#1 Spanischkurs in Santiago de Kuba von Nordlicht 11.12.2007 11:08

Hallo

Fliege am 19.12. nach Kuba. Kann jemand mir einen Spanischkurs, Schule oder Privatlehrer in Santiago de Kuba empfehlen.

#2 RE: Spanischkurs in Santiago de Kuba von HayCojones 11.12.2007 11:56

avatar

Ja, ich kann. Über eine kubanische Freundin in Santiago kann ich dich direkt an ein Lehrerteam vermitteln, das schon seit Jahren erfolgreich Spanisch-Unterricht für Ausländer anbietet. U.a. werden die Kurse über StudyTravel und andere Sprachreiseveranstalter gebucht, aber auf Anfrage eben auch direkt und ohne Vermittlungskosten, und damit sehr viel günstiger. Rechne mal mit etwa 6 CUC pro Stunde Einzelunterricht. Habe bisher nur Gutes gehört. Über dieselbe Schiene habe ich im März zwei Wochen Unterricht in Trinidad genommen, und war hoch zufrieden. Schick mir eine private Mail, wenn du Interesse hast.

#3 RE: Spanischkurs in Santiago de Kuba von Egmont 11.12.2007 21:04

Hi bin zurzeit in Santiago...

Habe den Tip von HayCo angenommen und bin sehr zufrieden mit allem.

Meine Lehrerin ist zwar etwas alt mit 78 aber dennoch top. Hat frueher mit Diplomaten zusammen gearbeitet und denen Unterricht gegeben. Zahle 5 CUC die Stunde aber rechne mal mit 6 dann bist du gut dabei.


Casa wurde mir auch organisiert und das alles ohne Trinkgeld oder so. Das machen die unter sich aus.

HayCo hat die entsprechenden Adressen. Frag eindach nach.


wenn du Fragen an mich hast stelle sie einfach :)

gruesse aus dem viel zu heissen Santiago

Egmont

#4 RE: Spanischkurs in Santiago de Kuba von el loco alemán 11.12.2007 21:18

Nicht daß ich einem guten Lehrer die 6 CUC nicht gönne. Im Gegenteil. Nur scheint mir Santiago im Verhältnis zu Havann ein relativ teures Pflaster zu sein oder die Preise sind in den letzten Jahren gestiegen? Meine Ex hatte 2000 in Hav. 20 Peso MN pro Stunde Deutschunterricht bezahlt. Oder ist spanisch teurer als deutsch?
#5 RE: Spanischkurs in Santiago de Kuba von el prieto 11.12.2007 21:22

avatar

Zitat von el loco alemán
Nicht daß ich einem guten Lehrer die 6 CUC nicht gönne. Im Gegenteil. Nur scheint mir Santiago im Verhältnis zu Havann ein relativ teures Pflaster zu sein oder die Preise sind in den letzten Jahren gestiegen? Meine Ex hatte 2000 in Hav. 20 Peso MN pro Stunde Deutschunterricht bezahlt. Oder ist spanisch teurer als deutsch?

Deutschunterricht bei einer guten Lehrerin kostet in Santiago heute auch noch um die 2 cuc/Stunde.

Aber eben für Kubaner

#6 RE: Spanischkurs in Santiago de Kuba von el loco alemán 11.12.2007 21:29

Zitat von el prieto
Aber eben für Kubaner

Da haben wir es wieder. Sogar bis in den kleinsten Bereich, nichts als Apartheid.


#7 RE: Spanischkurs in Santiago de Kuba von Nordlicht 26.01.2008 01:22

Habe 5 CUC's pro Stunde in STGO bezahlt. War sehr angenehm und ohne Abzocke. Kann die Kontaktdaten per PM schicken.

#8 RE: Spanischkurs in Santiago de Kuba von villacuba 26.01.2008 01:41

avatar

Zitat von Nordlicht
Habe 5 CUC's pro Stunde in STGO bezahlt. War sehr angenehm und ohne Abzocke. Kann die Kontaktdaten per PM schicken.


Y...lo màs importante: lo aprendiste frage]