Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 1.042 mal aufgerufen
 Einladung eines kubanischen Staatsbürgers:
Don_Pedro
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 168
Mitglied seit: 17.02.2004

Visavergabepraxis???
19.02.2004 20:17

Hola,

wer weiß wie z.Z. die Vergabepraxis bei Besuchervisa ist?

Mir hat ein Bekannter erzählt, das z.Z. keine Besuchervisa von der deutschen Botschaft in Habana erteilt werden.
Hat jemand von euch ähnliches gehört?

Saludos Don Pedro

shark0712
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.679
Mitglied seit: 01.01.2002

#2 RE:Visavergabepraxis???
19.02.2004 21:55

Eine Meldung, welche sich mit schöner Regelmäßigkeit wiederholt. Kaum werden zwei Visa abgelehnt, schon heißt es, das die dt. Botschaft keine mehr ausstellt.
Also nicht gleich verrückt machen lassen. Und auf keinem Fall gleich heiraten, nur um die Angebetete mal nach Deutschland zu holen ( frag nach beim Comandante Ralf)

Hasta luego, Thomas
--------------------------------------------------

Chango
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 199
Mitglied seit: 13.09.2001

#3 RE:Visavergabepraxis???
20.02.2004 10:32

Gerade Ralf ist doch ein gutes Beispiel dafür, daß die Botschaft Cubaner/innen oft besser beurteilen kann als ein deutscher Liebeskasper!

chulo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 23.01.2002

#4 RE:Visavergabepraxis???
20.02.2004 11:12

In Antwort auf:
Liebeskasper

vielleicht besser Fellatiokaspar !

Don_Pedro
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 168
Mitglied seit: 17.02.2004

#5 RE:Visavergabepraxis???
20.02.2004 11:47

Sorry, eigentlich wollt ich nicht die Geschichte von Ralf hören! (Wer ist eigentlich dieser Ralf?)

Ich wollte eigentlich wissen ob z.Z. Besuchervisa erteilt werden!?

Also, wer von Euch steckt gerade in einer Einladung, oder wer hat kürzlich eine gemacht? Auch die Ergebnisse wären interessant (positiv/negativ)!

Saludos Don Pedro

Che
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.848
Mitglied seit: 11.05.2001

#6 RE:Visavergabepraxis???
20.02.2004 12:21

Grundsätzlich ja!
Kommt desweiteren auf das Ergebnis des Interviews der Botschaft und der/die Einzuladene/n an.
Kommt die Botschaft zu dem Ergebnis, dass eine mangelnde Rückkehrbereitschaft besteht fällt das Ergebnis negativ aus.
Dieses wurde bereits mehrfach im Forum erörtert.
Schönes Wochenende

PeterB
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.496
Mitglied seit: 01.01.2001

#7 RE:Visavergabepraxis???
20.02.2004 12:54

ich glaub da gibts allgemein neue richtlinien.
So wenn ich in meinem Umfeld (30 cm tunnelblick) beobachte seh ich das die Ausländerbehörden ziemlich schlecht für irgend welche Einladungen entscheiden: Egal : es gibt Gesetze die man ausnützen sollte. Dafür sind sie da. Und nicht jeder Beamte kennt sich so gut aus wie der, der sich infomiert..
pb

bastians
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 503
Mitglied seit: 10.10.2001

#8 RE:Visavergabepraxis???
24.02.2004 22:05

Moin,

ich weiß von einer Cubana die vor ungefähr zwei Wochen ein Besuchsvisum für Deutschland erhalten hat. Sie verweigern also nicht alle

ciao
Bastian
--
Was wir da machen ist verboten,
aber es ist wunderbar
(TSS) --

Karsten
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 246
Mitglied seit: 18.07.2002

#9 RE:Visavergabepraxis???
25.02.2004 19:18

In Antwort auf:
allgemein neue richtlinien
Wenn wirklich, weil interessant für alle, hast Du 'nen Link. o. ä. `?
In Antwort auf:
Ausländerbehörden ...für... Einladungen entscheiden
Die sind doch an den Besuchsvisa normnalerweise nicht beteiligt, oder ?
Oder meintest Du doch die Botschaft?

Dass die deutsche Botschaft seit letzten Herbst restriktiver sein soll,
sagte man mir auch auf der kubanischen Botschaft im letzten Oktober.
Doch, wie Bastian sagt, scheint es bei den richtigen Leuten noch immer
mit den Besuchsvisas zu klappen. U. U. haben es z. Z. (nur) bereits
einmal hier eingeladene Cubanos einfach (würde sich nach den mir
bekannten Fällen so erklären).

Dass die Ausländerbehörden sich immer nur negativ entscheiden, kann
ich für Berlin aus eigener aktueller Erfahrung nicht bestätigen.
Letzte Woche hat es mit der Aufenthaltsgenehmigung für 2 Jahre zum
Sprachenerwerb problemlos geklappt. Und sie waren wirklich freundlich
(im Gegensatz zu früheren Besuchen und ihrem anderem Image...)

Saludos, Karsten

Asere
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE:Visavergabepraxis???
25.02.2004 20:20

In Antwort auf:
Dass die Ausländerbehörden sich immer nur negativ entscheiden, kann ich für Berlin aus eigener aktueller Erfahrung nicht bestätigen.

Zu welcher Ausländerbehörde bist Du denn gegangen (Stadtteil, Strasse)?

Asere

pepino
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.312
Mitglied seit: 06.11.2003

#11 RE:Visavergabepraxis???
25.02.2004 20:31

heute hat eine freundin von mir problemlos ein 3 monats besuchsvisa erhalten also es scheint noch zu funktionieren

Karsten
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 246
Mitglied seit: 18.07.2002

#12 RE:Visavergabepraxis???
25.02.2004 22:33

Friedrich-Krause-Ufer...
Dachte immer, dass es neben den verschiedenen LEA Stellen
sowieso nur eine ABH Stelle gibt. Gibt's mehrere ?
Hatte mich neulich schon jmd. anderes gefragt.


Saludos, Karsten

Cristy
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.786
Mitglied seit: 05.10.2001

#13 RE:Visavergabepraxis???
26.02.2004 11:38


In Berlin ist mir auch nur die eine bekannt und die befindet sich am Friedrich-Krause-Ufer.


Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.070
Mitglied seit: 12.03.2004

#14 RE:Visavergabepraxis???
12.03.2004 20:28

Meine Freundin fährt nächste Woche zur deutschen Botschaft nach Havanna und beantragt ein Besuchsvisum. Werde dann also eine weitere persönliche Erfahrung beisteuern können... Drückt uns die Daumen!

MadMatt
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE:Visavergabepraxis???
13.03.2004 01:32

Rudolfo_GTMO
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 167
Mitglied seit: 11.01.2004

#16 RE:Visavergabepraxis???
28.03.2004 14:30

Hallo Don Pedro,

ich kann zu diesem Thema folgendes Sagen: Meine Freuendin hat ein Besuchervisum von Mitte Februar bis Mitte Mai bekommen. Allerdings nicht auf Anhieb. Ich habe eine Kaution hinterlegen muessen (das ging mit einem Sparkonto bei meiner Hausbank mit Sperrvermerk zugunsten der Dt. Botschaft in Havanna).
Ich glaube auch nicht, dass die Botschaft so etwas wie Visumsstop verhängt bekommt. Ich denke, es ist wichtig, das man einen guten Eindruck hinterlaesst, auch die Freundin. Ich habe beim Auftreten der ersten Probleme gleich mit der Botschaft Kontakt über email aufgenommen und auch nachgehakt - immer in einem freundlichen und korrekten "Ton". Vielleicht haben mir Freundlichkeit und Beharrlichkeit weitergeholfen. Also dranbleiben! Und laß' dich nicht von irgendwelchen Geruechten oder was Bekannte gehoert haben wollen, entmutigen. Viel Glück!
Anmerkung: Bin etwas spät mit meiner Antwort, vielleicht hat sich das Problem schon geloest???

Gruss
Rudolfo_GTMO (Hobby-Guantanamero)

Don_Pedro
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 168
Mitglied seit: 17.02.2004

#17 RE:Visavergabepraxis???
03.04.2004 18:52

@ Rudolfo_GTMO

In Antwort auf:
Anmerkung: Bin etwas spät mit meiner Antwort, vielleicht hat sich das Problem schon geloest???

Danke für die Info, ist nicht zu spät Deine Antwort. Ist ja erst alles in Vorbereitung, Du weißt sicher auch, das dauert alles recht lange! Und ich wollte mich halt nur vorab wegen der "Gerüchte" informieren. Und gut vorbereitet ist halb "gewonnen"!

Saludos Don Pedro

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
äh... wilde Theorien...
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Quimbombó
2 16.03.2004 21:07
von MadMatt • Zugriffe: 288
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de