Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 594 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Sille
Beiträge:
Mitglied seit:

Spendengepäck LTU
06.12.2006 15:38

Neu ist es nicht, aber ziemlich unbekannt, dass LTU auf den Fernstrecken kostenlos Spendengepäck transportiert. Pro Buchung (d.h. zwei Personen am besten getrennt buchen) werden 20 Kilo akzeptiert, die in einem separaten Koffer transportiert werden müssen. Dieser muss einen Aufkleber „Spenden“ tragen.
Der Service muss bei LTU unter der E-Mail service@ltu angemeldet werden. Neben der Flugnummer sollte auch die Buchungsnummer des Veranstalters angegeben werden.
weiss nicht, ob das auch Kubaner funktioniert. Aber ich kenne eine Deutsche, bei der es ohne Probleme geklappt hat.

ulla
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE: Spendengepäck LTU
07.12.2006 10:18

Interessant!
Weisst Du auch, wie darauf der kuban. Zoll reagiert hat? Oder ist das nicht aufgefallen?

Weiss jemand, ob das bei Condor auch geht?

paloma
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 539
Mitglied seit: 04.11.2001

#3 RE: Spendengepäck LTU
07.12.2006 11:30

In Antwort auf:
Weiss jemand, ob das bei Condor auch geht?


Ich hatte vor einiger Zeit diesbezüglich mal bei Condor per Mail angefragt. Zur Antwort bekam ich: Selbstverständlich könne ich ein drittes Gepäckstück unter den allgemein gültigen Bedingungen für Mehrgepäck aufgeben...
Ich hab mich dann auch ausdrücklich für das Entgegenkommen bei Condor bedankt und einen Teil der Spenden im zweiten Koffer verstaut.
Ein Freund von mir hatte im März eine größere Menge(mehr als 10 KG) an Spenden für eine kirchliche Organisation mitgenommen. Die Spenden wurden am Flughafen in Holguin einbehalten. Die begünstigte Organisation sollte sich selbst um die an sie gerichteten Spenden kümmern, bzw. diese selbst am Flughafen entgegen nehmen. So weit ich weiß ist wohl bis jetzt noch nix dort angekommen. Jedenfalls bekam er eine Mail mit der Bitte in nächster Zeit von den Spenden abzusehen da es zwangsläufig zu "Meinungsverschiedenheiten" mit dem Zoll kommt. Das Zeug wird wohl auf irgendwelchen dunklen Kanälen verschwunden sein. Schade um den ganzen Aufwand...

Saludos

El Cubanito Suizo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.063
Mitglied seit: 01.11.2004

#4 RE: Spendengepäck LTU
07.12.2006 11:34

Typisch cubanischer Zoll Hatte diese Person ein Schreiben von der cub. Botschaft dabei, welche ihn "legalisiert" Hilfsgüter mit nach Cuba zu nehmen?


Saludos

El Cubanito Suizo

“Wenn die Sozialisten in der Wüste an die Macht kommen, wird der Sand knapp”


paloma
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 539
Mitglied seit: 04.11.2001

#5 RE: Spendengepäck LTU
07.12.2006 11:56

In Antwort auf:
Hatte diese Person ein Schreiben von der cub. Botschaft dabei, welche ihn "legalisiert" Hilfsgüter mit nach Cuba zu nehmen?


Natürlich nicht...Braucht(muß) man das ?
Scheinbar haben sie Angst daß mit den Spenden Geschäfte gemacht werden... und beim Zoll sind die Spenden ganz sicher am allerbesten aufgehoben! Da würde sowas natürlich nie vorkommen...

Saludos

Sille
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: Spendengepäck LTU
07.12.2006 12:43

Condor: Macht es nicht!

LTU: die ich kenne, hat keinen Aufkleber drauf. Und da hat der kubanische Zoll nicht reagiert. Deshalb vielleicht den Aufkleber nur auf Anfrage LTU draufkeben.
ausserdem sind wir als Gruppe in Varadero eingereist und es waren nur Touris auf dem Flieger. Riesen Vorteil gegenüber Holguin, wo nur Kuba-Insider ankommen. Allerdings hat Varadero jetzt auch eine "Schranke" wohl für elektrische Geräte, wie man sie als Diebstahlschutz aus Kaufhäusern kenne.

Clinton
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 121
Mitglied seit: 25.09.2006

#7 RE: Spendengepäck LTU
07.12.2006 16:20

In Antwort auf:
Dieser muss einen Aufkleber „Spenden“ tragen.


ich habe gerade mit ltu telefoniert, die sagten nix von einen aufkleber. sie wollen nur eine liste mit den inhalt haben mehr nicht.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: Spendengepäck LTU
08.12.2006 07:24

In Antwort auf:
Allerdings hat Varadero jetzt auch eine "Schranke" wohl für elektrische Geräte, wie man sie als Diebstahlschutz aus Kaufhäusern kenne.


Ne, denn deine Sachen werden geröngt und wenn du was drin hast, was nicht rein soll, wird es mit mit einer elektronischen (Diebstahls-)Sicherung markiert, damit man auch nicht unerkannt fliehen kann.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: Spendengepäck LTU
08.12.2006 11:00

Bei der Condor ist mir was mit 4 € pro kg für Hilfsgüter in Erinnerung. Gegenüber der Martinair halbswegs günstig 15 € por kg ohne Rücksicht auf Solidarität. Das mit der LTU ist aber super, grosses Plus!

Clinton
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 121
Mitglied seit: 25.09.2006

#10 RE: Spendengepäck LTU
08.12.2006 11:27

und wenn man dann noch die ltu-card dazu nimmt, hat man nochmal 10 kg extra. ok die card kostet auch 30€ im jahr, aber 3€ pro kg ist auch akzeptabel

Loop
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE: Spendengepäck LTU
08.12.2006 14:47

HALLO

HABE SCHON 2 MAL DAMIT ERFAHRUNGEN GEMACHT. BEIDE MAL HATTE ICH GROSSE PROBLEME IN DÜSSELDORF WURDE ICH NACH EINER LISTE GEFRAGT UM ZU KONTROLLIEREN. ES SIND NUR BESTIMMTE GEGENSTÄNDE ERLAUBT DIE MAN ALS SPENDE DEKLARIEREN KANN.
EIGENTLICH JA AUCH LOGISCH EINE SPENDE IST EINE SPENDE FÜR ZUM BEISPIEL HILFSBEDÜRFTIGE.ICH HATTE KEINE LISTE UND AUCH MEINE DINGE WURDEN NICHT ALS SPENDE AKZEPTIERT HABE FÜR 15 KILO ,DIE ICH MEHR HATTE BEZAHLEN MÜSSEN SELBST LANGE DISKUSSIONEN BRACHTEN KEINEN ERFOLG.
BEIM ZWEITEN MAL VON BERLIN HATTE ICH WIEDER DIE ZUSAGE EINER SPENDENMITNAHME DURCH LTU WURDE WIEDER GENAUESTENS KONTROLLIERT,UND ICH DURFTE NUR 6 KILO MITNEHMEN DER REST,WURDE NICHT AKZEPTIERT. HATTE MEINE SCHWESTER MIT,SIE HAT DINGE MIT NACH HAUSE GENOMMEN.AUCH IN KUBA HAT ES KEINEN SINN SEIN ÜBERGEPÄCK ALS SPENDE AUSZUGEBEN,WIRD NICHT AKZEPTIERT NUR HARTE CONVERTIBLE PESO HELFEN DA !!!
ALSO FAZIT SEHR VORSICHTIG SEIN KANN TEUER WERDEN UND SICH AM COUNTER IN DEUTSCHLAND SO ZU OFFENBAREN INTENSIVE KOFFERKONTROLLE DA HABE ICH KEINE LUST MEHR !!!!


user
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: Spendengepäck LTU
08.12.2006 15:06

In Antwort auf:
IN KUBA HAT ES KEINEN SINN SEIN ÜBERGEPÄCK ALS SPENDE


Hast jetzt Übergepäck oder eine Spende? Ist es eine Spende kommst du Problemlos durch den Zoll, sofernst dir irgendwas von der Botschaft ausstellen lässt oder ihnen zumindest deinen Flug bekannt gibts.

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#13 RE: Spendengepäck LTU
08.12.2006 15:17


Loop,
um Zugriff auf Minuskeln zu bekommen, drückt man auf der Tastatur links diese kleine Taste mit dem Pfeil nach unten......meine Augen werden es dir danken.

Moskito

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE: Spendengepäck LTU
08.12.2006 15:27

welche minuskeln hätteste denn gern?

karolingische?
links
besser lesbar?
http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:Muspilli.jpg

Sille
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE: Spendengepäck LTU
08.12.2006 16:59

die, die ich kenne, brauchte keine Liste.
Kommt wohl, wie immer, auf den an, der den Check-In macht.
Saludos Sille

chico tonto
Beiträge:
Mitglied seit:

#16 RE: Spendengepäck LTU
11.12.2006 08:39

Diese Antwort bekam ich von der Condor auf die Anfrage über die Kosten für Übergepäck für Hilftsgüter.

"vielen Dank für Ihre Mail.

Um die Hilfsgüter anmelden zu können, benötigen wir eine Spendenbescheinigung. Darauf muss stehen wie viele Kilo Spendengepäck Sie haben und den Inhalt des Gepäcks. Dies kostet die Hälfte der Übergepckrate (in Ihrem Fall dann 4,00 Euro pro Kilo).
"

Habanero
Offline PM schicken
Forums-Chef

Beiträge: 3.391
Mitglied seit: 01.01.2001

#17 RE: Spendengepäck LTU
11.12.2006 13:34

Heute stand in der Touristik Aktuell auch was ofizielles !!! Also ist da was dran.

habanero
Ihre günstige Kubareise finden Sie hier:
http://www.cubana.de
http://www.mietwagen-in-kuba.de

 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de