Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 347 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

Ausreise aus Cuba
02.11.2006 11:12

Ich habe da mal ein paar Fragen zur Ausreise aus Cuba. Ein Freund von mir in Cuba hat von einem Einwanderungsprogramm für dritte-Weltländer erzählt, welches von Kanada aus aufgelegt wird. Danach können Cubis unter bestimmten Voraussetzungen nach Kanada ausreisen. Als Erstes müssen sie wohl einen Englischkurs belegen und eine Prüfung am British Council in Havanna ablegen. Haben sie diese bestanden, können sie einen Antrag an der kanadischen Botschaft stellen, der Kohle kostet (600$??). Weiß da jemand mehr darüber? Stimmt es überhaupt? Welche Kosten kann es noch geben? Kann man auf diesem Weg auch die Familie mitnehmen? Danke im Voraus für eure Antworten bzw. Tipps!

El Cubanito Suizo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.063
Mitglied seit: 01.11.2004

#2 RE: Ausreise aus Cuba
02.11.2006 11:24

Canada war schon immer gut zum cub. Volk.

Als meine Frau kurz vor dem crash der Sovjetunion zurück nach Cuba geflogen ist, machte der Flieger einen Tankstopp in Canada. Es wurden die Türen geöffnet und eine fahrbere Leiter wurde hingeschoben. Diejenigen, welche aussteigen wollten konnten einfach so rauslaufen. Die welche sich für die Freiheit entschieden haben dann in canada die Aufenthaltsbewilligung erhalten.

Daher könnte ich mir vorstellen, dass das gehen könnte.

Mail doch mal die canadische Botschaft an?


Saludos

El Cubanito Suizo

http://www.shibumi.org/eoti.htm

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#3 RE: Ausreise aus Cuba
02.11.2006 11:27

Mmh, gute Idee, die müssten ja zumindest die Preise kennen

Socke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.051
Mitglied seit: 19.10.2004

#4 RE: Ausreise aus Cuba
02.11.2006 11:34

Vor 100 Jahren, naja, mach mal 25 davon, wollte ein Freund von mir nach Canada auswandern. Wir waren damals gerade in der Oberstufe und er hat seine Kurse so ausgewählt das er Forstwirtschaft studieren konnte. Das hat er dann auch getan und nach Abschluss des Studiums ist er direkt nach Canada gegangen. Erst als "Gastarbeiter" und heute ist er canadischer Staatsbürger.

Damals hatte sie eine Liste von Berufen die sie brauchten und mit dem passenden Beruf und guten Englischkentnissen, idealerweise auch noch Französisch, bekam man ohne Probleme die Aufenthaltsgenehmigung und einen Arbeitsplatz.

Manchmal denke ich das wäre auch für unser Land keine schlechte Idee.
----
"Bier lagert man in einem dunklen Raum"

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#5 RE: Ausreise aus Cuba
07.11.2006 20:14

Mmh, sehr schade, bis auf den Tipp mit der Botschaft leider nichts wirklich Greifbares, schade, aber nicht zu ändern...Trotzdem danke!

Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.070
Mitglied seit: 12.03.2004

#6 RE: Ausreise aus Cuba
07.11.2006 21:33

In Antwort auf:
Einwanderungsprogramm für dritte-Weltländer erzählt, welches von Kanada aus aufgelegt wird. Danach können Cubis unter bestimmten Voraussetzungen nach Kanada ausreisen. Als Erstes müssen sie wohl einen Englischkurs belegen und eine Prüfung am British Council in Havanna ablegen. Haben sie diese bestanden, können sie einen Antrag an der kanadischen Botschaft stellen, der Kohle kostet (600$??). Weiß da jemand mehr darüber? Stimmt es überhaupt?


Hört sich für mich unrealistisch an. Offizielle Informationen zur Einwanderung in Kanada gibt's hier: http://www.cic.gc.ca/

Von einem speziellen Programm für Dritte-Welt-Länder ist da aber nicht die Rede...

Ausnahmen gibt's für Flüchtlinge aus der DR Kongo, Sudan, El Salvador, Guatemala, Kolumbien und Sierra Leone.

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#7 RE: Ausreise aus Cuba
08.11.2006 13:10

Naja, ich kann es ja auch nicht so richtig glauben, werde es mal mit deinem Link probieren bzw. bei der canadischen Botschaft mal anrufen...

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#8 RE: Ausreise aus Cuba
08.11.2006 13:17

Hab grad mal gelesen unter diesem Link -unter 1.The Refugee and Humanitarian Resettlement Program, for people seeking protection from outside Canada; and 2. Asylum in Canada, for persons making refugee protection claims from within Canada steht nichts, was da im Speziellen auf Cuba zutreffen würde...hast wohl (leider) recht...

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Profesionales dürfen ab 7.12.15 nicht mehr ohne Bewilligung ausreisen
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Elisabeth
64 05.12.2015 12:52
von condor • Zugriffe: 2471
kann ich eine sms aus Cuba auf meinen Computer übertragen
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von manfredo19
36 31.12.2013 16:07
von Pauli • Zugriffe: 1788
Neues aus Cuba von e - l - a
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von DETALI
28 15.05.2002 17:26
von el loco alemán • Zugriffe: 2679
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de