Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 535 Antworten
und wurde 15.564 mal aufgerufen
 Hurrikan-News
Seiten 1 | ... 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22
Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.743
Mitglied seit: 09.05.2006

#451 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
10.10.2016 12:59

Freut mich Otti dann ist das Bier ja auch noch da

Cristal Otti
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.275
Mitglied seit: 09.03.2011

#452 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
10.10.2016 13:36

Zitat von Pauli im Beitrag #451
Freut mich Otti dann ist das Bier ja auch noch da

Danke Pauli, Bier ist oder war da. Schwiegervater brauchte
da schon mal nen kräftigen Schluck

Beim Schlägern gefürchtet, von Frauen verehrt.
Beim Saufen der Beste, sein Körper begehrt.
Weltlich gebildet, ein Glied wie ein Bein.
Das kann ja nur ein Badener sein.

nosanto
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 333
Mitglied seit: 07.08.2013

#453 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
10.10.2016 13:44

das sind einmal gute Nachrichten aus dem Oriente ; vor dem Haus habt ihr ja auch ein paar schön stachelige Sukkulenten, fehlt noch der sogenannte "Schwiegermutterstuhl" (Echinocactus grusonii) für allfällige ungebetenen "Gäste" ; Saludos, nosanto

Cristal Otti
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.275
Mitglied seit: 09.03.2011

#454 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
10.10.2016 13:48

Zitat von nosanto im Beitrag #453
das sind einmal gute Nachrichten aus dem Oriente ; vor dem Haus habt ihr ja auch ein paar schön stachelige Sukkulenten, fehlt noch der sogenannte "Schwiegermutterstuhl" (Echinocactus grusonii) für allfällige ungebetenen "Gäste" ; Saludos, nosanto

Danke Nosanto, die Goldkugelkakteen sind auf der Hausrückseite.
Dort hört man Schwiegermutter nicht so laut schreien,
wenn sie Platz nimmt. Das stört uns nur beim Saufen

Beim Schlägern gefürchtet, von Frauen verehrt.
Beim Saufen der Beste, sein Körper begehrt.
Weltlich gebildet, ein Glied wie ein Bein.
Das kann ja nur ein Badener sein.

nosanto
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 333
Mitglied seit: 07.08.2013

#455 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
10.10.2016 13:49

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.743
Mitglied seit: 09.05.2006

#456 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
10.10.2016 13:53

@ Otti ist ja schon verrückt, ich bin bestimmt 500 mal an eurer Hütte vorbeigefahren.

Cristal Otti
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.275
Mitglied seit: 09.03.2011

#457 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
10.10.2016 14:07

Zitat von Pauli im Beitrag #456
@ Otti ist ja schon verrückt, ich bin bestimmt 500 mal an eurer Hütte vorbeigefahren.

@Pauli das denke ich mir, wenn du im Bucanero abgestiegen bist.

Beim Schlägern gefürchtet, von Frauen verehrt.
Beim Saufen der Beste, sein Körper begehrt.
Weltlich gebildet, ein Glied wie ein Bein.
Das kann ja nur ein Badener sein.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#458 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
10.10.2016 19:27

Zitat von Cristal Otti im Beitrag #450
Die Steine, die vom Meer angespült wurden, können wir gut für eine Mauer gebrauchen.


Jep - wenn dir das Leben Zitronen schenkt - mach Limonade draus ( der Spruch ist leider nicht von mir )
Aber das ist doch coole Denke- die Steine die schön liegen werden das Fundament und den Rest legt man oben drauf

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.743
Mitglied seit: 09.05.2006

#459 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
10.10.2016 19:33

Zitat von George1 im Beitrag #458
Zitat von Cristal Otti im Beitrag #450
Die Steine, die vom Meer angespült wurden, können wir gut für eine Mauer gebrauchen.


Jep - wenn dir das Leben Zitronen schenkt - mach Limonade draus ( der Spruch ist leider nicht von mir )




Wenn es vom Himmel Brei regnet, sollte man einen Löffel haben.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#460 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
10.10.2016 20:16

Zitat von Pauli im Beitrag #459
Wenn es vom Himmel Brei regnet, sollte man einen Löffel haben.


So ist das ein Cubilogikspruch - iss, wenns was gibt und denke nicht an morgen.
In Dtl. sollte der Spruch heißen: Wenn es Brei regnet, solltest du einen Eimer haben".
Dann bist du heute satt, und hast was für den nächsten Tag. - auch wenn du vielleicht morgen keinen Appetit auf Brei hast.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.743
Mitglied seit: 09.05.2006

#461 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
10.10.2016 20:37

Zitat von George1 im Beitrag #460
Zitat von Pauli im Beitrag #459
Wenn es vom Himmel Brei regnet, sollte man einen Löffel haben.


So ist das ein Cubilogikspruch - iss, wenns was gibt und denke nicht an morgen.
In Dtl. sollte der Spruch heißen: Wenn es Brei regnet, solltest du einen Eimer haben".
Dann bist du heute satt, und hast was für den nächsten Tag. - auch wenn du vielleicht morgen keinen Appetit auf Brei hast.



ist klar,die Ossis kriegen den Hals nicht voll ( Eimer)

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#462 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
11.10.2016 09:17

Hi@all!
@Otti!

Ginge es um (die Reste) dieses Haus das verkauft werden soll?



joerg

¡PATRIA O MUERTE!

Cristal Otti
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.275
Mitglied seit: 09.03.2011

#463 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
11.10.2016 09:54

Nein Jörg, das ist ja schon auf unserem Grundstück
Das waren mal Fundamente, die angefangen wurden zu bauen.

Beim Schlägern gefürchtet, von Frauen verehrt.
Beim Saufen der Beste, sein Körper begehrt.
Weltlich gebildet, ein Glied wie ein Bein.
Das kann ja nur ein Badener sein.

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#464 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
11.10.2016 09:57

Hi@all!

Zitat von Cristal Otti im Beitrag #463
Nein Jörg, das ist ja schon auf unserem Grundstück
Das waren mal Fundamente, die angefangen wurden zu bauen.



Schade das Deine Bucht so ungeschützt liegt.
Dort wo ich meine Zelte auf geschlagen habe,in Asseradero, gibt es vorgelagerte
Riffe die die Brandung klein halten.

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.067
Mitglied seit: 06.03.2010

#465 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
12.10.2016 04:29

Zitat von Cristal Otti im Beitrag #463
Nein Jörg, das ist ja schon auf unserem Grundstück
Das waren mal Fundamente, die angefangen wurden zu bauen.



Schöner Zaun nebenbei - passt zum Ausblick ins Meer.

Da kommen Steine angeschwemmt - aber keine hübschen "nicht Mehr-Jungfrauen".

Thomas
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 91
Mitglied seit: 21.03.2014

#466 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
12.10.2016 08:21

Hi,

hat jemand Informationen wie es in Baracoa ausschaut? Habe letzte Woche eine Email geschickt, aber leider noch keine Antwort erhalten.

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.441
Mitglied seit: 13.01.2005

#467 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
12.10.2016 08:32

Infos von gestern: Telefonverbindungen stehen wieder. Internet funktioniert auch. Strom in den nächsten Tagen. Man arbeitet auch mit Hochdruck an der Wiederherstellung der touristischen Infrastruktur; nur die Vegetation hat einiges abbekommen. Zentrum von Baracoa weitgehend unbeschädigt. Anfahrtsstraßen (Moa-Baracoa und Baracoa-Guantánamo-Santiago) freigeräumt.
Gruß
kdl

Cristal Otti
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.275
Mitglied seit: 09.03.2011

#468 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
12.10.2016 08:36

Hi Thomas,

also in Baracoa schaut es gar nicht gut aus. Stromversorgung wird
wohl noch eine Weile dauern, bis die wieder flächendeckend ist.
E-Mail wirst du auch noch keinen Erfolg haben. Letzte Woche hat
glaube ich kdl mit Karo telefoniert, aber auch mit mäßigem Erfolg.

Edit: Dann vergesse meinen Beitrag, kdl hat die besseren Infos

Beim Schlägern gefürchtet, von Frauen verehrt.
Beim Saufen der Beste, sein Körper begehrt.
Weltlich gebildet, ein Glied wie ein Bein.
Das kann ja nur ein Badener sein.

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.441
Mitglied seit: 13.01.2005

#469 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
12.10.2016 08:51

Was die flächendeckende Stromversorgung betrifft, also die Region um Baracoa, kann es schon noch eine Weile dauern. Meine Infos beziehen sich ausschl. auf die Stadt Baracoa. Die Infos bekam ich gestern von einer Casa-Besitzerin. Auch die Versorgung mit Lebensmitteln, usw. scheint gut zu funktionieren. Die Geschäfte sind gefüllter als je zuvor. Das hat mir auch Karo in einem Mail bestätigt.
Gruß
kdl

carlos primeros
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.659
Mitglied seit: 17.06.2014

#470 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
12.10.2016 09:50

kann jemand sagen, was die Wellblechplatten, die man in der Region üblicherweise fürs Dach nimmt, in Kuba kosten?
Bei ebay gibt es welche für 95 €/qm, Nordblech gar ab 6.99 /qm.? Wäre ja interessant, damit könnte man z.B. eine Fahrradschachtel voll machen.

Cristal Otti
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.275
Mitglied seit: 09.03.2011

#471 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
12.10.2016 10:23

Zitat von carlos primeros im Beitrag #470
kann jemand sagen, was die Wellblechplatten, die man in der Region üblicherweise fürs Dach nimmt, in Kuba kosten?
Bei ebay gibt es welche für 95 €/qm, Nordblech gar ab 6.99 /qm.? Wäre ja interessant, damit könnte man z.B. eine Fahrradschachtel voll machen.

Die Platten sind aber üblicherweise 3-4 Meter lang.
Das wäre dann schon ein großes Fahrrad.

Beim Schlägern gefürchtet, von Frauen verehrt.
Beim Saufen der Beste, sein Körper begehrt.
Weltlich gebildet, ein Glied wie ein Bein.
Das kann ja nur ein Badener sein.

carlos primeros
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.659
Mitglied seit: 17.06.2014

#472 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
12.10.2016 10:41

Granma trägt dick auf:

Zitat

Ganz Kuba in Baracoa: Eine Wallfahrt durch den Osten des Landes nach dem Durchzug von Matthew, verstärkt meinen Stolz in dieses Land



hört sich gewaltig an:

Zitat

Was kann man über die nicht enden wollenden Karawanen von Elektrizitätsarbeitern sagen, von solchen der Kommunikation, von Bauarbeitern, LKW Fahrern und Arbeitern unzähliger Unternehmen, die wie die Ameisen und unter widrigsten Bedingungen, die ersten waren, die, die Flagge mit dem einsamen Stern schwenkend, am Ort der Katastrophe eintrafen.




wenn ich das richtige San German gefunden habe, dann ist das schon eine Ecke weg von Baracoa, das heißt, da ist ein deutlich größerer Radius betroffen, als ich bisher angenommen hatte - oder gibt es in dieser Region zwei Orte gleichen Namens?:

Zitat

Da ist Yaliseidy Londres Cobas, die in San Germán wohnt, einem der abgelegensten Gebiete der Provinz Baracoa ......


nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#473 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
12.10.2016 12:20

Hi@all!

Zitat von carlos primeros im Beitrag #470
kann jemand sagen, was die Wellblechplatten, die man in der Region üblicherweise fürs Dach nimmt, in Kuba kosten?
Bei ebay gibt es welche für 95 €/qm, Nordblech gar ab 6.99 /qm.? Wäre ja interessant, damit könnte man z.B. eine Fahrradschachtel voll machen.


Gib Geld, lässt sich leichter und billiger transportieren.

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

carlos primeros
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.659
Mitglied seit: 17.06.2014

#474 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
12.10.2016 12:31

Zitat von nico_030 im Beitrag #473
Hi@all!

Zitat von carlos primeros im Beitrag #470
kann jemand sagen, was die Wellblechplatten, die man in der Region üblicherweise fürs Dach nimmt, in Kuba kosten?
Bei ebay gibt es welche für 95 €/qm, Nordblech gar ab 6.99 /qm.? Wäre ja interessant, damit könnte man z.B. eine Fahrradschachtel voll machen.


Gib Geld, lässt sich leichter und billiger transportieren.

joerg




sicher, nur: gibt es die Platten in ausreichender Zahl nach so einer Katastrophe?

würde es trotzdem gerne wissen, was diese Platten kosten, eben um genug Scheinchen mitzunehmen

Cristal Otti
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.275
Mitglied seit: 09.03.2011

#475 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
12.10.2016 12:34

Zitat von carlos primeros im Beitrag #470
kann jemand sagen, was die Wellblechplatten, die man in der Region üblicherweise fürs Dach nimmt, in Kuba kosten?


Meines Wissens nach kann man die Platten nicht offiziell kaufen.

Beim Schlägern gefürchtet, von Frauen verehrt.
Beim Saufen der Beste, sein Körper begehrt.
Weltlich gebildet, ein Glied wie ein Bein.
Das kann ja nur ein Badener sein.

Seiten 1 | ... 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Meine Kosten für Hausbau in Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von murci
225 20.01.2016 15:50
von Mocoso • Zugriffe: 18795
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de