Mal eine dumme Frage

  • Seite 1 von 2
16.10.2004 14:28
avatar  ( gelöscht )
#1 Mal eine dumme Frage
avatar
( gelöscht )

Kennt sich einer in Varadero aus? Nein, ich meine nicht die Megahochburgen des AI-Tourismus. Hatt einer irgendeiner schon mal Erfahrungen mit Hotelreservierungsbüros dort gehabt.. Ich fliege im Dez. nach Varadero, um dann in Anschluss meines eintägigen aklimatisierungsphase mit Viazul oder sonstiges ins östliche Landesinnere zu reisen. Dazu bräuchte ich eine Adresse eines Incoming-Reisebüros. In Havanna gibt es wohl ein Büro von Aventoura Reisen. Aber dort werde ich aber nicht direkt fahren..

Wenn wir schon einmal dabei sind. Hat einer Erfahrung mit der kubanischen Eisenbahn gemacht ????



 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2004 14:32
avatar  ( Gast )
#2 RE:Mal eine dumme Frage
avatar
( Gast )

In Antwort auf:
Hat einer Erfahrung mit der kubanischen Eisenbahn gemacht ????

In wie fern ??? Gefahren bin ich schon mal damit. Von Camagüey nach Matanzas.

Gruss Tio de Lorenzo


 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2004 14:36
avatar  ( gelöscht )
#3 RE:Mal eine dumme Frage
avatar
( gelöscht )

In Antwort auf:
In wie fern ??? Gefahren bin ich schon mal damit. Von Camagüey nach Matanzas

Und wie war es.. ??? Matanzas ist ja nicht allzuweit von Varadero weg


 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2004 14:44
avatar  jan
#4 RE:Mal eine dumme Frage
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Abenteuerlich


 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2004 14:47
avatar  ( gelöscht )
#5 RE:Mal eine dumme Frage
avatar
( gelöscht )

Aber so lernt man noch besser das land kennen.. Wenn man 5 Stunden in einen total überfüllten Zug in Thailand unterwegs war, dann erschüttert einen nichts mehr..


 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2004 14:49 (zuletzt bearbeitet: 16.10.2004 14:49)
avatar  ( Gast )
#6 RE:Mal eine dumme Frage
avatar
( Gast )

Tja, ich bin nachts gefahren. Irgendwann Abends bin ich los und gegen 5 Uhre morgens war ich in Matanzas.

Du musst Dir ein paar Tage vorher ein Ticket kaufen lassen,von einem Einheimischen,dann wird es billiger. Ich habe damals 1 U$ bezahlt.

An Schlaf war nicht zu denken, Zu laut, Kindergebrüll (ich habe nix gegen Kinder, nur um einigen Forumschreibern entgegen zu wirken) offene Fenster......Aber Angst um Dein Gepäck brauchste nicht zu haben, es sind in jedem Abteil Polizisten, da biste sicher.

An den Haltestellen kannste Dir was zu trinken oder essen (wobei man dann aber NIE weiss was es ist)durchs Fenster geben lassen. Ansonsten nett.......Sagen wir mal so, es ist eine Erfahrung wert (Ich bin auch schon auf der Ladefläche von einem LKW von Varadero nach Camagüey gefahren), das nächste mal würde ich aber am Tage fahren !!!!

Gruss Tio


 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2004 14:53
avatar  ( gelöscht )
#7 RE:Mal eine dumme Frage
avatar
( gelöscht )

Mir wären Tageszüge auch lieber, habe aber irgendwo auf einer Webseite einen Fahrplan gelesen, daß die meisten Züge nachtzüge gesehen. Irgendwann kam ich in Sankti Spiritus am Bahnhof vorbei und habe dabei gesehen, daß alte DB und Reichsbahn-Wagons dort standen.. Wenn es diese Züge sind, dann ist es halb so schlimm..


 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2004 14:57
avatar  ( Gast )
#8 RE:Mal eine dumme Frage
avatar
( Gast )

Ja,

unser Verkehrsminister hat doch letztes oder davor das Jahr jede Menge DB an die Kubaner verschenkt....

Allerdings haben die schmalere Schienen, und Strom für E-Loks kennen die auch noch nicht.

Gruss Tio


 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2004 15:01
avatar  ( gelöscht )
#9 RE:Mal eine dumme Frage
avatar
( gelöscht )

Na, dann brauche ich mich nicht gross umzuorientieren..
Vielen Dank für Deine Antwort


 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2004 15:08
avatar  Moskito
#10 RE:Mal eine dumme Frage
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Hat einer Erfahrung mit der kubanischen Eisenbahn gemacht
Durchaus empfehlenswert, zumindest die Hauptstrecke Hav - Santiago bzw. Gtmo. Man reist etwas kubanischer als im VIAZUL, aber wir reisen ja nicht zuletzt um etwas zu erleben...

Man hat jedenfalls einen bequemen Sitzplatz, Essen wird auch verkauft (cajitas) und wenn die Lokomotive durchhält, kommt man ziemlich pünktlich ans Ziel. Wenn es dunkel wird, sollte man sein Gepäck gut festhalten und an den Cucarachas unter den Sitzen darf man sich nicht stören...

Ich nehme für längere Strecken wenn möglich immer den Zug.

Moskito


 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2004 15:11
avatar  ( gelöscht )
#11 RE:Mal eine dumme Frage
avatar
( gelöscht )

Na, ich bin eben ein notorischer Eisenbahnfahrer. Besser mit dem Zug als mit einer unruhigen Nachtfahrt mit dem Bus. Hast Du Erfahrungen mit der sogenannten Hershey-Bahn zwischen Havanna und Matanzas gemacht???????


 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2004 15:14
avatar  Moskito
#12 RE:Mal eine dumme Frage
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Du musst Dir ein paar Tage vorher ein Ticket kaufen lassen,von einem Einheimischen,dann wird es billiger
Ich weiss ja nicht wo du gefahren bist, aber Ausländer müssen das Ticket immer in USD bezahlen, oftmals an einem eigenen Schalter. Da gibt es kein Gemauschel mit dem Preis. Wenn du im Zug mit einem Pesoticket unterwegs bist, wirst du sehr schnell Probleme bekommen, da du dem Schaffner immer dein Carnet vorzeigen musst, welches du als Ausländer ja nicht hast.

Moskito


 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2004 15:16
avatar  Moskito
#13 RE:Mal eine dumme Frage
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Hast Du Erfahrungen mit der sogenannten Hershey-Bahn zwischen Havanna und Matanzas gemacht???????
Nein, ich kenne nur die Strecke Havana - Santiago/Gtmo. Die bin ich dafür schon sieben- oder achtmal gefahren. Ziehe ich auch jederzeit dem VIAZUL vor.

Moskito


 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2004 15:20
avatar  Moskito
#14 RE:Mal eine dumme Frage
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Aber Angst um Dein Gepäck brauchste nicht zu haben, es sind in jedem Abteil Polizisten, da biste sicher.

Ich würde das Gepäck keinen Augenblick aus den Augen lassen, Nachts am Besten darauf schlafen. Machen alle Kubaner ebenso. Auf die Polizisten kannst du pfeifen, die schlafen entweder, oder schauen gerade in die andere Richtung....

Moskito


 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2004 15:22 (zuletzt bearbeitet: 16.10.2004 15:23)
avatar  ( Gast )
#15 RE:Mal eine dumme Frage
avatar
( Gast )

Moskito....

Red nicht so einen Blödsinn.....

ICH bin mit einem Ticket für Einheimische gefahren was mir ein Einheimischer gekauft hat !

Und meine Fahrt war sicher !!! Ich musste nicht eine Sekunde Angst um mein Gepäck haben !

Und stell das bitte nicht in Frage, oder warst Du dabei ?

Wenn ich das schreibe ist es auch genau SO gewesen. Wenn es bei dir anderes ist/war dann beziehe diese Aussage auf DICH, und stelle meine nicht in Frage. ! Danke !

Gruss Tio


 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2004 15:29
avatar  Moskito
#16 RE:Mal eine dumme Frage
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
ICH bin mit einem Ticket für Einheimische gefahren was mir ein Einheimischer gekauft hat !


Wo soll das gewesen sein?
Was hat es gekostet?

Ausländer müssen immer ihre Zugtickets in USD bezahlen.
Ich könnte mir höchstens vorstellen, dass es vielleicht auf irgendeiner Nebenstrecke möglich ist, weil es dafür keine Dollartickets gibt.

Und Tio, sei etwas vorsichtig mit Beleidigungen...

Moskito


 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2004 15:35
avatar  Moskito
#17 RE:Mal eine dumme Frage
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Ich musste nicht eine Sekunde Angst um mein Gepäck haben !
Frag mal deine Frau, ob sie ihr Gepäck im Zug unbeaufsichtigt lassen würde...

Moskito


 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2004 15:36
avatar  ( Gast )
#18 RE:Mal eine dumme Frage
avatar
( Gast )

In Antwort auf:
Und Tio, sei etwas vorsichtig mit Beleidigungen...

Und Du mit deinen Behauptungen !!! Es war GENAU so wie ich es sage.

Ein befreundeter Kubaner hat mir das Ticket für veinte Peso Cubano gekauft.

Damit bin ich Abends in den Zug gestiegen, und von Florida nach Matanzes gefahren. SO und nicht anders war es !!!

Alles Klar ?

Gruss Tio



 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2004 15:43
avatar  Moskito
#19 RE:Mal eine dumme Frage
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Ein befreundeter Kubaner hat mir das Ticket für veinte Peso Cubano gekauft.
...und als der Schaffner kam, hast du dein kubanisches Carnet präsentiert?...

Moskito


 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2004 15:45 (zuletzt bearbeitet: 16.10.2004 15:46)
avatar  ( Gast )
#20 RE:Mal eine dumme Frage
avatar
( Gast )

In Antwort auf:
und als der Schaffner kam, hast du dein kubanisches Carnet präsentiert?

Der wollte mein Carnet gar nicht haben ??? Nur das Ticket.....

Kann sowas möglich sein ??? Bin ich ein Einzelfall ??? Unmöglich ???

Nimm es einfach hin das es so war, und fertig.

Gruss Tio de Lorenzo


 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2004 15:58
avatar  Moskito
#21 RE:Mal eine dumme Frage
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Bin ich ein Einzelfall ???
Vielleicht, aber präsentiere sowas nicht als Tip, es ist einfach nicht realistisch.

Tatsächlich ist es so, dass selbst Kubaner legal nur schwer an die Pesotickets kommen, oftmals tage- oder wochenlang darauf warten müssen. Z.B. um ein pasaje von Havana nach Santiago für ca. 30 Pesos zu bekommen, gibt es Wartelisten von bis zu 2 Wochen! Allerdings kann man diese Wartelisten mit ca 5 USD 'umgehen'.

Moskito


 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2004 16:00 (zuletzt bearbeitet: 16.10.2004 16:01)
avatar  jan
#22 RE:Mal eine dumme Frage
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
ICH bin mit einem Ticket für Einheimische gefahren was mir ein Einheimischer gekauft hat !

Tio, dann mußt du ziemlich dunkel sein

Beim Einsteigen, z.B. in santiago und auch in Havanna mußt du 3x dein ticket und den Pass zeigen, sonst kommst du garnicht auf den Bereich zur Abfahrt.Im Zug selbst mußt du dein ticket der Waggonchefin zeigen damit du einen Platz bekommst, weil ein anderer drauf sitzt.
Ab Santiago 20:30, am Besten ein Fahrradbügelschloss mitnehmen.Moskito hat Recht.HaHa( warum sind wir uns nie im Zug begegnet?)
In Ciego musst du dein Ticket links vom Wartesaal in einem Büro kaufen.
In Santa Clara gegenüber dem Bahnhof in einer "Villa"
Immer gegen Fulas!


 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2004 16:02
#23 RE:Mal eine dumme Frage
avatar
Forums-Senator/in

"Die Beleidigungen sind die Argumente jener, die über keine Argumente verfügen."

Jean-Jacques Rousseau

(Bitte um Entschuldigung, bin heute in Zitatlaune, denn:

"In meinen Zitaten lasse ich andere sagen, was ich selber nicht so gut ausdrücken könnte, sei es aus Mangel an Sprachgewandtheit, sei es aus Mangel an Scharfsinn."

Michel de Montaigne )


 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2004 16:13
avatar  ( Gast )
#24 RE:Mal eine dumme Frage
avatar
( Gast )

In Antwort auf:
Tio, dann mußt du ziemlich dunkel sein

Wie alle, nach 4 Wochen in Kuba.....Und dann geht man schon mal als Kubaner durch.....

Vorausgesetzt man kennt Land und Leute, und kann dazu noch die Landessprache..........

Mea Culpa das Ihr auffallt und ich nicht, aber ich kann nix dafür.....

gruss Tio


 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2004 16:13
avatar  jan
#25 RE:Mal eine dumme Frage
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Ich wollte mal nachts um 03:00 von Ciego nach Matanzas fahren, um 22:00 haben sie mir kein Ticket in Ciego verkauft, weil sie keine für Dollar verkaufen konnten, keine Kasse oder die Zuständige war nicht da.
Für Pesos gab es natürlich keins
Ich sollte nach Moron fahren, wo der Zug eingesetzt wurde und das Ticket dort kaufen!
Und dann entweder von dort abfahren oder ab Ciego! Je nach Wunsch
Tickets könnten für Ausländer nur 24 Stunden vorher verkauft werden!
Mit Pesoticket wäre ich nicht weit gekommen


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 2 « Seite 1 2 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!