Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 535 Antworten
und wurde 15.632 mal aufgerufen
 Hurrikan-News
Seiten 1 | ... 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | ... 22
Mocoso
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.496
Mitglied seit: 27.12.2009

#326 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
05.10.2016 12:52

Auch bei uns eine Erwähnung in den Medien wert - das Video ist, glaube ich mal, gar nicht so schlecht

http://www.orf.at//#/stories/2360901/

G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

Sacke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.782
Mitglied seit: 04.07.2002

#327 Imágenes de los restos del huracán Matthew en Cuba
05.10.2016 15:05



Saludos

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.230
Mitglied seit: 23.03.2000

#328 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
05.10.2016 15:06

Zitat von condor im Beitrag #312
Zitat von reyney im Beitrag #303
Der National Geographic Fotograf Mike Theiss sitzt gerade selbst in Baracoa fest und informiert jetzt gerade über Twitter: https://twitter.com/MikeTheiss/status/783325819879895040


Als Sturmjäger ist er selbst dahin geeilt

Aber er zwitschert gerade nicht. Vermutlich offline und hat dann doch jetzt Angst um sein eigenes Leben.

Kleiner Nachtrag (03:28) er zwitschert wieder aus dem ruhigen Auge des Sturms...


Ist wieder wach und hat schon ein kleines Video hochgeladen.

https://twitter.com/MikeTheiss?lang=de

Nos vemos


Dirk

Sacke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.782
Mitglied seit: 04.07.2002

#329 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
05.10.2016 15:29

Actual agua cero en Nuevitas en la provincia Camagüey!

Saludos

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.568
Mitglied seit: 05.11.2010

#330 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
05.10.2016 15:29

Zitat von kdl im Beitrag #321
Zitat von condor im Beitrag #306
Zitat von PasuEcopeta im Beitrag #305
Wieder mal keine Ahnung aber posten. Die linke Seite eines Hurrikans ist schlimmer als das Zentrum!


Der Meteo-Fuzzi meint nach rechts gehen die kraftvolleren Wind ab - ich bin verwirrt.


Condor, du musst dich nicht verwirren lassen. Der kubanische Meteo-Oberfutzi Dr. Rubiera hat mehrmals eine klare Ansage gemacht: Die rechte Seite von Matthew ist heftiger ausgeprägt als die linke. Und der sollte es eigentlich besser wissen als Pasu.
Gruß
kdl


kdl, Du hast Recht.

Man muss auch kein Meteo-Oberfutzi sein, um den Vorgang richtig zu beurteilen.

Selbstverständlich ist auf der rechten Seite - in Zugrichtung des Hurrikans gesehen - der Wind kräftiger als auf der linken Seite.

Wichtig dabei "in Bezug auf die Erdoberfläche".
Aber genau darauf kommt es an, weil dort stehen die Bäume, die Häuser etc. etc., die davon betroffen sind.

Auf der rechten Seite addieren sich die Geschwindigkeiten, auf der linken Seite reduziert die Zuggeschwindigkeit der Hurrikans die Windgeschwindigkeit (weil der Hurrikan linksdrehend ist).

Stellt Euch vor, Ihr stündet (gut gesichert) auf der offenen Ladefläche eines LKWs und habt einen Stock in der Hand.
Der LKW fährt an einem Schild vorbei und Ihr sollt mit dem Stock auf die Vorderseite des Schildes schlagen.
Problem? Nein, es kracht ordentlich.
Jetzt fährt der LKW wieder an dem Schild vorbei, aber Ihr sollt das Schild mit dem Stock von hinten treffen, während Ihr es gerade passiert.
Problem? Kann schon sein. Fährt der LKW schneller, als ihr schlagt, trefft ihr das Schild erst gar nicht mehr.
Auf jeden Fall trefft Ihr das Schild mit geringerem Impuls.

Und noch: Bei Windgeschwindigkeiten von 230 km/h und mehr ist der Unterschied zwischen "links" und "rechts" nicht mehr so groß.

(Beim nächsten Mal nehmen wir dann den Fall durch, wenn der Hurrikan auf der südlichen Hälfte der Erde wäre.)

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.230
Mitglied seit: 23.03.2000

#331 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
05.10.2016 16:07

Fotos vom Morgen nach Matthew aus Baracoa.





















Nos vemos


Dirk

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.603
Mitglied seit: 25.04.2004

#332 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
05.10.2016 16:25

AU WEIA

Die Russenhäuser haben es ausgehalten.
Stabile Bausubstanz.
.

Timo
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.852
Mitglied seit: 26.04.2015

#333 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
05.10.2016 16:41

Die Armen Menschen - wie sollen sie sich nur den Wiederaufbau leisten können...

luckas
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 455
Mitglied seit: 28.09.2006

#334 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
05.10.2016 16:46

Ich starte ab Montag zusammen mit einigen Freunden eine Spendensammlung für Baracoa. Am 18.12 fliege ich hin und versuche wenigstens einigen Familien zu helfen.

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#335 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
05.10.2016 16:52

Hi@all!

Zitat von Timo im Beitrag #333
Die Armen Menschen - wie sollen sie sich nur den Wiederaufbau leisten können...


Die kriegen wahrscheinlich Hilfe von den, so von Dir verdammten, Castro Diktatoren.

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#336 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
05.10.2016 16:57

Hi@all!

In Santiago nach Sandy hat man gesehen wie alle Kräfte mobilisiert wurden um die Schäden
zu beseitigen und die Not zu lindern. Allerdings war die schiere Anzahl an beschädigten
Häusern, abgerissenen Strom und Telefonleitungen, an unpassierbaren Strassen durch umgestürzte
Bäume offensichtlich eine große Herausforderung für das System dort.
Ich würde mich nicht wundern wenn Blechdächer und andere Baustoffe, Bautrupps und Hilfskräfte schon auf dem Weg nach
Baracoa sind.

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#337 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
05.10.2016 16:58

Die Frage von Timo ist aber berechtigt. Nur von den Fotos bekommt man ja schon einen riesigen Schrecken.

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.230
Mitglied seit: 23.03.2000

#338 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
05.10.2016 16:59


Nos vemos


Dirk

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.230
Mitglied seit: 23.03.2000

#339 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
05.10.2016 17:00


Nos vemos


Dirk

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.230
Mitglied seit: 23.03.2000

#340 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
05.10.2016 17:02















Nos vemos


Dirk

Sacke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.782
Mitglied seit: 04.07.2002

#341 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
05.10.2016 17:33

"Nur" noch Cat 3, aber er ist noch in der Nähe!
Und es wird gesagt, das geht dieses Jahr bis ende November!

Saludos

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#342 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
05.10.2016 17:59

Hi@all!

Zitat von Varna 90 im Beitrag #337
Die Frage von Timo ist aber berechtigt. Nur von den Fotos bekommt man ja schon einen riesigen Schrecken.


So sah das überall nach Sandy in Santiago und Umgebung aus.
Ist eigentlich etwas über etwaige Verletzte oder Tote bekannt?

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.230
Mitglied seit: 23.03.2000

#343 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
05.10.2016 18:19



























Nos vemos


Dirk

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.230
Mitglied seit: 23.03.2000

#344 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
05.10.2016 18:22

Brücke über den Fluss Toa in Richtung Moa ist ebenfalls zerstört worden.

Zitat

Ya no existe en Baracoa puente sobre el Río Toa el más caudaloso de Cuba. Estamos incomunicados por la carretera de Moa





Nos vemos


Dirk

reyney
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 447
Mitglied seit: 23.11.2014

#345 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
05.10.2016 18:40

Erste Hilfsbrigade aus der Provinz Granma ist heute Morgen 11h Ortszeit in Baracoa eingetroffen (Cubadebate)



reyney
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 447
Mitglied seit: 23.11.2014

#346 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
05.10.2016 18:46

Eine große Hilfskaravane mit über 250 Fachkräften von UNE (Strom) und ETECSA ist von den westlichen und zentralen Provinzen unterwegs Richtung Guantánamo.

Soweit ich die letzten Berichte überblicke, gab es durch Matthew keine menschlichen Verluste in Kuba, in Santiago nicht einmal nennenswerte schäden. Am stärksten betroffen sind Baracoa, Maisí und Imias.

Zitat

Diosdado Hernández Eduardo, director de la Empresa Eléctrica en Ciego de Ávila y al frente del grupo, informó a la Agencia Cubana de Noticias que las diferentes brigadas están integradas por linieros, ingenieros, cocineros, técnicos, choferes, grueros, entre otros.


Quelle: ACN




ACN zitiert eine Twitter-Meldung:

Zitat

#Baracoa sin techos a golpe de vista alrededor 80% de viviendas perdieron parcial o total su cubierta y el peligro no pasa está lloviendo pic.twitter.com/RtXMbK69cN


dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.230
Mitglied seit: 23.03.2000

#347 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
05.10.2016 18:57

Außerhalb von Baracoa auf dem Land







Nos vemos


Dirk

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.230
Mitglied seit: 23.03.2000

#348 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
05.10.2016 19:00

Weitere Meldungen aus Baracoa

Zitat



desde Baracoa Huracan Matthew la mayoría de las personas evacuadas no pofrá regresar a sus viiviendas en los próximos días

desde Baracoa Río Duaba con mayor inundación que se recuerde ahora fuera de sus márgenes en su crecida arrastró viviendas

desde Baracoa Matthew montañas arrasadas pocos árboles en pie quiemados o en el pisp matas de palma y coco sin penachos

desde Baracoa almacenes de la Empresa Mayorista perdieron techos y paredes peligra mercanía de la canasta básica

desde Baracoa Sin techos también talleres industrias locales puntos correo y Etecsa tiendas CIMEX 80% de escuelas afectadas

desde Baracoa Sin techos parte de fábrica de chocolate pesca panificadora cine hotel Castillo extractora de aceite lácteos

desde Baracoa gran cantidad de postes eléctricos caídos se estima no se solucione en menos de una semana


Nos vemos


Dirk

andyy
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 778
Mitglied seit: 04.02.2012

#349 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
05.10.2016 19:30

eine ganze Bilderserie gibt es auch bei Faceboo.

https://www.facebook.com/cubalasmaravillasocultas/

in der Gruppe:Las Maravillas Ocultas de Cuba. Da sind auch die Gesichter der Leute zu sehen - sagt alles

el prieto
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.227
Mitglied seit: 25.05.2005

#350 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
05.10.2016 19:46

Ich finde das System auch kacke, aber die Prävention und auch solche Aufräumarbeiten sind vorbildlich - auch dank der kubanischen Hilfsbereitschaft, die wohl anerzogen ist.

Buena gente - tambien gracias al Triunfo de la Revolución, Timo :-D

Seiten 1 | ... 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | ... 22
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Meine Kosten für Hausbau in Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von murci
225 20.01.2016 15:50
von Mocoso • Zugriffe: 18811
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de