#1 Bestuhlung von Sacke 29.01.2019 19:17

avatar

Seit wann fliegt denn die Condor Varadero von Frankfurt mit dem A330 an?

Mir ist bei der Flugsuche die "seltsame" Bestuhlung in der Holzklasse aufgefallen.
Und zwar 3 - 3 - 3. Hatte ich vorher so auf Cubaflügen nie gesehen.

#2 RE: Bestuhlung von carnicero 29.01.2019 19:29

avatar

Siehe http://www.airliners.de/condor-langstreckenflotte/47737

#3 RE: Bestuhlung von Sacke 29.01.2019 19:37

avatar

Zitat von carnicero im Beitrag #2
Siehe http://www.airliners.de/condor-langstreckenflotte/47737

Zitat

Condor setzt auf der Langstrecke 16 Flugzeuge des Typs Boeing 767 ein. Diese haben ein Durchschnittsalter von gut 23 Jahren ...


Dann könnte man hoffen das die noch keine 23 Jahre oder mehr auf den Buckel haben???
Ist denn schon mal jemand damit diese Strecke geflogen?

#4 RE: Bestuhlung von Timo 29.03.2019 17:31

avatar

Zitat von Sacke im Beitrag #1
Seit wann fliegt denn die Condor Varadero von Frankfurt mit dem A330 an?

Mir ist bei der Flugsuche die "seltsame" Bestuhlung in der Holzklasse aufgefallen.
Und zwar 3 - 3 - 3. Hatte ich vorher so auf Cubaflügen nie gesehen.


3-3-3 Bestuhlung ist echt fürchterlich im A330 - da sitzt man wie die Ölsardinen. Hab ich einmal nach Quadeloupe mit XL Airways erlebt - Nein Danke!

Standard ist beim A330 nämlich ein Sitz weniger 2-4-2. Und da merkt man dann wirklich den Unterschied, weil die Eco sitzt sind eh schon nicht wirklich breit.

#5 RE: Bestuhlung von Karo 29.03.2019 18:58

Mein Rückflug HOG - FRA am 18. ging via Manchester, also zuerst ein Thomas Cook-Flieger, Sitzreihen 2 - 4 - 2, Rücklehen fixe Position, war ein 330er Flieger, checke wenn immer möglichst mit Bein rechts im Gang ein.

s. auch meine Frage im Reisebericht CdA

#6 RE: Bestuhlung von ElHombreBlanco 29.03.2019 20:25

avatar

Zitat von Timo im Beitrag #4
3-3-3 Bestuhlung ist echt fürchterlich im A330 - da sitzt man wie die Ölsardinen. Hab ich einmal nach Quadeloupe mit XL Airways erlebt - Nein Danke!

Ist das in der Edelholzklasse (Premium-Economy) genauso?

#7 RE: Bestuhlung von Karo 30.03.2019 08:26

Zitat von Karo im Beitrag #5
Mein Rückflug HOG - FRA am 18. ging via Manchester, also zuerst ein Thomas Cook-Flieger, Sitzreihen 2 - 4 - 2, Rücklehen fixe Position, war ein 330er Flieger, checke wenn immer möglichst mit Bein rechts im Gang ein.




Noch was spezielles in dem Flieger: Die Toiletten waren im Keller = ca in Fliegermitte ging eine steile Treppe nach unten, hatte da 5 WCs, die ersten 2 "ausser Betrieb"
Die 1.Klasse hatte wohl eigene Töpfchen