#1 Ausreise nach USA von stephan 30.04.2018 11:47

Moin,

mein Name ist Stephan und ich war mit einem Freund 1 Woche segeln ab Cienfuegos.
Ein netter, kubanischer Skipper gab uns interssannte Impressionen und traumhafte Stände..

Vor und nach dem Törn verbrachten wir je eine Nacht in Havanna, was ein schöner Einblick ist, aber bei weitem nicht ausreicht.
Individuell zu reisen war mit dem Taxi nach kleinen Verhandlungen kein Problem.

Danach sind wir nach Florida geflogen, was völlig problemlos war. Ich hatte die Immigration in Miami noch nie so schnell passiert.
Nach dem Grund der Einreise fragte niemand!!!

Lediglich für die Rückreise brauchten wir ein Visum für US Bürger. Wir hatten uns ein zweites besorgt, aber in D.
Dies war nicht gültig. Also Achtung, denn dieses Visum gibt es nur in Miami! Und kostet 100 $, das deutsche ja nur 35 €.
Also regelt sich das über den Preis...

Aus diesem Grund habe ich auch 2 Visa zu verkaufen. Kosteten mich je 35 € .
Wer demnächst verreist einen schönen Urlaub!
Stephan

#2 RE: Ausreise nach USA von Flipper20 05.05.2018 23:25

avatar

Zitat von stephan im Beitrag #1
Moin,
mein Name ist Stephan und ich war mit einem Freund 1 Woche segeln ab Cienfuegos.
Ein netter, kubanischer Skipper gab uns interssannte Impressionen und traumhafte Stände..


Sehr schön,

wenn Du magst, darfst Du uns Deine Eindrücke und Erlebnisse schildern.

Was war Eure Route?