Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 1.171 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
Devil-D
Beiträge:
Mitglied seit:

Was soll denn diese Spammail????
22.03.2004 21:18

Poste das mal öffentlich, hat wahrscheinlich eh jeder bekommen, der hier registriert ist und seine E-Mail-Adresse öffentlich macht.
Sorry, aber dafür habe ich meine E-Mail nicht offen gelegt und dann solche Mails zu bekommen, sondern um Kontaktmöglichkeiten zu schaffen.
News-Mail sind okay, aber nicht sowas!!!

Typisches Schneeball- bzw. Pyramidensystem, der erste und vielleicht der zweite gewinnt der Rest zahlt drauf? Und vor allem, wer sich unbekannte Software runterlädt, wie in der Mail verlangt, um die Konferenz zu verfolgen ist selbst schuld!!!!

In Antwort auf:

Hallo Kuba-Freunde,
ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht.

Zuerst die gute Nachricht: Es gibt eine neue Revolution!!
Heute nerve ich NICHT mit Neuigkeiten von der besten Kuba-homepage (nämlich http://www.el-cubano.de), sondern wollte nur eine für Traveller revolutionäre, interessante Option
bekannt geben:
Es besteht nämlich seit kurzem die Möglichkeit, supperbillig mit dem eigenen handy von jedem Ort der Welt unerreicht billig nach Hause zu telefonieren. Oder umgekehrt.
Von Kuba aus ist dies allerdings nur mit neueren Telefonen (Triband) möglich. Für viele Länder kostet ein Telefonat bereits ab 0,08 Euro/Minute !!

Möglich wird dies durch ein weltweites neues revolutionäres Telefonsystem, welches jetzt auch in Deutschland im Aufbau ist: 1CellNet.
Dieses neue, TLC genannte Sytem (Text link connection), benutzt SMS, um eine Verbindung aufzubauen und ist für die nächsten 20 Jahre durch Patente weltweit geschützt.

Und da das System quasi brandneu ist, noch fast unbekannt, besteht nicht nur die Möglichkeit, Telefonguthaben zu nutzen, sondern auch am Aufbau der neuen Vertriebsstruktur mitzuwirken -also gelegentlich zuhause am PC daddeln. Das ist alles. Keine Seminare oder sonstige Unannehmlichkeiten- und diese Telefonguthaben später bequem per internet zu vertreiben (personalisierte website wird gestellt). Der Start in Deutschland war Ende Februar, das Produkt selbst soll in einigen Wochen der breiteren Öffentlichkeit hier vorgestellt werden. In Spanien arbeiten nach nur elf Wochen bereits über 15.000 Mitarbeiter für und mit 1CellNet. Dies außerordentlich rasche Wachstum macht 1CellNet zu einer sehr lukrativen Sache.
----------------------------
Jetzt die schlechte Nachricht:
Nur die schnellsten werden sich dumm und dämlich daran verdienen. Die anderen nur dumm. Es gibt in Deutschland noch keine 500 Leute, die daran mitwirken, um den Markt der 40.000.000 handy-Nutzer aufzurollen. Jeder dieser Personen betreut zunächst genau zwei weitere, sodass die momentane 8-10-stufige Hierachie (2 hoch 9 = 512) rasend schnell in die Tiefe wächst. Denn neue Teammitglieder werden unten einsortiert ("downline"), und ohne dass man auch nur sein keyboard berührt, hat man selbst einen Vertriebsast unter sich. Bei mir ging das so am ersten Tag los. Im Laufe einer Woche (länger bin ich noch nicht dabei) habe ich bereits 7 Teammitglieder zugeordnet bekommen, an deren Umsätzen ich beteiligt bin!!


Tja, dies ist also eine Geschäftsidee für Schnellentschlossene. Ich erspare mir jeden weiteren Kommentar und will keinen überreden, weil das auch so ein Selbstgänger ist.

Aber für die Revolutionäre unter Euch, die mit Jagdinstinkt und Lust auf Goldgräberstimmung, habe ich eine kleine Infoseite angelegt:

http://1cellnet.i-networx.de/

Ausserdem ist jeder herzlich eingeladen, an einer Präsentation teilzunehmen, die täglich montags bis freitags von 20:00 bis 21:00 Uhr MEZ in Form einer öffentlichen Audiokonferenz im Internet stattfindet. Die erforderliche Software "iConference" kann man sich herunterladen unter:


http://mdiconference.com/mdiconference/1cellnet


Mach Dir selbst ein Bild! An diesem Mittwoch findet um 20:00 eine grosse Geschäftspräsentation statt, die viele Fragen beantworten wird, besser als ich es je per mail könnte.


Wer diesen newsletter nicht mehr erhalten möchte kann sich natürlich auf http://www.el-cubano.de austragen. Ich würde mir aber nicht den Spass entgehen lassen, in vielleicht zwei bis drei Monaten davon berichten zu lassen, welche Chance Du dann eventuell verpasst hast.

Hasta luego!

Thomas (el-cubano)


(Lebe das Leben! Du hast nur eins!)

shark0712
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.679
Mitglied seit: 01.01.2002

#2 RE:Was soll denn diese Spammail????
22.03.2004 21:29

Hab den gleichen Mist bekommen, aber Du brauchst ja nur die Newsletter abzubestellen, dann hast Du wieder Ruhe, hoffe jedenfalls. Ich werds machen
--------------------------------------------------

Devil-D
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE:Was soll denn diese Spammail????
22.03.2004 21:30

Mag mich täuschen, aber ich habe glaube ich jedenfalls, den Newsletter gar nicht bestellt bei El-Cubano.
(Lebe das Leben! Du hast nur eins!)

shark0712
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.679
Mitglied seit: 01.01.2002

#4 RE:Was soll denn diese Spammail????
22.03.2004 21:32

Hab mich gerade ausgetragen, mal schaun, ob's hilft
--------------------------------------------------

elmojito
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 150
Mitglied seit: 04.07.2001

#5 RE:Was soll denn diese Spammail????
23.03.2004 01:02

Das ist ja die ober Frechheit... wer ist denn dieses a. Loch?
Was denn für super Preise? nach Cuba für 0.99€ haha


Was soll der Scheiss mit SMS und billigen telefonie Gesprächen? der hat sich ha in dem OSI 7 Layer Modell
vergriffen... lasst blos die Finger wech...

klar gibt es call back und andere geschickte Möglichkeiten. Wenn ich z.B. von Kuba nach D-land anrufen will,
dann ruf ich eine 'Maschine' an, die sieht meine Telefon nummer, hängt auf und ruft mich zurück.

Anstatt nun das Teure Gespräch von Kuba nach D-land zu führen baut die 'Maschine' (das ist ein PSTN call back switch) zwei Gesprächsleitungen auf. Von der Switch nach Kuba und von der Switch nach D-land. Das wäre dann ca 70 cent von der Switch nach Cuba und 5 cent (oder so) von der Switch nach D-land.... anstatt 5.-USD von Cuba nach D-land

Das kann ich natürlich auch mit einer SMS einleiten. Was anderes sehe ich nicht in dem ganzen Geschwafel auf der Homepage.

Das ist ein alter Hut, neu verpackt... ich versteh aber noch nicht wie da jemand anderes Geld verdienen kann.
Das ist meines Erachtens dummes Geschwätz um viele Idioten zum Mitmachen zu Bewegen. Betrug? ich denke nicht,
weil das ja kein Schneeball system ist, das ist nur Verarsche. Die sagen, das ist ein art Schneeballsystem um Aufmerksamkeit zu erwecken und verdinen nen Arsch voll Kohle... was soll man dazu noch sagen.

Ich hab auf jedenfall bei Yahoo auf: 'Das ist Spam' geklickt.... wenn das noch ein paar machen ist der gute Freund mit seiner IP addresse in einer Spam list und er wird sich freuen, wenn seine Mails an Yahoo addressen nicht mehr ankommen. Sein Server Provider auch
kennt jemand den Typ, den man unter: http://www.denic.de/de/whois/index.jsp bei Eingabe von el-cubano finden kann?

an:
"Thomas (el-cubano)" <webmaster@el-cubano.de>
lass mich bloss in Ruhe mit so einem Scheiss

El der Mochito

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#6 RE:Was soll denn diese Spammail????
23.03.2004 12:05

Hab diesen Spaß gleich an 3 verschiedene meiner Mail-Adressen bekommen.
Das ist ein ziemlich leicht durchschaubarer Betrugsversuch. Die Differenz zwischen dem "Guthaben" und dem Preis steckt sich erstens sowieso irgendwer ein, keiner kann kontrollieren, ob überhaupt Provisionen fliessen. Und am Ende, wenn genug solcher "Guthaben" verkauft sind, wird der Dienst einfach abgeschaltet, der "Betreiber" ist dann dort, wo auch die Kohle hin ist, nämlich weg.

Zu "Multi-Level" oder "Direktmarketing" und ähnlichen Strukturvertriebs-"Produkten" hab ich mir inzwischen meine feste Meinung gebildet: Wenn das Zeug was taugen würde, gäbs das auch in jedem seriösen Laden. Wenn ich irgend was brauch, kauf ich's im Laden. Ende der Durchsage.


e-l-a

Olaf
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE:Was soll denn diese Spammail????
23.03.2004 16:36

---------------
Zu "Multi-Level" oder "Direktmarketing" und ähnlichen Strukturvertriebs-"Produkten" hab ich mir inzwischen meine feste Meinung gebildet: Wenn das Zeug was taugen würde, gäbs das auch in jedem seriösen Laden.
---------------
Absolut korrekt. Kann man kaum besser auf den Punkt bringen.

Persönlich bin ich allerdings schon enttäuscht, das jemand aus unserer Gemeinschaft mit uns sowas abziehen will.


Viele Grüße, Olaf
--
http://come.to/schwerpunkt.kuba

Devil-D
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE:Was soll denn diese Spammail????
23.03.2004 17:21

Jep, E-l-a hats genau richtig zusammengefaßt.

Aber mich würde mal die Meinung des Urhebers dieser Mail interessieren. Oder traut er sich nicht? Denn für mich steht auch noch im Raum, woher er meine E-Mail-Adresse hat.

(Lebe das Leben! Du hast nur eins!)

MadMatt
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE:Was soll denn diese Spammail????
23.03.2004 20:06

Hab das ebenfalls erhalten. Allerdings bereits nach drei Sätzen gelöscht ...

Matthias
---------------------
Matthias-Stauch.de | Latinoportal.de - Die Community für gesamt Lateinamerika

U-F-O
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE:Was soll denn diese Spammail????
23.03.2004 20:25

In Antwort auf:
Jetzt die schlechte Nachricht:
Nur die schnellsten werden sich dumm und dämlich daran verdienen. Die anderen nur dumm. Es gibt in Deutschland noch keine 500 Leute, die daran mitwirken, um den Markt der 40.000.000 handy-Nutzer aufzurollen. Jeder dieser Personen betreut zunächst genau zwei weitere, sodass die momentane 8-10-stufige Hierachie (2 hoch 9 = 512) rasend schnell in die Tiefe wächst. Denn neue Teammitglieder werden unten einsortiert ("downline"), und ohne dass man auch nur sein keyboard berührt, hat man selbst einen Vertriebsast unter sich. Bei mir ging das so am ersten Tag los. Im Laufe einer Woche (länger bin ich noch nicht dabei) habe ich bereits 7 Teammitglieder zugeordnet bekommen, an deren Umsätzen ich beteiligt bin!!

Das ist das dümmste "Pilotenspiel" seit langem,oder?

Dann doch lieber gleich einem Geschenkkreis beitreten, denn Schenken macht wenigstens Spaß...

El-Cubano
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 42
Mitglied seit: 11.04.2002

#11 RE:Was soll denn diese Spammail????
24.03.2004 14:26

Hahaha .... ich habe mich schlapp gelacht über die Reaktionen, wie sich Leute, die sich nicht scheuen, Geld für Kuba-Sex zu zahlen, reflexhaftig empören und den Zeigefinger heben.
Der gesammelte Müll im Forum von denjenigen, die sich jetzt aufregen, ist doch nicht mit meiner Mail zu toppen. Klammheimlich haben aber dann doch ca. 20 Leute den link der hier veröffentlichten Mail besucht.
Wo sind eigentlich alle diejenigen, die sonst immer so gewissenhaft recherchieren und sich genau informieren, bevor sie losposaunen?
Im übrigen kann man sich auf http://www.1cellnet-info.de/index.htm selber ein eigenes Bild machen.
Saludos,
Thomas

http://www.el-cubano.de

Devil-D
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE:Was soll denn diese Spammail????
24.03.2004 14:32

Super Antwort von Dir. LOOOL Was hier gepostet wird hat nichts mit den Betrügereien zu tun, die von Dir offeriert werden.
Und verallgemeinern kannst auch so schön.

Und woher hast Du die ganzen Adressen? Sicherlich schön hier zusammen gesammelt. Kann man diese Mail also als Spammmail ansehen? Und unerwünscht dazu? Na da wird sich ja bald was ändern in der Gesetzgebung.....

(Lebe das Leben! Du hast nur eins!)

U-F-O
Beiträge:
Mitglied seit:

#13 Selbstzensur
24.03.2004 14:36

Olaf
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE:Was soll denn diese Spammail????
24.03.2004 18:02

Mein Bekanntenkreis ist um eine Person kleiner geworden.


Viele Grüße, Olaf
--
http://come.to/schwerpunkt.kuba

PeterB
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.496
Mitglied seit: 01.01.2001

#15 RE:Was soll denn diese Spammail????
24.03.2004 19:05

als Entschuldigung:
wenn man mit Cuba zu tun hat braucht man das Geld...
doch ich ja auch??
pb

PeterB
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.496
Mitglied seit: 01.01.2001

#16 RE:Was soll denn diese Spammail????
24.03.2004 19:36

ich weiß noch.. lang ists her.. Michael der original Gründer dieses Forum.. hat mir bei übersetzungen von Briefen geholfen. Für Geld. OK war OK. Hat wegen Cuba frustriert aufgegeben. (ich noch nich GRUß)
Doch du Thomas?? Was denkst du von uns. (die müssen ja Dumm sein(wegen Cuba)?)
Ach ... wenn du was verdienst dran.. OK aber ..
pb

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.808
Mitglied seit: 08.09.2002

#17 RE:Was soll denn diese Spammail????
24.03.2004 19:52

Fühle mich diskriminiert! Habe die Mail nicht bekommen!

Devil-D
Beiträge:
Mitglied seit:

#18 RE:Was soll denn diese Spammail????
24.03.2004 20:28

Hast ja oben die Links wenn Du Geld los werden willst
(Lebe das Leben! Du hast nur eins!)

el Transistore
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 254
Mitglied seit: 07.09.2001

#19 RE:Was soll denn diese Spammail????
24.03.2004 20:32

@ Hombre del norte

Hast leider keine öffentliche Mail in deinem Profil eingegeben. Na ja vielleicht kommt ja demnächst Post von el-cubano per ICQ

Ich finde es jedenfalls Sch... dass jemand das Forum für diesen Spam-Mist mißbraucht.
Call-Back gibt es schon lange, und ich muß nicht mal die 20 Cent für die SMS bezahlen.
Ist halt nur mal wieder ein Versuch das schnelle Geld zu machen. Aber wer weiß vielleicht finden sich genügend Verrückte die das finanzieren.

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.808
Mitglied seit: 08.09.2002

#20 RE:Was soll denn diese Spammail????
24.03.2004 20:50

In Antwort auf:
Hast leider keine öffentliche Mail in deinem Profil eingegeben

Devil-D (Doppel-D ) aber auch nich - und hat trotzdem Post gekriegt!

Saludso,
hdn

P. S.: Schön, mal wieder hier von dir zu hören!

Devil-D
Beiträge:
Mitglied seit:

#21 RE:Was soll denn diese Spammail????
24.03.2004 21:31

Doch hatte ich. Habe die jetzt nur rausgelöscht.

Und wenn Du nochmal Doppel-D sagst, dann gibbet kein Bucanero Sonntag am Flughafen in Varadero.
(Lebe das Leben! Du hast nur eins!)

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.808
Mitglied seit: 08.09.2002

#22 RE:Was soll denn diese Spammail????
24.03.2004 23:32

Dann lass ich dich fein allein Spanisch sprechen, Doppel-D! Was hast du übrigens gegen Doppel-D? Hätten bestimmt viele gern!

El-Cubano
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 42
Mitglied seit: 11.04.2002

#23 RE:Was soll denn diese Spammail????
26.03.2004 13:38

.... Was hier gepostet wird hat nichts mit den Betrügereien zu tun, die von Dir offeriert werden.
Und verallgemeinern kannst auch so schön ....

Wiseo Betrügerei? Ist Network Marketing ein Pyramidenspiel?

NWM ist ein legaler, anerkannter Wirtschaftszweig in Deutschland und vielen Ländern rund um den Globus. Es gab in der Vergangenheit einige Multi-Level-Marketing Firmen, die durch ein schneeballsystemartiges Wachstum nur die oberen Mitarbeiter begünstigten.

Ein Pyramidensystem ist leicht zu enttarnen. Man erhält Geld für die Rekrutierung neuer Mitglieder. Es gibt keine andere Einnahmequelle als das Geld, das neue Mitglieder in das System einbezahlen. Man erhält kein Produkt oder sonst etwas von wirklichem Wert für die "Investition" und die letzten beissen die Hunde. Das ist ungesetzlich in den meisten Ländern.

Bei 1CellNet kein keiner Geld für die Rekrutierung neuer Mitarbeiter! Man erhält vielmehr Bonuspunkte für verkaufte Telefoneinheiten in dem von einem selbst gesponserten Team. Mittelfristig besteht das business hauptsächlich darin, Telefonpakete online zu verkaufen.

Es ist illegal, Provision für die Rekrutierung neuer Mitglieder zu bekommen: 1CellNet macht das nicht. Die Firma bietet Telefonservice an und/oder eine Geschäftsmöglichkeit für Mitglieder. Die Geschäftsmöglichkeit enthält ein Produktpaket mit echtem Wert. Es ist sogar sehr billig: Versucht doch einmal für 50$ mit der Telekom ins Ausland zu telefonieren.
Die Position, die das neue Mitglied im Network selbst einnimmt ist kostenfrei. Und weil dafür nicht bezahlt wurde, gibt es auch keinerlei Gesetzeskonflikte. Verkauf und Produktförderung ist auch in anderen NWM – Firmen üblich.

Theoretisch wird auch der Letzte sein Geld nicht verlieren, selbst wenn alle Menschen dieser Erde beitreten würden. Da 1CellNet einen realen Service und einen echten Wert bietet, besteht es auch diesen Test. Wäre der letzte Mensch auf der Erde eingeschrieben, dann hätte sein/ihr Produkt noch den selben Wert, den es vor der Unterschrift hatte. Selbst wenn sich alle Leute eingetragen hätten, würden sie nicht plötzlich aufhören zu telefonieren. In einem Pyramidensystem bezahlen Sie ausschließlich für eine Position ohne etwas dafür zu bekommen. Ist das Geld erst bezahlt, wird es sofort an die verteilt, die weiter oben in der Pyramide sitzen. Wenn Sie als letzter Mensch auf der Erde einsteigen, haben Sie Ihr Geld auf jeden Fall verloren! Bei 1CellNet ist nichts verloren, denn man hatja immer noch das Gesprächsguthaben, das man relativ billig gekauft hat.

Gut, es war vielleicht ein Fehler zu denken, Kuba-Touristen wären open-minded people. Nichts davon, nur von Verlustängsten geplagte Moralisten, die sich lieber von Fidel abzocken lassen und ausgerechnet bezüglich Kuba eher Chancen denn Probleme erkennen.

Thomas

http://www.el-cubano.de - http://1cellnet.i-networx.de/

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#24 RE:Was soll denn diese Spammail????
26.03.2004 13:44


Mann bist du aber cool...

El-Moskito

Olaf
Beiträge:
Mitglied seit:

#25 RE:Was soll denn diese Spammail????
26.03.2004 16:35

----------------
Gut, es war vielleicht ein Fehler zu denken, Kuba-Touristen wären open-minded people. Nichts davon, nur von Verlustängsten geplagte Moralisten, die sich lieber von Fidel abzocken lassen und ausgerechnet bezüglich Kuba eher Chancen denn Probleme erkennen.
----------------
Ein Griff in die unterste Schublade der Rhetorik. Aber wenn man darin seine letzte Chance sieht...


Viele Grüße, Olaf
--
http://come.to/schwerpunkt.kuba

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Warnung: Spammail über nauta.cu
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von sigurdseifert
2 23.09.2015 23:53
von sigurdseifert • Zugriffe: 285
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de