Wo ruhen die Soneros?

14.11.2004 09:38
avatar  ( gelöscht )
#1 Wo ruhen die Soneros?
avatar
( gelöscht )

Guten Morgen zusammen,

wer hat eine Ahnung, wo die Soneros Compay Segundo und
Ruben Gonzales beerdigt wurden? Auf dem Cemeterio Colón?

Danke für sachdienliche Hinweise

Ay Candela

Da es hier scheinbar zum guten Ton gehört: Ich war 2003 zum ersten Mal auf Cuba


 Antworten

 Beitrag melden
14.11.2004 12:54
avatar  castro
#2 RE:Wo ruhen die Soneros?
avatar
Rey/Reina del Foro

einer ruht sicher in santiago, beim anderen nehme ich es auch an, da beide aus santiago kommen!
bacardi liegt dort auch, ebenso die gefallenen vom beginn der revolution!
der besuch des cementarios kostet aber, für´s fotografieren nochmals zusätzlich!

castro
patria o muerte


 Antworten

 Beitrag melden
14.11.2004 13:07
avatar  Chris
#3 RE:Wo ruhen die Soneros?
avatar
Rey/Reina del Foro

@Castro

stimmt nicht ganz, Ruben Gonzalez stammt aus Santa Clara. Gestorben ist er in Havanna, allerdings bin ich mir nicht sicher ob er dort begraben wurde. Nehme es allerdings an.

Compay Segundo liegt wie du schon geschrieben hast auf dem Ifigenien-Friedhof in Santiago. Der 1 US$ Eintritt lohnt sich aus meiner Sicht, zumal neben Compay auch José Martí hier sein Grabmal hat.

Saludos
Chris


Cuba-Reiseinfos
avenTOURa


 Antworten

 Beitrag melden
14.11.2004 13:24 (zuletzt bearbeitet: 14.11.2004 13:45)
avatar  castro
#4 RE:Wo ruhen die Soneros?
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Der 1 US$ Eintritt lohnt sich

unbestreitbar, lohnt sich für die santiageros

der friedhof ist schon schön und es wird auch was geboten (stechschritt alle halbe stunde!)
aber das grab von compay hat mich enttäuscht, war damals nur eine nummer die wir suchten!

was mich wunderte, das man eintritt für einen friedhofsbesuch zahlt! aber vermutlich
wegen der milit. vorführung!

das mit ruben wusste ich nicht, ich dachte er ist auch ein santiagero! wie verhält es sich mit
ferrer und protoundo, ebenso santiageros, ich denke ja?

castro
patria o muerte

ach ja, für jan hier noch ein paar "sssssssss"


 Antworten

 Beitrag melden
14.11.2004 13:28
avatar  pepino
#5 RE:Wo ruhen die Soneros?
avatar
Top - Forenliebhaber/in

omara ist habanera und lebt noch


 Antworten

 Beitrag melden
14.11.2004 13:53
avatar  TJB
#6 RE:Wo ruhen die Soneros?
avatar
TJB
Top - Forenliebhaber/in

Dem Mutigen gehört die ganze Welt - inklusive Friedhof.


 Antworten

 Beitrag melden
14.11.2004 18:02
avatar  ( gelöscht )
#7 RE:Wo ruhen die Soneros?
avatar
( gelöscht )

In Antwort auf:
was mich wunderte, das man eintritt für einen friedhofsbesuch zahlt! aber vermutlich
wegen der milit. vorführung!

Na, nicht so ganz: In Havanna zahlst du für den Cemeterio Colón auch Eintritt - ohne jegliche
Vorführung. Ok, von der kleinen Parade der zwei Daimler Strichachter mit Langkarosse
für Särge abgesehen... Ich denke eher, dass es eine gerne gesehene Einnahmequelle ist - will der
Tourist was sehen, dann muss er (sogar bei den Toten) zahlen.

Danke für die Tipps Richtung Santiago - werde ich wohl leider nicht hinkommen...

Ay Candela


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!