Reisebericht Thailand im März 2007

  • Seite 5 von 5
02.02.2010 19:22
#101 RE: Reisebericht Thailand im März 2007
avatar
Rey/Reina del Foro

Stell dir vor du stehst in einem Supermarkt irgendwo in Thailand an der Kasse und bezahlst gerade. Plötzlich bemerkst du wie so ein Typ nach deinem Einkauf grabscht. Während du noch kurz überlegst, ob du jetzt Alarm schlagen oder dem lieber gleich eine rein ziehen solltest, bemerkst du gerade noch rechtzeitig daß der vermeintliche Dieb die Kleidung des Supermarktes trägt und dir nur beim einpacken hilft.

Solche verwirrenden Momente bleiben dir in Kuba erspart. Wenn dort einer nach deinen Sachen greift ist die Situation wenigstens eindeutig klar.


 Antworten

 Beitrag melden
02.02.2010 19:53
avatar  UJKEI
#102 RE: Reisebericht Thailand im März 2007
avatar
spitzen Mitglied

Zitat

oder dem lieber gleich eine rein ziehen solltest




ja, der Gedanke kam mir in Thailand als mir wer beim pinkeln in einer Bar mit Livemusik

die Schultern masiert hat, der erste Schreck war groß danach so angenehm das der Knabe

noch Tip von mir bekommen hat.


 Antworten

 Beitrag melden
02.02.2010 19:54
avatar  Mocoso
#103 RE: Reisebericht Thailand im März 2007
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von el loco alemán
Stell dir vor du stehst in einem Supermarkt irgendwo in Thailand an der Kasse und bezahlst gerade. Plötzlich bemerkst du wie so ein Typ nach deinem Einkauf grabscht. Während du noch kurz überlegst, ob du jetzt Alarm schlagen oder dem lieber gleich eine rein ziehen solltest, bemerkst du gerade noch rechtzeitig daß der vermeintliche Dieb die Kleidung des Supermarktes trägt und dir nur beim einpacken hilft.
Solche verwirrenden Momente bleiben dir in Kuba erspart. Wenn dort einer nach deinen Sachen greift ist die Situation wenigstens eindeutig klar.



Tut mir leid, aber da muss ich dich enttäuschen, zumindest in zwei Supermärkten in Havanna kann dir dasselbe passieren
.

P. Kropotkin: Competition is the law of the jungle but cooperation is the law of civilisation.

 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2010 07:08
#104 RE: Reisebericht Thailand im März 2007
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von UJKEI

Zitat

oder dem lieber gleich eine rein ziehen solltest




ja, der Gedanke kam mir in Thailand als mir wer beim pinkeln in einer Bar mit Livemusik

die Schultern masiert hat, der erste Schreck war groß danach so angenehm das der Knabe

noch Tip von mir bekommen hat.




Die Frage die mir auf der Zunge liegt, stelle ich lieber nicht
Es gibt Orte auf der Welt, wo ich ganz gern alleine bin. Aber jedem das seine...
falko

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2010 12:11
avatar  Alf
#105 RE: Reisebericht Thailand im März 2007
avatar
Alf
Top - Forenliebhaber/in

Zitat

Stell dir vor du stehst in einem Supermarkt irgendwo in Thailand an der Kasse und bezahlst gerade. Plötzlich bemerkst du wie so ein Typ nach deinem Einkauf grabscht.



Da man in den größeren Supermärkten seine Einkäufe aufs Band legt und der/ die Kassierer/in die Einkäufe statt wieder aufs Band zu legen eintütet und in den kleinen, rund um die Uhr geöffneten, man den Warenkorb dem Kassierer gibt (vorm bezahlen) um anschließend seine Einkäufe verpackt wieder bekommt, sind solche Verwechslungen eher unwahrscheinlich.

Man muß nur in Deutschland aufpassen sich wieder umzugewöhnen.


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2010 13:28
avatar  UJKEI
#106 RE: Reisebericht Thailand im März 2007
avatar
spitzen Mitglied

Zitat

Die Frage die mir auf der Zunge liegt, stelle ich lieber nicht
Es gibt Orte auf der Welt, wo ich ganz gern alleine bin. Aber jedem das seine...
falko




falko glaube mir ich hätte auch gerne alleine das WC aufgesucht war aber
nicht möglich

nun zu deiner Zunge , immer raus damit

ich beantworte deine Frage und deine Zunge ist erlöst.


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2010 15:56
avatar  dirk_71
#107 RE: Reisebericht Thailand im März 2007
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Alf

Da man in den größeren Supermärkten seine Einkäufe aufs Band legt und der/ die Kassierer/in die Einkäufe statt wieder aufs Band zu legen eintütet und in den kleinen, rund um die Uhr geöffneten, man den Warenkorb dem Kassierer gibt (vorm bezahlen) um anschließend seine Einkäufe verpackt wieder bekommt



Ja dann mal schaun wie im März eine Cubana auf sowas in Thailand reagieren wird....

Nos vemos
Dirk

 Antworten

 Beitrag melden
03.04.2010 16:28
avatar  b12
#108 RE: Reisebericht Thailand im März 2007
avatar
b12
Rey/Reina del Foro

Zitat von falko1602

Die Frage die mir auf der Zunge liegt, stelle ich lieber nicht
Es gibt Orte auf der Welt, wo ich ganz gern alleine bin. Aber jedem das seine...
falko





das sind unvorstellbare dinge für einen der nur die servicewüste cuba kennt.


 Antworten

 Beitrag melden
06.04.2010 17:08
#109 RE: Reisebericht Thailand im März 2007
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von dirk_71
Ja dann mal schaun wie im März eine Cubana auf sowas in Thailand reagieren wird....

Jetzt ist's April - wie war's? Oder ist sie noch da?

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen...

 Antworten

 Beitrag melden
Seite 5 von 5 « Seite 1 2 3 4 5 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!