Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 629 mal aufgerufen
 Einladung eines kubanischen Staatsbürgers:
bospir8
Beiträge:
Mitglied seit: 0

Verantwortung bei Einladung eines Kubaners?
19.07.2001 14:21
Da ich vorhabe einen Kubaner einzuladen, ist mir bisher noch
unklar inwieweit ich für diesen Kubaner in Deutschland
verantwortlich bzw. haftbar bin. Die unklaren Punkte sind z.B.:

1.) wenn der Kubaner nicht mehr vorhat zurückzukehren, z.B. obwohl das Visum abgelaufen ist

2.) im Falle eines Unfalles mit schlimmen Folgen für den Kubaner

3.) wenn der Kubaner sich verselbstständigt und einfach abhaut, wenn er hier ankommt.

Vielen Dank für jegliche Antworten

Tio

uwe
Beiträge:
Mitglied seit: 0

Re: Verantwortung bei Einladung eines Kubaners?
19.07.2001 14:31
1. + 3. : du unterschreibst eine verpflichtungserklaerung, also haftest du
2. : krankenversicherung ist voraussetzung fuer einladung. haftpflicht wird empfohlen.



http://www.santiago-de-cuba.cityslide.com

PeterB
Beiträge:
Mitglied seit: 0

Re: Verantwortung bei Einladung eines Kubaners?
19.07.2001 14:33
Für das Visum des Cubaners benötigt er eine Verplichtungerklärung von dir in der du dich verplichtest für alle Kosten die der Eingeladene verursacht (auch Knast od. Ausweisung) aufzukommen.
Es bleibt also alles an dir hängen.
(Reise)krankenversicherung wird verlangt. Haftplicht möglich.

Informationen auf Olafs oder Beans Seiten...-
pb

Olaf
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#4 Re: Verantwortung bei Einladung eines Kubaners?
19.07.2001 18:02
Hier ist fast alles zur Verpflichtungserklärung erklärt:

http://www.info4alien.de/84/


Und hier noch ein bisschen drumherum:

http://home.t-online.de/home/340019301635/einlad.htm

Pablo G.
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#5 Re: Verantwortung bei Einladung eines Kubaners?
19.07.2001 18:25
Olaf, wenn z.B du deinen Schwager einlädst und er in BRD
jemanden umbringt , glaube ich nicht dass du dafür in irgendwelcher Form haftest..
Die Frage wäre wer er jemanden Verletzt ob man haftet bei Schmerzensgeld ( falls von kontraent verlangt wird )???

Wenn der Cubano Asyl beantragt, ich kenne mindestens 10 Fälle, haftet niemanden dafür.. anders ist wenn er/ Sie
in BRD unberechtigt bleibt und abgeschoben werden muss..

Ich denke es ist ein ernstes thema....
man sollt es ruhig vertiefen

christiane
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#6 Re: Verantwortung bei Einladung eines Kubaners?
22.07.2001 23:35
Hallo,

in den Fällen, wo das gut ging mit dem Asylantrag, wie lief das genau?

1. Hat der Cubano das Asyl vor oder nach Ablauf seines Schengenvisums beantragt?
2. Bei welcher Behörde hat er Asyl beantragt?
3. Was mußte derjenige tun, der eingeladen hatte?

Danke im voraus und Saludos
Christiane

Otto Schilly
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#7 Re: Verantwortung bei Einladung eines Kubaners?
23.07.2001 00:20
Wer sagt, daß das gut geht???
Für Kubaner gibt es kein Asyl in Deutschland!


Olaf
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#8 Re: Verantwortung bei Einladung eines Kubaners?
23.07.2001 01:15
Einen Asylantrag würde ich mir (als Kubaner) genauestens überlegen.
Während des Prüfungsverfahrens wohnen im Asylantenheim, Verbot des Reisens ohne Genehmigung (selbst innerhalb Deutschlands), Arbeitsverbot (also Langeweile und kein Geld in der Tasche).
Und am Ende steht in den überwiegenden Fällen bei Kubanern (>95% ??) die Ausweisung ins Heimatland.



P.S. Leute mit tieferem Einblick mögen mich korrigieren...

Marisa
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#9 Re: Verantwortung bei Einladung eines Kubaners?
23.07.2001 09:25
Hola Peter

Haftpflicht???? Ist es möglich von Deutschland aus eine Haftpflicht für einen Ausländer (Tourist) zu machen? Kannst Du mir sagen über welche Gesellschaft und vielleicht weis noch jemand eine Möglichkeit eine solche Hafpflichtversicherung auch in der Schweiz zu machen.

Danke für jegliche Antworten
Marisa

christiane
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#10 Re: Verantwortung bei Einladung eines Kubaners?
23.07.2001 12:23
Hallo Olaf,

wen kann man denn hierzu genauer fragen (Chancen für pol. Asyl usw.)?

Schöne Grüße
Christiane

christiane
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#11 Re: Verantwortung bei Einladung eines Kubaners?
23.07.2001 12:26
Natürlich gibt es Fälle, wo es funktioniert hat. Wenn ich zu diesen Leuten Kontakt noch hätte, würde ich hier nicht das Forum damit belästigen und auch gar nicht auf die Idee kommen und nach Details fragen.

Gruß Christiane

Mike
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#12 Re: Verantwortung bei Einladung eines Kubaners?
23.07.2001 12:41
Frage doch gleich bei der Polizei nach,in einem Forum wird es dir keiner sagen.Aber vielleicht per "Stille Post"

Olaf
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#13 Re: Verantwortung bei Einladung eines Kubaners?
23.07.2001 12:45
Christiane,

hoffe unter folgender Adresse ist auch was für Dich dabei, ich habe nicht vor mich näher mit dem Thema zu beschäftigen.

http://www.proasyl.de/
http://www.amnesty.de/berichte/amr25/25_01.htm

Viele Grüße, Olaf

Achim
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#14 Re: Verantwortung bei Einladung eines Kubaners?
23.07.2001 15:58
In Antwort auf:
Haftpflicht???? Ist es möglich von Deutschland aus eine Haftpflicht für einen Ausländer (Tourist) zu machen? Kannst Du mir sagen über welche Gesellschaft und vielleicht weis noch jemand eine Möglichkeit eine solche Hafpflichtversicherung auch in der Schweiz zu machen.


Das geht z. B. über den ADAC (in Deutschland) und kostet 30 DM für 3 Monate (Stand Mai 2001). Wie das in der Schweiz aussieht, weiß ich leider nicht.

Saludos Achim

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kosten in Kuba für die Einladung eines kubanischen Staatsbürgers
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Aruna
29 15.01.2015 17:49
von Aruna • Zugriffe: 2664
Kubaner auf Einladung in Deutschland ! Neue Idee!
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von un kilo
10 09.02.2014 15:18
von Félix • Zugriffe: 1198
Besuchsvisum - detaillierte Reihenfolge (inkl. Einladung)
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von clara
21 03.09.2012 22:41
von la pirata • Zugriffe: 2095
EINLADUNG:Total verwirrt ... richtig verstanden?
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von 3str3lla
52 28.02.2011 10:37
von San_German • Zugriffe: 3978
Einladung?
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Nathalie88
85 04.02.2011 00:38
von Luisa • Zugriffe: 5529
Ab Mai 2007:Information für die Einladung eines kubanischen Bürgers nach Deutschland
Erstellt im Forum Info-Sparte! von dirk_71
0 13.06.2007 09:47
von dirk_71 • Zugriffe: 3488
Einladung für Praktikum in D?
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von hlarry
3 08.04.2007 19:09
von Esperanto2 • Zugriffe: 1238
Einladung von Deutschland aus
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von andre2004
31 15.03.2004 11:45
von Quesito • Zugriffe: 1308
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de