Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 441 mal aufgerufen
 Einladung eines kubanischen Staatsbürgers:
Till
Beiträge:
Mitglied seit: 0

Geldtransfer nach Cuba
25.07.2001 15:33
Hallo Leute, habe zur Zeit einige Schwierigkeiten s c h n el l und z u v e r l ä s s i g Geld nach Holguin zu schicken. Club Suedamerika war beim ersten mal sehr unzuverlässig und dauerte ca 3-4 wochen. Quick cash so hörte ich ist auch nicht sehr zuverlässig und unverschämt teuer. Nun hat auch noch Club S. den transfer für unbestimmte Zeit wieder ausgesetzt, wurde begründet mit einer verschärfung der amerik. Blockade. Keine ahnung ob da was dran ist?? Vielleicht hat jemand eine Idee welche art des Transfers noch möglich ist??

Mike
Beiträge:
Mitglied seit: 0

Re: Geldtransfer nach Cuba
25.07.2001 15:45
versuche es mal mit http://www.solyson.de die versenden auch Geld .Billig ist es nicht.

MatthiasK
Beiträge:
Mitglied seit: 0

Re: Geldtransfer nach Cuba
25.07.2001 16:12
Gib es jemanden mit der nach Holguin fliegt und lass es am Flughafen abholen!

Rolf
Beiträge:
Mitglied seit: 0

Re: Geldtransfer nach Cuba
26.07.2001 11:14
Hallo Till, keine Panik, Geldtransfer nach Cuba geht schon seit langem und immer noch zuverlässig und relativ schnell.

Es lohnt sich, die Informationen der verschiedenen Cuba-Seiten anzusehen. Wichtig ist, dass man keine USD überweisen kann, sondern DEM/EURO, die dann erst von der Empfängerbank in Cuba in USD umgerechnet werden.

Zu Holguin: Ich habe erst jetzt im Juli DEM 1.000,-- zur BANDEC Holguin überwiesen, das hat max. 1 Woche gedauert.
Da ist schon das Benachrichtigungs-Telegramm eingerechnet, das die Bank zusätzlich zur Kontogutschrift an den Empfänger geschickt hat.
Ich habe in Holguin einen vertrauenswürdigen "Konto-Verwalter" mit Telefonanschluss und halte immer eine kleine Buck-Reserve vor - deshalb gibts da nie Probleme.
Wenn ich Dir helfen kann, melde Dich. Aber beeile Dich möglichst mit Deinem Geldtransfer, denn der EURO hat ganz aktuell etwas zugelegt! Saludos Rolf

Sun
Beiträge:
Mitglied seit: 0

Re: Geldtransfer nach Cuba
29.07.2001 15:10
Ich habe vor vielleicht 2 Monaten 500,-EURO transferiert. Es kamen 475US$ an. (natürlich kursabhängig) Auch vor einem halben Jahr war das geld auf dem im folgenden beschriebenen Weg nach ca. 1 Woche da.
Es hat nur ca. 1 Woche gedauert und nur die normalen Gebühren hier in Deutschland gekostet.
Und zwar haben wir dazu in $-Kuba auf einer Bank ein Konto eröffnet (keine Gebühr, aber 20$...50 $ waren erforderlich, ein leeres Konto wäre nicht zu eröffnen gewesen, dieses Geld kann aber bestimmt nach etwas Zeit auch wieder abgehoben werden, haben wir aber nicht ausprobiert)
WICHTIG: Vor Kontoeröffnung fragen, ob Geld aus Deutschland direkt auf dieses $-Konto transferiert werden kann. Wenn bei uns konnten sie uns sogar sagen, von welcher Bank in Deutschland aus dieses möglich sei. Es waren nur 2 oder 3 und alle waren von meinem Wohnort zu weit weg.
Also ging ich zur Sparkasse, ausgerüstet mit allen wichtigen Informationen dieser Bank (wie Name, Adresse und Nummer der Bank, Name, Anschrift und Konto-Nr. meiner Freundin) und siehe da, es war möglich.
Vor Ort in Kuba am besten nach ca. 1 Woche regelmäßig nachfragen, wenn es schnell gehen soll. Bei uns wurde auch keine Benachrichtigung verschickt.

Direkte $-Überweisung sind aufgrund des USA-Embargos (Warum mischen die sich eigendlich immer in die Angelegenheizten anderer Länder ein?!) nicht möglich. Jeder Geldtransfare nach Mittel- und Südamerika geht nach Aussage des Kundenberaters der Sparkasse angeblich immer über die USA.
Auch die EURO Überweisung könne nicht 100%ig garantiert werden, die USA können angeblich das Geld einfach beschlagnahmen, sei aber noch nicht vorgekommen.

Have Fun!



sun.001@gmx.de


Kubafreundin
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#6 Re: Geldtransfer nach Cuba
31.07.2001 13:54
Die Überweisungen gehen nicht über USA, sondern von D aus über eine Korrespondenzbank in Havanna zur jeweiligen Bank in Kuba.

Warum von hier aus kein Dollar-Betrag überwiesen werden darf, liegt auf der Hand: Weil die kubanische Bank bei der Umrechnung von DM, Euro usw. in Dollar nochmal kräftig zulangt.

Kubafreundin

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Geld "ohne Kosten" nach Cuba überweisen
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Estefano Alejandro
256 05.05.2008 00:59
von Ralfw • Zugriffe: 61794
Geldtransfer per "Western Union"
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von sailor0022
18 02.09.2005 01:30
von Sharky • Zugriffe: 2567
Geldtransfer nach Cuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von abuelos
7 30.03.2005 18:22
von derhelm • Zugriffe: 1003
Schweizer Geldtransfer nach Cuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Chris
1 26.12.2004 00:38
von Jorge2 • Zugriffe: 646
Geldtransfer mal anders
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von El Comandante
19 12.10.2001 11:33
von nobody (Gast) • Zugriffe: 642
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de