Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 7.717 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
juan72
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.423
Mitglied seit: 04.07.2006

Blutdruckmessgerät per Post schicken
06.07.2018 12:02

Ich möchte einer Freundin per Post ein Blutdruckmessgerät schicken, Wert 20 EUR.

Sie sagt mir allerdings, die kubanische Post würde dann bei Abholung 60 oder 70 CUC verlangen. Kann ich eigentlich nicht glauben. Ist das Chisme oder verlangen die so eine hohe Zollgebühr, weil die das für ein professionelles medizinisches Gerät halten?

Am Gewicht kann es nicht liegen, das Päckchen wird nicht mehr als 500 g wiegen.

nosanto
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 644
Mitglied seit: 07.08.2013

#2 RE: Blutdruckmessgerät per Post schicken
06.07.2018 12:22

hallo juan72, ich habe im Februar 2015 ein Blutdruckmessgerät (Boso-Medicus Control für den Oberarm) per Post nach Santiago de Cuba geschickt; meine damalige Freundin hat meines Wissens nach KEINE Abholgebühr bei der Post bezahlt (sie hätte sonst sicher etwas dazu geschrieben bzw bei meinem nächsten Besuch etwas dazu gesagt); es kann sich natürlich in der Zwischenzeit etwas geändert haben und vielleicht sind die Vorgangsweisen in den Provinzen unterschiedlich (was mich aber wundern würde); saludos, nosanto

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.901
Mitglied seit: 01.07.2002

#3 RE: Blutdruckmessgerät per Post schicken
06.07.2018 13:38

Laut nico_030 kostet es bei einem Wert von unter 30 CUC praktisch nichts:

Erfahrungbericht - in China bestellt - nach Kuba liefern lassen

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 22.747
Mitglied seit: 09.05.2006

#4 RE: Blutdruckmessgerät per Post schicken
06.07.2018 13:53

Zitat von juan72 im Beitrag #1
Ich möchte einer Freundin per Post ein Blutdruckmessgerät schicken, Wert 20 EUR.

Sie sagt mir allerdings, die kubanische Post würde dann bei Abholung 60 oder 70 CUC verlangen.


das ist Unsinn, sie braucht wahrscheinlich etwas Taschengeld.
Ein Bekannter hat 7 Pakete nach Kuba geschickt,alle kamen an und die Post verlangte
nur ein paar Pesos.

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.952
Mitglied seit: 23.03.2000

#5 RE: Blutdruckmessgerät per Post schicken
06.07.2018 14:12

Neben >Vitamintabletten noch so ein "Hobby" der Cubis das Blutdruckmessen
"Schon lustig wie so ein Gerät am Wochenende, wenn die Familie zusammen ist, im Dauereinsatz ist.

Nos vemos


Dirk

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 22.209
Mitglied seit: 25.04.2004

#6 RE: Blutdruckmessgerät per Post schicken
06.07.2018 14:16

In Santiago lief mal ein cubi im weißen Kittel in der Enramada und prüfte den Blutdruck gegen Obolus.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 22.747
Mitglied seit: 09.05.2006

#7 RE: Blutdruckmessgerät per Post schicken
06.07.2018 14:18

Zitat von dirk_71 im Beitrag #5
Neben >Vitamintabletten noch so ein "Hobby" der Cubis das Blutdruckmessen
"Schon lustig wie so ein Gerät am Wochenende, wenn die Familie zusammen ist, im Dauereinsatz ist.


Es freut mich ja,dass du mal lachst,allerdings ist ein Blutdruckmessgerät gerade für ältere
Menschen schon wichtig.Meine Schwiegermutter war heilfroh als ich ihr ein Gerät mitbrachte,
vorher musste sie jeden Tag ins Krankenhaus gehen um den Blutdruck messen zu lassen.

cardenas
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.316
Mitglied seit: 03.07.2004

#8 RE: Blutdruckmessgerät per Post schicken
06.07.2018 20:59

Regelmäßige dokumentierte Blutdruckmessungen machen
den Doc glücklich.
Und so ein Teil (natürlich CE und auf sonstwas geprüft)
haben wir natürlich nicht per Post verschickt sondern
selbst mitgenommen.

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 10.849
Mitglied seit: 05.11.2010

#9 RE: Blutdruckmessgerät per Post schicken
06.07.2018 21:03

Ich habe mal für die Mutter von Novia auch so ein Gerät gekauft.

Es war allerdings so ein einfacheres für das Handgelenk.

Die Messgenauigkeit ist nicht sehr zuverlässig. Am besten man macht Mehrfachmessungen und mittelt dann...

Zoll hat das damals nicht gekostet, aber früher war der Zoll in Kuba geringer oder gar nicht vorhanden...

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.831
Mitglied seit: 25.09.2007

#10 RE: Blutdruckmessgerät per Post schicken
06.07.2018 21:11

In STGO habe ich mal einen älteren Cubaner gesehen, der sich in einer farmacia den Blutdruck messen ließ. Evtl. kannte er die Mitarbeiter .

cardenas
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.316
Mitglied seit: 03.07.2004

#11 RE: Blutdruckmessgerät per Post schicken
06.07.2018 21:17

Das geht natürlich auch,aber für den 80 jährigen
Suegrokeine Option.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.831
Mitglied seit: 25.09.2007

#12 RE: Blutdruckmessgerät per Post schicken
06.07.2018 21:28

Logisch, das oder ä. meinte ich auch nicht.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.004
Mitglied seit: 06.03.2010

#13 RE: Blutdruckmessgerät per Post schicken
07.07.2018 00:45

Zitat von Flipper20 im Beitrag #9


Es war allerdings so ein einfacheres für das Handgelenk.

Die Messgenauigkeit ist nicht sehr zuverlässig. Am besten man macht Mehrfachmessungen und mittelt dann...




Die Messgeräte fürs Handgelenk gelten als ungenau - gar schrottig.

Für den Oberarm geben bessere Ergebnisse heraus.

Hier könnte Ihr Zitat stehen.

Calle_62
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 424
Mitglied seit: 05.12.2012

#14 RE: Blutdruckmessgerät per Post schicken
07.07.2018 01:13

Zitat von juan72 im Beitrag #1
Ich möchte einer Freundin per Post ein Blutdruckmessgerät schicken, Wert 20 EUR.




Wohin in Kuba?

juan72
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.423
Mitglied seit: 04.07.2006

#15 RE: Blutdruckmessgerät per Post schicken
07.07.2018 10:30

Zitat von Calle_62 im Beitrag #14
Zitat von juan72 im Beitrag #1
Ich möchte einer Freundin per Post ein Blutdruckmessgerät schicken, Wert 20 EUR.




Wohin in Kuba?


Matanzas

Ich habe ihrer Mutter vor drei oder vier Jahren ein Blutdruckmessgerät mitgebracht. Aber das ist jetzt kaputt.

Die Dame ist etwas übergewichtig und hat hohen Blutdruck. Sie geht fast jeden Tag ins Krankenhaus um den Blutdruck zu messen.

R.Bost
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 750
Mitglied seit: 01.01.2001

#16 RE: Blutdruckmessgerät per Post schicken
07.07.2018 11:22

Blutdruckmessgerät müsste als Medikament zählen und Medikamete sind bis 10 Kilo steuerfrei. Omron RS2 hat bei Stiftung Warentest mit gut abgeschnitten gibts für 20 Euro und für 9,50 kannst Du es per Einschreiben mit der Post verschicken.
r.

Mirle
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 256
Mitglied seit: 04.06.2009

#17 RE: Blutdruckmessgerät per Post schicken
08.07.2018 00:28

Die Freundin kann nur 60-70 CUP (MN) meinen.
Habe so ein Handgelenk-Messgerät im vorigen Jahr nach Holguin verschickt im Päckchen.Der Zoll hat nur kurz abgenickt,20 Peso MN abgerechnet.
Vielleicht möchte die Freundin noch etwas Geld dazu verdienen wenn sie 60-70 Cuc nennt.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 22.747
Mitglied seit: 09.05.2006

#18 RE: Blutdruckmessgerät per Post schicken
09.07.2018 23:39

@juan72 was ist jetzt,hast du es abgeschickt ??

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 22.747
Mitglied seit: 09.05.2006

#19 RE: Blutdruckmessgerät per Post schicken
10.07.2018 00:01

Zitat von Pauli im Beitrag #18
@juan72 was ist jetzt,hast du es abgeschickt ??


Leider muss ich sagen,für Urlauber oder auch für Cubaner ist die Gefahr sich eine Krankheit
einzufangen, sehr hoch ist. Fast jeder unserer Freunde wurde in Kuba krank,meine Schwiegermutter
ist an Denge erkrankt,sie hat es zwar überlebt,aber es geht ihr sehr schlecht.Erisabela war in
Deutschland nie krank,in Kuba geht es ihr nicht gut, ich bin sehr beunruhigt.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 13.604
Mitglied seit: 18.07.2008

#20 RE: Blutdruckmessgerät per Post schicken
10.07.2018 07:49

Na Pauli, ganz so schlimm wird es nicht sein.
Cubaner lieben das grosse Theater!
Jeder kleine Schnupfen ist eine Tragödie und wird theatralisch ausgeschlachtet.

wenn ich meine Frau manchmal so höre, wenn sie mit ihrer Familie telefoniert,
ist sie halb am sterben. Sag ich dann: Komm, wir gehen Einkaufen!

Schwupps,Blitzheilung, keine Schmerzen mehr nada

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Espanol
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 6.467
Mitglied seit: 28.06.2013

#21 RE: Blutdruckmessgerät per Post schicken
10.07.2018 07:53

Zitat von falko1602 im Beitrag #20
Na Pauli, ganz so schlimm wird es nicht sein.
Cubaner lieben das grosse Theater!
Jeder kleine Schnupfen ist eine Tragödie und wird theatralisch ausgeschlachtet.

wenn ich meine Frau manchmal so höre, wenn sie mit ihrer Familie telefoniert,
ist sie halb am sterben. Sag ich dann: Komm, wir gehen Einkaufen!

Schwupps,Blitzheilung, keine Schmerzen mehr nada



Genauso ist es!

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 13.604
Mitglied seit: 18.07.2008

#22 RE: Blutdruckmessgerät per Post schicken
10.07.2018 07:57

Letzte Woche wurde unsere Tochter an den Eierstöcken operiert, war schon etwas kitzlig.
Da wurde die ganze Familie verrückt gemacht.
Dauerkonferenz mit matanzas, Varadero, Spanien, Miami,Orlando und Canada.
Jeder hatte eine andere Therapie, wenn sie gekonnt hätten, hätten sie sie
sogar " fernoperiert,"

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

nosanto
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 644
Mitglied seit: 07.08.2013

#23 RE: Blutdruckmessgerät per Post schicken
10.07.2018 08:01

Zitat von falko1602 im Beitrag #20
Komm, wir gehen Einkaufen!

Schwupps,Blitzheilung, keine Schmerzen mehr nada


Punktlandung falko1602

juan72
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.423
Mitglied seit: 04.07.2006

#24 RE: Blutdruckmessgerät per Post schicken
10.07.2018 11:53

Zitat von Pauli im Beitrag #18
@juan72 was ist jetzt,hast du es abgeschickt ??

Ja ist unterwegs auf die Insel.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 22.747
Mitglied seit: 09.05.2006

#25 RE: Blutdruckmessgerät per Post schicken
10.07.2018 13:30

Zitat von juan72 im Beitrag #24
Zitat von Pauli im Beitrag #18
@juan72 was ist jetzt,hast du es abgeschickt ??

Ja ist unterwegs auf die Insel.


hoffentlich mit neuen Akkus

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Einladung/Zustellung Post in Kuba ?
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von meli
14 31.05.2005 11:57
von ulito • Zugriffe: 1266
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de


AIDA Clubschiffe günstig buchen