Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 1.131 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.991
Mitglied seit: 20.05.2008

Frage zu den "Boteros"
18.04.2017 09:03

Hab' jetzt schon ein paar Wochen keinen direkten Kontakt mehr nach Havanna gehabt; deswegen meine Frage: Wer von Euch, der in den letzten Tagen vor Ort
war, kann mir über die augenblickliche Situation der "Maquinas" etwas berichten? Der Fahrpreis, ob 10 oder 20 CUP pro Abschnitt ist ja nicht soooo
entscheidend; hauptsache sie fahren übehaupt und in Abständen so wie vorher!

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.094
Mitglied seit: 26.04.2015

#2 RE: Frage zu den "Boteros"
18.04.2017 11:32

Ich habe gehört dass viel weniger Boteros unterwegs seien und dass man deshalb ewig warten müsste. Diese Infos sind aber schon ein pasr Wochen alt.

Die Versorgungslage mit Kraftstoff ist voll angespannt hinzukommen die Precios topados der Regierung.

cojones caliente
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 98
Mitglied seit: 03.07.2008

#3 RE: Frage zu den "Boteros"
18.04.2017 14:54

Am Fahrpreis hat sich nichts geändert, bin vor einer Woche, Sonntag morgens um 4.00 Uhr von Vedado aus nach Habana Centro für 10 CUP (x2 Personen ;-) ) chauffiert worden...
von Habana Centro aus Richtung Vedado sehe ich eher die Ursache in der Renovierung und Nichtbefahrbarkeit der Calle Neptuno (Paseo Marti bis zur Galiano). Somit fahren die Collectivos über die San Lazaro nach Vedado und nur sehr wenige über die Galiano bzw. Neptuno nach Vedado.

TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.991
Mitglied seit: 20.05.2008

#4 RE: Frage zu den "Boteros"
18.04.2017 15:32

Meine Haputroute ist die 51; entweder bis zum Capitolio oder Richtung 23 über die Ave 41.

Hab' inzwischen Rückmeldung durch unseren Mann vor Ort erhalten dass es tatsächlich spürbar weniger maquinas gibt!
Da bin ich ja mal gespannt was mich erwartet! Ich hab' eigentlich, mit wenigen Ausnahmen, mit den Gegebenheiten auf der Insel keine Probleme!

Das mit den (meist nicht vorhandenen) Transportmöglichkeiten ist allerdings

cojones caliente
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 98
Mitglied seit: 03.07.2008

#5 RE: Frage zu den "Boteros"
18.04.2017 16:14

Ok, ich hatte bzgl. der Transportmöglichkeiten über 17 Tage in Havanna (Vieja/Centro/Vedado) keine Probleme..wenn du kein collectivo findest zahlst halt mal 5 CuC anstatt 10 CUP für ein Taxi sollte doch kein Problem sein..eigentlich..und Taxis gibt's nun wirklich genügend..
51 sagt mir nun nichts, aber eine Chica kam aus Arroyo Naranjo eine andere aus La Lisa nach Centro, sie kamen eigentlich immer pünktlich..so what..
Mach dir keinen Kopf, das wird schon!

cabeza mala
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.292
Mitglied seit: 21.09.2006

#6 RE: Frage zu den "Boteros"
18.04.2017 16:36

Zitat von cojones caliente im Beitrag #5

eine Chica kam aus Arroyo Naranjo eine andere aus La Lisa nach Centro, sie kamen eigentlich immer pünktlich


Na zur Arbeit sollte man schon pünktlich erscheinen.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.991
Mitglied seit: 20.05.2008

#7 RE: Frage zu den "Boteros"
18.04.2017 16:39

Ui, die 51 ist m.M. nach eine der längsten Straßen Havannas! Die geht ab der Autopista Novia del mediodia https://www.flickr.com/photos/8486299@N07/513270484
durch San Augustin, La Lisa, Marianao über die Avenida de Boyeros bis zum Capitolio! Dürften fast 15 km sein!
Kenne mich da schon gut aus, das einzigste Problem ist zu später, bzw. früher Stunde nach Hause zu kommen!

Wie gesagt: Mit den Transportmöglichkeiten in Havanna hab' ich des öfteren so meine
Bin halt gewohnt dass Tag und Nacht 'ne Kiste mit mindestens 20 Litern Benzin drin in der Garage steht!
Und was ich in Havanna unterwegs bin, das ist nicht normal!

Cristal Otti
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.656
Mitglied seit: 09.03.2011

#8 RE: Frage zu den "Boteros"
18.04.2017 17:15

Miete dir halt einen Lada mit Fahrer, alter Geizkragen

"Du bist nicht dumm, du hast nur Pech beim Denken"

TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.991
Mitglied seit: 20.05.2008

#9 RE: Frage zu den "Boteros"
18.04.2017 17:24

allerliebster Otti!

Für ein paar Tage alles k.P!

Nur dass ich etwas länger bleiben zu gedenke!
Ich kann Dir mal 'ne Hausnummer geben, was ich im Durchschnitte so "runterbürschtel": 100km sind da nix; manchmal das 3 bis 4 fache!
Ich habe sehr oft einen https://www.google.de/search?q=lada+2105...=ueJ4jaufdkgduM:
mit Dieselmotor gemietet! 40 Peseten/Tag.
Waren meist zu dritt, alles
Der duenho ist im Moment "nicht verfügbar"; Auto auch nicht! Dann 1 Monat mind. 50 Ocken am Tag, das allein zu löhnen
Und wenn, dann fahr' ich selber! Immer jemand fremden dabei zu haben; olvidalo!
Ich hab' mit "Touristen" absolut nix am Hut!
Mal ein, zwei Bier auf der Plaza vieja oder am Hafen, das isses! Sonst, wenn ich Dir meine täglichen Ausfahrten schildern würde, du würdest erschrecken;
garantiert!
Deswegen, ohne eigene Kiste, wenig Boteros;

Cristal Otti
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.656
Mitglied seit: 09.03.2011

#10 RE: Frage zu den "Boteros"
18.04.2017 17:36

Hi Trabu,

war ja auch mehr als Spaß gedacht.
Viel Glück heut Abend

"Du bist nicht dumm, du hast nur Pech beim Denken"

cojones caliente
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 98
Mitglied seit: 03.07.2008

#11 RE: Frage zu den "Boteros"
19.04.2017 11:23

Achso, das ist also die 51...guad danke...ja das war dann also der Weg der chica de la Lisa, diese kam vormittags/nachmittags weil da der novio cubano in der Arbeit verweilte. Chica (20) ist eigentlich "cuentapropista", Sie hat ein "Nagelstudio" (unas)...jjjj... Die CuCs benötigte Sie um Materialien einzukaufen und ihr "novio cubano" (33) sei immer soo müde und hat immerzu Kreuzschmerzen (versteht einer die cubanos, so wie die loslegte ;-)), somit musste dann der amigo "aleman" (47) aushelfen und der half hier gerne ein paar mal aus, als "guter amigo" versteht sich...
Sorry für die Themaabweichung

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 6.088
Mitglied seit: 30.05.2007

#12 RE: Frage zu den "Boteros"
20.04.2017 16:14

51 ändert mehrmals den namen ...vieleicht wüste er deswegen nicht welche strasse gemeint ist.
puentes grandes
calzada del cerro
Monte

alles 51

TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.991
Mitglied seit: 20.05.2008

#13 RE: Frage zu den "Boteros"
20.04.2017 16:52

Kein Problem!

Ich habe mein Domizil in La Lisa, eben gleich in der Nähe der 51sten. Deshalb explizit meine Frage
wg. den Maquinas von dort, entweder bis zum Capitolio (Calle Monte) oder über die 41ste Richtung
Vedado fahren.

Die letzten Male (bis Juli '16) hatte(n) ich (wir) immer ein Auto, da war alles locker.
Zusätzlich fuhren genug Boteros; wegzukommen also kein Problem! Heimzus und zu später Stunde allerdings schon!
Bin gespannt wie das nächste Woche wird!

cojones caliente
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 98
Mitglied seit: 03.07.2008

#14 RE: Frage zu den "Boteros"
25.04.2017 13:28

Ach die "51" ist dann also auch die "Monte", wieder was dazugelernt...ach mei, Hauptsache die chicas finden den Weg zu meiner Nobelcasa...central, independiente, limpio, grande, exclusivo für 20 CuC (für einen "muy bueno cliente", Mischkalkulation, die, welche nach mir kamen zahlten 30)...jejeje

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dominikanische Republik: Diese Fragen müssen Sie Polizisten nicht beantworten!
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
29 07.08.2017 20:48
von Varna 90 • Zugriffe: 579
Fragen zu Cuba, da ich alles selbst organisiere.
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von marsi
36 04.01.2006 07:42
von chris6 • Zugriffe: 1490
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de


AIDA Clubschiffe günstig buchen