Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 1.256 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Don Juan
Beiträge:
Mitglied seit:

Internet in Holguin/ Santiago de Cuba
26.07.2003 12:02

Hallo Leute!

Weiß jemand, welche Möglichkeiten es in Holguin und Santiago de Cuba gibt, E-Mails zu verschicken? Wie teuer ist es? Dürfen auch Cubaner dort E-Mails verschicken?

Hat jemand E-Mail Kontakt zu Cubanern? Gab es irgendwann mal Ärger mit dem Geheimdienst wegen verbotener Inhalte? Kommen alle E-Mails an?

Vielen Dank für Eure Antworten.

Liebe Grüße

Don Juan

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#2 RE:Internet in Holguin/ Santiago de Cuba
26.07.2003 13:10

E-mails verschicken ist eigentlich kein größeres Problem mehr in Cuba. Cubaner, sowie Extranjeros erwerben auf der Post (correos de cuba) eine Tarjeta für 4.50 USD, bekommen einen Account eingerichtet, incl E-Mailadresse, und können 3 Stunden lang mails senden und empfangen. Verlangt wird ein Identifikationspapier (Carnet), die Einrichtung dauert nach meinen Erfahrungen nur ein paar Minuten.
-----------------------------------
Gab es irgendwann mal Ärger mit dem Geheimdienst wegen verbotener Inhalte? Kommen alle E-Mails an
-----------------------------------
Man sollte in Cuba immer vorsichtig sein mit dem was man schreibt. Ich würde keine politischen Diskussionen o.ä. per E-Nail führen, da immer die Gefahr besteht, dass fremde Augen mitlesen (wie übrigens auch im Rest der Welt)

Mir ist nie ein Email verlorengegangen, in der Regel dauert die Übertragung wenige Sekunden. Ich habe eine Zeitlang mit meiner Fraundin per live E-Mail kommuniziert, d.h. wir haben uns zu gleichen Zeit eingeloggt, sie in Cuba, ich in Deutschland, dann haben wir per E-mail miteinander "gesprochen"....

Moskito

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE:Internet in Holguin/ Santiago de Cuba
26.07.2003 19:10

howdy,

hab mit der uni in santiago kontakt läuft reibungslos, ansonsten bietet jedes int. hotel internet zugang an. schöne grüße hier an dieser stelle an uwe und batista aus dem chicaforum, die sicher wieder ´nen netten komentar übrig haben


sigfredo
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 207
Mitglied seit: 22.10.2001

#4 RE:Internet in Holguin/ Santiago de Cuba
27.07.2003 14:54


servus don.fast jedes grössere hotel in santiago hat ein internetcafe.die preise liegen bei 4-5US$.
ich gehe immer in das hotel casa grande oder las amerikas.einen platz kriegst du da in der regel immer.
die übertragung ist auch für cubanische verhältnisse ganz gut.
vermeide in deinem passwort,ö,ä,ü,etc das haben die nicht auf ihrer tastatur.(also ändere das in deutschland)die cubanischen angestellten müssten das dir dann einrichten(auf deine kosten,bzw zeit)
gruss,sigfredo

Don Juan
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE:Internet in Holguin/ Santiago de Cuba
27.07.2003 21:15

-----------------------------------

In Antwort auf:
E-mails verschicken ist eigentlich kein größeres Problem mehr in Cuba. Cubaner, sowie Extranjeros erwerben auf der Post (correos de cuba) eine Tarjeta für 4.50 USD, bekommen einen Account eingerichtet, incl E-Mailadresse, und können 3 Stunden lang mails senden und empfangen. Verlangt wird ein Identifikationspapier (Carnet), die Einrichtung dauert nach meinen Erfahrungen nur ein paar Minuten.

Hallo Moskito! Von wann hast du diese Information und für welche Stadt gilt dies? Ich war jetzt im Juni in Holguin und hatte im Correos de cuba gefragt, wie es mit Internet aussieht und die meinten es ginge nur im Hotel Pernik, bei ihnen nicht. Kannst du mir da vielleicht noch weitere Informationen geben: Wo, wann?

Vielen Dank im voraus-!

Gruß

Don Juan

Norbert
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 553
Mitglied seit: 01.01.2001

#6 RE:Internet in Holguin/ Santiago de Cuba
28.07.2003 12:42

In Antwort auf:
vermeide in deinem passwort,ö,ä,ü,etc das haben die nicht auf ihrer tastatur

und wie schreiben die dann: CAMAGÜEY ??? mit ue ???

Don Juan
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE:Internet in Holguin/ Santiago de Cuba
30.07.2003 21:44

Hallo Moskito!

Von wann sind deine Interneterfahrungen und in welcher Stadt? Wäre sehr interessant für mich.

An alle anderen:

wer hat Internet Erfahrungen speziell für Holguin und Santiago de Cuba?

bin für jeden Hinweis dankbar

Gruß

Don Juan

roman
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE:Internet in Holguin/ Santiago de Cuba
30.07.2003 23:26

Die Möglichkeit besteht über Correos de Cuba.
Für 3 Stunden Internet 4,50$
Die Karte wird in der jeweiligen Agentur erworben. ( Auch Kubaner dürfen dort legal " surfen.
Hier die Adressen der Agenturen:
Agencia Principal Holguín 1 sita en calle Maceo #114 e/ Arias y Agramontes
Agencia Principal Santiago de Cuba 1 sita en Aguilera #517 Esq. Clarín.

weitere Info über den Service:
http://www.correosdecuba.cu/correostuisla.asp#Puntos%20de%20Acceso

chulo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 23.01.2002

#9 RE:Internet in Holguin/ Santiago de Cuba
31.07.2003 09:13

In Antwort auf:
Internet Erfahrungen speziell für Holguin und Santiago de Cuba?

Am besten hat es mir Hotel Melia Santiago de Cuba gefallen: kleine Zeitstückelungen (15 min), sauber und gute PC-Performance.

Don Juan
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE:Internet in Holguin/ Santiago de Cuba
28.08.2003 22:06

Hallo Leute!

Meine 'Allerliebste' hat behauptet, dass sie mir 7 Wochen lang kein E-Mail schicken konnte, weil: Por que de Santiago me hes muy dificil ya que no hay mucho adelanto y no hay servidor disponables por problemas politicos'.

Kann mir evtl. jemand diesen Satz übersetzen und hat jemand evtl. Informationen darüber, dass es tatsächlich in den letzten Wochen massive Probleme gab, von Santiago de Cuba E-Mails nach Deutschland zu schicken.

Ich bin Euch für Informationen sehr dankbar!

Gruß

Don Juan

chulo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 23.01.2002

#11 RE:Internet in Holguin/ Santiago de Cuba
29.08.2003 08:40

heisst soviel wie: weil es in Santiago sehr schwierig ist, es keinen Fortschritt gibt und wegen politischen Problemen keine verfügbaren Diener (Dienste) verfügbar sind ...

kann schon sein, dass es momentan schwierig ist, mails zu schicken.
meine mail connections (Bekannte, die im Geschäft einen offiziellen Anschluss hat und eine andere, die im Sekretariat vom Hotel Santiago de Cuba arbeitet) funktionieren soweit.


Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#12 RE:Internet in Holguin/ Santiago de Cuba
29.08.2003 11:29

In Antwort auf:
Von wann sind deine Interneterfahrungen und in welcher Stadt? Wäre sehr interessant für mich
Zuletzt April 2003. Guantanamo, Santiago, Havana, Baracoa, Trinidad. In Holguin war zu dem Zeitpunkt Internet im Hotel Pernik möglich.
Don Juan, wenn ein Cubaner ein E-mail verschicken will, findet er eine Möglichkeit, garantiert. Selbst wenn das Geld für die Tarjeta fehlt, gibt es Möglichkeiten über Bekannte die am Arbeitsplatz Internet haben, über die Uni etc.

Moskito

Don Juan
Beiträge:
Mitglied seit:

#13 RE:Internet in Holguin/ Santiago de Cuba
29.08.2003 17:21

In Antwort auf:
Don Juan, wenn ein Cubaner ein E-mail verschicken will, findet er eine Möglichkeit, garantiert. Selbst wenn das Geld für die Tarjeta fehlt, gibt es Möglichkeiten über Bekannte die am Arbeitsplatz Internet haben, über die Uni etc

Das denke ich mir eigentlich auch; deshalb bin ich ja so enttäuscht, dass sie sich so lange nicht gemeldet hat. Über die Uni geht es wohl zur Zeit tatsächlich nicht. Dort ist jetzt Sommerpause und der Computerraum ist geschlossen. Normalerweise schickt sie mir immer E-Mails über die Uni. Aber ich bin mir irgendwie sehr sicher, dass, wenn sie gewollt hätte, sie es in jedem Fall hätte einrichten könnte, mir E-Mails zu schicken.

Allerdings wäre mir wichtig, handfeste Beweise dafür zu haben, dass es speziell in Santiago nach dem 18.7. bis zum 28.8 für Cubaner möglich war, E-Mails zu verschicken. Vielleicht ist noch wichtig zu erwähnen, dass sie nur zu Besuch in Santiago war. Vielleicht ist es für Einheimische leichter in Santiago an E-Mail heranzukommen. Am Geld kann es zumindest die erste Zeit nicht gelegen haben. Ich habe ihr in den letzten Wochen einiges rübergeschickt.

vielen Dank für sachdienliche Hinweise

Gruß

Don Juan

martin_ob
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE:Internet in Holguin/ Santiago de Cuba
30.08.2003 15:28

also

für 5 USD müsste jeder im hotel casa granda eine internettarjeta bekommen. hotmail funzt aucg auf spanisch und ein account ist in so ca. 5 min eingerichtet. ich denke, dass es, wenn sie will, kein problem ist, das zu läsen.

meine holde hat mir erst am 26.8. ne mail aus santiago geschickt, wieder von einem bekannten. schon die dritte adresse, von der aus ich mail von ihr bekomme. aber irgend jemand kennt immer wieder irgend jemand, und wenn man diesem jemand 1 - 2 USD lässt, hat dieser jemand nichts dagegen und ruft sie sogar noch an, wenn eine rückmeldung kommt.

meine meinung: alles ausreden

trotz dem kopp hoch, wenn die nich will und du unbedingt eine cubana willst, gibt es dafür, glaube ich, keine hindernisse, die grösser wären, als jene mit der schreibfaulen.

eines zu ihrer verteidigung: meine schätzung nach können max. 5 % der plaestinos (cubanos orientales) ne tastatur bzw. nen pc bedienen. vieleicht meint sie auch nur, sie hat niemanden, der für sie tippt


saludos

martin


hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.807
Mitglied seit: 08.09.2002

#15 RE:Internet in Holguin/ Santiago de Cuba
01.09.2003 16:25

In Antwort auf:
vieleicht meint sie auch nur, sie hat niemanden, der für sie tippt

Also waren wohl doch "Diener" gemeint!

martin_ob
Beiträge:
Mitglied seit:

#16 RE:Internet in Holguin/ Santiago de Cuba
03.09.2003 10:07

In Antwort auf:
Also waren wohl doch "Diener" gemeint

nein

wenn sie nur die möglichkeit des einfingesystems hat und keine routine auf der tastatur (hatte ich vor 10 jahren auch nicht), wird sie die mail nicht selbst schreiben, sondern diktieren

meine kleine hat vn drei verschiedenen adressen aus gesendet und jeder absender har seinen eigenen stil (layout, rechtschtreibfehler, ..).

ausserdem sagt sie selbst, dass sie nicht am pc schreiben kann und "amistades" die mails für sie schreiben

ich nehme wohl an, dass die für die dienste die ein oder andere fula abdrückt (und sonst nix!)

saludo

martin

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Internet in Santiago de Cuba
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von Ralfw
6 23.11.2016 08:10
von Ralfw • Zugriffe: 322
April 2015 Sammeltaxitransfer Flughafen Holguin-Santiago oder Santiago-Flughafen Holguin
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Edmundo Dantes
0 02.04.2015 16:03
von Edmundo Dantes • Zugriffe: 273
Januar 2015 Sammeltaxitransfer Flughafen Holguin-Santiago oder Santiago-Flughafen Holguin
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Edmundo Dantes
9 22.12.2014 19:36
von Varna 90 • Zugriffe: 730
Dezember 2014 Sammeltaxitransfer Flughafen Holguin-Santiago oder Santiago-Flughafen Holguin
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Edmundo Dantes
3 05.12.2014 08:13
von jojo1 • Zugriffe: 337
Wer kennt Jaquelin Victor Tellez aus Holguin/Santiago
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von freudengut
0 31.08.2013 19:45
von freudengut • Zugriffe: 1086
Taxitransfer Holguin-Santiago-Santiago-Holguin März 2012
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Edmundo Dantes
66 27.03.2012 16:10
von Jose Ramon • Zugriffe: 4119
Taxitransfer Holguin-Santiago-Holguin
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Edmundo Dantes
1 27.11.2011 21:47
von Cristal Otti • Zugriffe: 495
Transfer Santiago-Holguin-Santiago
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Edmundo Dantes
1 04.04.2011 15:45
von chepina • Zugriffe: 310
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de