Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 2.053 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Mary1
Beiträge:
Mitglied seit:

110 V
15.06.2004 14:30

Ähm... Meint ihr das Ding ist zu gebrauchen? Ich dachte nämlich immer sowas kostet mehr. Zumindest laut Verkäufer von Conrad.

http://www.wcs-electronic.de/html/body_usa_wandler.html

Nachtrag: Und kann mir einer erklären was es mit den Watts auf sich hat? Physik war noch nie mein Ding!

chulo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 23.01.2002

#2 RE:110 V
15.06.2004 14:38

In Antwort auf:
Spannungswandler von 220Volt auf 110 Volt und umgekehrt, max. 85 Watt.

Gerät ist umschaltbar. Adapter für USA werden mitgeliefert.

Wandler wandelt nicht die Herz ! Bei Geräten mit Uhr, kann diese falsch

laufen.

Preis € 19.95 / Versand 4.00 € / Art. Nr. SK-85W / a.L.


Nur das 2te Gerät ist zu gebrauchen, es muss von 110 auf 220 Volt umwandeln, wenn du ein in Deutschland gekauftes Gerät an einem kub. 110 Volt-Netz betreiben willst. Beachte auch die Leistung von 85 Watt.

Wenn Du mehr Watt brauchst kommt nur das dritte Gerät in Frage:

300 Watt beide Richtungen
Preis € 39.95 / Versand € 5.00 n.l

500 Watt beide Richtungen
Preis € 79.95 / Versand € 5.00 a.L

-------------------------------

Wenn Du empfindliche Geräte betreiben möchtest, empfiehlt es sich, ein zusätzliches Gerät zur Reduzierung von Spannungsspitzen dazwischenzuschalten, sonst brennen die Gerätesicherungen durch bzw. das zu betreibende Gerät gibt den Geist auf.
Spannungsspitzen kommen in Kuba des öfteren vor, speziell jetzt, wo der Strom öfters mal abgeschaltet wird.

suerte !

P.S.: Du kannst auch das erste Gerät kaufen, wenn Du nur maximal 50 Watt brauchst:

Spannungswandler von 110 auf 220 Volt, maximal 50 Watt.

Zum Betrieb von deutschen Geräten in USA / Japan / (Kuba)

Preis € 10.95 / Versand 4.00 € Art. Nr. ST-203115 / a.L

stendi
Offline PM schicken

Beiträge: 5.904
Mitglied seit: 15.08.2002

#3 RE:110 V
15.06.2004 14:40

In Antwort auf:
Und kann mir einer erklären was es mit den Watts auf sich hat

die 85 watt spannungsumwandler habe ich schon einige mitgenommen.

nützlich für kleingeräte:radio,cd,und batterieladegrät.

ein bügeleisen oder föhn mit tausend watt auf 220volt kannste nicht

mehr umwandeln auf 110 volt 85 watt.dann brauchste die feuerwehr.



stendi
Kamener kreuz


Mary1
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE:110 V
15.06.2004 14:45

Hmmm, ja, aber könnt ihr mir beispiele nennen wofür 50 Watt ausreichen?
Und scheint der Preis okay oder ist das eher zu billig? Man will ja keinen Ramsch kaufen.

Danke!

stendi
Offline PM schicken

Beiträge: 5.904
Mitglied seit: 15.08.2002

#5 RE:110 V
15.06.2004 14:51

In Antwort auf:
wofür 50 Watt ausreichen

elektrorasierer.radiorecorder mit cd.ladegerät für batterien.bei 85watt tut auch ne deutsche nähmaschine.

geht halt um die leistung eines gerätes.steht überall drauf.

stendi
Kamener kreuz


chulo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 23.01.2002

#6 RE:110 V
15.06.2004 14:57

In Antwort auf:
wofür 50 Watt ausreichen?

Andere (bessere) Frage: welche Geräte willst Du denn dort betreiben (lassen) ?


Devil-D
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE:110 V
15.06.2004 15:06

Eigentlich alles, was man so auf eine (normale) Reise mitnimmt kann an einem 50 bis 85 Watt Gerät betrieben werden.

Außer, wie schon beschrieben, Geräte wie ein Fön.

Schau einfach auf Deinen Geräte nach, irgendwo steht da auch eine Watt Angabe drauf.

Nach dem Wattverbrauch bemisst sich auch Deine Stromrechung. ZB 85 Watt Verbrauch heißt 85 Watt in der Stunde und eine Kilowattstunde (KWh) hat 1000 Watt. Also ist nach ca. 11 Stunden fast Einheit verbraucht und Deine Stadtwerke berechnen Dir zB 23 Cent oder ähnlich.
_________________________________
(Lebe das Leben! Du hast nur eins!)

Devil-D
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE:110 V
15.06.2004 15:08

Ops Doppelpost, scheiss lahme Internetverbindung.

Mary1
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE:110 V
15.06.2004 15:45

In Antwort auf:
welche Geräte willst Du denn dort betreiben

Weiß ich noch nicht so genau. Bestimmt ein Ladegerät und eigentlich auch ein Fön. Ich werde mir meine Geräte aber mal genauer anschauen.

Bleibt nur die Frage ob das bei diesem Preis Ramsch ist?

Und was war das mit den Spannungspitzen? Wo finde ich so'n Ding?

stendi
Offline PM schicken

Beiträge: 5.904
Mitglied seit: 15.08.2002

#10 RE:110 V
15.06.2004 15:51

In Antwort auf:
Mary1

mach es dir doch nicht so schwer!!

reiseföhn ist umschaltbar auf 110 volt!!!!

die anderen geräte haben alle nen aufkleber wo der wattverbrauch drauf steht.

je nachdem was für 220 volt geräte du hier in deutschen landen kaufst/zu kaufen planst,

sollte der wattleistung des umwandlers entsprechen.

oder die sachen in cuba kaufen.iss auch nich mehr so teuer.

stendi
Kamener kreuz


jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.610
Mitglied seit: 25.04.2004

#11 RE:110 V
15.06.2004 15:54

In Antwort auf:
reiseföhn

Für wen soll der Fön sein?
Die cubanitas setzen sich vor den Ventilator.
Der Umschaltbare Reisefön war 1/2 Jahr später schon weg.
Verkauft, was sonst!

chulo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 23.01.2002

#12 RE:110 V
15.06.2004 16:01

In Antwort auf:
Bleibt nur die Frage ob das bei diesem Preis Ramsch ist?


Für den angegebenen Einsatzzweck ist das Gerät sicher nicht schlecht, Preise scheinen im Rahmen zu sein.

Übrigens: einen consulador (oder wie man das schreibt ) brauchst du doch in Kuba nicht !! chiste !

In Antwort auf:
Spannungspitzen
gibt es in diesem Laden auch, der Fachbegriff ist Überspannungsschutz: http://www.wcs-electronic.de/html/elektro.html

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.610
Mitglied seit: 25.04.2004

#13 RE:110 V
15.06.2004 16:09

In Antwort auf:
einen conselador (oder wie man das schreibt

Consulador
Steht sogar im Wörterbuch" Dachte es wäre der Herr Konsul der vor mir dran warÜbersetzung: Tröster !!
Findest du in vielen Schubladen ganz, ganz unten!!

Devil-D
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE:110 V
15.06.2004 21:24

Umschaltbar ist das eine Stendi, Adapter für den Stecker das andere. Nicht alle sind so genormt wie unsere europäischen.

Achso, VORSICHT: In einigen Casas gibt es 220 Volt Anschlüsse (meisten mit Metall verkleidet), habe mir auch einen Wandler zerfeuert, weil ich das nicht wußte. Seitdem frage ich lieber vorher

PS: @ Chulo und Quesito: Müssen wir jetzt alle bald diesen Avatar nehmen? *gg*
_________________________________
(Lebe das Leben! Du hast nur eins!)

 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de