Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 1.020 mal aufgerufen
 Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindungen ,Telefonkosten usw.
jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.990
Mitglied seit: 06.10.2011

Deepl. als Alternative zum Google-Translator
02.10.2017 19:36

Unter

www.deepl.com/translator

findet man eine gute Alternative zum Google Translator.
Einfache und kurze Texte kann man damit ganz gut in oder aus Spanisch so übersetzen, dass der Sinn in der Regel verständlich bleibt. Ein gewisses Verständnis der Fremsprache hilft natürlich, Übersetzungsfehler zu erkennen.

Gemäss

https://www.heise.de/newsticker/meldung/...en-3836533.html

wird die Software aber weiter schrittweise verbessert.

Beispielübersetzung, dabei wird AUSGANGSSPARACHE Deutsch automatisch erkannt :

Zitat

Ich bin ein menschenfressendes Monster.



In Spanisch werden dann 3 Alternativen angeboten, z.B.

Zitat

Soy un monstruo come hombres

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Cristal Otti
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.674
Mitglied seit: 09.03.2011

#2 RE: Deepl. als Alternative zum Google-Translator
03.10.2017 09:51

Zitat von jojo1 im Beitrag #1

Zitat

Ich bin ein menschenfressendes Monster.




Jetzt gib mal net so an, lieber Jojo
Du kannst doch keiner Fliege was zu leide tun.

"Du bist nicht dumm, du hast nur Pech beim Denken"

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.622
Mitglied seit: 25.09.2007

#3 RE: Deepl. als Alternative zum Google-Translator
03.10.2017 09:55

Das kann der Translator auch übersetzen .

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.247
Mitglied seit: 20.09.2007

#4 RE: Deepl. als Alternative zum Google-Translator
04.10.2017 15:16

jojo1s Empfehlung kann ich mich nur anschließen. Sowohl beruflich als auch privat habe ich in letzter Zeit ein paar Mal die verschiedenen Online-Übersetzer genutzt. Deepl war dabei in der Regel deutlich besser als Google Translate.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.622
Mitglied seit: 25.09.2007

#5 RE: Deepl. als Alternative zum Google-Translator
05.10.2017 10:19

Deepl gefällt mir auch, der Übersetzer war mir bisher nicht bekannt. Ich habe ihn für eine französische Übersetzung genutzt.

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.990
Mitglied seit: 06.10.2011

#6 RE: Deepl. als Alternative zum Google-Translator
05.10.2017 12:57

Online-Übersetzer wurden hier schon wiederholt thematisiert.
Deren Ergebnisse sind an sich immer noch überprüfen, insbesondere bei Übersetzungen IN die entsprechende Zielsprache. Rückübersetzungen und ausreichende Grundkenntnisse der Zielsprache sind dann wichtig, um unsinnige und irrefüherende Ūbersetzungen zu vermeiden.

Oft hilft es aucn als Ausgangssprache English zu verwenden, zumindest beim Google - Translator waren die Ergebisse dann besser.

Und bei nicht-europäischen Sprachen kam oft dennoch totaler Unfug heraus, wie bei Ūbersetzungen in Chinesisch, Japanisch usw....

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Cristal Otti
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.674
Mitglied seit: 09.03.2011

#7 RE: Deepl. als Alternative zum Google-Translator
05.10.2017 13:15

Zitat von Varna 90 im Beitrag #5
Ich habe ihn für eine französische Übersetzung genutzt.

Da gibt es aber doch schönere Möglichkeiten

"Du bist nicht dumm, du hast nur Pech beim Denken"

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.622
Mitglied seit: 25.09.2007

#8 RE: Deepl. als Alternative zum Google-Translator
05.10.2017 13:51

Zitat von Cristal Otti im Beitrag #7
Zitat von Varna 90 im Beitrag #5
Ich habe ihn für eine französische Übersetzung genutzt.

Da gibt es aber doch schönere Möglichkeiten


Später .

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.990
Mitglied seit: 06.10.2011

#9 RE: Deepl. als Alternative zum Google-Translator
07.10.2017 11:48

Ich nutze Deepl in der Regel um wirklich wichtige Texte zu verbessern, d.h. mir alternative Formulierungen vorschlagen zu lassen . Zumindest in Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch funktioniert dies ganz gut.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Flipper20
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 10.319
Mitglied seit: 05.11.2010

#10 RE: Deepl. als Alternative zum Google-Translator
07.11.2017 22:24

DeepL ist 10 mal besser als Google.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 29.307
Mitglied seit: 19.03.2005

#11 RE: Deepl. als Alternative zum Google-Translator
07.11.2017 22:40

10x halte ich für etwas übertrieben.

Gibt inzwischen auch ne Android-App, die DeepL benutzt:
https://play.google.com/store/apps/detai....deeplapp&hl=de

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.990
Mitglied seit: 06.10.2011

#12 RE: Deepl. als Alternative zum Google-Translator
07.11.2017 22:54

Deepl beherscht aktuell viele Sprachen ( im Gegensatz zum Google Translator ) noch nicht.
Grundsätzlich werden aber die Online-Übersetzer immer besser.
B3i Google wird ein selbstlernendes KI-System genutzt, wobei grundsätzlich immer noch jede Übersetzung über Englisch erfolgt. D.h. von Deutsch nach Spanisch wird von Google erst nach Englisch übersetzt, dann nach Spanisch. Dies führt in der Regel dazu, dass die Übersetzung bei Google dann besser wird wenn man immer von Englisch ausgeht oder Emglisch als Zielsprache verwendet.

Ob Deepl auf Dauer besser bleibt muss man abwarten - Google hat (leider) mehr Kapital ...

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 6.051
Mitglied seit: 02.09.2006

#13 RE: Deepl. als Alternative zum Google-Translator
07.11.2017 23:04

da sag ich nur: "A fool with a tool is still a fool"

wo es mangelt ist beim kontextuellen Verständnis sowie auch bei "exotischen Spezialfällen". So eine App ist sicher gut als Hilfsmittel um z.B. verschiedene Möglichkeiten zu überprüfen aber nicht wirklich für viel mehr.
Wenn es wirklich ans Eingemachte geht, dann sollte der Übersetzer aber auch am besten ein "Muttersprachler" der "Zielsprache" sein; das hätte die Menschheit vor vielen peinlichen Übersetzungen bewahrt.

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.914
Mitglied seit: 25.05.2005

#14 RE: Deepl. als Alternative zum Google-Translator
07.11.2017 23:06

Es ist imme von Vorteil, die Fremdsprache eines Landes zu lernen, zu dem man eine emotionale Beziehung hat.
Ansonsten bleibt man immer "el yuma tonto". Und das schlimmste ist, dass man es nicht einmal merkt.

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 6.051
Mitglied seit: 02.09.2006

#15 RE: Deepl. als Alternative zum Google-Translator
07.11.2017 23:08

Zitat von el prieto im Beitrag #14
Und das schlimmste ist, dass man es nicht einmal merkt.

das kann aber auch von Vorteil sein.

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.990
Mitglied seit: 06.10.2011

#16 RE: Deepl. als Alternative zum Google-Translator
07.11.2017 23:21

Zitat von el prieto im Beitrag #14
Es ist imme von Vorteil, die Fremdsprache eines Landes zu lernen, zu dem man eine emotionale Beziehung hat.
Ansonsten bleibt man immer "el yuma tonto". Und das schlimmste ist, dass man es nicht einmal merkt.


In wenigen Jahren werden die Online-Übersetzer so gut sein, dass Sie ähnliche Sprachen wie aus der germanischen und romanischen Sprachraum sehr gut übersetzen können.

IBM und Andere bieten auch eine automatische aber nicht kostenlose Dolmetscherfunktion an, und dies bereits für exotische Sprachkombinationen wie z.B. Chinesisch 《-》Deutsch ... Dort können aber sehr schnell üble Missverständnisse entstehen...

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Der richtige Translator
Erstellt im Forum Übersetzungshilfe vom spanischen ins deutsche und umgekehrt von Micha200
14 17.07.2013 00:11
von Flipper20 • Zugriffe: 998
help for translation
Erstellt im Forum Übersetzungshilfe vom spanischen ins deutsche und umgekehrt von user
19 11.08.2009 14:51
von Halleluja • Zugriffe: 587
INFO!!! kostenlose Vollversion Power Translator 9 Professional
Erstellt im Forum Übersetzungshilfe vom spanischen ins deutsche und umgekehrt von user
13 08.06.2007 19:43
von Skyblazer • Zugriffe: 1161
Google Video
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von nico_030
17 28.03.2006 14:26
von Moskito • Zugriffe: 515
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de


AIDA Clubschiffe günstig buchen