Internet in Cuba ab Jan.2008

27.09.2007 10:40
avatar  ( gelöscht )
#1 Internet in Cuba ab Jan.2008
avatar
( gelöscht )

Internet in Cuba
Hab jetzt schon von verschiedenen Seiten bestätigt bekommen, dass den Geschäften in Cuba das Internet eingestellt wurde, es wird jetzt für alle Geschäften und Schulen einen Nationale Linie aufgeschaltet, so dass sie nur noch in Cuba selber surfen können, das soll ab 1 Jan. 2008 fertig installiert sein. Andere Wbseiten und Anbiter sollen gesperrt werden, so dass die Cubis nicht mehr ausser Landes mailen können, oder Arbeitssuche im Internet, Sowie der Kontakt zu Familien und Freunden soll unterbunden werden. Es kann gut sein, dass dann meine Linie schwerstens durchgefiltert wird.


 Antworten

 Beitrag melden
27.09.2007 10:44
avatar  b12
#2 RE: Internet in Cuba ab Jan.2008
avatar
b12
Rey/Reina del Foro



hallo guzzi, gerade heimgekommen, oder schon aufgewacht?? schau mal auf di uhr.


gruß


 Antworten

 Beitrag melden
27.09.2007 11:00 (zuletzt bearbeitet: 27.09.2007 11:00)
#3 RE: Internet in Cuba ab Jan.2008
avatar
Rey/Reina del Foro
Zitat von guzzi
Internet in Cuba
Hab jetzt schon von verschiedenen Seiten bestätigt bekommen, dass den Geschäften in Cuba das Internet eingestellt wurde, es wird jetzt für alle Geschäften und Schulen einen Nationale Linie aufgeschaltet, so dass sie nur noch in Cuba selber surfen können, das soll ab 1 Jan. 2008 fertig installiert sein. Andere Wbseiten und Anbiter sollen gesperrt werden, so dass die Cubis nicht mehr ausser Landes mailen können, oder Arbeitssuche im Internet, Sowie der Kontakt zu Familien und Freunden soll unterbunden werden. Es kann gut sein, dass dann meine Linie schwerstens durchgefiltert wird.


Wird bestimmt nicht so heiß gegessen wie's gekocht wird. E-Mails können Kubaner nach wie vor über ihren kubanischen Anbieter verschicken, selbst wenn sämtliche ausländischen Netzseiten "herausgefiltert" würden.

 Antworten

 Beitrag melden
30.09.2007 22:51
avatar  ( gelöscht )
#4 RE: Internet in Cuba ab Jan.2008
avatar
( gelöscht )

[/quote]
Wird bestimmt nicht so heiß gegessen wie's gekocht wird. E-Mails können Kubaner nach wie vor über ihren kubanischen Anbieter verschicken, selbst wenn sämtliche ausländischen Netzseiten "herausgefiltert" würden.[/quote]

Nein, ist nicht ganz so. Habe da ein paar Kollegen, denen haben sie die Leitung gekappt. DerCubische Staat. Bis im Jan. 08 bekommen sie dann die neue Verbindung, aber nur noch National. Die Bestehende Leitung ist schon unterbrochen und sie haben kein Internet mehr. So ist es in Santa Clara und es soll überr das ganze Land so eingerichtet werden. Leider, wollen wir abwarten


 Antworten

 Beitrag melden
30.09.2007 22:55
avatar  ( gelöscht )
#5 RE: Internet in Cuba ab Jan.2008
avatar
( gelöscht )

Zitat von b12
hallo guzzi, gerade heimgekommen, oder schon aufgewacht?? schau mal auf di uhr.


gruß


Na, es gibt halt solche Momente, leider ist es zu gefährlich Nachts alleine auf der Strasse zu gehen, in diesem Monat mussten 5 Cubis ihr Leben lassen Nachts auf der Strasse, der sechste wurde verbrannt von seiner Frau.


 Antworten

 Beitrag melden
30.09.2007 23:01
#6 RE: Internet in Cuba ab Jan.2008
avatar
Rey/Reina del Foro

Eine eMail Adresse in Santiago kann ich seit ca. 1 Woche nicht mehr erreichen. Ich gehe auch davon aus, dass sie "gelöscht" wurde.


 Antworten

 Beitrag melden
01.10.2007 11:48
#7 RE: Internet in Cuba ab Jan.2008
avatar
Rey/Reina del Foro

Die von KDL in Holguin funktioniert. Soeben getestet.


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!