Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 42 Antworten
und wurde 5.316 mal aufgerufen
 "Thailand."WILLKOMMEN IM LAND des LÄCHELNS"
Seiten 1 | 2
Ullli
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.051
Mitglied seit: 26.05.2004

Goethe-Institut Bangkok: 56 % beim Deutsch A 1 Test durchgefallen
26.10.2007 12:56

Am 19.und 20.Oktober 2007 fanden im Goethe-Institut in Bangkok (unweit der Deutschen Botschaft) Prüfungstermine für Start Deutsch 1 (A 1) statt. Von 79 - fast ausschließlich weiblichen - Prüflingen fielen 44 durch, d.h. sie bekamen weniger als 60 von 100 möglichen Punkten. Die meisten Prüflinge hatten bereits drei Monate lang die Lehrgänge des Goethe-Institutes mit 20 Wochenstunden in Bangkok besucht, einige sogar vier Monate. Die Leitung des Goethe-Institutes bezeichnet das Prüfungsergebnis als akzeptabel.
Die Thaifrauen, welche die Prüfung nicht bestanden haben, erhalten vorerst kein Visa. Die deutschen Ehemänner müssen in Deutschland weiter auf ihre Ehefrauen warten. Ob eine so hohe Durchfallquote von 56 % sinnvoll ist, möchte ich bezweifeln. Einige der durchgefallenen Thaifrauen sprachen sehr gut Deutsch. Sie stolperten über die extrem hohen grammatikalischen Anforderungen in der schriftlichen Prüfung und das zu hohe Prüfungstempo. Deshalb wird den Teilnehmerinnen, denen das lateinische Alphabet nicht so vertraut ist wie die völlig andere thailändische Schrift, empfohlen, zusätzlich zu den bereits erlernten 29 großen lateinischen Druckbuchstaben und den 30 kleinen Buchstaben (einschließlich "ß" und "ä", "ö" sowie "ü" noch die Schreibschrift mit 59 tlw. erheblich anders geschriebenen Buchstaben zu erlernen, weil die schneller von der Hand geht.
Die meist männlichen Zuwanderer aus der Türkei und anderen moslemischen Staaten haben damit keine Probleme. Sie lassen sich einfach in ihrem Heimatland eine Bescheinigung ausstellen, dass sie entweder Analphabeten sind oder eine Schreib-und Leseschwäche haben, d.h. dass sie Legatheniker sind. Dann entfällt der Sprachtest Deutsch A 1.
So einfach ist das in Deutschland.
Durch das neue Zuwanderungsgesetz dürfte der Frauenmangel in Deutschland noch zunehmen. Der Wille des Gesetzgebers, die Integration der männlichen und weiblichen Zuwanderer zu fördern, schafft durch krasse Ungleichbehandlung vermehrt Frust bei den Betroffenen.
chulo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 23.01.2002

#2 RE: Goethe-Institut Bangkok: 56 % beim Deutsch A 1 Test durchgefallen
26.10.2007 13:00

In Antwort auf:
Von 79 - fast ausschließlich weiblichen - Prüflingen fielen 44 durch



Da höre ich jetzt schon das Zähneklappern der Kubanerinnen.

Irgendwie finde ich es lustig, dass sich dann die Mädels das erste Mal in ihrem Leben hinsetzen und lernen müssen.

Schadenfreude ist immer noch die sc hönste Freude !


Ullli
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.051
Mitglied seit: 26.05.2004

#3 RE: Goethe-Institut Bangkok: 56 % beim Deutsch A 1 Test durchgefallen
26.10.2007 13:11

Hallo chulo,
der Deutsch A 1 Test dürfte den Kubanerinnen nicht so schwer fallen, weil sie von klein auf das lateinische Alphabet gelernt haben. Thai ist sowohl von der Schrift wie auch von der Grammatik völlig anders aufgebaut als Deutsch.
Angeblich sollen beim Deutsch A 1 Test im Goethe-Institut Bangkok auch thailändische Abiturientinnen durchgefallen sein. Wenn das stimmt, dann sollte die Prüfungsleitung die Anforderungen senken. Die Thaifrauen wollen nur zu ihren Männern nach Deutschland, die wollen nicht an der Uni studieren oder sogar promovieren.
Ein betroffener deutscher Ehemann meinte: " Vielleicht hat das Goethe-Institut die Prüfungsaufgaben von Deutsch A 1 mit B 1 verwechselt ?"
MfG Ullli
castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#4 RE: Goethe-Institut Bangkok: 56 % beim Deutsch A 1 Test durchgefallen
26.10.2007 13:17

vielleicht hilft ein musterprozess? ein unding, wenn man die geheiratete ehefrau nicht nach deutschland bekommt!

unser musterprozessierer esperanto könnte doch da mal hilfreiche tipps geben, oder sogar selbst eine klage erheben?

castro
patria o muerte

Ullli
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.051
Mitglied seit: 26.05.2004

#5 RE: Goethe-Institut Bangkok: 56 % beim Deutsch A 1 Test durchgefallen
26.10.2007 13:27
In Antwort auf:
castro: "vielleicht hilft ein musterprozess? ein unding, wenn man die geheiratete ehefrau nicht nach deutschland bekommt!"

Solch ein Prozeß durch alle Instanzen dauert in Deutschland bis zu fünf Jahre. Dann lieber seine thailändische Ehefrau bis zu sechs Monate auf die bisher einzige deutsche Sprachschule in Thailand mit Zertifikaterteilung Deutsch A 1 in Bangkok schicken. Dann kommt die Ehefrau nicht im wonnigen Mai in Deutschland an, sondern im unfreundlichen November.
WILLKOMMEN IN DEUTSCHLAND !
greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: Goethe-Institut Bangkok: 56 % beim Deutsch A 1 Test durchgefallen
26.10.2007 13:45

Zitat von castro
vielleicht hilft ein musterprozess? ein unding, wenn man die geheiratete ehefrau nicht nach deutschland bekommt!

unser musterprozessierer esperanto könnte doch da mal hilfreiche tipps geben, oder sogar selbst eine klage erheben?


Wie hoch wäre denn der Streitwert?

Es geht ja nicht nur um einen Herflug.

Vielleicht auch noch um Extrakosten für das Freudenhaus

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.288
Mitglied seit: 19.03.2005

#7 RE: Goethe-Institut Bangkok: 56 % beim Deutsch A 1 Test durchgefallen
26.10.2007 14:06

Zitat von Ullli
Sie lassen sich einfach in ihrem Heimatland eine Bescheinigung ausstellen, dass sie ... eine Schreib-und Leseschwäche haben, d.h. dass sie Legatheniker sind. Dann entfällt der Sprachtest Deutsch A 1.

Hey, das ist ja der ultimative Tipp für die Kubis. Dürfte ja für viele nicht so schwer sein, dies nachzuweisen.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#8 RE: Goethe-Institut Bangkok: 56 % beim Deutsch A 1 Test durchgefallen
26.10.2007 15:06

Zitat von ElHombreBlanco
Hey, das ist ja der ultimative Tipp für die Kubis. Dürfte ja für viele nicht so schwer sein, dies nachzuweisen.
Aber sie haben doch das vielbeschworene tolle Bildungswesen - niemals werden die entsprechenden staatlichen Stellen eine Schreib- und Leseschwäche glauben

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: Goethe-Institut Bangkok: 56 % beim Deutsch A 1 Test durchgefallen
26.10.2007 15:30
Zitat von castro
unser musterprozessierer esperanto könnte doch da mal hilfreiche tipps geben, oder sogar selbst eine klage erheben?

Hier mein Tipp: Man soll sich nur auf Prozesse einlassen, die man auch gewinnt.
Ullli
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.051
Mitglied seit: 26.05.2004

#10 RE: Goethe-Institut Bangkok: 56 % beim Deutsch A 1 Test durchgefallen
26.10.2007 15:34
In Antwort auf:
ElHombreBlanco: "Dürfte ja für viele nicht so schwer sein, dies nachzuweisen."

http://de.wikipedia.org/wiki/Legasthenie
Gegen Euros bekommst du auch in Kuba die notwendige Bescheinigung.
Wenn ich mir diese Folgeerscheinungen von Legasthenie durchlese, sollten auch die Thaifrauen diese Bescheinigung erhalten:
"niedrige Lesegeschwindigkeit
Ersetzen von Buchstaben, Silben und Wörtern
Startschwierigkeiten beim Vorlesen, langes Zögern oder Verlieren der Zeile im Text
Vertauschen von Wörtern im Satz oder von Buchstaben in den Wörtern
Schwierigkeiten bei Doppellauten "


Die Frage bleibt, ob die so elegant eingeschleuste Kubanerin oder Thaifrau in Deutschland eine Arbeitserlaubnis bekommt ?
stendi
Offline PM schicken

Beiträge: 5.904
Mitglied seit: 15.08.2002

#11 RE: Goethe-Institut Bangkok: 56 % beim Deutsch A 1 Test durchgefallen
26.10.2007 15:38

In Antwort auf:
Irgendwie finde ich es lustig, dass sich dann die Mädels das erste Mal in ihrem Leben hinsetzen und lernen müssen.



http://www.br-online.de/alpha/deutschklasse/deutschlernen/

stendi

Ullli
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.051
Mitglied seit: 26.05.2004

#12 RE: Goethe-Institut Bangkok: 56 % beim Deutsch A 1 Test durchgefallen
27.10.2007 15:11


Die Prüfung zu Start Deutsch 1 (A 1) im Goethe-Institut besteht aus drei Teilen:
1. Hörverstehen von schnell gesprochenen Gesprächen und Ansagen mit Aufgaben dazu ( ca. 20 Minuten)
2. Lesen und Schreiben (ca. 45 Minuten)
3. Sprechen (ca. 15 Minuten)
Von den 79 thailändischen Prüfungsteilnehmerinnen am 19. und 22.Oktober 2007 (berichtigt) hatte keine Einzige mit „sehr gut“ bestanden und lediglich 3 mit „gut“. 32 Prüflinge hatten mit „befriedigend“ und mit „ausreichend“ bestanden. 44 fielen durch, d.h. eine Durchfallquote von 56 %.
Die hohe Durchfallquote ist nur so erklären, dass die Prüflinge in den vorangegangenen Lehrgängen nicht konkret genug auf die Art der Fragestellungen vorbereitet wurden. Das dürfte ähnlich wie bei Universitäten in Deutschland sein: der Prüfungsstoff entspricht zu Teilen nicht den vorangegangenen Lehrinhalten, was bei Akademikern sinnvoll ist, jedoch nicht bei Hauptschulabsolventen.

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#13 RE: Goethe-Institut Bangkok: 56 % beim Deutsch A 1 Test durchgefallen
27.10.2007 23:54

Ich finde diese Prüfung tolllll.... Da steigt doch grad der Schweizer in der Beliebtheits-Skala der Cubanas einen Platz höher.... Wir haben keine Prüfungen in dieser Hinsicht.... Bei uns steht im GESETZ, dass die EHEFRAU automatisch eine Aufenthaltserlaubnis bekommt...

Rafael_70
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.090
Mitglied seit: 22.09.2006

#14 RE: Goethe-Institut Bangkok: 56 % beim Deutsch A 1 Test durchgefallen
28.10.2007 00:27
Tja, das sollte den cubanas/-os nicht schwerfallen, denn sie stammen ja ausnahmelos aus dem Bildungs-Wunderland Kuba, welches neben Finnland, Korea und Schweden zu den IQ-Oasen weltweit gehört - Dank dem Führer und seiner professionell ausgebildeten Lehrerschaft.

Jetzt mal im Ernst, A1, das ist ja wohl ein Witz ... Ich möchte mal behaupten, jeder halbwegs noch bei Trost befindliche Erwachsene sollte bei entsprechendem Arbeitseinsatz und Leistungsbereitschaft innerhalb von 4 Wochen dieses Niveau erreichen.

Wenn dann noch Liebe und die Aussicht auf ein besseres Leben hinzukommt, sollte das wohl allemal hinhauen ...

Meine Meinung: die Deppen, die das nicht schaffen, weil sie zu bequem und / oder zu blöd sind, sollten wirklich in ihrem Heimatland bleiben ... Wenn es wirklich Liebe ist, kann ja der esposo nach Kuba ziehen ...



Gemäss Goethe-Institut sind für A1 ca. 110 - 130 Stunden erforderlich = Fulltime 3 Wochen ...

Wer das nicht schafft, gute Nacht .... (Fortpflanzungsverbot )

Ullli
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.051
Mitglied seit: 26.05.2004

#15 RE: Goethe-Institut Bangkok: 56 % beim Deutsch A 1 Test durchgefallen
28.10.2007 04:49
In Antwort auf:
Gemäss Goethe-Institut sind für A1 ca. 110 - 130 Stunden erforderlich = Fulltime 3 Wochen ...


Dies gilt nur für Ausländer mit Abitur, die in der Schule das lateinische Alphabet hatten, wie z.B. Kubanerinnen, Vietnamesen und Philippinas.
Die Thais haben eine völlig anderes Alphabet mit 89 Buchstaben und einer ganz einfachen Grammatik und einer komplizierten Aussprache im Unterschied zu Deutsch. Deshalb sagt die Leiterin des Goethe-Institutes Bangkok, dass Abiturientinnen aus Thailand das Zertifikat Deutsch A 1 in zwei Monaten schaffen können. Die anderen brauchen drei bis vier Monate - zuweilen auch fünf oder sechs Monate mit 20 Schulstunden wöchentlich.
Thaifrauen mit Bachelor-Abschluß benötigen übrigens kein Deutsch A 1 Zertifikat. Von denen nimmt man an, dass sie Deutsch im (Bei)Schlaf erlernen.
Rafael_70
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.090
Mitglied seit: 22.09.2006

#16 RE: Goethe-Institut Bangkok: 56 % beim Deutsch A 1 Test durchgefallen
28.10.2007 07:05
Zitat von Ullli
In Antwort auf:
Gemäss Goethe-Institut sind für A1 ca. 110 - 130 Stunden erforderlich = Fulltime 3 Wochen ...


Dies gilt nur für Ausländer mit Abitur, die in der Schule das lateinische Alphabet hatten, wie z.B. Kubanerinnen, Vietnamesen und Philippinas.
Die Thais haben eine völlig anderes Alphabet mit 89 Buchstaben und einer ganz einfachen Grammatik und einer komplizierten Aussprache im Unterschied zu Deutsch. Deshalb sagt die Leiterin des Goethe-Institutes Bangkok, dass Abiturientinnen aus Thailand das Zertifikat Deutsch A 1 in zwei Monaten schaffen können. Die anderen brauchen drei bis vier Monate - zuweilen auch fünf oder sechs Monate mit 20 Schulstunden wöchentlich.
Thaifrauen mit Bachelor-Abschluß benötigen übrigens kein Deutsch A 1 Zertifikat. Von denen nimmt man an, dass sie Deutsch im (Bei)Schlaf erlernen.




Das ist völliger Quatsch. Selbst Kinder, welche noch keine Sprache beherrschen (10-15 Jahre) sollen dieses Niveau in 110 - 130 Stunden lernen können. Mit A1 kannst du so gut wie nichts!

Kenntnis der lateinischen Schrift sollte sowohl in Thailand als auch in Kuba durch normalen Schulbesuch möglich sein.

In Antwort auf:

Start Deutsch 1

Die Teilnahme an Fit in Deutsch 1 setzt die Kenntnis der lateinischen Schrift voraus und richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 15 Jahren.

Die Teilnahme ist nicht an den Besuch eines Kurses oder an die Verwendung bestimmten Lernmaterials gebunden.
Sie sollten für Fit in Deutsch 1 je nach besuchtem Schultyp an circa 110 bis 130 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten Unterricht teilgenommen haben.



http://www.goethe.de/lrn/prj/pba/ogf/fit/de831018.htm

chulo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 23.01.2002

#17 RE: Goethe-Institut Bangkok: 56 % beim Deutsch A 1 Test durchgefallen
29.10.2007 10:47

In Antwort auf:
Jetzt mal im Ernst, A1, das ist ja wohl ein Witz ... Ich möchte mal behaupten, jeder halbwegs noch bei Trost befindliche Erwachsene sollte bei entsprechendem Arbeitseinsatz und Leistungsbereitschaft innerhalb von 4 Wochen dieses Niveau erreichen.



Arrogantes Gewäsch !


Ullli
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.051
Mitglied seit: 26.05.2004

#18 RE: Goethe-Institut Bangkok: 56 % beim Deutsch A 1 Test durchgefallen
29.10.2007 14:36
In Antwort auf:
chulo zu Rafael_70: "Arrogantes Gewäsch !"

Hallo chulo,
da gebe ich dir völlig Recht ! Rafael_70 hat kaum Ahnung von der Materie und spuckt hier große Töne.
Es geht hier um Thaifrauen mit Hauptschulabschluß, die ein völlig andersartiges Alphabet gelernt haben mit einer ganz einfachen Grammatik ohne Deklinationen und Konjugationen wie in der deutschen Sprache.
Hier in Thailand leben akademisch ausgebildete Deutsche, die es nach einem halben Jahr in 600 Stunden intensiver Schulung nicht geschafft haben, die Thaischrift zu erlernen.
Das Problem ist die Tatsache, dass beim Deutsch Zertifikat A 1 der schriftliche Prüfungsteil die ausschlaggebende Rolle spielt und der mündliche Teil der Prüfung - auch bei sehr flüssiger Ausdrucksweise in Deutsch - die fehlenden Punkte nicht mehr wett machen kann.
Die Fakten am Goethe-Insitut in Bangkok beweisen die Schwierigkeit beim Erwerb des Deutsch A 1 Zertifikates:
unter zwei Monaten hat es noch nie eine Thailänderin geschafft, auch wenn sie vorher das lateinische Alphabet perfekt beherrschte und fliessend Englisch sprach. Drei Monate Vorbereitung mit 20 Schulstunden wöchentlich und mindestens 10 Stunden Nachbereitung (Hausaufgaben) ist die Durchschnittsdauer. Einschließlich den konkreten Prüfungsvorbereitungen kurz vor der Prüfung mit Ablegen von Tests sind das insgesamt mindestens 400 Schulstunden.
MfG
Ullli
b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#19 RE: Goethe-Institut Bangkok: 56 % beim Deutsch A 1 Test durchgefallen
29.10.2007 23:07

In Antwort auf:

Zitat von Rafael_70

Das ist völliger Quatsch. Selbst Kinder, welche noch keine Sprache beherrschen (10-15 Jahre) sollen dieses Niveau in 110 - 130 Stunden lernen können.[quote]


völliger quatsch ist, kinder unter 15 mit lernenden erwachsenen zu vergleichen.

gruß

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#20 RE: Goethe-Institut Bangkok: 56 % beim Deutsch A 1 Test durchgefallen
30.10.2007 00:00

Ullli schrieb:

In Antwort auf:
Thaifrauen mit Bachelor-Abschluß benötigen übrigens kein Deutsch A 1 Zertifikat.


Ist das jetzt `ne Spezial-Regelung der dt. Botschaft in Thailand oder findet das seine Grundlage
in dem neuen Gesetz?

Pitty

Ullli
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.051
Mitglied seit: 26.05.2004

#21 RE: Goethe-Institut Bangkok: 56 % beim Deutsch A 1 Test durchgefallen
30.10.2007 03:43
In Antwort auf:
pitty zu: "Thaifrauen mit Bachelor-Abschluß benötigen übrigens kein Deutsch A 1 Zertifikat."
----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ist das jetzt `ne Spezial-Regelung der dt. Botschaft in Thailand oder findet das seine Grundlage
in dem neuen Gesetz?

Das kann ich dir nicht sagen. Jedenfalls habe ich diese Info aus der Deutschen Botschaft in Bangkok.
Vermutlich steht das in den Durchführungsbestimmungen zum neuen deutschen Zuwanderungsgesetz.
Rafael_70
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.090
Mitglied seit: 22.09.2006

#22 RE: Goethe-Institut Bangkok: 56 % beim Deutsch A 1 Test durchgefallen
30.10.2007 04:58
Zitat von b12
völliger quatsch ist, kinder unter 15 mit lernenden erwachsenen zu vergleichen. gruß


Aha ....

http://www.fremdsprachenwerkstatt.ch/files/1.3.faktoren-fr.pdf

In Antwort auf:
Eine optimale Voraussetzung für das Fremdsprachenlernen ist die persönliche Motivation. Je motivierter man ist, desto aktiver und aufmerksamer nimmt man am Unterricht teil und desto mehr kann man davon profitieren.


In Antwort auf:
Das persönliche Interesse an (einer) Sprache beeinflusst das Erlernen einer Fremdsprache. Ähnlich wie bei der Motivation nimmt man aktiver und aufmerksamer am Unterricht teil und investiert auch mehr Zeit ins Lernen. Der Unterschied besteht darin, dass die Motivation zweckgebunden ist: Durch die Sprachkenntnisse möchte man ein Ziel erreichen. Mit Interesse meint man hingegen, dass man allgemein Freude an der Beschäftigung mit Sprache und Kultur hat.


In Antwort auf:
Einen grossen Einfluss auf das Sprachenlernen hat der Faktor Alter. Kinder bis zum Alter von ca. 7 Jahre lernen eine Sprache ganzheitlich, unbewusst, auf spielerische Art und Weise, analog dem Erstspracherwerb. Mit zunehmendem Alter wird das Erlernen einer Fremdsprache komplexer, die Lernstrategien können aber bewusster gesteuert werden: 10- bis 12-Jährige sind die effizientesten Lerner. Je älter man wird, desto mehr stützt man sich auf bereits vorhandene Sprachkenntnisse ab.


In Antwort auf:
Je mehr wir uns im Unterricht konzentrieren und uns aktiv beteiligen, umso effizienter können wir eine Sprache lernen. Ausserdem bereitet es der Klasse und der Lehrperson Spass, mit aktiven und interessierten Schülern und Schülerinnen eine Unterrichtssequenz zu gestalten!


In Antwort auf:
Die Erstsprache ist die Sprache der wichtigsten Bezugspersonen und ist Teil unserer Identität. Wir fühlen uns in unserer Erstsprache „zu Hause“, lernen durch sie die Welt kennen, Gefühle auszudrücken usw. (Nodari, S. 23). Auch zu Fremdsprachen sollte man darum versuchen, eine positive Einstellung zu gewinnen. Zum Beispiel indem man sich mit der Kultur auseinandersetzt, die Einwohner und das Land mit seinen Besonderheiten kennen lernt usw.


Man vergleiche auch:

In Antwort auf:
Rüdiger Grotjahn: Der Faktor „Alter“ beim Fremdsprachenlernen. Mythen, Fakten, didaktisch-methodische Implikationen. DaF 1/2003, S. 32-41.

Der Beitrag liefert eine weitgreifende Übersicht aus dem Blickwinkel verschiedener für die Fremdsprachendidaktik wichtiger disziplinärer Positionen. Er bezieht sich dabei vor allem auf einige Ergebnisse der Neurolinguistik, der kognitiven Wissenschaften, der Spracherwerbstheorie und der Gerontologie, die durch Fachliteratur dokumentiert werden. Gängige Maximen (wie die, dass nach einer „kritischen Phase“ Sprachen nicht mehr perfekt erlernt können) werden relativiert und extreme Schlussfolgerungen zurückgewiesen.

Rafael_70
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.090
Mitglied seit: 22.09.2006

#23 RE: Goethe-Institut Bangkok: 56 % beim Deutsch A 1 Test durchgefallen
30.10.2007 08:17

Faktoren, die das Erlernen einer Fremdsprache beeinflussen

ALTER UND FREMDSPRACHENERWERB

In Antwort auf:
"Insgesamt erwerben Erwachsene und ältere Kinder eine Zweitsprache schneller als Kleinkinder, welche jedoch normalerweise im Laufe der Zeit zu einer besseren Beherrschung der Sprache gelangen."


Rafael_70
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.090
Mitglied seit: 22.09.2006

#24 RE: Goethe-Institut Bangkok: 56 % beim Deutsch A 1 Test durchgefallen
30.10.2007 08:28

b12 / Ulli vielleicht sucht ihr euch unbewusst Partnerinnen aus, welche euch geistig unterlegen sind, damit eine gewisse Abhängigkeit und Hilflosigkeit die Folge ist, die bewirkt, dass die Partnerin auf euch fixiert ist und damit die Gefahr geringer erscheint, die geliebte Partnerin an einen Konkurrenten, der jünger, attraktiver, smarter, erfolgreicher oder sexuell aktiver ist zu verlieren.

In der Ökonomie spricht man von "Self Selection" in dem Sinne, dass nur selbstbewusste und starke Personen sich an schwierige Themen (und auch Partnerinnen) trauen.

In Antwort auf:
Self-selection

From Wikipedia, the free encyclopedia

Self-selection is a term used to indicate any situation in which individuals select themselves into a group. It is commonly used to describe situations where the characteristics of the people which cause them to select themselves in the group create abnormal or undesirable conditions in the group.

Self-selection is a major problem in research in sociology, psychology, economics and many other social sciences.


Explanation

[...]

Another problem posed by self-selection is determining causation. For example, one might note significantly higher test scores among those who participate in a test preparation course, and credit the course for the difference. However, due to self-selection, there are a number of differences between the people who chose to take the course and those who chose not to. Arguably, those who chose to take the course might have been more hard-working, studious, and dedicated than those who did not, and that difference in dedication may have affected the test scores between the two groups. If that was the case, then it is not meaningful to simply compare the two sets of scores. Due to self-selection, there were other factors affecting the scores than merely the course itself.

Self-selection causes problems for research about the programs or products. In particular, self-selection makes it difficult to evaluate programs, to determine whether the program has some effect, and makes it difficult to do market research.


Rafael_70
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.090
Mitglied seit: 22.09.2006

#25 RE: Goethe-Institut Bangkok: 56 % beim Deutsch A 1 Test durchgefallen
30.10.2007 08:34

Zitat von chulo
In Antwort auf:
Jetzt mal im Ernst, A1, das ist ja wohl ein Witz ... Ich möchte mal behaupten, jeder halbwegs noch bei Trost befindliche Erwachsene sollte bei entsprechendem Arbeitseinsatz und Leistungsbereitschaft innerhalb von 4 Wochen dieses Niveau erreichen.


Arrogantes Gewäsch !


Komm schon, chulo, A1 ist das unterste messbare Sprachniveau.

Kann hier eingesehen werden.

http://www.goethe.de/z/50/commeuro/303.htm

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Deutsch Prüfung vom Goethe-Institut
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Estebene
0 06.05.2013 09:50
von Estebene • Zugriffe: 867
Neue Anforderungen für den Sprachtest an der deutschen Botschaft Havanna
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Jasper
65 16.03.2013 15:45
von juan72 • Zugriffe: 4033
Einrichtung eines Goethe-instituts in Kuba realistisch
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von jojo1
16 23.03.2012 12:17
von rocio1973 • Zugriffe: 2099
Sprachprüfung Deutsch A1 an der Botschaft Havanna
Erstellt im Forum Sprachkurse in Kuba/Deutschland? Wo gibt es Tanzkurse usw? von LocoJorge
3 01.09.2010 17:08
von Bernd • Zugriffe: 1914
Deutsch-Test in Havanna Botschaft nicht bestanden
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Edreos
147 10.05.2008 23:05
von George1 • Zugriffe: 11164
Zertifikat Deutsch A 1 Prüfungen bei den Goethe-Instituten
Erstellt im Forum "Thailand."WILLKOMMEN IM LAND des LÄCHELNS" von Ullli
102 10.02.2009 18:33
von Desesperado • Zugriffe: 14476
Goethe-Institut Bangkok: am 21.12. 2007 haben 78 % die Deutsch A 1 Prüfung nicht bestanden !
Erstellt im Forum "Thailand."WILLKOMMEN IM LAND des LÄCHELNS" von Ullli
23 25.12.2007 14:24
von castro • Zugriffe: 1362
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de