information.gif Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Kubaforum Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 ///Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de Infotelefon: 06056/911912 ///   Kubaforum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 247 Antworten
und wurde 13.625 mal aufgerufen
  
www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba, günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
karibikreisen24 kreuzfahrtschnaeppchen
Deutschland Kuba
 Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers/Busverbindungen/Rundreisen/Tauchen und vieles mehr..
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 10.256
Mitglied seit: 26.04.2015

#226 RE: Cuba ist vorbereitet und wartet...
17.07.2020 00:33

Den Stau gibt es bei der Gepäckausgabe vor allem, weil die Kubis die Flieger im Schneckentempo ausladen. Selbst bei Flügen wo die meisten Gäste Touristen mit einem Koffer sind gibt es immer Stau. Und das obwohl man manchmal ewig an der Passkontrolle steht.

Klar kann Kuba am Zoll machen was es will. Nur kann jeder darüber denken und davon halten was er möchte. Bei der angespannten Versorgungslage, halte ich solche Regeln für wenig sinnvoll. Zumal die Leute im Flugzeug eh stundenlang nebeneinander saßen und dann an der Passkontrolle sowieso schon einmal im Stau standen.

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.554
Mitglied seit: 02.09.2006

#227 RE: Cuba ist vorbereitet und wartet...
17.07.2020 07:50

Zitat von Timo im Beitrag #226
Den Stau gibt es bei der Gepäckausgabe vor allem, weil die Kubis die Flieger im Schneckentempo ausladen. Selbst bei Flügen wo die meisten Gäste Touristen mit einem Koffer sind gibt es immer Stau. Und das obwohl man manchmal ewig an der Passkontrolle steht.

Du bist wohl noch nie in Mexico City angekommen? In den letzten Jahren war Havana da Expressausladen dagegen.

Zitat von Timo im Beitrag #226
Zumal die Leute im Flugzeug eh stundenlang nebeneinander saßen und dann an der Passkontrolle sowieso schon einmal im Stau standen.

Also ist fliegen zur Zeit viel gefährlicher als uns die Airline Industrie glaubhaft machen will?

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 33.398
Mitglied seit: 19.03.2005

#228 RE: Cuba ist vorbereitet und wartet...
17.07.2020 07:57

Zitat von Ralfw im Beitrag #227
Also ist fliegen zur Zeit viel gefährlicher als uns die Airline Industrie glaubhaft machen will?

Man sagt, die Vorbereitung auf das Fliegen, insbesondere das Boarding, sei das gefährlichste an der Fliegerei. Der Flug selbst am wenigsten wegen des von oben nach unten verlaufenden ständigen Luftstroms.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Standuhr
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 343
Mitglied seit: 20.10.2015

#229 RE: Cuba ist vorbereitet und wartet...
17.07.2020 09:49

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #228
Zitat von Ralfw im Beitrag #227
Also ist fliegen zur Zeit viel gefährlicher als uns die Airline Industrie glaubhaft machen will?

Man sagt, die Vorbereitung auf das Fliegen, insbesondere das Boarding, sei das gefährlichste an der Fliegerei. Der Flug selbst am wenigsten wegen des von oben nach unten verlaufenden ständigen Luftstroms.



Sagen die Fluggesellschaften, irgendwo mal einen Test gesehen, dass das nicht so ganz der Wahrheit entspricht.

Allein in Holguin ist das größte Problem doch nach der Pass und vor der Sicherheitskontrolle! Die Bilder zeigen ja nur die Ausreiseseite und selbst da ist nix geändert, ausser die paar Leinen. Einreise ist noch viel schlimmer.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 33.398
Mitglied seit: 19.03.2005

#230 RE: Cuba ist vorbereitet und wartet...
17.07.2020 11:25

Zitat von Standuhr im Beitrag #229
Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #228
Zitat von Ralfw im Beitrag #227
Also ist fliegen zur Zeit viel gefährlicher als uns die Airline Industrie glaubhaft machen will?

Man sagt, die Vorbereitung auf das Fliegen, insbesondere das Boarding, sei das gefährlichste an der Fliegerei. Der Flug selbst am wenigsten wegen des von oben nach unten verlaufenden ständigen Luftstroms.


Sagen die Fluggesellschaften, irgendwo mal einen Test gesehen, dass das nicht so ganz der Wahrheit entspricht.

Allein in Holguin ist das größte Problem doch nach der Pass und vor der Sicherheitskontrolle! Die Bilder zeigen ja nur die Ausreiseseite und selbst da ist nix geändert, ausser die paar Leinen. Einreise ist noch viel schlimmer.

Sagst du mir bitte noch, inwiefern deine Feststellung meinen Aussagen widerspricht und inwiefern du jetzt schon weißt, wie es in Holguín in Zukunft ablaufen wird?

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

kdl
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 3.518
Mitglied seit: 13.01.2005

#231 RE: Cuba ist vorbereitet und wartet...
17.07.2020 12:24

Ab 20.0. beginnt in allen Provinzen Kubas die Phase 3. Ausnahmen Havanna und Mayabeque, die weiterhin in der 1. bzw. 2. Phase verbleiben.
https://www.prensa-latina.cu/index.php?o...-de-la-covid-19

kdl
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 3.518
Mitglied seit: 13.01.2005

#232 RE: Cuba ist vorbereitet und wartet...
17.07.2020 12:25

Von der Öffnung der Flughäfen ist aber noch nicht die Rede.

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 10.256
Mitglied seit: 26.04.2015

#233 RE: Cuba ist vorbereitet und wartet...
17.07.2020 13:03

Zitat von Ralfw im Beitrag #227
Zitat von Timo im Beitrag #226
Den Stau gibt es bei der Gepäckausgabe vor allem, weil die Kubis die Flieger im Schneckentempo ausladen. Selbst bei Flügen wo die meisten Gäste Touristen mit einem Koffer sind gibt es immer Stau. Und das obwohl man manchmal ewig an der Passkontrolle steht.

Du bist wohl noch nie in Mexico City angekommen? In den letzten Jahren war Havana da Expressausladen dagegen.

Zitat von Timo im Beitrag #226
Zumal die Leute im Flugzeug eh stundenlang nebeneinander saßen und dann an der Passkontrolle sowieso schon einmal im Stau standen.

Also ist fliegen zur Zeit viel gefährlicher als uns die Airline Industrie glaubhaft machen will?


Letztes Jahr bin ich aus Boston in MEX angekommen. Koffer ausladen ging schnell, Passkontrolle dauerte etwas länger.

Also ich halte Aussagen wie "die Luft im Flugzeug ist so sauber wie im OP" für zwar glaubwürdig, aber irreführend. Vor Corona hieß es immer, dass im Flugzeug die Ansteckungsgefahr nicht höher sei als am Boden. Das mach Sinn. Das hat man gesagt, weil viele immer rumgeheult haben, von wegen die Erkältung habe ich wegen der Klimaanlage im Flieger, weil die alle Viren und Bakterien verteilt. Das ist Unsinn, denn die Klimaanlage tauscht im Normalbetrieb die Luft in der Kabine alle 5 Minuten aus. Das macht sie, indem sie Außenluft ansaugt und verdichtet. Und in 10 Km höher leben weder Viren noch Bakterien.

Jetzt stellt man die Klimaanlage eben auf volle Leistung ein, so dass die Luft eben alle 2 Minuten gewechselt wird. Schön und gut, aber Lieschen Müller auf 17B schließt die Luftdüse weil ihr kalt ist. Wenn viele das machen, wird es nichts mit den Luftaustausch alle 2 Minuten. Ich denke es gilt weiter die Devise dass die Ansteckungsgefahr im Flieger zwar nicht höher als am Boden ist, aber auch nicht geringer. Wenn der Flieger voll ist und alle tragen Masken, ist es so sicher und unsicher wie in einer vollen Bahn wo alle Masken tragen. Etwas bessere Luft hat es im Flieger durch die Klima. Aber wenn neben dir einer mit COVID sitzt, sollte man besser hoffen dass die Maske wirklich gut sitzt.

Muss jeder selber entscheiden ob er so ein Risiko eingehen möchte. Ich fahre oft mit der Bahn, also würde ich auch fliegen.

Tigo
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.522
Mitglied seit: 18.05.2017

#234 RE: Cuba ist vorbereitet und wartet...
17.07.2020 14:21

@kdl solange nicht ganz Kuba in Phase 3 ist, gehen die Flughäfen nicht auf. Ich hoffe das Havanna in einer Woche in Phase 2 darf. Wenn die 3 aktuellen Events geschlossen werden können und keine neuen Events entstehen, dann könnte das Land theoretisch in den ersten 15 Tage des Augustes in Phase 3 über geht. Aber das ist meine sehr optimistische Prognose.

kdl
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 3.518
Mitglied seit: 13.01.2005

#235 RE: Cuba ist vorbereitet und wartet...
17.07.2020 15:53

Zitat von Tigo im Beitrag #234
Aber das ist meine sehr optimistische Prognose.

Wirklich seht optimistisch
In den restlichen Provinzen gibt es seit knapp 4 Wochen keine einzige Neuinfektion mehr, und erst jetzt wird die Phase 3 verkündet. Wenn es in Havanna zu keinen neuen Infektionen kommen sollte und die dann auch 4 Wochen warten müssen, bis dort Phase 3 eingeleitet wird, kommen wir locker in den September. Denke ich mal so.
Gruß
kdl

Turano
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.562
Mitglied seit: 13.08.2017

#236 RE: Cuba ist vorbereitet und wartet...
17.07.2020 18:13

Zitat von Timo im Beitrag #226
Den Stau gibt es bei der Gepäckausgabe vor allem, weil die Kubis die Flieger im Schneckentempo ausladen. Selbst bei Flügen wo die meisten Gäste Touristen mit einem Koffer sind gibt es immer Stau. Und das obwohl man manchmal ewig an der Passkontrolle steht.

Klar kann Kuba am Zoll machen was es will. Nur kann jeder darüber denken und davon halten was er möchte. Bei der angespannten Versorgungslage, halte ich solche Regeln für wenig sinnvoll. Zumal die Leute im Flugzeug eh stundenlang nebeneinander saßen und dann an der Passkontrolle sowieso schon einmal im Stau standen.

Seit der Rekonstruktion in Havanna geht die Passkontrolle eigentlich recht flott. Nadelöhr ist jetzt eher die Handgepäckkontrolle....und Tegel nimmt sich absolut nichts mit Havanna bei der Gepäckausgabe und es sind auch keine langen Wege.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 33.398
Mitglied seit: 19.03.2005

#237 RE: Cuba ist vorbereitet und wartet...
19.07.2020 13:30

Zitat
Filtran información que confirma que Cuba reanuda vuelos en agosto

Una vez más, la esperanza de los antillanos se fortalece respecto a la pronta apertura de las fronteras del país, tras la pandemia del coronavirus. En esta oportunidad, a causa de una información del Ministerio de Relaciones Exteriores (Minrex) que sostiene que Cuba reanuda vuelos internacionales en agosto.

https://www.dimecuba.com/revista/noticia...-vuelos-agosto/

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

kdl
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 3.518
Mitglied seit: 13.01.2005

#238 RE: Cuba ist vorbereitet und wartet...
19.07.2020 14:13

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #237

Zitat
Filtran información que confirma que Cuba reanuda vuelos en agosto

Una vez más, la esperanza de los antillanos se fortalece respecto a la pronta apertura de las fronteras del país, tras la pandemia del coronavirus. En esta oportunidad, a causa de una información del Ministerio de Relaciones Exteriores (Minrex) que sostiene que Cuba reanuda vuelos internacionales en agosto.

https://www.dimecuba.com/revista/noticia...-vuelos-agosto/


Ich würde mich ja freuen, wenn dem so ist, aber das sind wieder Behauptungen ohne jedwede Grundlage.
Glaubst jemand von euch ernsthaft, dass Kuba seine Flughäfen öffnet, wenn
- Havanna noch täglich Neuerkrankungen hat?. Havanna muss 10 Tage lang keine Neuinfektionen ausweisen, damit die Phase 3 eingeläutet werden kann.
- die USA ihre derzeitige Situation in den Griff bekommen. 10tausende Neuinfektionen täglich, und die sollen das bis Mitte August so dämmen, damit kommerzielle Flüge seitens Kuba genehmigt werden? Da geht ja hier der ganze Mist von vorn los.
Gruß
kdl

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 33.398
Mitglied seit: 19.03.2005

#239 RE: Cuba ist vorbereitet und wartet...
19.07.2020 14:26

Zitat von kdl im Beitrag #238
Glaubst jemand von euch ernsthaft, dass Kuba seine Flughäfen öffnet, wenn
- Havanna noch täglich Neuerkrankungen hat?. Havanna muss 10 Tage lang keine Neuinfektionen ausweisen, damit die Phase 3 eingeläutet werden kann

Ich vermute, dann kann Kuba bis zum Saktnimmerleinstag warten.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

tom2134
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.106
Mitglied seit: 06.06.2005

#240 RE: Cuba ist vorbereitet und wartet...
19.07.2020 15:02

Am Montag beginnt die Phase 3, morgen also

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 33.398
Mitglied seit: 19.03.2005

#241 RE: Cuba ist vorbereitet und wartet...
19.07.2020 15:24

Aber nicht in Havanna.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

kdl
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 3.518
Mitglied seit: 13.01.2005

#242 RE: Cuba ist vorbereitet und wartet...
19.07.2020 15:31

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #239

Ich vermute, dann kann Kuba bis zum Saktnimmerleinstag warten.

Ich bin da eher optimistisch, in den anderen Provinzen hat`s doch auch geklappt. Wobei-Havanna ist ein anderes Pflaster, kann schon noch eine Weile dauern.

tom2134
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.106
Mitglied seit: 06.06.2005

#243 RE: Cuba ist vorbereitet und wartet...
19.07.2020 15:42

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #241
Aber nicht in Havanna.



das weiß ich nicht, in Holguin

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.339
Mitglied seit: 05.11.2010

#244 RE: Cuba ist vorbereitet und wartet...
20.07.2020 11:52

Zitat von kdl im Beitrag #238
Filtran información que confirma que Cuba reanuda vuelos en agosto


Ist doch eine absolut glaubhafte Aussage...

...solange keine Jahreszahl hinter dem agosto steht...

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 33.398
Mitglied seit: 19.03.2005

#245 RE: Cuba ist vorbereitet und wartet...
22.07.2020 09:19

Zitat
Auswärtiges Amt warnt weiterhin vor Reisen nach Kuba

Trotz der seit 1. Juni bestehenden Möglichkeit touristischer Reisen auf Kubas Cayos rät das Auswärtige Amt weiterhin von Reisen nach Kuba ab.

https://www.kubakunde.de/neues/auswartig...eisen-nach-kuba

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

viejero
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 636
Mitglied seit: 27.04.2009

#246 RE: Cuba ist vorbereitet und wartet...
23.07.2020 12:23

https://www.directoriocubano.info/category/turismo/

Die ersten werden Mitte August auf den Cayos erwartet.
Na das ist ja mal gleich ein Stresstest.

Don Joaquin
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 77
Mitglied seit: 22.03.2020

#247 RE: Cuba ist vorbereitet und wartet...
23.07.2020 13:33

Zitat von viejero im Beitrag #246
https://www.directoriocubano.info/category/turismo/

Die ersten werden Mitte August auf den Cayos erwartet.
Na das ist ja mal gleich ein Stresstest.


Eine kommerziell gute Strategie, solvente Russen dorthin zu locken...aber es wird nur ein Tropfen auf den heißen Stein sein...mal abgesehen davon, dass Russland mit ca.6000 offiziellen Neuinfektionen (pro Tag!) nicht gerade coronafrei ist! In Cuba kann man vor allem Dank des rigorosen Einreisestops die täglichen Neuinfektionen an einer Hand abzählen,und nun so eine Nummer! Kommt mir vor, wie ungeschützter Sex im Bordell!
Aber bei einer Inkubationszeit von bis zu 2 Wochen sind die Leute ja meistens schon wieder zu Hause...und mit ihrer ärztlichen Behandlung lässt sich sicher auch noch Geld verdienen...Hauptsache, der Rubel rollt!

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 33.398
Mitglied seit: 19.03.2005

#248 RE: Cuba ist vorbereitet und wartet...
05.08.2020 11:07

Zitat
Kubanische Flughäfen bleiben geschlossen bis 15. August

Die kubanischen Flughäfen bleiben mindestens bis zum 15. August geschlossen, und die Aussetzung des regulären Flugverkehrs in Kuba könnte wegen steigender Coronafallzahlen auf der Insel sogar noch verlängert werden.

https://www.kubakunde.de/neues/kubanisch...n-bis-15-august

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 Sprung  

Unsere Partner www.lastminute-kreuzfahrten.de Kuba Rundreisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

billigfly

kreuzfahrtschnaeppchen

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

zanox

Ein Forum von Homepagemodules.de


AIDA Clubschiffe günstig buchen

Das Kubaforum von Habanero

Kubaforum Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast

www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba

Hotel Visa Flüge Zigarren Briefmitnahme

Kuba, Forum, Urlaub, Havanna, Varadero