Neue Visa Regeln?!

14.01.2022 15:56
avatar  ( gelöscht )
#1 Neue Visa Regeln?!
avatar
( gelöscht )

Ich bin am 30. November über den Flughafen Santiago in Kuba mit der Touristen Karte eingereist. Wegen meiner leiblichen kubanischen Tochter muss ich nicht mehr umgehend zur Immigration wegen Familien Visa A2. Seit einiger Zeit gilt, das man auch so bei seiner Familie wohnen kann für die Dauer von 30 Tagen, der Gültigkeit der Touristen Karte.
Gestern war ich wegen der Verlängerung bis März bei der Immigration in chivirico. Korrekt ausgestattet mit Versicherung Nachweis, Flugticket für den Rückflug und sellos, Wertmarken, pro Monat 500 Peso.

Die offizieren fragt mich was ich denn von ihr möchte und zeigt mir auf dem computerbildschirm meinen bei der Einreise genehmigen Aufenthalt bis 28. Februar.

Mein Bekannter ohne Visa Familiar und in einer CP angemeldet hat das selbe erlebt, Aufenthalt ohne prorroga bis 28. Februar, er war mit mir eingereist.


 Antworten

 Beitrag melden
14.01.2022 16:28
#2 RE: Neue Visa Regeln?!
avatar
Rey/Reina del Foro

Warum fragst du uns und nicht gleich die Offizierin?

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
14.01.2022 18:52
#3 RE: Neue Visa Regeln?!
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

wieso denn Einreise mit Touristenkarte und Familienvisum ?

In einer kranken Gesellschaft hält man die Gesunden für verrückt (Erich Fromm)

 Antworten

 Beitrag melden
14.01.2022 19:20
avatar  dirk_71
#4 RE: Neue Visa Regeln?!
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von nico_030 im Beitrag #1
Immigration in chivirico


Vielleicht wussten die dort auf dem Dorf nicht Bescheid. Würde das mal in Santiago validieren, ob die dort auch so reagieren.

Nos vemos
Dirk

 Antworten

 Beitrag melden
14.01.2022 20:15 (zuletzt bearbeitet: 14.01.2022 20:16)
#5 RE: Neue Visa Regeln?!
avatar
Forenliebhaber/in

Habe gerade in Santiago meine Verlängerung bekommen. Das Verfahren ist seit Jahren unverändert geblieben. 625 CUP sellos


 Antworten

 Beitrag melden
15.01.2022 02:25
avatar  el-che
#6 RE: Neue Visa Regeln?!
avatar
Rey/Reina del Foro

touristen, die reisen und sich in santiago aufhalten, werden maximal 60 tage ab ankunft gewährt. warum in santiago die Migration so abläuft, das sind unentdeckte gründe, in den meisten städten auf kuba gewährt man 90 tage nach internationalem konsulargesetz


 Antworten

 Beitrag melden
28.04.2022 13:01
avatar  Tina
#7 RE: Neue Visa Regeln?!
avatar
Forenliebhaber/in

muß ich bei Einreise mit Touristenkarte und wohnen bei Freunden kein A-2 mehr beantragen? Ich denke schon, sonst bekommen die Freunde womöglich Probleme, wenn die lieben Nachbarn eine denuncia machen, oder?!

Tina

 Antworten

 Beitrag melden
29.04.2022 02:05
avatar  auda
#8 RE: Neue Visa Regeln?!
avatar
super Mitglied

dem vernehmen nach (auch fti-reiseführer guardalavarca) sei > 30 (<90?) tage problemlos etabliert. bei der ausreise holguin (27.03.) wurden 36 tage, ohne übliche verlängerung, beanstandet. nach debatte (wer hat dat gesagt...?), diversen internen rückfragen, plus dreistern-jefe und knapp 30 min. warterei wurds akzeptiert. wir wurden (ohne nachzahlung) endlich durchgewunken. wo stehen wir heute? wie schon längst (angeblich) die kanadier bis 90 tage? fundstelle?

nebenbei: mitbewohnen in familien - fundstelle aktuelle regularien?


 Antworten

 Beitrag melden
17.05.2022 11:18
avatar  ShayAnn
#9 RE: Neue Visa Regeln?!
avatar
neues Mitglied

Zitat von el-che im Beitrag #6
touristen, die reisen und sich in santiago aufhalten, werden maximal 60 tage ab ankunft gewährt. warum in santiago die Migration so abläuft, das sind unentdeckte gründe, in den meisten städten auf kuba gewährt man 90 tage nach internationalem konsulargesetz


Das heißt, wenn ich mit der Touristen-Karte in Holguin oder Havanna einreise, darf ich offiziell bis zu 89 Tagen im Land bleiben - ohne das ich das nochmal irgendwo verlängern lassen muss ??

Und wenn ja, ist das irgendwo offiziell nachzulesen ?


 Antworten

 Beitrag melden
17.05.2022 11:21 (zuletzt bearbeitet: 17.05.2022 11:24)
#10 RE: Neue Visa Regeln?!
avatar
Forums-Senator/in

Zitat von ShayAnn im Beitrag #9
Das heißt, wenn ich mit der Touristen-Karte in Holguin oder Havanna einreise, darf ich offiziell bis zu 89 Tagen im Land bleiben - ohne das ich das nochmal irgendwo verlängern lassen muss ?
Nein, die Touristenkarte gilt erstmal für 30 Tage und kann dann ein- oder zweimal für jeweils weitere 30 Tage verlängert werden. Für die Verlängerung muss man aber zur Behörde und es kann ein halber Tag draufgehen.

Eine einmalige Verlängerung (also auf insgesamt 60 Tage) geht auf jeden Fall. Und das sollte ja für Euch ausreichen, oder?

Allerdings darf man mit der Touristenkarte nicht unbedingt bei der Familie übernachten; die Behörden in unterschiedlichen Provinzen scheinen hier unterschiedlich vorzugehen; im Osten tendenziell eher etwas strenger.

Unter anderem würde ich mir an Deiner Stelle bei Deinem zuständigen Standesamt eine internationale Geburtsurkunde besorgen, sodass Du schonmal den kubanischen Vater belegen kannst.


 Antworten

 Beitrag melden
17.05.2022 11:52
avatar  ShayAnn
#11 RE: Neue Visa Regeln?!
avatar
neues Mitglied

Zitat von Quimbombó im Beitrag #10
Zitat von ShayAnn im Beitrag #9
Das heißt, wenn ich mit der Touristen-Karte in Holguin oder Havanna einreise, darf ich offiziell bis zu 89 Tagen im Land bleiben - ohne das ich das nochmal irgendwo verlängern lassen muss ?
Nein, die Touristenkarte gilt erstmal für 30 Tage und kann dann ein- oder zweimal für jeweils weitere 30 Tage verlängert werden. Für die Verlängerung muss man aber zur Behörde und es kann ein halber Tag draufgehen.

Eine einmalige Verlängerung (also auf insgesamt 60 Tage) geht auf jeden Fall. Und das sollte ja für Euch ausreichen, oder?

Allerdings darf man mit der Touristenkarte nicht unbedingt bei der Familie übernachten; die Behörden in unterschiedlichen Provinzen scheinen hier unterschiedlich vorzugehen; im Osten tendenziell eher etwas strenger.

Unter anderem würde ich mir an Deiner Stelle bei Deinem zuständigen Standesamt eine internationale Geburtsurkunde besorgen, sodass Du schonmal den kubanischen Vater belegen kannst.


Okay, danke !

Und ja, dass mit der Verlängerung wusste ich schon & auch das mit der Übernachtung hatte ich auf dem Schirm.

Das bei der Familie übernachten ist gerade aber irgendwie zweitrangig geworden, denn es gibt ja so viel anderes, viel wichtigeres - wie z.B bekomme ich da Vorräte hin ...

Und yes, das mit der Urkunde werde ich machen ! THX


 Antworten

 Beitrag melden
17.05.2022 12:26
avatar  Tina
#12 RE: Neue Visa Regeln?!
avatar
Forenliebhaber/in

Du kannst vorab online über verschiedene Portale bestellen und alles direkt zu Deiner Familie liefern lassen.

Tina

 Antworten

 Beitrag melden
17.05.2022 15:48
#13 RE: Neue Visa Regeln?!
avatar
Mitglied

Im April gab es für Euro und mit Kreditkarte alles zu kaufen, was man braucht und für pesos auch Nahrungsmittel, Fleisch, Fisch, Gemüse, Reis, Kartoffeln, vianda, Bohnen und Obst und alles reichlich und für deutsche Verhältnisse günstig.
In den Dollar Shops auch Rinderfilet, H Milch, Nudeln, es hat an nichts gefehlt, was ich vermisst hätte. Kann das von Havanna, Ciego de Avila, Trinidad und varadero gleichermaßen sagen.


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!