Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 1.192 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
Bamboleo
Beiträge:
Mitglied seit:

#26 RE:2 Wirbelstürme
13.08.2004 15:26

In Antwort auf:
Schon schlimm, aber rasen in dem Sinne schreibt man trotzdem mit s.


Na, man "Charley" so sieht - wirklich ein rießiger raßander Windbeutel!


Yer Baby !

shark0712
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.679
Mitglied seit: 01.01.2002

#27 RE:2 Wirbelstürme
13.08.2004 17:01

In Antwort auf:
PS: nach unbestätigter Meldung konnte sich Fidel Castro mit dem Schiff noch rechtzeitig vor dem Wirbelsturm nach Florida retten. Bush versprach ihm, seine private Villa in Florida zur Verfügung zu stellen, bis der Wirbelsturm in Kuba wieder vorbei gezogen ist

Ich fand den Witz auch gut
--------------------------------------------------

elcrocoloco
Beiträge:
Mitglied seit:

#28 RE:2 Wirbelstürme
13.08.2004 18:03

Immerhin dürfte Charley über Kuba hinweggefegt sein ohne grössere Schäden hinterlassen zu haben!

Und das ist schliesslich das Wichtigste!

:-)))

Chris
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.947
Mitglied seit: 01.01.2000

#29 RE:2 Wirbelstürme
13.08.2004 18:09

UJC
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 409
Mitglied seit: 17.05.2002

#30 RE:2 Wirbelstürme
13.08.2004 19:05

In Antwort auf:
Immerhin dürfte Charley über Kuba hinweggefegt sein ohne grössere Schäden hinterlassen zu haben!

Das cubanische TV bestaetigte soeben in den Nachrichten, dass der Huracán Charley mindestens 3 Menschenleben gefordert hat (allesamt in der Provinz La Habana).

Besonders betroffen sind neben Baracoa auch San Antonio de los Baños und Bauta.


***********************************************************************************************************
Portadas en Español: Deutsche Welle - swissinfo - BBCmundo - RNW - VOAnoticias
Radio y Televisión Cubana en vivo

venci
Beiträge:
Mitglied seit:

#31 RE:2 Wirbelstürme
13.08.2004 19:14

weis jemand ob inhavanna vie pasiert ist
wegen des wirbelsturms

Comandante
Beiträge:
Mitglied seit:

#32 RE:2 Wirbelstürme
13.08.2004 20:05

alles in ordnung, es ist kaum was passiert, da nur ein windausläufer vorbeikam. er hat die stadt nicht richtig erwischt. wie ein guter herbststurm bei uns. es wurden zwar 1400 mann am malecon zur sicherheit ewakuiert, aber es ist nichts passiert. ausser das die strassen jetzt sauber durch den regen sind.

bis denne, hier scheint wieder die sonne bei 30 grad.

comandante
http://www.ourcaribbean.de

venci
Beiträge:
Mitglied seit:

#33 RE:2 Wirbelstürme
14.08.2004 12:11

Bin sehr glüklich

MiKe1411
Beiträge:
Mitglied seit:

#34 RE:2 Wirbelstürme
14.08.2004 12:23

habe charley live im casa in Vedado ueberstanden. war eine recht unruhige nacht... wegen des sturms!
den hoehepunkt des sturms um 02:30 hab ich verpennt... naja, hab in deutschland schon wildere stuerme erlebt. aber immerhin: das haus hat spuerbar gewackelt.
... und dazu natuerlich ein anstaendiger stromausfall... aber dazu brauchen sie ja eigentlich keinen sturm...
auch hier nur geringe schaeden. abgerissene aeste, einige scheiben sind zu bruch gegangen. die cubanerdussel wollten vor dem sturm das grosse schild ueber dem eingang der Floridita in sicherheit bringen: dabei haben sie es vom lkw fallen lassen..

die air france- und iberia- linienfluege vom 12. mussten einen tag verschoben werden und wurden in HAV am (alten) terminal 2 abgefertigt - dabei haben die cubaner+touristen ein nettes chaos angerichtet... urlauberhorden, die wie eine viehherde zum flieger ueber das rollfeld traben, sind recht sehenswert...

im naeheren umland sieht es nicht so huebsch aus: die palmas reales sind ziemlich gerupft. blechdaecher sind weggeflogen etc.

der wackligen oekonomischen situation auf der insel wird der sturm wohl auch nicht gerade helfen...

Seiten 1 | 2
«« ciclon
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de