Was bedeutet " La Bomba "

26.05.2002 02:07
avatar  ( Gast )
#1 Was bedeutet " La Bomba "
avatar
( Gast )
Hallo liebe Leut,
vielleicht gibt es ja wirklich einen Experten unter euch, der mir
erklären kann, was die "Bomba" ist. Eine Art der Staatslotterie oder so.
Ist der erste Preis wirklich freie " Ausreise " in die USA .
Wieviele von den ca. 11 Millionen Cubanern nehmen daran teil oder dürfen?
Auf den Kommentar von dir Pablo verzichte ich.!!!!!!!
Saludos
matanzero

 Antworten

 Beitrag melden
26.05.2002 14:46
#2 RE:Was bedeutet " La Bomba "
avatar
Rey/Reina del Foro

Von sämtlichen Ausreise-Antragstellern werden jedes jahr ca. 50.000 ausgelost. Die "glücklichen Gewinner" dürfen dann mit ihren Habseligkeiten ins vermeintliche Schlaraffenland auswandern.

e-l-a

 Antworten

 Beitrag melden
26.05.2002 20:24
#3 RE:Was bedeutet " La Bomba "
avatar
Forums-Senator/in
Also, ELA, du bist ja wirklich Spezialist in cubanischen Angelegenheiten geworden aber in der Bomba werden - Irrtum vorbehalten - nur 20'000 Cubaner/Innen jährlich "Gewinner" der Loteria "Uebersiedlung in die USA".
Was allerdings auch schon sehr viel ist. Uebrigens können auch nicht alle
"Gewinner" ausreisen, nur wenn die Emigration auch einverstanden ist geht es Richtung USA.
Elisabeth

 Antworten

 Beitrag melden
26.05.2002 20:44 (zuletzt bearbeitet: 26.05.2002 20:47)
#4 RE:Was bedeutet " La Bomba "
avatar
Rey/Reina del Foro
hallo Eli, das mit den 50.000 oder 20.000 kann auch niemand mit Gewissheit sagen, da es darüber keine offiziellen Stellungnahmen gibt. Und der Volksmund macht schon mal beim Wunschdenken aus einer Mücke einen Elefanten.

Auch klar, daß Leute z.B. mit Hauseigentum schneller raus dürfen als "Hasbenichtse", da es bei denen nichts zu konfiszieren gibt.

Kurze Story: Bei uns im Dorf hatte eine Familie letztes jahr in der "Bomba" das große Los gezogen. Ein schönes zweistöckiges Haus wurde vorsorglich schon im Vorhinein auf ein anderes Familienmitglied überschrieben. Die ganze Familie begleitete am großen Tag X die Ausreisenden zum Flughafen. Als nach der Verabschiedungszeremonie der Rest der Familie nach ein paar Stunden wieder ins Haus wollte, war das Haus abgesperrt durch Polizei und CDR. Die "staatlichen Organe" hatten innerhalb dieser kurzen Zeit in geplanter Aktion eine komplette völlig unbekannte Negerfamilie einquartiert. Alles war weg, einschließlich Hausrat und so weiter. Niemand durfte das Haus mehr betreten! Die Angehörigen prozessieren zwar heute noch, haben aber wohl kaum eine Chance.





 Antworten

 Beitrag melden
26.05.2002 21:36 (zuletzt bearbeitet: 26.05.2002 21:36)
#5 RE:Was bedeutet " La Bomba "
avatar
Rey/Reina del Foro
Hola E-L-A und Elisabeth, ich möchte Euch ja nur ungern verbessern. Aber laut Aussage meiner Novia, welche nur noch wenige Tage hier bei mir in Deutschland ist, nennt man das Ganze in Cuba " El Bombo". Aber es ist richtig, das es sich hierbei um eine Art Lotterie handelt, wonach die Gewinner anschließend in die USA ausreisen dürfen.

Hasta luego, Nievesy Thomas.

 Antworten

 Beitrag melden
27.05.2002 12:21 (zuletzt bearbeitet: 27.05.2002 12:22)
#6 RE:Was bedeutet " La Bomba "
avatar
Forums-Senator/in
In Antwort auf:
das mit den 50.000 oder 20.000 kann auch niemand mit Gewissheit sagen, da es darüber keine offiziellen Stellungnahmen gibt.


Oh doch, das wurde im 1995 (Irrtum vorbehalten, könnte auch später gewesen sein), in einem Vertrag zwischen USA und Cuba so ausgemacht.

Im übrigen glaube ich auch, dass Thomas recht hat mit "el Bombo".
Elisabeth

 Antworten

 Beitrag melden
27.05.2002 13:18
avatar  ( Gast )
#7 RE:Was bedeutet " La Bomba "
avatar
( Gast )
@ Eli
du und thomas habt Recht.
Aber: wonach die Gewinner anschließend in die USA ausreisen dürfen...........
stimmt nicht genau .......... denn sie dürfen wenn :
A. Fidel Sie lässt ( sprich keinen Studium abgeschlossen haben)
B. Wenn A gegeben ist, und das notwendige Geld vorhanden ist... also die tausenden von Dollars die dazu erforderlich sind

mfg



 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!