information.gif Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Kubaforum Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 ///Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de Infotelefon: 06056/911912 ///   Kubaforum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 46 Antworten
und wurde 1.160 mal aufgerufen
  
www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba, günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
karibikreisen24 kreuzfahrtschnaeppchen
Deutschland Kuba
 Kubaforum
Seiten 1 | 2
Turano
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.562
Mitglied seit: 13.08.2017

OT Hausbau CdA die 2.
24.07.2020 19:45

Zitat von Varna 90 im Beitrag Hausbau CdA die 2.
Richtig, FRÜHER haben Fliesenleger überdurchschnittlich viel Geld verdient. Ein Kumpel , er hat immer mit Abstand das meiste Geld von uns ALLEN verdient,und war mit 52 J. gesundheitlich am Ende ( Knie- und Rückenprobleme). Fliesenleger die heute Geld verdienen, haben einen Fliesenhandel, sie verlegen die Fliesen dann auf Wunsch. Das ist einfach so, Fliesenleger sind nicht mehr die "Könige am Bau". Stellenmarkt in der Tageszeitung: "Fliesenleger sucht Arbeit"; zig Anzeigen. Mein Kumpel konnte sich vor Arbeit "FRÜHER" nicht retten. Und noch etwas zum Hausbau allgemein:3 Straßen von mir entfernt werden aktuell Reihen- und Doppelhäuser gebaut. Im Moment wird gefliest. Autokennzeichen der Fliesenleger PL (fast wie bei Tönnies und Westfleisch). Bauherr: für mich unbekannte Baufirma aus einer anderen Stadt!
(...teuer für die schlichten Häuser auf Minigrundstück, o8 / 15)

Würde ich jetzt so nicht verallgemeinern. Leider ist es ja so das sich zwischenzeitlich Leute selbstständig machen konnten, die keinen Meisterabschluss haben. So gibt es viel Selbstständige, die es nicht verdient haben einen Auftrag zu bekommen. Leider ist das bei den auswärtigen Anbietern nicht besser. In unserer Firma wird im Bereich Fliesen und Parkett lieber wieder etwas mehr ausgegeben, dafür stimmt die Qualität. Und die wirklich Erfahrenen haben auch bessere Einkaufspreise fürs Material. Und die Nebenkosten für nebenbei Zerstörtes( das war ich nicht ) sind auch geringer

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 15.835
Mitglied seit: 18.07.2008

#2 RE: OT Hausbau CdA die 2.
24.07.2020 19:51

Zitat von Turano im Beitrag #1

Würde ich jetzt so nicht verallgemeinern. Leider ist es ja so das sich zwischenzeitlich Leute selbstständig machen konnten, die keinen Meisterabschluss haben. So gibt es viel Selbstständige, die es nicht verdient haben einen Auftrag zu bekommen. Leider ist das bei den auswärtigen Anbietern nicht besser. In unserer Firma wird im Bereich Fliesen und Parkett lieber wieder etwas mehr ausgegeben, dafür stimmt die Qualität. Und die wirklich Erfahrenen haben auch bessere Einkaufspreise fürs Material. Und die Nebenkosten für nebenbei Zerstörtes( das war ich nicht ) sind auch geringer



Na, ja. Das kannste nicht so verallgemeinern! Der einzige der Schuld hat ist der Bauherr! Wenn er halt nur auf den Preis
schaut und nicht auf die Leistung und Qualität, hat er selber schuld..
Wie sagte schon der Herr Bosch?

Ich bin nicht reich, weil ich meine Leute schlecht bezahle.
Ich bin reich, weil ich sie gut bezahle!!!

Ich hab kein Mitleid mit den Bauherren, wenn sie meinen ein guter Handwerker ist teuer,
hatten sie noch nie einen schlechten😂

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

Turano
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.562
Mitglied seit: 13.08.2017

#3 RE: OT Hausbau CdA die 2.
24.07.2020 20:21

Naja in deinem Einzugsbereich kommt es vielleicht noch nicht so oft vor ,aber einige Firmen lösen sich ja dann auch schnell in Luft auf, wenn es zur Gewährleistung kommt. Richtig ist Verallgemeinballhornern kann man heut gar nichts mehr.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 15.835
Mitglied seit: 18.07.2008

#4 RE: OT Hausbau CdA die 2.
24.07.2020 20:24

Zitat von Turano im Beitrag #3
Naja in deinem Einzugsbereich kommt es vielleicht noch nicht so oft vor ,aber einige Firmen lösen sich ja dann auch schnell in Luft auf, wenn es zur Gewährleistung kommt. Richtig ist Verallgemeinballhornern kann man heut gar nichts mehr.


Klar springen hier die Polen, Franzosen und Portugiesen hier rum.
Hat sich aber rumgesprochen, das die Leistungen halt nicht immer das pralle sind.

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 25.148
Mitglied seit: 09.05.2006

#5 RE: OT Hausbau CdA die 2.
24.07.2020 20:26

Zitat von falko1602 im Beitrag #2


Ich hab kein Mitleid mit den Bauherren, wenn sie meinen ein guter Handwerker ist teuer,
hatten sie noch nie einen schlechten😂



Ok, ich bin kein Bauherr aber neulich brauchte ich mal hilfe von einem Elektrofachbetrieb.
In meinem Haus gab der Klingeltrafo den Geist auf ( die meisten werden nicht wissen was das ist )jedenfalls ging die Klingel nicht mehr,
später stellte sich dann heraus das die Klingel auch kaputt war.
falko mir ist klar das du damit nichts am Hut hast,trotzdem eine Frage an dich,was schätzt du wie hoch die Rechnung war ??

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 15.835
Mitglied seit: 18.07.2008

#6 RE: OT Hausbau CdA die 2.
24.07.2020 20:29

An und Abfahrt+ Lohn+ Material ein hunni🤣

Es gibt aber einen alten Handwerkspruch:

Wer den mund nicht auf macht, macht das Portemonnaie auf..

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 25.148
Mitglied seit: 09.05.2006

#7 RE: OT Hausbau CdA die 2.
24.07.2020 20:32

Zitat von falko1602 im Beitrag #6
An und Abfahrt+ Lohn+ Material ein hunni🤣


danke für die schnelle Antwort,aber ich will noch etwas warten,vielleicht kommen ja noch weitere Schätzungen.

Turano
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.562
Mitglied seit: 13.08.2017

#8 RE: OT Hausbau CdA die 2.
24.07.2020 20:57

Da geht nach unten sicherlich auch was, wenn die grad in der Nähe waren und das mit abgearbeitet haben um in den Markt in deiner Wohnungsnähe zu kommen, klappt es auch für die Hälfte und Halsabschneider nehmen auch das 2x also 200..das ist alles nur hätte hätte Fahrradkette...klär uns auf über dein Glück.

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 25.148
Mitglied seit: 09.05.2006

#9 RE: OT Hausbau CdA die 2.
24.07.2020 21:39

Nachdem ich die Rechnung drei mal gelesen hatte war mein erster Gedanke "nimm dir einen Anwalt"

der Endbetrag 383,74 Euronen inclusive 19 % Steuer,ich habe einer Freundin die im Großhandel arbeitet gebeten sich mal um die Verbauten
Teile kümmert um die Preise zu vergleichen. Jedenfalls fühle ich mich verschaukelt ( Wucher ),nur wenn ich mir einen Anwalt nehme was bringt mir das ??
noch mehr Kosten,ein Verfahren das sich womöglich über Jahre hinzieht. Die Monteurstunden ( 3 ) wurden mit 157,51 angegeben
Fahrtkosten mit 19 berechnet,ich habe den Verdacht das die eingebauten Teile stark überteuert berechnet wurden. Aber auch wenn sich mein
Verdacht bestätigt,es wird mir nichts bringen, außer der Erkenntnis diese Firma werde ich nicht wieder beauftragen und dies jedem kundtun.
Jetzt warte ich noch auf die Nächste Rechnung von "meinem" Klempner den ich kurz danach auch noch brauchte,zur Zeit bin ich nicht gerade
vom Glück verfolgt aber in der Vergangenheit war der Klempner noch immer Human was die Preise anging.
Dafür war wenigstens das Öl günstig und bei der MWST 55 Euronen gespart,am Mittwoch hat mir die Putzfrau die Küchenlampe ramponiert,und
eben ist mir eine Tasse runtergefallen.

Turano
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.562
Mitglied seit: 13.08.2017

#10 RE: OT Hausbau CdA die 2.
24.07.2020 21:56

da hätten sie dir ja einen billigen Funkgong etliche Male klauen können, der nur billig angebaut ist.

flicflac
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.747
Mitglied seit: 10.12.2004

#11 RE: OT Hausbau CdA die 2.
24.07.2020 22:31

Du kannst davon ausgehen, das der Handwerker genausoviel Horror vor einer langen Auseinandersetzung hat wie du.
Hat der Monteur denn 3 Stunden gearbeitet ??? Stundenlohn von 50 EURO ist nicht wirklich zuviel. Also, auf die Anzahl kommt es an. Hol dir die Preise der ersetzten Teile und du hast eine gute Grundlage die Rg. zu reduzieren.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 12.912
Mitglied seit: 25.09.2007

#12 RE: OT Hausbau CdA die 2.
24.07.2020 22:41

Klingeltrafo und Schelle = 3 Stunden Arbeitszeit. Das kommt mir auch "komisch" vor. War da eine längere Frühstück- oder Mittagspause mit auf der Rechnung ?

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 25.148
Mitglied seit: 09.05.2006

#13 RE: OT Hausbau CdA die 2.
24.07.2020 22:53

Zitat von flicflac im Beitrag #11
Du kannst davon ausgehen, das der Handwerker genausoviel Horror vor einer langen Auseinandersetzung hat wie du.
Hat der Monteur denn 3 Stunden gearbeitet ??? Stundenlohn von 50 EURO ist nicht wirklich zuviel. Also, auf die Anzahl kommt es an. Hol dir die Preise der ersetzten Teile und du hast eine gute Grundlage die Rg. zu reduzieren.


Das habe ich mir auch gedacht,den Stundenlohn finde ich auch noch ok die verbauten Teile wurden mit ca.147 Euronen berechnet,alleine der
Trafo kostet 54,70 oder die eigentliche Klingel 74,10 ich denke diese Preise sind einfach zu hoch,aber deswegen zum Anwalt ??
ich werde ja noch erfahren wie die Preise so im Großhandel sind,mittlerweile habe ich mich ja etwas beruhigt,aber wie ich die Rechnung
zum ersten mal sah wäre ich beinahe vom Stuhl gefallen.
Man darf sich nicht wundern das sehr viel schwarz gearbeitet wird.

flicflac
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.747
Mitglied seit: 10.12.2004

#14 RE: OT Hausbau CdA die 2.
24.07.2020 22:59

Reden, begleitet durch gute Argumente, macht manchen Anwalt arbeitslos

Turano
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.562
Mitglied seit: 13.08.2017

#15 RE: OT Hausbau CdA die 2.
24.07.2020 23:02

Na reden sollte der ehemalige Betriebsrat ja können

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 25.148
Mitglied seit: 09.05.2006

#16 RE: OT Hausbau CdA die 2.
24.07.2020 23:06

Zitat von Turano im Beitrag #15
Na reden sollte der ehemalige Betriebsrat ja können


kann er,und den Chef der Firma kenne ich auch noch,nur leider bin ich Gesundheitsmässig nicht auf der Höhe.

ja,ja wer den Schaden hat wird auch noch auf die Schippe genommen

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 12.912
Mitglied seit: 25.09.2007

#17 RE: OT Hausbau CdA die 2.
24.07.2020 23:09

Abhaken, genieß das Wochenende. Jetzt ist es (fast) zu spät, falls du keine Rechtschutzversicherung hast lohnt sich der ganze Aufwand kaum. Falls die Angelegenheit nicht eilig ist, forder ich immer 3 Firmen zur Angebotsabgabe auf bei Instandsetzungen (......ja ja hätte hätte; der Hund nicht .....)

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 25.148
Mitglied seit: 09.05.2006

#18 RE: OT Hausbau CdA die 2.
24.07.2020 23:16

Zitat von Varna 90 im Beitrag #17
Abhaken, genieß das Wochenende. Jetzt ist es (fast) zu spät, falls du keine Rechtschutzversicherung hast lohnt sich der ganze Aufwand kaum. Falls die Angelegenheit nicht eilig ist, forder ich immer 3 Firmen zur Angebotsabgabe auf bei Instandsetzungen (......ja ja hätte hätte; der Hund nicht .....)


es war aber eilig,heutzutage kannste ja froh sein wenn sich überhaupt einer blicken lässt.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 12.912
Mitglied seit: 25.09.2007

#19 RE: OT Hausbau CdA die 2.
24.07.2020 23:29

Pauli bau die für den Notfall so ein "Klopfgerät" an die Tür (mir fällt der Ausdruck gerade nicht ein )

Turano
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.562
Mitglied seit: 13.08.2017

#20 RE: OT Hausbau CdA die 2.
24.07.2020 23:42

Zitat von Pauli im Beitrag #16
Zitat von Turano im Beitrag #15
Na reden sollte der ehemalige Betriebsrat ja können


kann er,und den Chef der Firma kenne ich auch noch,nur leider bin ich Gesundheitsmässig nicht auf der Höhe.

ja,ja wer den Schaden hat wird auch noch auf die Schippe genommen

Das war mal nicht ironisch gemeint....kommt selten vor....aber vielleicht wäre da vor Bezahlung was gegangen mit einem Gespräch

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 15.835
Mitglied seit: 18.07.2008

#21 RE: OT Hausbau CdA die 2.
25.07.2020 09:07

Zitat von flicflac im Beitrag #11
Du kannst davon ausgehen, das der Handwerker genausoviel Horror vor einer langen Auseinandersetzung hat wie du.
Hat der Monteur denn 3 Stunden gearbeitet ??? Stundenlohn von 50 EURO ist nicht wirklich zuviel. Also, auf die Anzahl kommt es an. Hol dir die Preise der ersetzten Teile und du hast eine gute Grundlage die Rg. zu reduzieren.



Das sind des Handwerkers Lieblingskunden! Preise macht man vorher aus und nicht am Ende!

Wenn er drei Std da war, ist der Std. Lohn ok! Materialkosten kann man aus der Ferne nicht beurteilen!
Aber eins: Die RE ist mit 19% Mwst. nicht zulässig, muss 16% haben!

Zurück schicken und ändern lassen. Bei Google-Maps eine Bewertung schreiben,
kann jeder der mit Google Play " arbeitet" verfassen! Und wird von vielen
Kunden gelesen....

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 15.835
Mitglied seit: 18.07.2008

#22 RE: OT Hausbau CdA die 2.
25.07.2020 09:17

PS. Pauli, jede Handwerkskammer hat eine kostenlose Schlichtungsstelle
( wenn der Betrieb natürlich legal in seinem Gewerk arbeitet) dort kannste
anrufen, Deinen Fall erklären und die HWK schreibt den Betrieb an- ist absolut
kostenfrei und hilft zu 90%.....

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

murci
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 393
Mitglied seit: 12.09.2008

#23 RE: OT Hausbau CdA die 2.
25.07.2020 13:23

Hallo Pauli,
also so würde das bei mir aussehen bin kein Elektriker aber Handwerker,
3 mal 55 Std = 165,00€ + MwSt
An und Abfahrt je nach Zeit plus Km Geld für Fahrzeug Nutzung. Kosten unbekannt.
Material + Aufwand um es zu besorgen mind 20 % Aufschlag und wenn die Besorgung aufwendig war ,Bestellen oder selbst einkaufen damits schnell geht wie auch immer wieder meine Arbeitszeit.
Rechnung Schreiben ,für so einen Kleinstauftrag will ich auch den Aufwand bezahlt haben wir Handwerker müssen nämlich nicht alles annehmen ich kann auch 8 Stunden 3 Wochen am Stück arbeiten auf großen Baustellen das kostet mich sehr viel weniger Aufwand und Zeit.
Sache vorher anschauen wenn er das gemacht hat kostet auch Zeit.
Weiterhin die Frage die sich als Handwerker für mich stellt ist bist du Stammkunde bei mir? Die bekommen bei mir auch für kleine Arbeiten nur den Stundenlohn plus Material berechnet.
Oder so ein Schlaumeier der sich immer das beste Angebot aussucht? Dann gibts bei mir noch einen Geiz ist Geil Aufschlag.
Gleich und sofort noch einen Express Aufschlag.
Als Stammkunde würdest du dann ca 280,00³€ zahlen inkl.19%
An und Abfahrt und den restlichen Umfang kann ich nicht einschätzen aber da du kein Stammkunde bist ? und auch noch Aufwand wie beschrieben dazukommt naja
so weit sind wir dann auch nicht mehr von den 380 € entfernt.
Machen oder lassen sage ich meinen Kunden ich habe genug Aufträge da braucht man so einen kleinen scheiß nicht und macht in eigentlich nur für Stammkunden.
Ansonsten zahltst du eben auch ordentlich.
Wenn ein Anwalt für eine Beratungsstunde 220,00 € NIMMT JAMMERT KEINER der stellte die jedes anlecken der Briefmarke inklusive Spucke in Rechnung
da hättest du für 3 Stunden 600,00€ bezahlt.
Autowerkstätten haben Stundenlöhne von 120-140€ plus 19 % MwSt

383,74 Euronen inclusive 19 % Steuer
machen oder lassen sei froh das du so schnell einen bekommen hast auf mich musst du als Neukunde mind 3 Monate warten selbst auf ein Angebot,was bei uns Handwerker ja umsonst sein soll wartest du bis zu 3 Wochen.

@ falko machst du so einen Kleingramm für nicht Stammkunden?

Das sind des Handwerkers Lieblingskunden! Preise macht man vorher aus und nicht am Ende!

Führ so einen kleingramm kannst du froh-sein das überhaupt einer sich die Zeit nimmt
ihr habt Vorstellungen.
Gruß Murci

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 15.835
Mitglied seit: 18.07.2008

#24 RE: OT Hausbau CdA die 2.
25.07.2020 14:40

Murci, bei uns gibt es keine " Kleinaufträge". Wir behandeln alle gleich!
Ansonsten stimm ich Dir zu 80% zu, besonders der Geiz ist Geil aufschlag.
Habe aber zusätzlich den " Arxxlochaufschlag", für Kunden die vorm bestellen
Std lang diskutieren und alles besser wissen..😎

Was für Handwerk machste?

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 25.148
Mitglied seit: 09.05.2006

#25 RE: OT Hausbau CdA die 2.
25.07.2020 16:07

Warum hasst ihr eure Kunden ?? Vorallem die Einstellung von murci finde ich erschreckend ,bei dem sollte der Kunde erstmal einen
Lebenslauf abgeben,um überhaupt als Kunde in frage zu kommen.Dieses Posting sollte man mal der Handwerkskammer vorlegen,überheblich und
dermaßen Kundenunfreundlich,da frage ich mich warum murci überhaupt einen solchen Job macht,seine Kunden können einem Leid tun.

Zum Glück scheint falko 1602 anders mit seinen Kunden umzuspringen,aber auch dort liegt einiges im Argen,Geiz ist Geil aufschlag und noch
schlimmer " Arxxlochaufschlag" zeigt schon was den Kunden dort erwartet. Mir ist klar, dass nicht jeder Kunde einfach ist,aber etwas
mehr freundlichkeit und service,setze ich als Kunde ebenfalls voraus.

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Hausbau in Matanzas
Erstellt im Forum Kubaforum von Novato
93 16.02.2016 20:43
von cohiba • Zugriffe: 4251
Hausbau und Hauskauf in Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum von nadjalika
92 24.02.2014 09:35
von Elisabeth • Zugriffe: 5922
Meine Kosten für Hausbau in Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum von murci
226 11.01.2019 13:54
von tom2134 • Zugriffe: 25274
Hausbau/-umbau in Camagüey - Maurer
Erstellt im Forum Kubaforum von Castaneda
0 25.05.2013 19:45
von Castaneda • Zugriffe: 696
 Sprung  

Unsere Partner www.lastminute-kreuzfahrten.de Kuba Rundreisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

billigfly

kreuzfahrtschnaeppchen

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

zanox

Ein Forum von Homepagemodules.de


AIDA Clubschiffe günstig buchen

Das Kubaforum von Habanero

Kubaforum Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast

www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba

Hotel Visa Flüge Zigarren Briefmitnahme

Kuba, Forum, Urlaub, Havanna, Varadero