Kontinent in permanentem Umbruch

08.07.2020 07:01
#1 Kontinent in permanentem Umbruch
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat
Kontinent in permanentem Umbruch

Peter B. Schumann


Lateinamerika hat seit den 1960er-Jahren dramatische Veränderungen erlebt. Diktatoren kamen und gingen, doch inzwischen haben sich fast überall Demokratien dauerhaft etablieren können.

Allerdings befinden auch sie sich in einem permanenten Umbruch. Der Neoliberalismus zieht seine meist verheerenden Spuren durch den Kontinent, die tiefen Gräben zwischen Arm und Reich sind noch längst nicht überwunden.

Diese Entwicklung und ihre kulturellen und gesellschaftspolitischen Folgen hat der Publizist Peter B. Schumann seit Jahrzehnten beobachtet.

In dieser Sendung zieht er ein vorläufiges Resümee seiner Erfahrungen in Brasilien, Argentinien, Chile und Cuba.

https://www.swr.de/swr2/doku-und-feature...-07-08-100.html

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
08.07.2020 11:42
avatar  tom2134
#2 RE: Kontinent in permanentem Umbruch
avatar
Top - Forenliebhaber/in

"Der Neoliberalismus zieht seine meist verheerenden Spuren durch den Kontinent,"

bei solch einem Intro weiß ich schon Bescheid


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!