#1 Pilon-Santiago von Hammer 02.03.2014 13:58

Hola Amigos,ich möchte im April von Pilon nach Santiago fahren.Im Mai 2012 habe ich die Strecke sehr katastrophal erlebt.
Ist jemand zwischenzeitlich die Strecke gefahren und kann etwas zum jetzigen Zustand sagen??
Schon mal vielen Dank

#2 RE: Pilon-Santiago von Pauli 02.03.2014 14:23

avatar

Zitat von Hammer im Beitrag #1
Hola Amigos,ich möchte im April von Pilon nach Santiago fahren.Im Mai 2012 habe ich die Strecke sehr katastrophal erlebt.
Ist jemand zwischenzeitlich die Strecke gefahren und kann etwas zum jetzigen Zustand sagen??
Schon mal vielen Dank


Die Strecke ist schon seit zig Jahren nicht mehr zu empfehlen ( leider)

fahr lieber über Manzanillo - Bayamo

#3 RE: Pilon-Santiago von Karo 04.03.2014 20:03

Hatten wir im Juni 2012 mit einem Jimmy gemacht, wer das Auge fuer die Fahrspur in den Steinen hat kann da durch, mit genuegend Bodenfreiheit des Autos. Weiss jetzt nicht ob ich davon mal Bilder im Forum reingehaengt hatte, auf direkte mailadresse könnte ich da einige Bilder senden.
eine Traumstrecke für Biker, werde ich machen, und zwar von West nach Ost, Gegenwind egal, die herrliche Küste im Gegenlicht gibt noch mehr her.

#4 RE: Pilon-Santiago von megustacubalibre 04.03.2014 21:00

Ich bin mit dem Rad extra von Ost nach West mit Rückenwind, dafür aber in einem Rutsch von Stgo nach Pilon
180 km. Fahrzeit ca. 9 Std. Die Strasse ist wirklich ein Genuß

Zitat von Karo im Beitrag #3

eine Traumstrecke für Biker, werde ich machen, und zwar von West nach Ost, Gegenwind egal, die herrliche Küste im Gegenlicht gibt noch mehr her.

#5 RE: Pilon-Santiago von nico_030 05.03.2014 11:37

avatar

Hi@all!

Zitat

Ich bin mit dem Rad extra von Ost nach West mit Rückenwind, dafür aber in einem Rutsch von Stgo nach Pilon
180 km. Fahrzeit ca. 9 Std. Die Strasse ist wirklich ein Genuß



Wow,ohne Motor? Respekt!

Ich bin die Strecke vor 2 Wochen auf dem Rückweg vom Speerfischen in Cabo Cruz und Pilon auch an einem Tag geradelt.
Mit dem Elektro Rad.

Durch den Neu Bau der Strasse zwischen Chivirico und Santiago hat sich die Qualität stark verbessert.
Im nächsten Jahr soll der Neu Bau bis Pilon geschafft sein.

Autofahrer sollten weiterhin Allrad Fahrzeuge nutzen.
Radler möglichst stabile Montainbike.

Zwischen Pilon und Chivirico gibt es immer noch die Abenteuerlichen Teilstrecken
und die beiden einstürzenden Brücken.

Die Strecke ist ein Muss für Kuba Liebhaber.

jörg

#6 RE: Pilon-Santiago von megustacubalibre 05.03.2014 13:21

Klar mit dem Rad und nicht mit dem Mofa :-)

Schade eigentlich, mir hat die kaputte Strasse super gefallen.
Ich will auch nochmals dorthin.

Zitat

Wow,ohne Motor? Respekt!


Durch den Neu Bau der Strasse zwischen Chivirico und Santiago hat sich die Qualität stark verbessert.
Im nächsten Jahr soll der Neu Bau bis Pilon geschafft sein.