Provokationen in der Karibik

20.05.2008 21:57
avatar  ( gelöscht )
#1 Provokationen in der Karibik
avatar
( gelöscht )

21.05.2008

Provokationen in der Karibik

US-Flugzeug verletzt venezolanischen Luftraum. Caracas bestellt US-Botschafter ein
Von Ingo Niebel

Das US-Verteidigungsministerium gab am Dienstag zu, daß eine Aufklärungsmaschine der US Navy am Samstag »versehentlich« den venezolanischen Luftraum verletzte. Der Vorfall ereignete sich an der Karibikküste zwischen den Inseln Curaçao, die niederländisches Hoheitsgebiet ist, und La Orchila, wo Venezuela einen Militärstützpunkt unterhält. Bei dem Flugzeug handelte es sich um eine zweimotorige Viking S-3, die sowohl zur U-Boot-Jagd als auch zum Aufspüren von Drogenhändlern eingesetzt wird. Venezuelas Außenminister Nicolas Maduro hat umgehend den US-Botschafter in Caracas, Patrick Duddy, einbestellt. In Washington hieß es...

http://www.jungewelt.de/2008/05-21/034.php


 Antworten

 Beitrag melden
20.05.2008 22:09
avatar  ( Gast )
#2 RE: Provokationen in der Karibik
avatar
( Gast )

Zitat von santiaguero aleman
Das US-Verteidigungsministerium gab am Dienstag zu, daß eine Aufklärungsmaschine der US Navy am Samstag »versehentlich« den venezolanischen Luftraum verletzte.

Ein Flieger. Schon wieder?


 Antworten

 Beitrag melden
20.05.2008 22:29
#3 RE: Provokationen in der Karibik
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von santiaguero aleman
La Orchila, wo Venezuela einen Militärstützpunkt unterhält.

Ich glaube kaum, dass die den mit so einem auffälligen Flieger aufklären wollten. Das geschieht via Satelliten und unbemannten Drohnen viel effektiver und unauffälliger.

Entweder war's ne geziehlte Provokation oder tatsächlich unabsichtlich.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
20.05.2008 22:45
avatar  ( Gast )
#4 RE: Provokationen in der Karibik
avatar
( Gast )

Zitat von ElHombreBlanco
... oder tatsächlich unabsichtlich.

Das war jetzt aber nicht so ernst gemeint oder

Pitty


 Antworten

 Beitrag melden
20.05.2008 22:52
#5 RE: Provokationen in der Karibik
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von pitty
Das war jetzt aber nicht so ernst gemeint oder

Vorhin um 19.15 Uhr kam auf Phönix eine Doku über "unabsichtlich vom Kurs abgekommende" US-Flugzeuge in der DDR in den 50er Jahren.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
20.05.2008 22:54
avatar  ( gelöscht )
#6 RE: Provokationen in der Karibik
avatar
( gelöscht )


EHB, Satellitenaufklärung ersetzt niemals Aufklärung mittels Flugzeuge, Ballons oder neuerdings immer mehr eingesetzten unbemannten Flugkörper. Was machen die Satelliten, wenn es bewölkt ist? Soll in den Tropen ziemlich häufig vorkommen.
Außerdem hat Venezuela jetzt hochmoderne Kampfflugzeuge Su-30. Sicher war es eine Provokation. Wenn Du das auch noch als Zufall bezeichnest, na dann...

Bin gespannt was der El Pais schreibt. Oder fällt es als unwichtige Meldung unter den Tisch?


 Antworten

 Beitrag melden
20.05.2008 23:02
#7 RE: Provokationen in der Karibik
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von santiaguero aleman
Bin gespannt was der El Pais schreibt. Oder fällt es als unwichtige Meldung unter den Tisch?

Klick mal den Link von Esperanto an und dann noch mal den Link, der dir dann dargeboten wird.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
20.05.2008 23:14 (zuletzt bearbeitet: 20.05.2008 23:51)
#8 RE: Provokationen in der Karibik
avatar
Rey/Reina del Foro
Zitat von santiaguero aleman
Außerdem hat Venezuela jetzt hochmoderne Kampfflugzeuge Su-30.

Meinste, die Amis wissen nicht, wie die aussehen und wo die stehen?

In Antwort auf:
Wenn Du das auch noch als Zufall bezeichnest, na dann...

Hab ich das deiner Meinung nach getan? Dann lies bitte nochmal die Beiträge hier in diesem Thread. Ich habe lediglich den behaupteten Zweck der Aufklärung des Militärstützpunktes als primäres Ziel in Zweifel gezogen.

Aktuelle Wetterlage über der Gegend:
--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
21.05.2008 00:05 (zuletzt bearbeitet: 21.05.2008 00:11)
avatar  el-che
#9 RE: Provokationen in der Karibik
avatar
Rey/Reina del Foro
achtung...Fidel Castro dice que Europa es un “lobo hambriento”
“La Europa que en esa reunión llevó la voz cantante es la misma que apoyó la guerra contra Serbia, la conquista por Estados Unidos del petróleo de Irak, los conflictos religiosos en el Cercano y Medio Oriente, las cárceles y aterrizajes secretos, y los planes de torturas horrendas y asesinatos fraguados por [el presidente estadounidense, George W.] Bush”,
http://www.elpais.com/articulo/internaci...elpepuint_3/Tes

http://www.granma.cu/espanol/2008/mayo/l...nes-19mayo.html

 Antworten

 Beitrag melden
21.05.2008 00:08
#10 RE: Provokationen in der Karibik
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von el-che
achtung...Fidel Castro dice que Europa es un “lobo hambriento”

Rötkäppchen und zwei hungrige Wölfe

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
21.05.2008 07:11
avatar  el-che
#11 RE: Provokationen in der Karibik
avatar
Rey/Reina del Foro



die ganze prokation in der karibik vergleichbar como una tempestad en un vaso de agua

"Le expliqué al canciller los detalles del error de navegación que causó que un avión que se encontraba en una misión antidroga transitara, de manera accidental, por el espacio aéreo venezolano el 17 de mayo. Le expliqué también que las autoridades debidas están tomando medidas para evitar que se repita".
http://politica.eluniversal.com/2008/05/...ar_871244.shtml


 Antworten

 Beitrag melden
21.05.2008 09:55
#12 RE: Provokationen in der Karibik
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
US envoy calls plane incident accidental AP - Tue May 20, 8:02 PM ET

CARACAS, Venezuela - Washington's top diplomat in Venezuela said Tuesday the United States is taking steps to make sure its counter-drug planes don't stray into Venezuelan airspace again — but President Hugo Chavez's government isn't satisfied.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
21.05.2008 16:39
#13 RE: Provokationen in der Karibik
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von el-che
el Cercano y Medio Oriente


Naher Osten ist klar (die arabischen Staaten und Israel), aber was soll bitte Medio Oriente sein?


 Antworten

 Beitrag melden
21.05.2008 16:55
avatar  jan
#14 RE: Provokationen in der Karibik
avatar
jan
Rey/Reina del Foro
21.05.2008 17:41
#15 RE: Provokationen in der Karibik
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von pedacito
Naher Osten ist klar (die arabischen Staaten und Israel), aber was soll bitte Medio Oriente sein?

Jan liegt hier mal falsch. 'S is' nämlich ein und das selbe: http://es.wikipedia.org/wiki/Oriente_Medio.
Im Englischen sagt man auch "Middle East" für den Nahen Osten.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
21.05.2008 17:47 (zuletzt bearbeitet: 21.05.2008 17:47)
avatar  jan
#16 RE: Provokationen in der Karibik
avatar
jan
Rey/Reina del Foro
tzzz
wieso ICH?

wende dich bitte an wikipedia

Darüber hinaus taucht der Begriff Mittlerer Osten inzwischen häufig als wörtliche Übersetzung des englischen Ausdrucks Middle East auf (vor allem in den Medien). Auch in den arabischen Ländern ist vom Mittleren Osten die Rede, wenn aus westlicher Perspektive das Gebiet des Nahen Ostens gemeint ist.
22.05.2008 12:41 (zuletzt bearbeitet: 22.05.2008 12:46)
avatar  el-che
#17 RE: Provokationen in der Karibik
avatar
Rey/Reina del Foro
Zitat von el-che
--------------------------
el Cercano y Medio Oriente


oyee pedacitooooooo wie bitte ? wo habe ich über cercano y medio oriente geschrieben ???
meinst du vielleicht artikel von fidel und wiedergegeben von elpais.com ?

 Antworten

 Beitrag melden
22.05.2008 21:38
#18 RE: Provokationen in der Karibik
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von el-che
Zitat von el-che
--------------------------
el Cercano y Medio Oriente


oyee pedacitooooooo wie bitte ? wo habe ich über cercano y medio oriente geschrieben ???
meinst du vielleicht artikel von fidel und wiedergegeben von elpais.com ?



Exakt: Ich habe mir erlaubt dich zu zitieren, denn auch du hast zitiert.
Also die Amis sagen Mittlerer Osten, ok, die wohnen auch weiter weg als wir. Wir sagen Naher Osten. Aber Cercano y Medio Oriente in einem Satz ist dann doch völlig sinnlos...


 Antworten

 Beitrag melden
22.05.2008 23:17
avatar  el-che
#19 RE: Provokationen in der Karibik
avatar
Rey/Reina del Foro



aha ! próximo y medio oriente....
aber über den inhalt des artikels keine meinung ?...europeos como lobos hambrientos que pululan por los alrededores en busca de su víctima


 Antworten

 Beitrag melden
06.06.2008 22:21
#20 RE: Provokationen in der Karibik
avatar
Rey/Reina del Foro

Jetzt wiss'mer, was die Amis interessiert hat:

Zitat von El País
Venezuela lanza por primera vez un misil desde un 'caza' Sujoi-30

Las prácticas se han realizado desde la isla La Orchila, al norte de Caracas.- El Gobierno de Hugo Chávez quiere demostrar su "capacidad operativa y de defensa"

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!