Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 112 Antworten
und wurde 17.185 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
George1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 10.601
Mitglied seit: 03.06.2006

#76 RE: Deutscher in Havanna erfolgreich
12.11.2018 19:26

Um es simpel zu machen -wenn ich eine Zuckerwattwmaschine nach Cuba schleppe und er damit Geld verdient, ist das ein guter Plan.
Das damit verdiente Geld würde dem Yuma aber lange nicht dort das Leben sichern.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Chris
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.188
Mitglied seit: 01.01.2000

#77 RE: Deutscher in Havanna erfolgreich
12.11.2018 19:28

Zitat von George1 im Beitrag #76
-wenn ich eine Zucker wäre Maschine nach Cuba schleppe

Du sprichst in Rätseln ...

George1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 10.601
Mitglied seit: 03.06.2006

#78 RE: Deutscher in Havanna erfolgreich
12.11.2018 19:34

Zitat von Chris im Beitrag #77
Zitat von George1 im Beitrag #76
-wenn ich eine Zucker wäre Maschine nach Cuba schleppe

Du sprichst in Rätseln ...



Sorry - Finger zu dick - sollte ne Zuckerwattemaschine werden.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 11.211
Mitglied seit: 25.09.2007

#79 RE: Deutscher in Havanna erfolgreich
12.11.2018 20:53

# 73

falko, von Ruhestand (Rentner) war aber bisher gar nicht die Rede. Oder?

George1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 10.601
Mitglied seit: 03.06.2006

#80 RE: Deutscher in Havanna erfolgreich
13.11.2018 12:33

Zitat von falko1602 im Beitrag #73
Ich gehe bei mir persönlich davon aus, wenn ich in 7 Jahren mich drüben
zur Ruhe setze, das ich auch mit erheblich weniger Geld auskomme wie hier!


Otro vente peso falko - es ging hier nicht darum aus lauter Langeweile am Altersruhesitz ne kleine Hobbyfirma aufzuzuiehen sondern um
"Deutscher in Havanna erfolgreich".
Ich kenne ( kannte ) hier ein deutsch-cubanisches Paar ( inzwischen fast vierzig Jahre verheiratet, die, nachdem sie den Schock überwunden hatten, das man für ein Leben lang in Dtl. gearbeitet zu haben am Ende 800 € Rente bekommt ) beschlossen haben nach Camgüey zu ziehen ( Haus und Familie des Mannes waren schon da ). Die leben da jetzt ein gutes Leben.
Plane ja auch immer noch den 15.12.2021 als meinen letzten Tag in Dtl. - kann mir mich aber nicht 1 Stunde nixtuend vorstellen, daher find ich das Thema interessant - wenn auch Fahrrad für mich nicht infrage kommt ( glaube wahrhaft behaupten zu können, das ich in diesem Jahrtausend auf sowas noch nicht gesessen habe ).

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 11.080
Mitglied seit: 05.11.2010

#81 RE: Deutscher in Havanna erfolgreich
13.11.2018 14:59

Zitat von George1 im Beitrag #80
...wenn auch Fahrrad für mich nicht infrage kommt ( glaube wahrhaft behaupten zu können, das ich in diesem Jahrtausend auf sowas noch nicht gesessen habe ).

Das ist doch gut:
Dann steht Dir ja der Adrenalin-Schock noch bevor, wenn Du zum ersten Mal auf einem Pedelec sitzt...

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

George1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 10.601
Mitglied seit: 03.06.2006

#82 RE: Deutscher in Havanna erfolgreich
13.11.2018 15:19

Zitat von Flipper20 im Beitrag #81
[quote=George1|p8071113]Das ist doch gut:
Dann steht Dir ja der Adrenalin-Schock noch bevor, wenn Du zum ersten Mal auf einem Pedelec sitzt...


Wenn keiner auf die blöde Idee kommt meine Urne mit dem Fahrrad zum Friedhof zu schaffen, wird man mich nicht mehr auf einem Zweirad sehen.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 11.211
Mitglied seit: 25.09.2007

#83 RE: Deutscher in Havanna erfolgreich
13.11.2018 15:40

Tipp ab 2022:

Restaurier ganz in Ruhe in deiner Freizeit einen coolen Oldtimer. Bis dahin kannst du dich in Ruhe nach einem Cubi mit Plan umschauen .

George1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 10.601
Mitglied seit: 03.06.2006

#84 RE: Deutscher in Havanna erfolgreich
13.11.2018 17:59

Zitat von Varna 90 im Beitrag #83
Tipp ab 2022:

Restaurier ganz in Ruhe in deiner Freizeit einen coolen Oldtimer. Bis dahin kannst du dich in Ruhe nach einem Cubi mit Plan umschauen .


First step ist zurück nach SdC.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 11.211
Mitglied seit: 25.09.2007

#85 RE: Deutscher in Havanna erfolgreich
13.11.2018 20:24

Erneuter Umzug nach STGO? Verstehe ich das richtig ?

santana
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.506
Mitglied seit: 09.12.2011

#86 RE: Deutscher in Havanna erfolgreich
14.11.2018 07:20

Chris,danke für deinen beitrag es freut mich,dass deine Geschäfte auf Cuba gut gehen, ich hätte dazu eine frage,was verstehst du unter guten Geschäften?

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 14.042
Mitglied seit: 18.07.2008

#87 RE: Deutscher in Havanna erfolgreich
14.11.2018 07:40

Zitat von santana im Beitrag #86
Chris,danke für deinen beitrag es freut mich,dass deine Geschäfte auf Cuba gut gehen, ich hätte dazu eine frage,was verstehst du unter guten Geschäften?



Bin zwar nicht Chris, aber antworte mal mit " deutschen Augen".

Hier in D hat man gute Geschäfte und Erfolg, wenn man jedes Jahr mehr Umsatz und Gewinn macht.
Verlangt schon das deutsche Finanzamt, wenn man jahrelang nur dahin schwimmt,
vermuten die schon Schwarzgeldgeschäfte.

Für mich persönlich war ein Jahr gut, wenn am 31.12 zumindest eine schwarze ,0 steht.
Alles drüber ist ein Bonus.

So muss man das wohl auch in CU sehen! Man lebt nicht schlecht, muss aber nicht unbedingt
einen Ferrari fahren um erfolgreich zu sein....

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

jojo1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 10.409
Mitglied seit: 06.10.2011

#88 RE: Deutscher in Havanna erfolgreich
14.11.2018 10:41

Man muss auch in Deuschland mehr als NULL verdienen - Wohnung, Versicherungen, Lebenshaltung usw. sind hier i.d.R. schon aus dem Einkommen zu zahlen.
D.h. wenn man in einer Firma arbeitet muss man auch als Firmeneigentümer sich selbst ein Gehalt zahlen können.
Dann und nur dann ist die schwarze NULL gerechtfertigt.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 14.042
Mitglied seit: 18.07.2008

#89 RE: Deutscher in Havanna erfolgreich
14.11.2018 10:45

Zitat von jojo1 im Beitrag #88
Man muss auch in Deuschland mehr als NULL verdienen - Wohnung, Versicherungen, Lebenshaltung usw. sind hier i.d.R. schon aus dem Einkommen zu zahlen.
D.h. wenn man in einer Firma arbeitet muss man auch als Firmeneigentümer sich selbst ein Gehalt zahlen können.
Dann und nur dann ist die schwarze NULL gerechtfertigt.



Was bedeutet denn die schwarze Null?
Das alles bezahlt ist....

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

jojo1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 10.409
Mitglied seit: 06.10.2011

#90 RE: Deutscher in Havanna erfolgreich
14.11.2018 11:29

Nun ja wenn eine Firma eine schwarze Null erwirtschaftet kann das Gehalt des Eigentümers dennoch exakt NULL sein. Ist auch oft genug der Fall.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

el prieto
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 9.336
Mitglied seit: 25.05.2005

#91 RE: Deutscher in Havanna erfolgreich
14.11.2018 11:52

Zitat von falko1602 im Beitrag #87
Für mich persönlich war ein Jahr gut, wenn am 31.12 zumindest eine schwarze ,0 steht.
Alles drüber ist ein Bonus. So muss man das wohl auch in CU sehen! Man lebt nicht schlecht, muss aber nicht unbedingt
einen Ferrari fahren um erfolgreich zu sein....

Man ist also erfolgreich, wenn man am Jahresende nix übrig hat. Alles andere ist Ferrari.
Aha.

Mocoso
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.889
Mitglied seit: 27.12.2009

#92 RE: Deutscher in Havanna erfolgreich
14.11.2018 12:28

Zitat von jojo1 im Beitrag #90
Nun ja wenn eine Firma eine schwarze Null erwirtschaftet kann das Gehalt des Eigentümers dennoch exakt NULL sein. Ist auch oft genug der Fall.


Klaro, kein Gehalt, aber Privatentnahmen. Eine Frage der Gesellschaftsform.

P. Kropotkin: Competition is the law of the jungle but cooperation is the law of civilisation.

George1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 10.601
Mitglied seit: 03.06.2006

#93 RE: Deutscher in Havanna erfolgreich
14.11.2018 12:54

Zitat von Mocoso im Beitrag #92
Zitat von jojo1 im Beitrag #90
Nun ja wenn eine Firma eine schwarze Null erwirtschaftet kann das Gehalt des Eigentümers dennoch exakt NULL sein. Ist auch oft genug der Fall.


Klaro, kein Gehalt, aber Privatentnahmen. Eine Frage der Gesellschaftsform.



Sicherlich ist bei ner GmbH der Geschäftsführer in der schwarzen Null schon bezahlt.
Steuerrechtlich betrachtet hat die Null auch viel schönes - nur für den Fortbestand der Firma sind Nullen eher unpraktisch.
Kenn mich aber im Glaserhandwerk so garnicht aus - sehen die besser oder haben die ne Scheibe - ich weiß es nicht.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Mocoso
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.889
Mitglied seit: 27.12.2009

#94 RE: Deutscher in Havanna erfolgreich
14.11.2018 14:40

Zitat von George1 im Beitrag #93

Kenn mich aber im Glaserhandwerk so garnicht aus - sehen die besser oder haben die ne Scheibe - ich weiß es nicht.




Flaschen?

sorry, war nicht auf dich falko

P. Kropotkin: Competition is the law of the jungle but cooperation is the law of civilisation.

Chris
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.188
Mitglied seit: 01.01.2000

#95 RE: Deutscher in Havanna erfolgreich
14.11.2018 15:09

Zitat von santana im Beitrag #86
Chris,danke für deinen beitrag es freut mich,dass deine Geschäfte auf Cuba gut gehen, ich hätte dazu eine frage,was verstehst du unter guten Geschäften?

@Santana,

wie schon von anderen hier bemerkt das Wachsen und Gedeihen des Tourismusgeschäftes der Firma in der ich arbeite, ein (relativ) sorgenfreies Leben des Chefs und seiner Mitarbeiter mit ausreichendem Einkommen ... ähnlich wie in D!

Saludos aus Havanna
Chris

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 11.080
Mitglied seit: 05.11.2010

#96 RE: Deutscher in Havanna erfolgreich
14.11.2018 21:20

Zitat von Chris im Beitrag #95
...ein (relativ) sorgenfreies Leben des Chefs und seiner Mitarbeiter mit ausreichendem Einkommen ... ähnlich wie in D!

Saludos aus Havanna
Chris

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

TRABUQUERO
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.258
Mitglied seit: 20.05.2008

#97 RE: Deutscher in Havanna erfolgreich
27.11.2018 11:30

Und schon gibt's Konkurrenz: https://oncubanews.com/cuba/ciencia/medi...-de-bicicletas/
Zwar keine E-Bikes; aber wesentlich günstiger!

nosanto
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 686
Mitglied seit: 07.08.2013

#98 RE: Deutscher in Havanna erfolgreich
27.11.2018 13:35

50 CUP (2 CUC) pro Stunde ist zwar günstiger als das Angebot des Deutschen mit seinen E-Bikes, aber wohl eher etwas für Touristen und wohlhabendere Kubaner; aber grundsätzlich eine e Idee; mal sehen, wie viele Fahrräder nach einem Jahr noch existieren bzw fahrbereit sind; saludos aus dem winterlichen Wien, nosanto

cabeza mala
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.819
Mitglied seit: 21.09.2006

#99 RE: Deutscher in Havanna erfolgreich
27.11.2018 13:53

Zitat von nosanto im Beitrag #98

wohlhabendere Kubaner


Wieviele kennst du,die Fahrrad fahren würden und dann noch geliehen?

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

Sisyphos
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.049
Mitglied seit: 14.08.2012

#100 RE: Deutscher in Havanna erfolgreich
27.11.2018 13:56

Zitat von nosanto im Beitrag #98
50 CUP (2 CUC) pro Stunde ist zwar günstiger als das Angebot des Deutschen mit seinen E-Bikes, ...

Aber gerade für Touristen, die nicht unbedingt einen entbehrungsreichen Urlaub wollen und auf endlos Schwitzen scharf sind, dürften E-Bikes eine angenehmere Variante des Herumfahrens bieten. Ich würde sie bevorzugen.

----
Aus aktuellem Anlass: "Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Jeder ist überzeugt, er habe genug davon."

La mulata es la mejor creación de los españoles!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Legalisationen in der deutschen Botschaft Havanna
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Ruben
10 11.05.2018 23:55
von MarionS • Zugriffe: 6075
Neue Anforderungen für den Sprachtest an der deutschen Botschaft Havanna
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Jasper
65 16.03.2013 15:45
von juan72 • Zugriffe: 5462
Einladungsverfahren für Deutsche - "Sprachvisum"
Erstellt im Forum Info-Sparte! von stendi
1 20.03.2012 21:22
von dirk_71 • Zugriffe: 8634
Einladungsverfahren für Deutsche
Erstellt im Forum Info-Sparte! von Chris
0 14.06.2004 09:55
von Chris • Zugriffe: 8932
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de


AIDA Clubschiffe günstig buchen