Vorstellung

12.06.2021 18:56
avatar  Achim
#1 Vorstellung
avatar
neues Mitglied

Hallo ich bin auch neu hier im kuba forum ich ware das erste mal 1996 in kuba am Strand von Havanna Santa Maria das hatte mir damals so gut gefallen das ich ein halbes Jahr später erneut nach kuba geflogen bin dort habe ich auch dann meine jetzige Frau kennengelernt mit der ich seit 1998 verheiratet bin und so fliege ich fast jedes Jahr minimum einmal nach kuba um Familie zu besuchen die in Primer de Enero lebt


 Antworten

 Beitrag melden
12.06.2021 19:02
#2 RE: Vorstellung
avatar
Rey/Reina del Foro

Willkommen

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
12.06.2021 19:45
avatar  dirk_71
#3 RE: Vorstellung
avatar
Rey/Reina del Foro

Na dann sei willkommen

Nos vemos
Dirk

 Antworten

 Beitrag melden
14.06.2021 08:26
#4 RE: Vorstellung
avatar
neues Mitglied

Ich bin auch neu auf Kubaforum und erst 2 mal in Kuba gewesen 2018/19.
Werde meine Kubanische Lebenspartnerin in absehbarer Zeit auch heiraten. Wir haben uns in Mailand kennen gelernt wo sie auch arbeitet.
Ich wohne in der Schweiz und bin Pensionär der noch etwas arbeitet.
Wenn alles gut geht werden wir nächstes Jahr eine Bleibe kaufen.
Grüße
Peter


 Antworten

 Beitrag melden
14.06.2021 12:01
avatar  Danica
#5 RE: Vorstellung
avatar
neues Mitglied

Hallo
Mein Name ist Danica.
Ich bin auch neu hier. Leider kann ich keine eigene Vorstellung schreiben, nur antworten, da immer ein „Fehler“ angezeigt wird.
Ich war 2 x in Kuba. Ich interessiere mich für Land und Leute. Da ich leider nur mit Händen und Füßen spanisch sprechen kann, bin ich ein absoluter Pauschalurlauber. Ich genieße es am Strand zu liegen und dann am nächsten Tag mit einem Kubaner mit seinem eigenen Wagen unterwegs zu sein. Da bekommt man schon mehr zu sehen und erfährt auch mehr über die Kultur der Kubaner als mit den Reiseunternehmen. Allerdings habe ich als Pauschali immer ein bisschen ein schlechtes Gewissen weil ich Angst habe den Kubanern alles weg zu essen. Im Hotel als Touri wird man halt doch bevorzugt.
Wir haben für Dezember wieder einen Urlaub in Kuba gebucht und ich freue mich schon sehr darauf.
Also
Hasta luego
Eure Danica


 Antworten

 Beitrag melden
14.06.2021 12:04
avatar  dirk_71
#6 RE: Vorstellung
avatar
Rey/Reina del Foro

Herzlich Willkommen euch beiden bei uns.
Habt nun auch volle Rechte auf alle Foren

Nos vemos
Dirk

 Antworten

 Beitrag melden
14.06.2021 17:27
#7 RE: Vorstellung
avatar
Cubaliebhaber/in

@Danica:
Du brauchst kein schlechtes Gewissen zu haben, den Einheimischen ihre Lebensmittel „wegzuessen“. Im Gegenteil. Von Deinen Devisen als Touris kauft der kubanische Staat Lebensmittel im Ausland. Für Dich und anteilig für die Einheimischen. Ist jetzt extrem verkürzt dargestellt, wollte hier keine neue volkswirtschaftliche und politische Diskussion lostreten. Ohne Touristen und deren Geld ist der kubanische Staat kurz- und mittelfristig nicht in der Lage, seine Bürger zu ernähren. Jeder, der als Touri nach Cuba fährt, bringt Devisen. Allerdings ist es besser, Staatsbetriebe (dazu gehören alle Hotels, zumindest zu 50%) zu meiden und private Betriebe zu fördern … .

——————————


Ach, wie schnell ist nichts getan ...😉

 Antworten

 Beitrag melden
14.06.2021 18:13
avatar  Danica
#8 RE: Vorstellung
avatar
neues Mitglied

@carpeDiem
Vielen Dank für Deine aufmunternden Worte. Da bin ich ja beruhigt.
Ich habe allerdings noch ganz viele Fragen zur jetzigen Situation in Kuba und auch zu Mitbringseln nach Kuba. Was ist sinnvoll mitzunehmen (Seife, Shampoo, Fahrradschläuche usw)? Gibt es da schon einen Thread dafür? Wenn ja habe ich ihn nicht gefunden. Oder eröffne ich da besser ein neues Thema? LG Danica


 Antworten

 Beitrag melden
14.06.2021 18:31
#9 RE: Vorstellung
avatar
Rey/Reina del Foro

Na, ja. Gebraucht wird eigentlich alles. Leider kann man nicht alles rüberschlurren

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
14.06.2021 18:36
avatar  dirk_71
#10 RE: Vorstellung
avatar
Rey/Reina del Foro

Die Frage ist halt ob Du jemanden speziell etwas mitbringen willst oder nur allgemein.
Allgemein sind halt Seife,Shampoo,Zahnpasta,Nagellack usw. also Hygieneprodukte bestimmt gern gesehen.

Nos vemos
Dirk

 Antworten

 Beitrag melden
14.06.2021 23:45
#11 RE: Vorstellung
avatar
Cubaliebhaber/in

@Danica:
Ja, hierzu gibt‘s schon viele Infos hier im Forum! Einfach mal suchen. Kurz: die genannten Drogerieartikel, evtl. auch Deo, Kondome etc., und ganz wichtig, wenn es in verantwortungsvolle Fälle abgegeben wird: rezeptfreie Schmerzmittel (ASS, Ibuprofen, Parazetamol). Frauen stehen natürlich auf Parfüm/Eau de Toilette, muss nicht teuer sein. Billige Taschenrechner, die Liste wird endlos … . Letztlich geht es darum, Nutzen und Gepäckgewicht und Kosten in ein gutes Verhältnis zu bringen!

——————————


Ach, wie schnell ist nichts getan ...😉

 Antworten

 Beitrag melden
15.06.2021 13:21
#12 RE: Vorstellung
avatar
Rey/Reina del Foro

Oder einfach Urlaub machen und vor allem dafür sorgen das für dich alles nötige dabei bist. Was du tun kannst ist nicht einmal der berühmte Tropfen auf dem heißen Stein.

„Am Anfang des Nationalsozialismus stand nicht Auschwitz, sondern die Ausgrenzung von Menschen ...
Andre Heller

 Antworten

 Beitrag melden
16.06.2021 23:09
#13 RE: Vorstellung
avatar
neues Mitglied

Stimt


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!