Anmeldung und einmal vorstellen

23.10.2017 22:00
avatar  gerdk
#1 Anmeldung und einmal vorstellen
avatar
neues Mitglied

Hallo!
Ich möchte mich hier einmal vorstellen,damit ein kleiner Background vorhanden ist,wenn ich mal ne Frage haben sollte.
Ich heiße Gerd,im Moment noch 48 Jahre alt,mach aber dieses Jahr noch den 49.Geburtstag.Das bedeutet das ich nächstes Jahr die 50 vollmache.Klingt nach altem Sack,aber ist leider Realität.1994 bin ich das erste Mal in Cuba gewesen.Wir waren jung,hatten wenig Geld und die Tickets für einen Cubaurlaub waren günstig.Keiner von Uns wusste was da so abgeht und so sind wir recht Ahnungslos da aufgekreuzt.Diese Liebeskaspergeschichten hab auch ich mitgenommen.Meine Konsequenz war- will ich nicht und brauch ich nicht.Cuba war eigentlicht für mich abgehakt.Nur mein Kumpel lag mir noch in den Ohren,los fahr noch einmal mit.Er wollte mir in Cuba seine neue Perle vorstellen,von der Er sicher war,das er Sie heiraten wolle.In diesem Urlaub hatte ich dann meine Frau kennengelernt. 1998 haben Wir,in Cuba,geheiratet.Nächstes Jahr haben wir 20jährigen.Warum es funktioniert hat,weiß ich nicht,aber es gibt halt auch solche Ausnahmen.Eine Tochter haben wir,deshalb beschlossen Wir,unser Lebensmittelpunkt ist und bleibt Deutschland.Durch Selbständigkeit,Kind,Hauskauf + Haustiere war ich zum Schluß alle 5 Jahre mal nach Cuba geflogen.Meine Frau,mit Tochter,zwischendurch ab und zu mal allein,damit mein Mädchen eine Verbindung zur cubanischen Familie aufbaut.Mal war Schwiegermutter hier,mal auch eine Schwester.Eigentlich lief bis jetzt Alles überschaubar.Jetzt hab ich aber Familiär,bei meiner cubanischen Familie, ein kleines Drama zu laufen.Durch meine langen Pausen,zwischen den Besuchen,habe ich in wenig den Überblick über die aktuelle Situation verloren.Wenn ich Fragen habe,werde ich sie hier im Forum stellen,da hier sicher Einige mehr auf dem aktuellen Stand sind,als ich.
Ja,ansonsten erst nochmal ein Hallo an Alle.
Gruß Gerd


 Antworten

 Beitrag melden
23.10.2017 22:18
#2 RE: Anmeldung und einmal vorstellen
avatar
Rey/Reina del Foro

Hallo Gerd,

willkommen hier im Forum. Schön, daß es wieder einen gibt, bei dem die
Beziehung auch noch funktioniert. Ich tippe mal, du warst bei deinem
ersten Trip in Varadero. Das war damals noch ein Eldorado.


 Antworten

 Beitrag melden
23.10.2017 22:22
#3 RE: Anmeldung und einmal vorstellen
avatar
Rey/Reina del Foro

Hallo Gerdk
Willkommen im Forum
Wow,20 Jahre,damit gehörst du zu den Fortgeschrittenen hier im Forum.
Ich bringe es auf 15.
Ach,mach dir keine Gedanken wegen deiner fast 50,viele hier sind älter.
Stell deine Fragen aber mach dich auch auf dumme Antworten gefasst,hier muss
man aussieben.


 Antworten

 Beitrag melden
23.10.2017 23:10
avatar  Pauli
#4 RE: Anmeldung und einmal vorstellen
avatar
Rey/Reina del Foro

Das nenne ich mal eine Vorstellung
Willkommen im Club


 Antworten

 Beitrag melden
23.10.2017 23:12
avatar  gerdk
#5 RE: Anmeldung und einmal vorstellen
avatar
neues Mitglied

Ich tippe mal, du warst bei deinem
ersten Trip in Varadero.

Nein,war in Guardalavaca.War für mich aber trotzdem völliges Neuland.


 Antworten

 Beitrag melden
24.10.2017 10:12
#6 RE: Anmeldung und einmal vorstellen
avatar
Rey/Reina del Foro

Willkommen

In Guardalava bin ich auch das erste mal auf Cuba aufgeschlagen.Allerdings erst 1997.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!


 Antworten

 Beitrag melden
24.10.2017 11:41 (zuletzt bearbeitet: 24.10.2017 11:42)
#7 RE: Anmeldung und einmal vorstellen
avatar
Rey/Reina del Foro

Hi@all!

Zitat von gerdk im Beitrag #5

Nein,war in Guardalavaca.


Ich war auch 1994 das erste mal in Kuba. In Varadero. Oberschräg.
Tausende Chicas an den Stränden, vor den Klubs und auf den Strassen auf der Suche.
Surreal.

In Havanna Verfall, offensichtliche Armut, es gab Hunger, die Läden hatten nichts zu verkaufen.

Wie war es damals in Guardalavaca? Erzähl mal.

joerg

Die Frage ist nicht was wir dürfen, sondern was wir mit uns machen lassen. NENA


 Antworten

 Beitrag melden
24.10.2017 14:16
#8 RE: Anmeldung und einmal vorstellen
avatar
Rey/Reina del Foro

Hi Gerd - willkommen Ja, schöne Vorstellung, da schließe ich mich den anderen an..wenn's Fragen gibt, dann stell' sie ruhig, auf den manchmal rauen Umgangston wirst du dich einstellen können, nur nichts zu persönlich nehmen

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen...

 Antworten

 Beitrag melden
24.10.2017 21:58
avatar  gerdk
#9 RE: Anmeldung und einmal vorstellen
avatar
neues Mitglied

Zitat von nico_030 im Beitrag #7
Hi@all!

Zitat von gerdk im Beitrag #5

Nein,war in Guardalavaca.


Ich war auch 1994 das erste mal in Kuba. In Varadero. Oberschräg.
Tausende Chicas an den Stränden, vor den Klubs und auf den Strassen auf der Suche.
Surreal.

In Havanna Verfall, offensichtliche Armut, es gab Hunger, die Läden hatten nichts zu verkaufen.

Wie war es damals in Guardalavaca? Erzähl mal.

joerg


In Guardalavaca waren die Chicas unterwegs,die noch vorhatten nach Varadero zu gehen oder die von Varadero zurückkamen,weil Sie polizeimäßig auffällig geworden waren.Im Vergleich zu Varadero war es wahrscheinlich provinziell,aber die Erfahrungen,die man sammeln konnte,sind wohl die Gleichen.
Im Umgang mit den Einheimischen war da damals ein ziemlich Kulturschock gewesen.Mir war es peinlich,das Die so arm waren.Aber für die war das normal.waren entspannt drauf.
Ich war damals schon ein wenig durcheinander,nach diesem ersten Urlaub.

Gruß Gerd


 Antworten

 Beitrag melden
25.10.2017 08:32
avatar  paisano
#10 RE: Anmeldung und einmal vorstellen
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

"Ich war damals schon ein wenig durcheinander,nach diesem ersten Urlaub."
So gings mir auch, mein erster Kuba-trip war 1989 nach Havanna. Damals haben sie noch einen Kubaner neben mir verhaftet, weil er sich beim Schallplatten kaufen in einem Laden mit mir unterhalten hat. Abends habe ich ihn dann wieder getroffen und er hat erzählt, dass er Strafe zahlen musste wegen contactar un extranjero. Ich bin dann auch mehrere Jahre nicht mehr dort gewesen.

Gruß paisano

Saludos
paisano

 Antworten

 Beitrag melden
27.10.2017 02:14
#11 RE: Anmeldung und einmal vorstellen
avatar
Forums-Senator/in

Auch von mir ein Willkommen. 20 Jahre mit einer Cubana Verheiratet. Respekt - das schaffen nicht viele.

manche meinen
lechts und rinks
kann man nicht velwechsern
werch ein illtum

(Ernst Jandl)

 Antworten

 Beitrag melden
27.10.2017 08:53 (zuletzt bearbeitet: 27.10.2017 08:59)
#12 RE: Anmeldung und einmal vorstellen
avatar
Rey/Reina del Foro

Herzlich Willkommen! Coole Vorstellung, viel Spass im Forum. 1994 waren meine Frau und ich zum 1. Mal auf Cuba, u. zw. in VRA. Neben dem Hotel (Nähe "International") wurde ein Hotel gebaut. Als wir vom Strand kamen sprach mich ein jüngerer Cubaner an: "Du hast so schöne T-Shirts, schenkst du mir eins wenn du nach Hause fliegst?" Sein Name war Oscar, er war verheiratet und hatte 2 Kinder. Ich habe mein Shirt (DR) ausgezogen und ihm geschenkt. Er hat sich unheimlich gefreut. Später habe ich ihm noch ein Shirt von Titus (Münster) geschenkt. Und dann: Wir kamen vom Strand und Oscar war umringt von 4 Polizisten, direkt vor der Baubaracke in der die Arbeiter schliefen. Wir konnten dann zeitaufwendig erkären, dass das Geschenke von uns für Oscar waren. Die Bullen waren allerdings nicht besonders begeistert. Ab dann war ich jährlich (außer 2012), manchmal 2 Mal, auf Cuba (VRA und Trinidad). Und ab 2000 nur in Santiago de Cuba. Wir haben sehr viel von der Welt gesehen, aber Cuba zieht mich an wie ein Magnet. Meine Frau reichten 2 Urlaube auf Cuba. Sie macht jährlich eine Gruppenreise, und ich statt dessen 3 Wo. SdC .
Ein Bekannter von mir ist ÜBER 30 Jahre mit einer Cubanerin verheiratet. Grund wahrscheinlich auch: Von Nov. bis Mai leben sie in Santiago.PS: Eigentlich wollte ich nur 1 Satz zwecks Begrüßung schreiben .


 Antworten

 Beitrag melden
27.10.2017 09:52
#13 RE: Anmeldung und einmal vorstellen
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Varna 90 im Beitrag #12
Eigentlich wollte ich nur 1 Satz zwecks Begrüßung schreiben .

Da drücken die weiblichen Gene durch


 Antworten

 Beitrag melden
28.10.2017 22:54
avatar  gerdk
#14 RE: Anmeldung und einmal vorstellen
avatar
neues Mitglied

Wenn man lange mit einer Cubanerin verheiratet ist,werden die Cubaurlaube dann eigentlich immer Familienbesuche.Onkel hier und Schwester dort,da geht viel Urlaubszeit bei drauf.Da fährt meine Frau halt mal allein nach Cuba und ich mache hier den Strohwitwer.Ich selber dürfte aber allein nicht nach Cuba fliegen,das gibt dann richtig Theater.Ich hab meiner Frau mal gesagt,ich verbiete ihr nicht fremdzugehen,aber wenn ich es mitbekomme dann fliege ich allein nach Cuba,vögel mich ein ,zwei Wochen da durch.Dann komme ich zurück und wir können bei Null anfangen oder Schluß machen.Das hat Sie bis Heute nicht vergessen.

Gruß Gerd


 Antworten

 Beitrag melden
28.10.2017 23:07
#15 RE: Anmeldung und einmal vorstellen
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von gerdk im Beitrag #14
Wenn man lange mit einer Cubanerin verheiratet ist,werden die Cubaurlaube dann eigentlich immer Familienbesuche.Onkel hier und Schwester dort,da geht viel Urlaubszeit bei drauf.Da fährt meine Frau halt mal allein nach Cuba und ich mache hier den Strohwitwer.Ich selber dürfte aber allein nicht nach Cuba fliegen,das gibt dann richtig Theater.Ich hab meiner Frau mal gesagt,ich verbiete ihr nicht fremdzugehen,aber wenn ich es mitbekomme dann fliege ich allein nach Cuba,vögel mich ein ,zwei Wochen da durch.Dann komme ich zurück und wir können bei Null anfangen oder Schluß machen.Das hat Sie bis Heute nicht vergessen.

Gruß Gerd

Du hannst doch alleine nach Cuba fliegen und dich erholen. Darum musst du doch nicht fremde Weiber nageln. Warum denn auch. Vertrauen ist alles . Ruf jeden Tag an; hoffentlich ist der Urlaub bald vorbei- ich halte es ohne dich und vor Langeweile nicht mehr aus .


 Antworten

 Beitrag melden
28.10.2017 23:55
#16 RE: Anmeldung und einmal vorstellen
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von gerdk im Beitrag #1
Ja,ansonsten erst nochmal ein Hallo an Alle.
Gruß Gerd

Hallo und Herzlich Willkommen.

Schön zu sehen, dass es doch auch "normale" Kubaner/innen gibt.

Wünsche weiterhin viel Glück.

_______________________________________________________

Als er grade grade war, knickt er ab, was schade war.

 Antworten

 Beitrag melden
29.10.2017 10:31
#17 RE: Anmeldung und einmal vorstellen
avatar
Rey/Reina del Foro

Flipper, ich kenne etliche "normale" Cubaner. Die "abgewichsten" Cubaner lasse ich sofort richtig vor die Wand rennen. Falls möglich ignoriere ich sie sofort. Allerdings rede ich jetzt von Cubanern die auf Cuba leben. Und ich bin auch ehrlich, ich sage SOFORT - ich bin verheiratet.


 Antworten

 Beitrag melden
29.10.2017 10:52
avatar  Ralfw
#18 RE: Anmeldung und einmal vorstellen
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Varna 90 im Beitrag #17
Und ich bin auch ehrlich, ich sage SOFORT - ich bin verheiratet.

damit die Perlen von Anfang an wissen, dass nicht mehr als ein "one-night stand" drinliegt.


 Antworten

 Beitrag melden
29.10.2017 10:58
avatar  Timo
#19 RE: Anmeldung und einmal vorstellen
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Ralfw im Beitrag #18
Zitat von Varna 90 im Beitrag #17
Und ich bin auch ehrlich, ich sage SOFORT - ich bin verheiratet.

damit die Perlen von Anfang an wissen, dass nicht mehr als ein "one-night stand" drinliegt.


Dann weckt man keine falschen Erwartungen und die Perlen lassen auch wieder von einem ab.


 Antworten

 Beitrag melden
29.10.2017 11:10 (zuletzt bearbeitet: 29.10.2017 11:14)
#20 RE: Anmeldung und einmal vorstellen
avatar
Rey/Reina del Foro

Wahrscheinlich ganz schlechte Erkläung von mir . Ich kenne seit Jahren 2 Canadier (Urlauber in SdC), eigentlich sehr nett. Aber sie "wollen" sich schon seit 6 J. scheiden lassen. Die Aussagen finde ich unehrlich! Amen!!

PS:
Alles im Zusammenhang mit einer Einladung


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!