Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 1.384 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Desesperado
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.819
Mitglied seit: 07.05.2003

El otro lado de mi mulata
11.07.2004 21:16

Habe diese meine Gedanken aus dem Beitrag Bautätigkeit/Fliesen usw. mal hierherkopiert, weil ich etwas vom Thema abgekommen war.
Vielleicht interessierts ja jemanden:

....habe mich bisher auch noch nicht mit irgendwelchen Bautätigkeiten auf Kuba auseinandergesetzt. Als ich jetzt allerdings in Gtmo war, hatte Ihre Familie das Häuschen komplett neu gestrichen (hauptsächlich für mich) Die nachbarn haben mir tagelang erzählt, wie SIE das Geländer der Terasse geschliffen und gestrichen hat.
Nur das Klo hatten sie leider ausgelassen, dunkel grün, kein Duschkopf, der das bißchen Wasser vernünftig verteilt hätte, wenn's überhaupt mal
was gab. Sie hat permanent das Wasser in Eimern angeschleppt, so schnell konnt ich garnicht hinterherkommen.
Irgendwann sagt sie zu mir: Peter schau mal deine Hände an, die sind zarter als meine, das kommt vom Wasseerschleppen. Bin leicht rot geworden und habe was von intellektueller Tätigkeit und Schreibtisch erzählt.
Also jedenfalls habe ich gesagt, komm lass uns das Klo streichen, eine hellere Glühbirne kaufen und eine Dusche. Sie ist sofort mit mir loß (schreibt man das jetzt mit ß oder s???) und eine Stunde später waren wir am Werk. Ich habe mit der Decke angefangen und nach 2h Stunden klatschnaß und bunt aufgegeben, sie hat den Rest die nächsten 3 h erledigt ohne eine Anzeichen von Ermüdung und mit einer Miene wie beim Erdbeerenessen (mit Sahne). Zum Schluß meinte sie, ich könnte ja in D als Anstreicherin arbeiten, wenn ich beim Ballett nix kriege, das macht mir richtig Spaß.


Alles wird gut, immer nur lächeln! (schön wär's)

Desesperado
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.819
Mitglied seit: 07.05.2003

#2 RE:El otro lado de mi mulata
11.07.2004 21:18

Am nächsten Tag gabs wieder kein Wasser. War auf den Geschmack gekommen etwas zu unternehmen (zumal ihre Eltern mir gesagt haben, Dieses Haus ist Dein Haus...) und habe vorgeschlagen einen Tank aufs Dach zu setzen. Gesagt getan, 3 Tage lang einen Tank gesucht. Leider gab es keinen, so daß M. meinte wir sollten einen aus Beton bauen.
Ich: Wer kann das machen.
Sie: Ich hab schon einen gebaut.
Ich: weißt du denn, wieviel Zement Du brauchst und Sand usw.
Sie: Claro, auf eine halben Sack Zement 2 Eimer Sand und zwei Eimer granilla und mit Wasser anmischen.
Ich: und wieviel Wasser?
Sie: Naja das kommt drauf an was Du machen willst. Wenn Du eine Säule gießen willst nimmst Du mehr Wasser, damit sich der Beton besser in der Verschalung verteilt usw. Außerdem brauchen wir Eisen und müssen Bretter besorgen.......................
Ich: (hab nix mehr gesagt und mein rotes Gesicht hat man gracias a dios nicht mehr so gesehen, weil wir vorher am Strand waren.
Dabei hab ich mal gedacht, sie wäre klassische Tänzerin und könnte nicht kochen, bügeln und ....................


Alles wird gut, immer nur lächeln! (schön wär's)

Desesperado
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.819
Mitglied seit: 07.05.2003

#3 RE:El otro lado de mi mulata
11.07.2004 21:20

RE:An Bauexperten?Was Kosten Fliesen in Cuba (re: Desesperado) [edit] antworten

Hoffe nur, dass ich es schaffe Sie und mich zu verteidigen, wenn wir mal angegriffen werden, und mir nicht zuvorkommt.
Am nächten Tag hat sie mir nämlich von ihrem Einsatz in Angola erzählt wo sie Bazooka, Maschinengewehr und Walther 9mm bedienen mußte, bevor sie auf die Bühne durfte. Bei einem Feuerüberfall hat sie sich beim Fall in den Schützengraben 4 Zähne ausgeschlagen, für die ich ihr vor kurzem eine Brücke spendiert habe. Da wußte ich noch nicht, wie sie sie verloren hat.

Was soll uns das alles nun eigentlich sagen???
Tcha. fällt mir nur gerade so ein. Ich gewinne jedenfalls langsam ein ganz anderes Bild von ihr, -neben den anderen nervigen Eigenschaften, die sie auch hat- frage mich allerdings immer öfter, ob ichs schwer mit ihr habe oder eher sie mit mir.

Alles wird gut, immer nur lächeln! (schön wär's)

Alles wird gut, immer nur lächeln! (schön wär's)

stendi
Offline PM schicken

Beiträge: 5.904
Mitglied seit: 15.08.2002

#4 RE:El otro lado de mi mulata
11.07.2004 21:30

In Antwort auf:
Alles wird gut, immer nur lächeln!

sieh an!!noch jemand,der auch an das gute an einer cubi sieht und glaubt.

sind nicht alle "dollargeil" und/oder über einen leisten zu spannen!!!!!!


stendi
Kamener kreuz

Desesperado
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.819
Mitglied seit: 07.05.2003

#5 RE:El otro lado de mi mulata
11.07.2004 21:37

hatte vor einigen Stunden ein Gespräch mit meiner Nachbarin und habe ihr Fotos von Kuba, von Ihr ihrer Familie und ein Showvideo gezeigt.
Das erste was meine Nachbarin danach sagte war: Wollen Sie sie da wirklich aus ihrem Leben reißen, meinen sie, das die hier bei uns glücklich wird...
Ok. das werden wir jetzt mal ein Jahr testen, wenn Claudia und KVR mitspielt.
Alles wird gut, immer nur lächeln! (schön wär's)

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE:El otro lado de mi mulata
11.07.2004 21:45

Das wird böse enden!

stendi
Offline PM schicken

Beiträge: 5.904
Mitglied seit: 15.08.2002

#7 RE:El otro lado de mi mulata
11.07.2004 21:48

In Antwort auf:
bei aller liebe

.

und verdammt,ich kenne hier in meinem bereich einige deutsch/cuban. beziehungen,

es "kann" gutgehen.eine cubi nach europa zu holen ist immer ein risiko!!!

liegt meiner meinung nach aber nicht an der mentalität der cubis.

sondern an unserer nach provit und nach wohlstandstand gierenden gesellschaftsform.

da muss man langsam und kontrolliert reinwachsen (als cubi)oder man zerbricht!!!

genau so würde es uns mit der cub.-lebensweise auf cuba passieren!!!

hatte vor 7 jahren -beinahe- den fehler einer auswanderung nach cuba gemacht.heute bin ich----etwas????---schlauer.


!!!!!cuba,ein land von dem dein herz nicht loskommt!!!!!!
stendi
Kamener kreuz


dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.221
Mitglied seit: 23.03.2000

#8 RE:El otro lado de mi mulata
11.07.2004 22:06

In Antwort auf:
!!!!!cuba,ein land von dem dein herz nicht loskommt!!!!!!

nicht nur von dem land...

bastians
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 503
Mitglied seit: 10.10.2001

#9 RE:El otro lado de mi mulata
11.07.2004 22:14

Du bist ja bloß neidisch ...
--
Was wir da machen ist verboten,
aber es ist wunderbar
(TSS) --

stendi
Offline PM schicken

Beiträge: 5.904
Mitglied seit: 15.08.2002

#10 RE:El otro lado de mi mulata
11.07.2004 22:19

In Antwort auf:
Du bist ja bloß neidisch ...

wird ja auch nicht jedes casa nach 2 monaten vom urwald eingeholt und überwuchert!!!
stendi
Kamener kreuz


Desesperado
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.819
Mitglied seit: 07.05.2003

#11 RE:El otro lado de mi mulata
11.07.2004 22:20

einmal 3 Monate haben wir ja schon hinter uns...,

Alles wird gut, immer nur lächeln! (schön wär's)

chulo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 23.01.2002

#12 RE:El otro lado de mi mulata
12.07.2004 08:31

In Antwort auf:
Was soll uns das alles nun eigentlich sagen???

Dass uns viele cubanas deutlich voraus sind, nicht nur was Lebens- und Liebeserfahrung anbetrifft, sondern auch praktische Dinge wie Tankbauen. Und dass man schon "hombre" sein muss, um damit gut klar zu kommen. Wenn so eine combatante dann aber wirklich auf Deiner Seite ist, geht sie mit Dir durch dick und dünn !

Desesperado
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.819
Mitglied seit: 07.05.2003

#13 RE:El otro lado de mi mulata
12.07.2004 10:05

Danke für den Zuspruch, jetzt muß ich also nur noch MANN werden. Scheiße, dass ich nicht beim Bund war, da hätt ichs ja vielleicht mal richtig gelernt, zumindest könnte ich wenigstens beim Schießen mitreden.


Alles wird gut, immer nur lächeln! (schön wär's)

Alf
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.932
Mitglied seit: 21.05.2001

#14 RE:El otro lado de mi mulata
12.07.2004 10:29

eher beim "saufen"

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.221
Mitglied seit: 23.03.2000

#15 RE:El otro lado de mi mulata
12.07.2004 10:41

In Antwort auf:
eher beim "saufen"

oder beim Tennis und Doppelkopf spielen

PeterB
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.496
Mitglied seit: 01.01.2001

#16 RE:El otro lado de mi mulata
12.07.2004 11:27

naja zwischen Tennis, Doppelkopf und Saufen haben wir auch mal geschossen... ok nicht mehr soo gut aber..
pb

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ron Mulata 15 Jahre
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Zorro
6 03.02.2015 11:06
von Pauli • Zugriffe: 594
Cine alemán: "La vida de los otros"
Erstellt im Forum Forum in spanisch-Foro en espanol. für alle die es können oder noch le... von Gerardo
0 20.07.2007 11:02
von Gerardo • Zugriffe: 1243
Poesia picante...La Mulata salamera
Erstellt im Forum Forum in spanisch-Foro en espanol. für alle die es können oder noch le... von Tio Lorenzo
0 02.09.2004 09:28
von Tio Lorenzo • Zugriffe: 549
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de