Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 2.145 mal aufgerufen
 Kubanische Küche:
elmaximo
Beiträge:
Mitglied seit:

Kubanisch in Düsseldorf
22.02.2005 19:18

Wo kann man in Düsseldorf am besten kubanisch essen gehen? Bekommen nämlich bald Besuch :-)

Comandante
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE:Kubanisch in Düsseldorf
23.02.2005 06:31

auf der strasse LOL

nimms als scherz

comandante
http://www.cuban-store.com/forum

derhelm
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.757
Mitglied seit: 07.08.2001

#3 RE:Kubanisch in Düsseldorf
24.02.2005 18:43

Am Besten könnte dir wahrscheinlich LeBaron antworten.

Er scheint allerdings sein Kapitel Cuba endgültig (oder vorübergehend?) beendet zu haben.


--------------------------------------------------
"In the poker game of life, women are the rake."

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.599
Mitglied seit: 25.04.2004

#4 RE:Kubanisch in Düsseldorf
24.02.2005 19:31

Geh mit ihnen Döner Kebab essen, das lieben sie

Aus der Hand in den Mund
jan

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#5 RE:Kubanisch in Düsseldorf
24.02.2005 22:50

Diacepan
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 164
Mitglied seit: 16.04.2004

#6 RE:Kubanisch in Düsseldorf
27.02.2005 09:40

in Düsseldorf kann man nirgendwo kubanisch essen gehen.
Es reicht mir schon wenn ich das in P.del Rio machen muss : REISBOHNEN

dpan
der aber ganz gut " kubanisch zu Hause ißt ".....

el lobo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.314
Mitglied seit: 27.03.2002

#7 RE:Kubanisch in Düsseldorf
27.02.2005 09:47

In Antwort auf:
kubanisch essen

das zieht sich ja hier wie ein "Roter Faden"
durchs gesamte Forum
In Antwort auf:
der aber ganz gut " kubanisch zu Hause ißt ".....



GENAU wie El Lobo ,wobei das mit Orginalen bzw. Aktuellen kuban. Gerichten
ungefähr soviel miteinander Ähnlichkeit hat wie ein Trabbi mit ne´m Daimler.
Bei meiner Holden wird jetzt auch mit Gewürzen experementiert und vor allem
es kommt jetzt Pep dran was Schärfe anbelangt. Früher hies es noch
Picante sube la Presion - davon ist jetzt keine Rede mehr.
MfG El Lobo

Diacepan
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 164
Mitglied seit: 16.04.2004

#8 RE:Kubanisch in Düsseldorf
01.03.2005 19:51

....vielleicht liegt´s ja auch daran , daß man hier nicht auf diesem Kerosinkocher sein Essen macht und an der anderen Gewürzkultur.
Sei´s drum , meine Frau mag am liebsten Rouladen und Spätzle mit Gulasch.
Der neuste Kick ist extra-scharf beim Inder oder Thailänder, so ändern sich die Geschmäcker.

und das im Rheinland............
mampf
dpan

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE:Kubanisch in Düsseldorf
01.03.2005 22:35

In Antwort auf:
Der neuste Kick ist extra-scharf beim Inder oder Thailänder, so ändern sich die Geschmäcker.

Das kenne ich! VC geht auch gerne hier zum Thai, wo die Köchin wirklich orginal scharf kocht. (kurioser Laden - Dorfkneipe - Kommentar - die Guajiros sind in der ganzen Welt gleich - mit thailändischer Frau vom Kneipenwirt- und die kocht absolut Orginal - ohne Kompromisse - für die Guajiros gibt es aber auch Schnitzel und strammen Max...) Die Hölle - doch VC zuzelt mit demonstrativen Genuß jede Chillischote (mit Kernen) aus der Tom Kha Gai aus! Während ich schweißgebaded um Luft ringe!

Ansonsten Lieblingsessen - Hausgemachte Gulaschsuppe mit Pilzen (!), Königsberger Klopse mit Kapern (!), Thüringer Bratwurst (aber nur die nicht gebrühte) und Sauerkraut(!) und Filetsteak gut durchgebraten - das glaubt mir niemand, aber VC hat bei Ihren letzten Deutschlandaufenhalt nur zweimal Reis mit Bohnen gekocht, einmal für uns und einmal für eine Party!


"Tja, Urlauber zu sein ist schon ein hartes Los ..."

Elisabeth 2

Diacepan
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 164
Mitglied seit: 16.04.2004

#10 RE:Kubanisch in Düsseldorf
02.03.2005 07:23

ja es gibt tatsächlich Hoffnung, das den REISBOHNEN langsam die Luft ausgeht.
aber ich sollte mal lieber stille sein , denn nach 45 Jahren stehe ich immer noch auf Bratkartoffeln mit Speck und Zwiebeln und ob sich das mal ändert...................

dpan

el lobo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.314
Mitglied seit: 27.03.2002

#11 RE:Kubanisch in Düsseldorf
02.03.2005 07:43

In Antwort auf:
auf diesem Kerosinkocher

Wie modern DiacepanMeine Suegra ist da doch noch
sehr traditionell Veranlagt dort wird immer noch mit
MARABU oder MADERA jegl. Art geköchelt an ausgewählten
Tagen auch schonmal mit CARBON. Der von mir ins Auge
gefasste Kauf von Gaskocher nebst Gasflasche wurde standhaft
verweigert. Tja nun muss sie halt weiter mit rauszerren und reinschieben
der Holzstücken die FLAMME "REGULIEREN"
Übrigens der neueste Schrei dort ist der NONO osä.
Sägespänne werden in einen größeren Eimer gestampft.
In die Mitte kommt ein Rohr von 60mm was nachdem stampfen
vorsichtig entfernt wird ebenso unten am Boden aber Vertikal.
Das ganze wirkt dann als Zug .Mit Petro wird die Höllenmaschine
angefacht,durch verdecken der vertik. Öffnung gibt es mehr oder weniger
"Zunder".Tolle Apparatur
MfG El Lobo

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#12 RE:Kubanisch in Düsseldorf
02.03.2005 10:23

In der Altstadt beim Schweine-Janes, Schweinebrötchen vom Grill, das kommt dem kubanischen am nächsten.


http://www.privatreisen-cuba.de/12603.html
e-l-a

Diacepan
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 164
Mitglied seit: 16.04.2004

#13 RE:Kubanisch in Düsseldorf
03.03.2005 07:10

..das Ding interessiert mich aber , noch nie gesehen.

NONO was, hört sich an wie " lass bloss die Finger von,,,

dpan

el lobo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.314
Mitglied seit: 27.03.2002

#14 RE:Kubanisch in Düsseldorf
03.03.2005 07:39

In Antwort auf:
NONO was, hört sich an wie " lass bloss die Finger von,,,

Im Gegensatz zu den KEROSIN TRIEBWERKEN die da in 90% aller
Haushalte steht ist diese Apparatur äußerst ungefährlich.
Ähnelt so einem ausgehöltem Baumstamm mit unten eingelassener Frischluftzufuhr.
Jahresende gibt es hier auf den Baumärkten die modifiz. europ.
Ausführung namens schwedische Fackel.

MfG El Lobo

Diacepan
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 164
Mitglied seit: 16.04.2004

#15 RE:Kubanisch in Düsseldorf
06.03.2005 15:56

schwedische Fackeln gibt´s bei IKEA.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wie kann ich Novia dazu bringen spanisch und nicht kubanisch zu schreiben?
Erstellt im Forum Übersetzungshilfe vom spanischen ins deutsche und umgekehrt von sigurdseifert
89 09.02.2015 10:51
von lisnaye • Zugriffe: 3214
Estados Unidos: Das gelobte Land für Kubaner
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Flipper20
112 02.11.2014 20:49
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 3977
Übelste Abzocke:Hotelpreisvergleich Deutsche,Kanadier,Kubaner
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von manfredo19
45 08.02.2014 21:28
von Espanol • Zugriffe: 3275
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de