information.gif Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Kubaforum Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 ///Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de Infotelefon: 06056/911912 ///   Kubaforum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 47 Antworten
und wurde 2.690 mal aufgerufen
  
www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba, günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
karibikreisen24 kreuzfahrtschnaeppchen
Deutschland Kuba
 Kubaforum
Seiten 1 | 2
meli
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 718
Mitglied seit: 01.11.2002

#26 RE: Ist fonmoney tot?
11.01.2021 17:20

Ich werde morgen Santander anrufen, mal sehen was sie sagen.

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 16.200
Mitglied seit: 18.07.2008

#27 RE: Ist fonmoney tot?
11.01.2021 17:30

Zitat von meli im Beitrag #26
Ich werde morgen Santander anrufen, mal sehen was sie sagen.


Meine 20 jährige Erfahrung mit Geld nach Cu, ist:

Wenn etwas nicht klappt, schiebt die eine Bank die Schuld auf die andere
und man bleibt auf den Kosten hängen...

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

meli
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 718
Mitglied seit: 01.11.2002

#28 RE: Ist fonmoney tot?
11.01.2021 17:39

wir sind dieses Jahr 17 Jahre verheiratet aber was momentan mit den Überweisungen los ist, habe ich noch nie erlebt.
Jahrelang mit der Commerzbank überwiesen, Wester Union, Fonmoney alles bisher super funktioniert.

Gebühren einzubehalten ist ja "normal" aber die Höhe finde ich dann schon frech!

Palatino
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 72
Mitglied seit: 24.09.2020

#29 RE: Ist fonmoney tot?
11.01.2021 21:33

Zitat

Wenn das die Banco de Popular de Ahorro wirklich einbehalten hat, spinnen die ja wohl !!!!! Die Fremdbank muss nicht die empfangende Bank sein; es kann auch eine andere Bank sein (z. B. Korrespondenzbank), die dazwischen geschaltet wurde.


Die Korrespondenzbank/ Strohmann), die (wahrscheinlich) den Weg des Geldes verschleiert, will ja auch was verdienen...
50€ ist natürlich heftig...
Aber warum wurde denn die Transaktion letztendlich gecancelt?

meli
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 718
Mitglied seit: 01.11.2002

#30 RE: Ist fonmoney tot?
12.01.2021 11:19

Das konnte mir von der Bank vor Ort erstmal nicht beantwortet werden.
Sie klären das jetzt ab und informieren mich dannn a) warum gecancelt und b) wer die Gebühren einbehalten etc...

Turano
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.891
Mitglied seit: 13.08.2017

#31 RE: Ist fonmoney tot?
12.01.2021 12:24

Vor allem, wenn eine Bank das ausführende Organ ist, müssen die doch vorher wissen, ob die Transaktion durch sie oder ihre Partner ausführbar ist und nicht das Geld umherschicken, sagen geht nicht und trotzdem kassieren. Ich würde mich da mal zumindest mit der Verbraucherzentrale in Verbindung setzen.

Osito
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 18
Mitglied seit: 14.12.2020

#32 RE: Ist fonmoney tot?
12.01.2021 13:24

eine Verbraucherzentrale in Kuba. Das hat gerade noch gefehlt.
wahrscheinlich landen wir alle bei der "klassischen", aber teuren Methode: von Bankkonto zu Bankkonto.

Tina
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.075
Mitglied seit: 10.04.2002

#33 RE: Ist fonmoney tot?
12.01.2021 13:28

das Problem ist nur, dass viele Banken in D keine Überweisung nach Cuba machen!!

Tina

Turano
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.891
Mitglied seit: 13.08.2017

#34 RE: Ist fonmoney tot?
12.01.2021 14:05

Darum ging es mir doch das die Santander Bank das auch hätte vorher wissen müssen......und @Osito natürlich bei der deutschen Verbraucherzentrale

shark0712
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.498
Mitglied seit: 01.01.2002

#35 RE: Ist fonmoney tot?
13.01.2021 17:24

Hallo. Hab leider den gleichen Trödel mit Fonmoney. Grüne AIS Karte beantragt. Karte wurde auch ausgehändigt.Allerdings wie sich jetzt herausstellt OHNE GUTHABEN. Super Wollte heute über die Kontakt Seite von Fonmoney reklamieren. Ohnen Erfolg. Auf deren Website steht Fehlerhinweis für Inhaber der Website: Ungültiger Websiteschlüssel Bin mir deshalb nicht sicher, ob meine Beschwerdemail überhaupt rausgeht. Hat jemand eine direkte Email Adresse von Fonmoney?
Gruß Thomas.

Forumsregel Nummer 1: Diskutiere nie mit einem Troll oder einem @Tigo

Osito
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 18
Mitglied seit: 14.12.2020

#36 RE: Ist fonmoney tot?
13.01.2021 17:33

also seit Wochen schreiben sie, das z.Zt. keine Geldtransfers nach Kuba möglich sind.
Wieso du dann trotzdem hier Geld ausgibst und alles riskierst, erschließt sich mir nicht. FINGER WEG.

shark0712
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.498
Mitglied seit: 01.01.2002

#37 RE: Ist fonmoney tot?
13.01.2021 17:54

Zitat von Osito im Beitrag #36
also seit Wochen schreiben sie, das z.Zt. keine Geldtransfers nach Kuba möglich sind.
Wieso du dann trotzdem hier Geld ausgibst und alles riskierst, erschließt sich mir nicht. FINGER WEG.


Die Karte wurde von mir bereits am 04.12.2020 beantragt. Okay. Am 04.12.2020 Du hast deinen Thread am 04.01.2021 eröffnet. Alles klar

Forumsregel Nummer 1: Diskutiere nie mit einem Troll oder einem @Tigo

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 16.146
Mitglied seit: 23.03.2000

#38 RE: Ist fonmoney tot?
13.01.2021 18:25

Zitat von shark0712 im Beitrag #35
Hat jemand eine direkte Email Adresse von Fonmoney?
Gruß Thomas.



Siehe Impressum der Seite

Zitat

Information pursuant Austrian E-Commerce and Media-Law

Company name:
Fonmoney GmbH

Registered Office:
Alser Straße 21
1080 Wien
Österreich

E-mail:
support@transpaygo.com
https://www.fonmoney.de/imprint

Nos vemos

Dirk

aller Länder vereinigt euch, aber bitte nicht in diesem Forum.

shark0712
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.498
Mitglied seit: 01.01.2002

#39 RE: Ist fonmoney tot?
13.01.2021 18:31

Danke @dirk71

Forumsregel Nummer 1: Diskutiere nie mit einem Troll oder einem @Tigo

meli
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 718
Mitglied seit: 01.11.2002

#40 RE: Ist fonmoney tot?
14.01.2021 19:10

Heute haben wir den Anruf von Santander bekommen und ehrlich ich werde mich beschweren und mich auch schlau machen, welche rechtlichen Schritte wir geltend machen können.
Sie sagten uns heute es war ihre Korrespondenz Bank (Commerzbank) die den Auftrag nicht ausgeführt haben und die Kosten von 50,-Euro berechnet haben. Sie bekamen aber auch angeblich keine Auskunft warum nicht überwiesen wurde.Interne Richtlinie würde als Begründung der Commerzbank ausreichen mehr müssen sie angeblich nicht angeben.
Sie hätten auch die Kubanische Bank angeschrieben, weil Sie den Auslandspartner gewechselt hätten, aber bis dato keine Anwort aus Cuba.

Ich glaube aber nicht, dass dies an der Kubanischen Bank liegt, vielmehr denke ich das, dass die Commerzbank einfach den Sanktionen von Trump folgt und sie deswegen die Überweisung nicht ausführt aber berechnet.

Es kann doch nicht angehen, dass Santander Überweisungen annimmt, die dann nicht ausgeführt werden, die sind doch verpflichtet ihre Kunden zu informieren. Und das dann die Korrespondenzbank auch keine Auskünfte ihrer Partnerbank gibt, Schwachsinn.

Ich habe gerade noch einen Fall erfahren, da überweist jemand mit der Raiffeisenbank auch Korrespondenzbank Commerzbank und bekommt die Überweisung zwar durch bekommt aber auch 50 Euro berechnet.

Die Commerzbank kuscht so vor den Amerikanern unglaublich. Mein Mann war jahrelang Kunde der Commerzbank Überweisungen nach Cuba funktionierten, dann ein Tag auf den anderen bekam mein Mann die Kreditkarte gekündigt (auch aufgrund interner Richtlinien) seine Bearbeiterin ließ dann durchblicken, dass wir mit Kreditkarte in der PX (Supermarkt der Amerikaner, wir hatten da einen Freund der uns Zugang verschaffte) bezahlt hätten und aufgrund dessen wurde Druck ausgeübt, dass doch ein Cubaner nicht dort mit Kreditkarte bezahlen könnte und man das unterbinden sollte.
Ich bekam obwohl Beschwerde nie offiziell diesen Grund genannt der Commerzbank. Auch als wir dann letztendlich das Konto kündigten und sie damit auch einen guten Kunden verloren (mein Mann verdient gut) nahmen sie das in Kauf.

Ja und nun wieder Commerzbank, die scheinen uns zu verfolgen.

Wir bekommen nun nach wie vor, die Überweisung nach Cuba, hat jemand noch irgeneinen Tipp welche Überweisung und mit wem funktioniert ???

Danke
LG Meli

kdl
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 3.614
Mitglied seit: 13.01.2005

#41 RE: Ist fonmoney tot?
15.01.2021 09:39

Zitat von meli im Beitrag #40
...hat jemand noch irgeneinen Tipp welche Überweisung und mit wem funktioniert ???


Sparkasse!
Gruß
kdl

quattro
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 34
Mitglied seit: 17.09.2020

#42 RE: Ist fonmoney tot?
15.01.2021 09:50

DKB Bank

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 34.180
Mitglied seit: 19.03.2005

#43 RE: Ist fonmoney tot?
15.01.2021 10:00

Zitat von kdl im Beitrag #41
Sparkasse!

Ich glaub, nicht jede. Meine 1822direkt hatte mir vor Jahren mal auf Anfrage mitgeteilt, dass sie aus haftungsrechtlichen Gründen keine Überweisungen nach Kuba annehmen würden.

Ich benutze die Commerzbank.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Osito
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 18
Mitglied seit: 14.12.2020

#44 RE: Ist fonmoney tot?
15.01.2021 12:08

Kreissparkasse .... jajaja ich weiß wie langweilig. Aber effektiv (und nicht billig)
Habe meine Mutti überzeugt.
Hauptsache die Bank ist nicht nur im Internet zu erreichen.

meli
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 718
Mitglied seit: 01.11.2002

#45 RE: Ist fonmoney tot?
15.01.2021 17:11

@ElHombreBlanco

Und du hast auch in den letzten Tagen mit der Commerzbank überwiesen?
Weil die Auskunft bei uns ja war die Korrespondenzbank Commerzbank hat die Kosten berechnet und nicht überwiesen?

LG Meli

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 34.180
Mitglied seit: 19.03.2005

#46 RE: Ist fonmoney tot?
15.01.2021 17:48

Nein. Ende des Monats wird der nächste Versuch gestartet. Die Commerzbank ist m.W. keine Korrespondenzbank zu Kuba mehr.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

meli
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 718
Mitglied seit: 01.11.2002

#47 RE: Ist fonmoney tot?
15.01.2021 18:12

Das heisst dann bei dir und Kunden der Commerzbank, die arbeiten jetzt nicht mit ihrer eigenen Korrenspondenzbank sondern mit einer anderen.

Sowas müsste doch aber eine Bank die Überweisungen nach Cuba annimmt sprich die Santander auch wissen und weitervermitteln?

Danke für die Antwort

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 34.180
Mitglied seit: 19.03.2005

#48 RE: Ist fonmoney tot?
15.01.2021 19:44

Zitat von meli im Beitrag #47
die Santander

Die Santander benutzt die Commerzbank als Korrespondenzbank? Die landsmännische BBVA böte sich da mE eher an, denn die sind glaub ich Korrespondenzbank für Kuba.🤔

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
4 Tote bei Attentat auf Polizeichef von Mexiko-Stadt
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Ralfw
1 27.06.2020 17:27
von Pauli • Zugriffe: 177
Hugo Chavez ist tot
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von luckas
73 31.03.2013 23:34
von condor • Zugriffe: 4206
 Sprung  

Unsere Partner www.lastminute-kreuzfahrten.de Kuba Rundreisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

billigfly

kreuzfahrtschnaeppchen

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

zanox

Ein Forum von Homepagemodules.de


AIDA Clubschiffe günstig buchen

Das Kubaforum von Habanero

Kubaforum Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast

www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba

Hotel Visa Flüge Zigarren Briefmitnahme

Kuba, Forum, Urlaub, Havanna, Varadero