Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 82 Antworten
und wurde 2.932 mal aufgerufen
 Kubanische Küche:
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 23.163
Mitglied seit: 09.05.2006

#26 RE: Deutsche Rezepte
21.04.2017 11:30

Zitat von Mocoso im Beitrag #24
Ist ja auch eine ganz tolle Schnitzelfabrik.
Dazu an Erdäpfelsalat und a Krügerl...

Manche Bundesbürger würden das ja schon kaum bestellen können


OK Kartoffelsalat aber was ist a Krügerl...

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 22.457
Mitglied seit: 25.04.2004

#27 RE: Deutsche Rezepte
21.04.2017 11:31

Ein Bierglas ist ein Trinkgefäß aus Glas in verschiedenen Formen, das hauptsächlich zum .... Die Maßangaben in Österreich kommen insbesondere denen in Bayern sehr nahe. ... Krügel, 000,5, Österreich, im Glas, in Ostösterreich auch als Krügerl benannt, insbesondere als gerades Bierglas mit Henkel,

Mocoso
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.889
Mitglied seit: 27.12.2009

#28 RE: Deutsche Rezepte
21.04.2017 11:32

Halbe Bier
@jan: ursprünglich eigentlich Ton'krügerl', so wie das von dir geschrieben wurde, haste aber gegockelt und nicht in deinem Allgemeinwissenschatz gehabt

P. Kropotkin: Competition is the law of the jungle but cooperation is the law of civilisation.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 23.163
Mitglied seit: 09.05.2006

#29 RE: Deutsche Rezepte
21.04.2017 11:35

Zitat von jan im Beitrag #27
Ein Bierglas ist ein Trinkgefäß aus Glas in verschiedenen Formen, das hauptsächlich zum .... Die Maßangaben in Österreich kommen insbesondere denen in Bayern sehr nahe. ... Krügel, 000,5, Österreich, im Glas, in Ostösterreich auch als Krügerl benannt, insbesondere als gerades Bierglas mit Henkel,


achso, aber zum Kartoffelsalat gehört doch noch heiße Fleischwurst ( Bockwurst)

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 22.457
Mitglied seit: 25.04.2004

#30 RE: Deutsche Rezepte
21.04.2017 11:35

Vor 30 +x Jahren war ich mal im Bay.-Wald chica besuchen.
Die Mama frug mich:
Willst a Halbi?

Ich als Preusse: Es darf auch ein Ganzes Liter sein.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 22.457
Mitglied seit: 25.04.2004

#31 RE: Deutsche Rezepte
21.04.2017 11:36

Zitat

achso, aber zum Kartoffelsalat gehört doch noch heiße Fleischwurst ( Bockwurst)



Du Bock.

WIENER WÜRSTL

Mocoso
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.889
Mitglied seit: 27.12.2009

#32 RE: Deutsche Rezepte
21.04.2017 11:36

Zitat von jan im Beitrag #30
Vor 30 +x Jahren war ich mal im Bay.-Wald chica besuchen.
Die Mama frug mich:
Willst a Halbi?

Ich als Preusse: Es darf auch ein Ganzes Liter sein.


Die Mama der chica (CU) frug dich?
Die war dann aber wirklich voll integriert
hat dich aber noch nicht so gut gekannt

P. Kropotkin: Competition is the law of the jungle but cooperation is the law of civilisation.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 23.163
Mitglied seit: 09.05.2006

#33 RE: Deutsche Rezepte
21.04.2017 11:38

Zitat von jan im Beitrag #31

Zitat

achso, aber zum Kartoffelsalat gehört doch noch heiße Fleischwurst ( Bockwurst)



Du Bock.

WIENER WÜRSTL



OK,aber nur wenn die anderen aus sind

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 23.163
Mitglied seit: 09.05.2006

#34 RE: Deutsche Rezepte
21.04.2017 11:46

Für Spargel mit Soß Hollandaise,mit neuen Kartoffeln und gekochtem Schinken oder mit Kassler Braten,könnt ihr mich Nachts um drei wecken.
Zum Nachtisch Erdbeeren mit Vanille Eis.

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.841
Mitglied seit: 12.11.2009

#35 RE: Deutsche Rezepte
21.04.2017 11:49

Jetzt habe ich Hunger.

Carnicero

Espanol
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 6.538
Mitglied seit: 28.06.2013

#36 RE: Deutsche Rezepte
21.04.2017 11:50

Zitat von Pauli im Beitrag #34
Für Spargel mit Soß Hollandaise,mit neuen Kartoffeln und gekochtem Schinken oder mit Kassler Braten,könnt ihr mich Nachts um drei wecken.
Zum Nachtisch Erdbeeren mit Vanille Eis.



Kulturbanause Spargel nur mit zerlassener Butter, und wenn es schon Hollandaise sein muss, dann bitte selbstgemacht und nicht von Maggi oder Knorr.

Staat Kasslerbraten oder gekochtem Schincken, entweder Roher Schinken, oder noch besser ein Wiener Schnitzel!

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 23.163
Mitglied seit: 09.05.2006

#37 RE: Deutsche Rezepte
21.04.2017 11:56

Zitat von Espanol im Beitrag #36
Zitat von Pauli im Beitrag #34
Für Spargel mit Soß Hollandaise,mit neuen Kartoffeln und gekochtem Schinken oder mit Kassler Braten,könnt ihr mich Nachts um drei wecken.
Zum Nachtisch Erdbeeren mit Vanille Eis.



Kulturbanause Spargel nur mit zerlassener Butter, und wenn es schon Hollandaise sein muss, dann bitte selbstgemacht und nicht von Maggi oder Knorr.

Staat Kasslerbraten oder gekochtem Schincken, entweder Roher Schinken, oder noch besser ein Wiener Schnitzel!



stimmt,auch sehr lecker nur mit der Butter,ist nicht soo mein fall.
ich glaube ich muss heute noch was einkaufen

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 22.457
Mitglied seit: 25.04.2004

#38 RE: Deutsche Rezepte
21.04.2017 11:59

Woraus besteht denn eine Sauce Hollandaise?

Rezept gefällig?
+++++

Aus Mehlpampe von Maggi, Knorr usw.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 23.163
Mitglied seit: 09.05.2006

#39 RE: Deutsche Rezepte
21.04.2017 12:02

Zitat von jan im Beitrag #38
Woraus besteht denn eine Sauce Hollandaise?

Rezept gefällig?
+++++

Aus Mehlpampe von Maggi, Knorr usw.


mir egal, hauptsache sie kommt aus Holland

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 9.328
Mitglied seit: 25.05.2005

#40 RE: Deutsche Rezepte
21.04.2017 12:06

"Zerlassene Butter" - da würde es meiner chinesischen Freundin schon übel - im wahrsten Sinne des Wortes. So unterschiedlich können Geschmäcker sein, was ja auch gut so ist.

Nur das, was "den Deutschen" schmeckt, schmeckt den Ausländern noch lange nicht. Die Erfahrung habe ich vor allem mit Kubanern und Italienern gemacht, deren Geschmäcker übrigens gar nicht so unterschiedlich sind, sieht man mal von dem ständigen Pastaessen ab.
Die hier beliebten Fleischgerichte mit "lecker (schwerer) Soße", dazu mit Butter angemachtes Gemüse findet man hier vielleicht beim ersten Mal ganz lecker (zumindest mal interessant), dann schläft man schlecht, weil es zu schwer im Magen liegt und das wars dann
Beim Thema Brot, worauf man als Deutscher oft besonders stolz ist, verhält es sich ähnlich.

Meine Erfahrung.

cabeza mala
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.816
Mitglied seit: 21.09.2006

#41 RE: Deutsche Rezepte
21.04.2017 12:07

Zitat von jan im Beitrag #27

000,5


Haste aber Glück gehabt,das dir das Komma nicht verrutscht ist.Wäre sonst selbst für ein Stamperl Schnaps arg wenig.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

Mocoso
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.889
Mitglied seit: 27.12.2009

#42 RE: Deutsche Rezepte
21.04.2017 12:08

Zitat von cabeza mala im Beitrag #41
Zitat von jan im Beitrag #27

000,5


Haste aber Glück gehabt,das dir das Komma nicht verrutscht ist.Wäre sonst selbst für ein Stamperl Schnaps arg wenig.


Das ist jan, der trinkt sonst immer dreistellige Literwerte und die Nachkommata kannste vernachlässigen.

P. Kropotkin: Competition is the law of the jungle but cooperation is the law of civilisation.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 23.163
Mitglied seit: 09.05.2006

#43 RE: Deutsche Rezepte
21.04.2017 12:20

Zitat von el prieto im Beitrag #40
"Zerlassene Butter" - da würde es meiner chinesischen Freundin schon übel - im wahrsten Sinne des Wortes. So unterschiedlich können Geschmäcker sein, was ja auch gut so ist.

Nur das, was "den Deutschen" schmeckt, schmeckt den Ausländern noch lange nicht. Die Erfahrung habe ich vor allem mit Kubanern und Italienern gemacht,




also,ich find es ganz gut,dass meine Kubaner keinen Spargel mögen .

Aymimadre
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 954
Mitglied seit: 08.12.2014

#44 RE: Deutsche Rezepte
21.04.2017 12:59

Zitat von jan im Beitrag #38
Woraus besteht denn eine Sauce Hollandaise?

Rezept gefällig?
+++++

Aus Mehlpampe von Maggi, Knorr usw.

Sauce Hollandaise weder Maggi noch Knorr

Zitat

Zutaten


250 g Butter

3 Eigelb

50 ml Weißweinessig

2 Schalotten (in kleine Würfel geschnitten)

100 ml Wasser

Saft einer halben Zitrone

8 Cayennepfefferkörner (zerdrückt)


Zubereitung


Wasser, Essig, Pfefferkörnern und Schalotten in einem Topf bei mittlerer Flamme um 1/3 reduzieren lassen, abseihen und kurz abkühlen lassen.

Die Butter bei leichter Hitze in einem Topf langsam zerlassen. Geschieht dies zu schnell, gehen die Aromastoffe der Butter teilweise verloren.

Eigelbe mit der abgekühlten Reduktion verrühren und auf einem mäßig heißen Wasserbad (ca. 80 °C) mit einem Schneebesen aufschlagen, bis eine dicke, feinporige Masse entstanden ist.

Die Butter zuerst tröpfchenweise, und dann weiter langsam gießend, unter die Eigelbmasse rühren, bis eine dicksämige Soße entstanden ist.

Je nach Konsistenz der Soße kann noch etwas warmes Wasser oder ein Spargel-, Gemüse- oder Fleischfond, unter die Soße untergerührt werden.

Mit Salz und Zitronensaft abschmecken, bei ca. 50 °C warmstellen oder servieren.

Da allerdings diese Soße anfällig für Salmonellenbakterien und Mikroorganismen ist, sollte die Soße nicht zu lange warmgestellt bleiben und immer Frisch zubereitet werden. Zum wieder aufwärmen ist diese Soße nicht geeignet.

Espanol
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 6.538
Mitglied seit: 28.06.2013

#45 RE: Deutsche Rezepte
21.04.2017 13:00

Zitat von jan im Beitrag #38
Woraus besteht denn eine Sauce Hollandaise?

Rezept gefällig?
+++++

Aus Mehlpampe von Maggi, Knorr usw.



Also Mehl kommt da schon mal nicht rein Jan

Espanol
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 6.538
Mitglied seit: 28.06.2013

#46 RE: Deutsche Rezepte
21.04.2017 13:05

Zitat von el prieto im Beitrag #40
"Zerlassene Butter" - da würde es meiner chinesischen Freundin schon übel - im wahrsten Sinne des Wortes. So unterschiedlich können Geschmäcker sein, was ja auch gut so ist.

Nur das, was "den Deutschen" schmeckt, schmeckt den Ausländern noch lange nicht. Die Erfahrung habe ich vor allem mit Kubanern und Italienern gemacht, deren Geschmäcker übrigens gar nicht so unterschiedlich sind, sieht man mal von dem ständigen Pastaessen ab.
Die hier beliebten Fleischgerichte mit "lecker (schwerer) Soße", dazu mit Butter angemachtes Gemüse findet man hier vielleicht beim ersten Mal ganz lecker (zumindest mal interessant), dann schläft man schlecht, weil es zu schwer im Magen liegt und das wars dann
Beim Thema Brot, worauf man als Deutscher oft besonders stolz ist, verhält es sich ähnlich.

Meine Erfahrung.



Ich bin an meiner cubanischen EX nach 2 Wochen in Deutschland verzweifelt, Pollo, Schnitzel ging auch noch, Pommes und natuerlich Arroz
und das wars denn auch schon. Essen gehen war allerings recht preiswert, etwas bessere Laeden brauchten wir gar nicht aufsuchen

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 23.163
Mitglied seit: 09.05.2006

#47 RE: Deutsche Rezepte
21.04.2017 13:11

Zitat von Espanol im Beitrag #46



Ich bin an meiner cubanischen EX nach 2 Wochen in Deutschland verzweifelt, Pollo, Schnitzel ging auch noch, Pommes und natuerlich Arroz
und das wars denn auch schon. Essen gehen war allerings recht preiswert, etwas bessere Laeden brauchten wir gar nicht aufsuchen



warum hast du ihr auch kein Labskaus angeboten
Kubaner/inen brauchen länger um sich an unsere Küche zu gewöhnen .

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 22.457
Mitglied seit: 25.04.2004

#48 RE: Deutsche Rezepte
21.04.2017 13:12

Zitat von Espanol im Beitrag #45
Zitat von jan im Beitrag #38
Woraus besteht denn eine Sauce Hollandaise?

Rezept gefällig?
+++++

Aus Mehlpampe von Maggi, Knorr usw.



Also Mehl kommt da schon mal nicht rein Jan


Entweder du kannst nicht lesen oder nix verstehen?
Verantwortliches Lebensmittelunternehmen:
Maggi GmbH, Lyoner Str. 23, D-60528 Frankfurt
Zutatenverzeichnis: Stärke, MAGERMILCHPULVER, WEIZENMEHL, 9,5% EIGELB, Jodsalz, MILCHZUCKER, Hefeextrakt, MILCHEIWEIßERZEUGNIS, Aromen (mit MILCH), Weißweinextrakt, Zucker, Kurkuma, Säuerungsmittel Citronensäure. [SPUREN: SOJA, SELLERIE, SENF]

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 9.328
Mitglied seit: 25.05.2005

#49 RE: Deutsche Rezepte
21.04.2017 13:12

Zitat von Pauli im Beitrag #47
Kubaner/inen brauchen länger um sich an unsere Küche zu gewöhnen .

Und wenn sie sich schließlich daran gewöhnt haben, werden sie nicht selten fett.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 23.163
Mitglied seit: 09.05.2006

#50 RE: Deutsche Rezepte
21.04.2017 13:15

Zitat von el prieto im Beitrag #49
Zitat von Pauli im Beitrag #47
Kubaner/inen brauchen länger um sich an unsere Küche zu gewöhnen .

Und wenn sie sich schließlich daran gewöhnt haben, werden sie nicht selten fett.



und dann werden sie abgeschoben

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Buch: Fiesta Cubana - Die Rezepte meiner kubanischen Schwiegermutter
Erstellt im Forum Kubanische Küche: von ElHombreBlanco
33 02.02.2018 19:14
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 4051
deutscher Bauingenieur (55) stirbt in Polizeizelle in Santiago de Cuba!
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von HayCojones
10 30.04.2018 19:39
von Polo • Zugriffe: 1828
Cubanisches Rezept für Brille
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von amigo3
9 28.05.2007 14:40
von chico tonto • Zugriffe: 864
REZEPT Bunuelos
Erstellt im Forum Kubanische Küche: von Luna_de_Miel
4 26.05.2004 13:10
von Luna_de_Miel • Zugriffe: 4858
Rezept aus Kuba: Picadillo al jugo
Erstellt im Forum Kubanische Küche: von MadMatt
3 05.03.2004 21:03
von Buscopan • Zugriffe: 1387
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de


AIDA Clubschiffe günstig buchen