Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 909 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.685
Mitglied seit: 02.07.2013

Container nach Santiago
09.01.2019 08:30

Ein guter Bekannter hat nun seine residencia permanente erlangt und somit ein Anrecht zur einmaligen zollfreien Sendung eines Containers. Hat jemand Erfahrung mit dem Transport nach Santiago de Cuba?

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 11.359
Mitglied seit: 25.09.2007

#2 RE: Container nach Santiago
09.01.2019 15:09

Frag mal Reiner Ast evtl., er kennt ja Hinz & Kunz.

Jose Ramon
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.417
Mitglied seit: 07.10.2005

#3 RE: Container nach Santiago
09.01.2019 15:45

Das Thema gab es doch schon mehrfach im Forum. Hatte sich da nicht sogar jemand von einer Transportfirma zu Wort gemeldet, die Container abwickelt?

Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.010
Mitglied seit: 15.04.2006

#4 RE: Container nach Santiago
09.01.2019 15:48

Hatten wir im 2013 gemacht, hatte bestens geklappt.
Wo wird denn der Container beladen ?

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 11.359
Mitglied seit: 25.09.2007

#5 RE: Container nach Santiago
09.01.2019 21:06

Zitat von Jose Ramon im Beitrag #3
Das Thema gab es doch schon mehrfach im Forum. Hatte sich da nicht sogar jemand von einer Transportfirma zu Wort gemeldet, die Container abwickelt?


Gutes Gedächnis! Das war Karsten69. Es ging aber um Motorräder von Bremerhafen nach HAV im Container (ca. 5000,- EUR). Was mit "Rädern" zu tun hat, behalte ich auch .

carlos primeros
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.035
Mitglied seit: 17.06.2014

#6 RE: Container nach Santiago
10.01.2019 08:54

Zitat von Jose Ramon im Beitrag #3
Das Thema gab es doch schon mehrfach im Forum. Hatte sich da nicht sogar jemand von einer Transportfirma zu Wort gemeldet, die Container abwickelt?


sicher, ich habe mir hier auch schon viele Anregungen geholt. Nur Container gehen alle über Mariel

mariel

für den Süden fast "unerreichbar"

Immerhin Kuba ist plan und kalkulierbar: Wartezeit 3 Monate

apropos, packen gerade unsere Weihnachtsgeschenke für Celia Sánchez, haben uns nur mit dem Kalender vertan, aus versehen den gregorianischen erwischt....

Haiti: 3 Jahre - DomRep unendlich Ärger mit Zoll!

Angefügte Bilder:
cargo2.jpeg  
Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.685
Mitglied seit: 02.07.2013

#7 RE: Container nach Santiago
10.01.2019 09:16

Zitat von Jose Ramon im Beitrag #3
Das Thema gab es doch schon mehrfach im Forum. Hatte sich da nicht sogar jemand von einer Transportfirma zu Wort gemeldet, die Container abwickelt?



Richtig, aber es ändern sich ja immer Normen, Gesetze usw.! Abwickeln ist eine Sache, der tatsächliche Ablauf ein anderer. In Habana extrem hart!
Danke, ich habe die Antwort, die ich wollte!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 6.972
Mitglied seit: 02.09.2006

#8 RE: Container nach Santiago
10.01.2019 12:59

Zitat von carlos primeros im Beitrag #6
Nur Container gehen alle über Mariel


Da habe ich aber meine Zweifel ob das so stimmt. Einerseits haben wir letzten Oktober Sachen in Zürich in einen Container gegeben welcher nach Aussage der "Verschiffers" direkt nach Santiago ging wo auch die Zollabwicklung stattfindet. Nach unserer Beobachtung war dies auch so, ich kann da aber nochmals nachfragen. Des weiteren stehen ja viele Container in Santiago im Hafen welche von ausländischen Schiffen abgeladen werden, diese Container gingen kaum durch Mariel.

tom2134
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.381
Mitglied seit: 06.06.2005

#9 RE: Container nach Santiago
10.01.2019 13:02

Emons in Stuttgart macht sowas; vielleicht einfach mal nachfragen, ich hatte mal 100 kg nach Holguin geschickt, hat prima geklappt:

Am besten per E-Mail: stuttgart-export@emons.com
per Telefon: 0711/9484522

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.685
Mitglied seit: 02.07.2013

#10 RE: Container nach Santiago
10.01.2019 13:07

Zitat von tom2134 im Beitrag #9
Emons in Stuttgart macht sowas; vielleicht einfach mal nachfragen, ich hatte mal 100 kg nach Holguin geschickt, hat prima geklappt:

Am besten per E-Mail: stuttgart-export@emons.com
per Telefon: 0711/9484522


Emons war mir zu teuer, die hatte ich unlängst 3 Firmen auch für eine 100 kg Fracht nach Kuba angefragt.

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.685
Mitglied seit: 02.07.2013

#11 RE: Container nach Santiago
10.01.2019 13:09

Zitat von Ralfw im Beitrag #8
Zitat von carlos primeros im Beitrag #6
Nur Container gehen alle über Mariel


Da habe ich aber meine Zweifel ob das so stimmt. Einerseits haben wir letzten Oktober Sachen in Zürich in einen Container gegeben welcher nach Aussage der "Verschiffers" direkt nach Santiago ging wo auch die Zollabwicklung stattfindet. Nach unserer Beobachtung war dies auch so, ich kann da aber nochmals nachfragen. Des weiteren stehen ja viele Container in Santiago im Hafen welche von ausländischen Schiffen abgeladen werden, diese Container gingen kaum durch Mariel.




Es gehen auch Container nach Santiago, das habe ich hier gefragt und beantwortet bekommen. Cienfuegos ist wohl auch machbar!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 11.359
Mitglied seit: 25.09.2007

#12 RE: Container nach Santiago
10.01.2019 14:12

Karsten 69 / Container:

Ich möchte nur kurz betonen, er hatte echt einen Plan, was Container und "Mopeds" nach Cuba betrifft (damals). Er war kein Laie oder Sp.i.nner in diesem Bereich .

Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.010
Mitglied seit: 15.04.2006

#13 RE: Container nach Santiago
10.01.2019 15:10

Zitat von Santa Clara im Beitrag #7

Richtig, aber es ändern sich ja immer Normen, Gesetze usw.! Abwickeln ist eine Sache, der tatsächliche Ablauf ein anderer.

In Habana extrem hart



War in Santiago bestens organisiert und abseits jeglicher Belästigung von Personen die da gar nichts zu suchen haben, kann ich nur empfehlen.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 11.359
Mitglied seit: 25.09.2007

#14 RE: Container nach Santiago
10.01.2019 15:41

Richtig Karo, darum habe ich ja auch (damals) geschrieben. K 69 hatte ein eigenes Unternehmen für Seetransporte. Ich denke er hat sich immer nett und verständlich mitgeteilt. Durch superschlaue Sprüche fühlte er sich dann ver.ar.scht ........ und Ende. Und bei ihm ging es um "Mopeds" .

Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.010
Mitglied seit: 15.04.2006

#15 RE: Container nach Santiago
10.01.2019 17:27

und auch die Spedi würde ich wieder nehmen:

www.spediteam.ch

Erfahrung nach allen Auswanderer-Destinationen

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 23.369
Mitglied seit: 09.05.2006

#16 RE: Container nach Santiago
10.01.2019 17:47

Zitat von Karo im Beitrag #15
und auch die Spedi würde ich wieder nehmen:





sie haben Post

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
deutscher Bauingenieur (55) stirbt in Polizeizelle in Santiago de Cuba!
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von HayCojones
10 30.04.2018 19:39
von Polo • Zugriffe: 1894
Eigenen privaten Hausstand im Container nach Santiago de Cuba verschiffen?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von rumbero
27 29.05.2010 14:26
von Manzana Prohibida • Zugriffe: 5311
Container nach Cuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Anne
21 19.12.2002 01:52
von Rey • Zugriffe: 5041
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de


AIDA Clubschiffe günstig buchen