Holguin - Santiago

05.07.2008 22:02
#1 Holguin - Santiago
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Ich plane im November über Holguin nach Santiago zu reisen. Da ich Holguin nicht kenne (bisher Havanna und Varadero), könnt Ihr mir vielleicht bei einigen Fragen helfen. Meine Spanisch-Kenntnisse sind nach wie vor ziemlich rudimentär.


1. An einem Freitag landet der Flieger um 14:50 Uhr in Holguin. Ich fliege entweder Comfort-Cl. oder Prem.-Economy (Also sollte ich schnell aus dem Flieger sein). Wie lange braucht man in der Regel für Passkontrolle, Zoll, Umtausch CUC und Mietwagenübernahme?

2. Auf welcher Route (möglichst detailliert) fährt man am günstigsten (schnellsten) nach Santiago (Ausschilderungen in Kuba sind ja extrem mager)?

3. Nach einigen Negativ-Erfahrungen (zum Glück keine Unfälle) hasse ich Fahrten im Dunkeln. Gibt es eine realistische Chance Santiago noch bei Tageslicht zu erreichen?

4. Gibt es einen brauchbaren AlternativTransfer vom Flughafen nach Santiago?

Zum Thema evtl. Briefmitnahme melde ich mich, sobald ich genaue Termine habe.


 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2008 22:16
avatar  Karo
#2 RE: Holguin - Santiago
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Kubafan_neu
Ich plane im November über Holguin nach Santiago zu reisen. Da ich Holguin nicht kenne (bisher Havanna und Varadero), könnt Ihr mir vielleicht bei einigen Fragen helfen. Meine Spanisch-Kenntnisse sind nach wie vor ziemlich rudimentär.


1. An einem Freitag landet der Flieger um 14:50 Uhr in Holguin. Ich fliege entweder Comfort-Cl. oder Prem.-Economy (Also sollte ich schnell aus dem Flieger sein). Wie lange braucht man in der Regel für Passkontrolle, Zoll, Umtausch CUC und Mietwagenübernahme?

So früh kam ich noch nie an in Holgui, was ist denn das für ein Flug, von wo?
wenn Du nicht schnell raus bist, stehst Du für den Mietwagen an, rechne mal mit sicher 2h

2. Auf welcher Route (möglichst detailliert) fährt man am günstigsten (schnellsten) nach Santiago (Ausschilderungen in Kuba sind ja extrem mager)?
direkt am Flughafen rechts Richtung Santiago, an Bayamo vorbei, genauer als auf der Karte geht wohl nicht
3. Nach einigen Negativ-Erfahrungen (zum Glück keine Unfälle) hasse ich Fahrten im Dunkeln. Gibt es eine realistische Chance Santiago noch bei Tageslicht zu erreichen?
Sind einmal und nie wieder die Strecke ins Dunkle reingefahren, bist fix und fertig nachher, kann man gar nicht verantworten
Also wenn Du nicht vor 16h loskommst, vergiss es, kann Dir netto Casa mit Garage nennen.

4. Gibt es einen brauchbaren AlternativTransfer vom Flughafen nach Santiago?

Zum Thema evtl. Briefmitnahme melde ich mich, sobald ich genaue Termine habe.


 Antworten

 Beitrag melden
06.07.2008 02:29
#3 RE: Holguin - Santiago
avatar
Top - Forenliebhaber/in

In Antwort auf:
4. Gibt es einen brauchbaren AlternativTransfer vom Flughafen nach Santiago?

Zur Not gibt es noch die Möglichkeit mit dem Bus/Kleinbus, der die Hotels anfährt, nach Santiago zu kommen.
Die stehen direkt vor dem Ausgang auf dem Parkplatz. Kostet ca. 20-25CUC. Ankommen wirst du am Hotel Santiago.
So bin ich bisher immer nach Santiago gelangt.

saludos
hermanolito


Todo hermano se interesa por una hermana, sobre todo si esa hermana es de otro.

 Antworten

 Beitrag melden
06.07.2008 07:44 (zuletzt bearbeitet: 06.07.2008 07:45)
avatar  Moskito
#4 RE: Holguin - Santiago
avatar
Rey/Reina del Foro
In Antwort auf:
4. Gibt es einen brauchbaren AlternativTransfer vom Flughafen nach Santiago?
Taxi, ca. 70-80 CUC, mit etwas Glück kann man sich das Taxi mit anderen Santiagogängern teilen. Viel schneller als der Bus und man kann sich in STGO direkt zur gewünschten Adresse bringen lassen.

S


 Antworten

 Beitrag melden
06.07.2008 12:53 (zuletzt bearbeitet: 06.07.2008 12:56)
#5 RE: Holguin - Santiago
avatar
Forums-Senator/in
In Antwort auf:
So früh kam ich noch nie an in Holgui, was ist denn das für ein Flug, von wo?


Mit Condor ab Frankfurt; die Flüge gehen jetzt früher.

In Antwort auf:
Wie lange braucht man in der Regel für Passkontrolle, Zoll, Umtausch CUC und Mietwagenübernahme?


Das ist SEHR unterschiedlich; zwischen 45 Minuten und 3 Stunden (bisherige Erfahrungswerte).

In Antwort auf:
Auf welcher Route (möglichst detailliert) fährt man am günstigsten (schnellsten) nach Santiago (Ausschilderungen in Kuba sind ja extrem mager)?


Für Anfänger mit geringen Spanischkenntnissen ist auf jeden Fall die Route über Bayamo vorzuziehen! Ich fahr auch mittlerweile immer über Bayamo, weil's einfach weniger Stress ist. Die Busse und Taxis fahren in der Regel über Alto Cedro, aber diese Route ist wesentlich komplizierter (fast gar nicht ausgeschildert) und die Straßenverhältnisse sind schlecht.

In Antwort auf:
Gibt es eine realistische Chance Santiago noch bei Tageslicht zu erreichen?


Eine realistische Chance gibt's, aber keine Garantie. Alternative, wenn man genug Zeit hat: in Holguín oder Bayamo eine Nacht in einem Casa Particular oder Hotel ausruhen und am nächsten Tag nach Santiago fahren.

In Antwort auf:
Gibt es einen brauchbaren AlternativTransfer vom Flughafen nach Santiago?


(Geteiltes) Taxi oder (mit Glück) Hotel-Shuttle-Bus. Wenn der Mietwagen allerdings für die komplette Aufenthaltsdauer gemietet werden soll, muss man bedenken, dass man, bei Anmiete in Santiago, den Wagen später in Holguín nur mit Zuschlag abgeben kann.

 Antworten

 Beitrag melden
06.07.2008 22:46
#6 RE: Holguin - Santiago
avatar
spitzen Mitglied

In Holguin würde ich kein Auto mieten um damit nur am selben Tag in Santiago anzukommen. Wie beschrieben, die Touri-Busse sind nie voll und nehmen immer zwischen 25 - 50 CUC Leute gern mit. Ist günstiger und entspannter nach Santiago zu kommen. Die Strecke nach SdC zu finden ist jedoch mit einer halbwegs guten Karte nicht so schwierig, aber bei Dunkelheit das absolute Harakiri!


 Antworten

 Beitrag melden
06.07.2008 23:27
#7 RE: Holguin - Santiago
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Moskito
Taxi, ca. 70-80 CUC, mit etwas Glück kann man sich das Taxi mit anderen Santiagogängern teilen. Viel schneller als der Bus und man kann sich in STGO direkt zur gewünschten Adresse bringen lassen.

Dass ich noch erleben darf, von Moskito solche Tipps zu lesen.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
09.07.2008 05:11
avatar  Ralfw
#8 RE: Holguin - Santiago
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Karo
Zitat von Kubafan_neu
Ich plane im November über Holguin nach Santiago zu reisen. Da ich Holguin nicht kenne (bisher Havanna und Varadero), könnt Ihr mir vielleicht bei einigen Fragen helfen. Meine Spanisch-Kenntnisse sind nach wie vor ziemlich rudimentär.


1. An einem Freitag landet der Flieger um 14:50 Uhr in Holguin. Ich fliege entweder Comfort-Cl. oder Prem.-Economy (Also sollte ich schnell aus dem Flieger sein). Wie lange braucht man in der Regel für Passkontrolle, Zoll, Umtausch CUC und Mietwagenübernahme?

So früh kam ich noch nie an in Holgui, was ist denn das für ein Flug, von wo?
wenn Du nicht schnell raus bist, stehst Du für den Mietwagen an, rechne mal mit sicher 2h

2. Auf welcher Route (möglichst detailliert) fährt man am günstigsten (schnellsten) nach Santiago (Ausschilderungen in Kuba sind ja extrem mager)?
direkt am Flughafen rechts Richtung Santiago, an Bayamo vorbei, genauer als auf der Karte geht wohl nicht
3. Nach einigen Negativ-Erfahrungen (zum Glück keine Unfälle) hasse ich Fahrten im Dunkeln. Gibt es eine realistische Chance Santiago noch bei Tageslicht zu erreichen?
Sind einmal und nie wieder die Strecke ins Dunkle reingefahren, bist fix und fertig nachher, kann man gar nicht verantworten
Also wenn Du nicht vor 16h loskommst, vergiss es, kann Dir netto Casa mit Garage nennen.

4. Gibt es einen brauchbaren AlternativTransfer vom Flughafen nach Santiago?

Zum Thema evtl. Briefmitnahme melde ich mich, sobald ich genaue Termine habe.




1) Das mit CClass ist sicher ein Vorteil, ich war meistens der erste aus dem Flieger bei der Immigration (der einzige der in der CClass noch gut zu Fuss war ). Es gibt hier zwei Faelle in denen Du aber Pech haben kannst. Einerseits sollte gerade ein anderer Flieger vor Dir angekommen sein oder Dein Gepaeck kommt als letztes . Das schnellste was mir in Holguin passiert ist waren 30 Minuten, inklusive Mietauto holen ! Ein anderes Mal als ich mit dem Shuttle fuhr war ich zwar auch nach einer halben Stunde draussen, bis die letzten Shuttlepassagiere kamen, vergingen aber nochmals 2 bis 3 Stunden (und einige Bier'chen im Schatten ).

2) Ich bin immer ueber Alto Cedro gefahren, einmal sogar bei Nacht . Bei Nacht rate ich generell ab, vor allem wenn man die Route nicht kennt. Das erste mal war etwas abenteuerlich, hatte aber eine fuer kubanische Verhaeltnisse gute Strassenkarte dabei. Auch haben mir die diversen Anhalter die ich mitgenommen haben weitergeholfen. Nachdem man es aus Holguin raus in die richtige Richtung geschafft hat gibt es dann auf der Strecke etwa 3 Verzweigungen bei welchen man nur Raetseln kann was die Richtung sein koennte .

3) Mein "Normalprogram" war eigentlich Mietauto in Empfang nehmen, dann bis zum Hotel Pernik (Plattenbauarchitekt durfte dort vor 50 Jahren einen sozialistischen Hotelbunker, in der Zwischenzeit Gammelbau, hinstellen, liegt aber an der Strecke via Alta Cedro nach ein paar Kilometern Fahrt vom Flughafen), dort am Pool ein paar Mojitos und dann ab in die Heia.
4) Die oben beschriebenen Busse, aber je nachdem kommt man dann sehr spaet in Santiago an . Busse fahren zum Hotel Santiago. Bei Fahrt mit Bus ist aber eine vorherige Reservation von Casa oder Hotel ratsam wenn man nicht in der Nacht in Santiago auf Zimmersuche moechte. Die einfachste und bequemste Variante beim Shuttle (nicht die billigste auch nicht die originellste) ist dann die erste Nacht im Hotel Santiago zu reservieren. Man steigt aus dem Shuttle aus uns stehst praktisch in der Hotellobby (ich habe schon fuer duemmeres Geld ausgegeben).


 Antworten

 Beitrag melden
09.07.2008 07:54 (zuletzt bearbeitet: 09.07.2008 07:57)
avatar  Moskito
#9 RE: Holguin - Santiago
avatar
Rey/Reina del Foro
Zitat von ElHombreBlanco
Zitat von Moskito
Taxi, ca. 70-80 CUC, mit etwas Glück kann man sich das Taxi mit anderen Santiagogängern teilen. Viel schneller als der Bus und man kann sich in STGO direkt zur gewünschten Adresse bringen lassen.

Dass ich noch erleben darf, von Moskito solche Tipps zu lesen.

Mein Lieber, ich habe diesen Hinweis bestimmt schon 5x ins Forum geschrieben, ebenfalls, wie man mit den Bussen, dem camion, dem Sammeltaxi und dem bike Richtung STGo, bzw. von dort nach Holguin, kommt.
Vielfalt ist meine Devise...

P.s. Ach ja, mit dem tren hab ich's auch mal gemacht, war aber ein Abenteuer für sich, und keine Ahnung ob das noch funktioniiert

S


 Antworten

 Beitrag melden
09.07.2008 08:08
avatar  stendi
#10 RE: Holguin - Santiago
avatar

In Antwort auf:
Ach ja, mit dem tren ""hab ich's auch mal gemacht""", war aber ein Abenteuer für sich, und keine Ahnung ob das noch funktioniiert



du schlimmer finger..........

stendi


 Antworten

 Beitrag melden
09.07.2008 08:09
#11 RE: Holguin - Santiago
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Moskito
ebenfalls, wie man mit den Bussen, dem camion, dem Sammeltaxi und dem bike Richtung STGo, bzw. von dort nach Holguin, kommt.

Die kannte ich schon, nur 80 CUC für'n Taxi auszugeben, solche Tipps deinerseits waren neu für mich. Aber mann lernt ja nie aus.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
09.07.2008 08:14
avatar  Moskito
#12 RE: Holguin - Santiago
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von stendi
In Antwort auf:
Ach ja, mit dem tren ""hab ich's auch mal gemacht""", war aber ein Abenteuer für sich, und keine Ahnung ob das noch funktioniiert



du schlimmer finger..........


stendiii...

S


 Antworten

 Beitrag melden
09.07.2008 11:01 (zuletzt bearbeitet: 09.07.2008 21:39)
#13 RE: Holguin - Santiago
avatar
erfahrenes Mitglied
Zur Not gibt es noch die Möglichkeit mit dem Bus/Kleinbus, der die Hotels anfährt, nach Santiago zu kommen.
Die stehen direkt vor dem Ausgang auf dem Parkplatz. Kostet ca. 20-25CUC. Ankommen wirst du am Hotel Santiago.
So bin ich bisher immer nach Santiago gelangt

______________________________________________________________________

Ist die beste Alternative, keine Angst man wird dich ansprechen, ich glaube der letzte Fixtarif waren 25 CUC.
Warum willst du dir das antun und selbst fahren?

Vor dem Hotel Santiago findest du Taxis (nach Möglichkeit via Cubataxi, weil am günstigsten) fahr zum Plaza de Marti und dann buch eine Nacht im Hotel Libertad (~30 CuC), den nächsten Tag hast du dann Zeit um in Ruhe eine Casa zu suchen.

Slds
Cojones Caliente

 Antworten

 Beitrag melden
09.07.2008 19:52 (zuletzt bearbeitet: 09.07.2008 19:53)
avatar  jan
#14 RE: Holguin - Santiago
avatar
jan
Rey/Reina del Foro
Vor dem Hotel Santiago findest du Taxis (nach Möglichkeit via Cubataxi, weil am günstigsten) fahr zum Plaza de Marti

egal was- es kostet 2 CUC, nicht mehr
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!