Touristencard/Terminüberziehung

19.09.2004 19:09
avatar  ( gelöscht )
#1 Touristencard/Terminüberziehung
avatar
( gelöscht )

Eine Tourustenkarte hat ja normalerweise 4 wochen gültigkeit und kann dann nochmals um 4 wochen verlängert werden bei der immigration.Hat jemand erfahrung was passiert, wenn ich nach ca. 4 1/2 bis 5 wochen ohne verlängerung ausreisen will?Wird das toleriert?


 Antworten

 Beitrag melden
19.09.2004 19:14
avatar  paloma
#2 RE:Touristencard/Terminüberziehung
avatar
spitzen Mitglied

Zahle lieber die paar(25) Dollar, dann gehst Du jeden Ärger aus dem Weg !

Saludos


 Antworten

 Beitrag melden
19.09.2004 21:03
avatar  ( Gast )
#3 RE:Touristencard/Terminüberziehung
avatar
( Gast )

Touri Karte gilt einen Monat.

Weil man nicht weiss was pasieren kann, soll man schon rechtzeitig am Flughafen fragen.
Mir wurde gesagt, dass ein bis zwei Tage noch möglich ist.

Aber es wurde mir auch erzählt, dass ein Abonement Touri,
der die Touri Karte bis zum 10. hatte und den Flugzeug am 13,
Am 11 früh aus dem Bett geholt wurde und
dann musste er unter Aufsicht warten.
Es soll so ein Tag um 25 bis 30$ kosten.

Facit:
Wie vorgeschlagen Verlängerung beantragen 25$ und
dafür einen Vormittag in Tulipan warten (Habana)

Gruss
José


 Antworten

 Beitrag melden
19.09.2004 22:57
avatar  ( Gast )
#4 RE:Touristencard/Terminüberziehung
avatar
( Gast )

Mußte mal meine Touristenkarte 3 Tage überziehen (war am Ende des 2.Monats nachdem ich sie schon verlängert hatte) da ich standby ticket von Air France hatte und alle Flüge voll waren und ich keine $100 „Trinkgeld“ an den blöden Chef mit der Glatze zahlen wollte um einen Platz zu bekommen.
Kamm dann erst ein paar Tage später auch als standby bei Condor mit, mußte aber keine „Trinkgeld“ zahlen. Der Beamte bei der Immigracion war relativ nett, hat gemeint normal müßte ich Strafe zahlen (weiß den Betrag jetzt leider nicht mehr), aber statt dessen hat er ein bischen was in seinen computer getippt und mich gehen lassen. Scheine wirklich irgendeinen Eintrag in dem System zu haben, weil bei jeder Einreise seither haben die Beamten irgendwas nachgelesen und mich auch einmal wegen der 3 Tage befragt.
Letztes mal hat die Dame am check-in bei Condor das Datum falsch abgelesen und wollte mich dann nicht einchecken und erst mal zur Immigracion schicken weil meine Touruistenkarte ihrer Meinung nach schon seit 3 Wochen abgelaufen war.
Also mach Dir das Leben einfacher (und kommst auch billiger dabei weg) und laß die Karte einfach verlängern.


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!