestimmt sehr interessant für das Forum…
kann es aber nicht hochladen (ist nicht zu groß)
Woran kann es liegen?


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!