#1 Hürden-Star Robles will nicht mehr für Kuba laufen von dirk_71 24.01.2013 22:53

avatar

Hürden-Star Robles will nicht mehr für Kuba laufen

Havanna (SID) - Der frühere Hürden-Weltrekordler Dayron Robles will nicht mehr für sein Heimatland Kuba laufen. "Das ist offiziell", sagte Jorge Luis Sanchez vom Leichtathletik-Verband des karibischen Landes einer örtlichen Tageszeitung: "Robles will nicht länger unserer Nationalmannschaft angehören. Er hat um seinen Ausschluss gebeten, und wir haben zugestimmt."

Ob der von vielen Verletzungen geplagte Robles, 2008 in Peking Olympiasieger im 110-m-Hürdensprint, seine Karriere beendet oder künftig für ein anderes Land läuft, ist noch offen.
http://www.zeit.de/news/2013-01/24/leich...laufen-24210808