Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 2.858 mal aufgerufen
 Flora und Fauna auf Kuba
Senor_Muller
Beiträge:
Mitglied seit:

Schwarze Bohnen
02.04.2006 11:35

Hat jemand Erfahrung im Anbau von schwarzen Bohnen in Deutschland?

Higgi 11
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.552
Mitglied seit: 30.05.2005

#2 RE: Schwarze Bohnen
02.04.2006 13:09

in die erde mit den bohnen und abwarten. wachsen werden die schon.

Senor_Muller
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE: Schwarze Bohnen
02.04.2006 14:16

In Antwort auf:
in die erde mit den bohnen
Mit oder ohne Bohnenstange?

elcrocoloco
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE: Schwarze Bohnen
02.04.2006 14:18

Nööööööö, mit schwarzen Bohnen ind Deutschland habe ich keine Erfahrungen.

In Österreich gedeihen schwarze Bohnen aber ausgezeichnet. =§:-))))

Higgi 11
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.552
Mitglied seit: 30.05.2005

#5 RE: Schwarze Bohnen
02.04.2006 15:17
In Antwort auf:
Mit oder ohne Bohnenstange?

da ich auf cuba noch keine bohnenstangen auf dem acker gesehen habe, denke ich mal ohne.

anderstgeartete bohnenstangen sind davon ausgenommen.

cardenas
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.987
Mitglied seit: 03.07.2004

#6 RE: Schwarze Bohnen
02.04.2006 21:37

Zitat von Senor_Muller
Hat jemand Erfahrung im Anbau von schwarzen Bohnen in Deutschland?

Also bei mir ist eine 10 cm.in Überlauf der Spüle
gewachsen,innendrin!.
Das kann ja Wohl nur heißen das es kein Problem sein
dürfte sie auch im Garten zu ziehen.
Habe letztes Jahr gute Erfolge mit Cubanischen Paprika
(Ihr wißt diese k leinen die ausehen wie Große)gehabt.
Hier handelt es sich übrigen um eine Urform der heute
bekannten Paprika die aus Peru stammt.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE: Schwarze Bohnen
02.04.2006 22:50

In Antwort auf:
In Österreich gedeihen schwarze Bohnen aber ausgezeichnet. =§:-))))

Und in Deutschland auch.

osvaldocuba
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.144
Mitglied seit: 12.09.2004

#8 RE: Schwarze Bohnen
02.04.2006 23:45

hääääh in austria gedeiht was

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: Schwarze Bohnen
03.04.2006 00:13

In Antwort auf:
Und in Deutschland auch.

Ja auch bis zu zwei mal im Jahr.

osvaldocuba
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.144
Mitglied seit: 12.09.2004

#10 RE: Schwarze Bohnen
08.04.2006 00:13

Bohnen vertragen weder Kälte noch Nässe

Wie die meisten Hülsenfrüchte, lieben Busch- und Stangenbohnen warme und luftige Bedingungen im Keimbett, um zügig zu keimen. Kalte und nasse Tage sind Gift für sie. Die Bodentemperatur sollte dauerhaft über 10° C liegen, optimal sind 20 bis 25° C. Bei schlechten Bedingungen lugen die Keimblätter nur vereinzelt und lückenhaft aus den Reihen. Anstatt sie waagerecht der Sonne entgegen zu breiten, stehen die Pflänzchen wie frierende Soldaten im Regen, ganz gelb vor Kälte, die Keimblätter angelegt. Betrachtet man die Wurzeln, dann sind sie nicht selten braun statt weiß, beschädigt durch Bodenpilze. Solche Bohnen erholen sich erst spät wieder - wenn überhaupt. Deshalb nicht übereilt aussäen. Oft ist es besser, noch ein paar Tage auf einen Wetterumschwung zu warten. Die Pflanzen holen einen Rückstand schnell wieder auf. Wer in Höhenlagen wohnt oder mit schwerem, lehmigem oder tonigem Boden zurecht kommen muss, sollte auf die Samenfarbe achten. Schwarze Bohnen (z. B. die Sorte 'Delinel') keimen viel besser als weiße Bohnen, ebenso braun gefärbte Sorten wie die alte, aber bewährte 'Saxa'.

osvaldocuba
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.144
Mitglied seit: 12.09.2004

#11 RE: Schwarze Bohnen
08.04.2006 00:14

ohne stange, sind buschbohnen!!!!

Senor_Muller
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: Schwarze Bohnen
08.04.2006 14:09

@osvald

Wenn ich mir das Saatgut in Kuba besorge, habe ich dann Stangen- oder Buschbohnen? Oder gibts die Morros in beiden Varianten?

osvaldocuba
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.144
Mitglied seit: 12.09.2004

#13 RE: Schwarze Bohnen
08.04.2006 20:32

buschbohnen

Senor_Muller
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE: Schwarze Bohnen
08.04.2006 20:56

mehr wollte ich nicht wissen. Danke!

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Notfall: In welchen Supermarkt gibt es "kubanische" schwarze Bohnen?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Taxi
33 22.02.2013 13:22
von eltipo • Zugriffe: 12316
Honduras: Patronen statt Bohnen
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Garnele
5 07.03.2011 20:01
von chico • Zugriffe: 384
Bohnen und Reis statt Biosprit
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von santiaguero aleman
0 29.12.2008 19:56
von santiaguero aleman • Zugriffe: 255
Kubanischer Reis und kubanische Bohnen
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von krambamboli
46 29.09.2004 08:47
von TJB • Zugriffe: 2196
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de