¿Schriftstück zur Legalisierung der Novia?

04.01.2004 12:04
avatar  PeterF
#1 ¿Schriftstück zur Legalisierung der Novia?
avatar
super Mitglied

Hallo,
hier im Forum sind ein paar mal Artikel aufgetaucht, in denen davon geschrieben wurde, daß es die Möglichkeit geben soll, bei irgendwelchen cubanischen Behörden ein Schriftstück zu besorgen, auf dem eingetragen ist, das "Er und Sie" Novio und Novia sind.
Hat jemand so etwas schon einmal gemacht, oder so einen Zettel selbst gesehen?, bitte nicht nur vom Hörensagen aus dritter Hand(Mund).

PeterF


 Antworten

 Beitrag melden
04.01.2004 14:39
avatar  Moskito
#2 RE:¿Schriftstück zur Legalisierung der Novia?
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
daß es die Möglichkeit geben soll, bei irgendwelchen cubanischen Behörden ein Schriftstück zu besorgen, auf dem eingetragen ist, das "Er und Sie" Novio und Novia sind.
Abstrus - vor allem was sollte das bringen?

Moskito


 Antworten

 Beitrag melden
04.01.2004 14:42
avatar  ( Gast )
#3 RE:¿Schriftstück zur Legalisierung der Novia?
avatar
( Gast )

Wahrscheinlich weniger Probleme bei der Unterbringung?

Aber meinst Du vielleicht die Sache mit der Heiratsabsicht, die bei dem Buffete International und auch bei der Immigracion erklärt werden kann und max. zwei Jahre gültig ist?
Meine sowas gelesen zu haben.

(Lebe das Leben! Du hast nur eins!)


 Antworten

 Beitrag melden
04.01.2004 15:14
avatar  PeterF
#4 RE:¿Schriftstück zur Legalisierung der Novia?
avatar
super Mitglied

@Devil-D

Ja, genau wegen der Unterbringung, ich habe keine Lust die Behörden zu ärgern, möchte aber trotzdem, das sie bei mir übernachten kann.

PeterF


 Antworten

 Beitrag melden
04.01.2004 16:07
avatar  Moskito
#5 RE:¿Schriftstück zur Legalisierung der Novia?
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
möchte aber trotzdem, das sie bei mir übernachten kann.
In den Provinzen wo es verboten ist hilft nur eine Heiratsurkunde - alle anderen reale oder imaginäre Papiere sind meiner Erfahrung nach wertlos. Vielleicht hat jemand andere Infos (nicht Gerüchte)?

Moskito


 Antworten

 Beitrag melden
04.01.2004 16:13
avatar  ( Gast )
#6 RE:¿Schriftstück zur Legalisierung der Novia?
avatar
( Gast )

Hallo Peter,
es gibt ein Papier, welches du auf der Consulteria Juridica Int. unterschreibst. Das ist eine Art Eheversprechen. Damit kann man in einigen Provinzen ohne Probleme sich bewegen und bekommt auch Unterkunft. Da jedoch viele kub. Polizisten nicht sehr geschult sind in puncto Papierkram, könnte Dir auch ein Ehefähigkeitszeugnis Deiner Freundin helfen. Dies bekommt sie beim Standesamt ihres Wohnortes. Dieses Papier hatten wir vor der Ehe immer dabei. Bei Kontrollen gab es nie Probleme.
Vielleicht hilft es Dir!
Gruß
Nils


 Antworten

 Beitrag melden
04.01.2004 16:43
avatar  PeterF
#7 RE:¿Schriftstück zur Legalisierung der Novia?
avatar
super Mitglied

In Antwort auf:
ein Papier, welches du auf der Consulteria Juridica Int. unterschreibst. Das ist eine Art Eheversprechen

genau so ein Papier meine ich, hat schon mal jemand so ein Ding wirklich real in den Händen gehabt? und wenn ja, wie ist die genaue cubanische Bezeichnung?


PeterF


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!