Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 1.711 mal aufgerufen
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
Rey
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 649
Mitglied seit: 04.01.2004

Spezialvisa
13.02.2007 11:27

Auf meinem letzten Flug Fra-Hog kam ich neben einem Vielflieger zu sitzten (Gerald). Wir kamen ins Gespräch und er zeigte mir sein Visa: Es war in seinen Reisepass eingeklebt und gilt für jeweils ein Jahr. Vielleicht weiß hier jemand, um welches Visum es sich handelt, und wie man es sich besorgt.

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#2 RE: Spezialvisa
13.02.2007 14:53

Visa - für welches Land?
Oder gilt das Visum in allen Ländern dieser Welt?

Rey
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 649
Mitglied seit: 04.01.2004

#3 RE: Spezialvisa
13.02.2007 16:46

Ein Visa für Kuba .

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#4 RE: Spezialvisa
13.02.2007 16:51

In Antwort auf:
Es war in seinen Reisepass eingeklebt und gilt für jeweils ein Jahr.
Vielleicht ein A2? Allerdings werden die, soviel ich weiss, nicht für ein Jahr ausgestellt, sondern in 2 oder 3 Monatsportionen verlängert.

S

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE: Spezialvisa
13.02.2007 18:17

In Antwort auf:
in seinen Reisepass eingeklebt


Das war ein geschäftliches oder diplomatisches Visa. Einem Touristen wird niemals was in den Pass geklebt, allein schon wegen den Estados Unidos. Dagegen wird es dem Herrn Ingenieur oder dem konsularischen Stiefelknecht nicht zugemutet, für jedes der notwendigen Flüglein so nen Pappzettel auszufüllen.

Hast Du Deinen Sitznachbarn in HLG durch die normale Immigracion gehen sehen, so mit Schlange stehen? Bei diesen ungefähr freundlichen Damen mit Bärtchen? Ich wette nein, denn er sass zu diesem Zeitpunkt schon "nebenan", bei einem Mojito, während ein Flughafenangestellter mit seinem Pass unterwegs war, und das Formale erledigt hat.

So'n Kleber macht sich übrigens auch verdammt gut, wenn der Strassenpolizist ne Multa verteilen will. So ein zackiges "disculpe la molestia, señor ingeniero" hat noch keiner der Pappkarten-Besucher jemals zu hören bekommen.

Rey
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 649
Mitglied seit: 04.01.2004

#6 RE: Spezialvisa
13.02.2007 21:13

Er war tasächlich schneller durch die inmigración, als ich mich entscheiden konnte an welcher Schlange ich mich anstelle.Es scheint sich offensichtlich um dieses geschäftl. Visum zu handeln.Erlaubt dieses Visum einen längeren Aufenthalt als 2 Mon.?

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE: Spezialvisa
13.02.2007 21:58
In Antwort auf:
längeren Aufenthalt als 2 Mon.?


Sollte problemlos möglich sein, wenn z. B. ein Projekt Deine Anwesenheit erforderlich macht und Dein cubanischer Geschäftspartner (i. d. R. Militärs) dies bestätigt....

Vergiss es aber gleich wieder die cubanische Saufziege aus der Nachbarschaft als Deinen Geschäftspartner anzugeben - mit "wirtschaft"lichen Angelegenheiten meinen die dann schon was anderes, als 10 Wochen Bucanero-Schwemme.
Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: Spezialvisa
13.02.2007 22:24

In Antwort auf:
Er war tasächlich schneller durch die inmigración, als ich mich entscheiden konnte an welcher Schlange ich mich anstelle

Selbst mit so einem Ausweis (Rückseite) schwebt er nicht durch den Zoll.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: Spezialvisa
13.02.2007 22:55

In Antwort auf:
schwebt er nicht durch den Zoll


Ich kenne den Verantwortlichen eines Wasserprojektes im Oriente, der stets über Havanna rein ist, weil dort seine Auftraggeber sitzen (Militärs, hab den Vertrag selber gelesen). Der hat definitiv noch nie die cola vor der Immigracion gesehen, genausowenig wie eine Touristenkarte, sitzt im klimatisierten VIP-Bereich (über den z. B. auch Fidel oder Hugo rein und rausgehen), als ob "Jose Marti" ihm gehören würde. Und dort gibt's zwar auch "Cola", allerdings die "libre" mit dem gehörigen Schuss vom guten Zuckerrohrprodukt.

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE: Spezialvisa
13.02.2007 22:58
In Antwort auf:
Der hat definitiv noch nie die cola vor der Immigracion gesehen

In Havanna ist es der Durchgang ganz rechts. Aber nicht in allen Ländern Südamerikas gibt es Colas vor der Inmigracion.
user
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE: Spezialvisa
13.02.2007 23:10

In Antwort auf:
Aber nicht in allen Ländern Südamerikas gibt es Colas vor der Inmigracion


Das hab ich auch nicht behauptet

In Antwort auf:
Durchgang ganz rechts


Keine Ahnung, mir wurde dieser Service nie zu teil.....

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: Spezialvisa
13.02.2007 23:20

In Antwort auf:
als ob "Jose Marti" ihm gehören würde. Und dort gibt's zwar auch "Cola", allerdings die "libre" mit dem gehörigen Schuss vom guten Zuckerrohrprodukt.
In Antwort auf:
Keine Ahnung, mir wurde dieser Service nie zu teil.....

Meinst Du der Mojito schmeckt anders als der, den Du getrunken hast, wählerisch wie Du nun einmal bist?

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#13 RE: Spezialvisa
13.02.2007 23:26



...esperanto: Selbst mit so einem Ausweis (Rückseite) schwebt er nicht durch den Zoll.

du hast absolut recht! die cubanische behörden (einige oder viele der aasgeier am zoll) fühlen sich noch dazu verpflichtet, solche ausweisinhaber noch schärfer zu kontrollieren.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE: Spezialvisa
13.02.2007 23:30

vermutlich schmeckt dieser sogar schlechter als meiner, den ich mir oftmals selber mixte, in meiner herkömmlichen casa particular, auf dem Plastikstuhl im patio, wählerisch wie ich nunmal bin (bzw. wie Du meinst, dass ich es sei).

Rey
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 649
Mitglied seit: 04.01.2004

#15 RE: Spezialvisa
14.02.2007 00:24

Das Visum oben sieht anders aus. Das meines Sitznachbarn war grünlich und fast so groß wie die Seite des Reisepasses. Er ging jedenfalls an der Cola vorbei und muß dann den Vip-Schalter genommen haben. Auch an der Gepäckausgabe war er später nicht mehr zu sehn: war wohl nur mit Handgepäck unterwegs.

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#16 RE: Spezialvisa
14.02.2007 00:36
In Antwort auf:
Das Visum oben sieht anders aus.

Es handelt sich im Bild um einen Diplomatenausweis für Bolivien. Mit einem derartigen Ausweis erübrigt sich der Reisepass und damit natürlich auch irgendein Visum.
el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#17 RE: Spezialvisa
14.02.2007 06:57





...natürlich auch irgendein Visum.


normalerweise nur für das in cuba akredditierte personal. die vorlage des national.reisepasses bzw. des vom aa ausgestellten dienstpasses muss vorgelegt werden.unbedingt !. für das diplom.personal, welches in cuba nicht akredditiert ist, wird normalerweise das erforderliche visum mit und durch eine verbale note des aa oder botschaft dieses landes ersetzt . während deines aufenthaltes in cuba bist du ständig observiert und darf man nicht beim irgenwelchen privaten haus wohnen.

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.222
Mitglied seit: 23.03.2000

#18 RE: Spezialvisa
14.02.2007 07:23

In Antwort auf:
Der hat definitiv noch nie die cola vor der Immigracion gesehen, genausowenig wie eine Touristenkarte, sitzt im klimatisierten VIP-Bereich (über den z. B. auch Fidel oder Hugo rein und rausgehen), als ob "Jose Marti" ihm gehören würde.


Wenn Du Dich auch mal so fühlen willst, kannst Du diesen Service für Havanna hier für 35@ buchen...
http://www.gocubaplus.com/vipsrv/arrival.asp

Nos vemos


Dirk

Rey
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 649
Mitglied seit: 04.01.2004

#19 RE: Spezialvisa
14.02.2007 11:23



@el-che
Warst du mal Zollbeamter? Klingt ja, als könnten die lückenlos deinen Verbleib auf der Insel dukumentieren, wenn sie nur wollten. Da müßten bei denen ständig die Alarmglocken angehn, bei der finalen Gesichtskontrolle. Ist mir aber nie passiert, trotz häufiger illegaler Casas. Ich habe eher den Eindruck, daß die Kommunikation zwischen den einzelnen Provinzen nicht funktionert.

hlarry
Beiträge:
Mitglied seit:

#20 RE: Spezialvisa
03.05.2007 21:33

Zitat von Rey
Das Visum oben sieht anders aus. Das meines Sitznachbarn war grünlich und fast so groß wie die Seite des Reisepasses. Er ging jedenfalls an der Cola vorbei und muß dann den Vip-Schalter genommen haben. Auch an der Gepäckausgabe war er später nicht mehr zu sehn: war wohl nur mit Handgepäck unterwegs.


Ich hatte auch mal so ein eingeklebtes Visum. Es handelte sich dabei um ein Studentenvisum, das ich mir vom kubanischen Konsulat in D besorgt hatte. Als Typ war D2 angegeben, es war allerdings nur 30 Tage gültig, konnte es aber dann vor Ort mit ein wenig bürokratischem Aufwand verlängern. Bei der Einreise mußte ich aber warten wie alle anderen auch.

 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de