Venezuela - Naturschutz

07.07.2008 08:52
avatar  ( gelöscht )
#1 Venezuela - Naturschutz
avatar
( gelöscht )

07.07.2008
»Zum ersten Mal steht Naturschutz in der Verfassung«

Umweltpolitik wird in Venezuela von den Menschen gemacht. Öffentliche Verkehrsnetze sollen gefördert werden. Ein Gespräch mit Miguel Rodríguez
Interview: Maxim Graubner
Miguel Rodríguez ist stellvertretender Umwelt­minister Venezuelas

Die venezolanische Regierung will die Umweltpolitik neu gestalten. Welche Ziele hat sie?
Im Zentrum steht die Beteiligung der Bevölkerung unseres Landes an umweltpolitischen Entscheidungen. Die Regierung soll nicht alleine Beschlüsse fassen, sondern gemeinsam mit den Menschen – wie dies heute in Venezuela auch in anderen Bereichen geschieht. Unsere natürlichen Ressourcen wie Erdöl, Gas, Kohle oder Eisen

http://www.jungewelt.de/2008/07-07/046.php


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!