Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 88 Antworten
und wurde 7.109 mal aufgerufen
 Einladung eines kubanischen Staatsbürgers:
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Pirola
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 31
Mitglied seit: 04.04.2015

#51 RE: Einladung in die Schweiz
01.06.2017 20:11

Das ist lieb, danke!!

MarionS
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 917
Mitglied seit: 06.02.2012

#52 RE: Einladung in die Schweiz
02.06.2017 09:16

In der unmittelbaren Nähe der deutschen Botschaft gibts auch einen Copy-Shop. GrUß und schönen Tag Marion

Pirola
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 31
Mitglied seit: 04.04.2015

#53 RE: Einladung in die Schweiz
02.06.2017 20:23

Danke liebe MarionS!

Apropos Deutsche Botschaft: Ich habe mir mal das Merkblatt zum Visumsantrag der deutschen Botschaft in Havanna durchgelesen. Das ist ja um einiges strenger als das der Schweizer!
Fragt sich jetzt was besser ist... wenn man dank strenger Vorschriften alle nötigen Dokumente von Anfang an beisammen hat oder wenn man nur so ein "kurz-und-bündig" Merkblatt kriegt von der Schweizer Botschaft und schlussendlich doch unsicher ist, ob die nicht doch mehr Unterlagen erwarten?


Liebe Grüsse
Pirola

Pirola
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 31
Mitglied seit: 04.04.2015

#54 RE: Einladung in die Schweiz
21.06.2017 14:17

Hallo an alle

Frage an diejenigen, welche die Reiseversicherung bei ASISTUR in Havanna abgeschlossen haben:

musste eure Cubana/euer Cubano eine Flugreservation vorzeigen? Bin gerade komplett überrumpelt. Das wurde meinem Freund so gesagt und er müsse ebenfalls 5CUC in Sellos dabei haben. Davon hab ich auch nirgends gelesen und es steht auch nicht auf der Website von ASISTUR.

Ich habe meinem Freund nun gesagt dass er fragen soll ob es reicht, wenn ich diesem Büro per Mail die Flugdaten angebe. Eine Reservierung des Fluges war nicht möglich, ich habe die SWISS angefragt. Die hätten mir den Flug nur für 72 Stunden reserviert und dafür 28 Franken verlangt.

Bekam gerade die Antwort: mein Freund erhält keine Reiseversicherung wenn er keine Flugreservierung vorweisen kann. Ich glaube, ich spinne???

Liebe Grüsse
Pirola

Pirola
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 31
Mitglied seit: 04.04.2015

#55 RE: Einladung in die Schweiz
21.06.2017 14:27

also er brauche eine "solicitud de viaje"... was ist das denn? Auf jeden Fall ist das ja nicht die Flugreservierung. ich habe das im Eifer des Gefechtes falsch verstanden.

Ich habe jetzt gesagt er soll fragen ob es reichen würde, wenn ich ASISTUR per Email die "Carta de Invitación personal" zuschicke.

Um Tipps und Hilfe wäre ich nach wie vor froh.

LG

Pirola
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 31
Mitglied seit: 04.04.2015

#56 RE: Einladung in die Schweiz
21.06.2017 14:29

achja.... und ihm wurde gesagt, dass er zur Oficina de Viazul gehen soll und dort eine "Solicitud de viaje" holen/erhalten sollte und er damit wieder zurück zu Asistur gehen solle.

Was hat denn Viazul damit zu tun?

LG

Timo
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 9.645
Mitglied seit: 26.04.2015

#57 RE: Einladung in die Schweiz
21.06.2017 14:47

@Pirola

Wieso soll man bei ASISTUR eine Reisekrankenversicherung für die Schweiz abschließen? Warum machst du das nicht bei einem Schweizer Versicherer?

Oder wenn das zu teuer ist, nimm die Hanse Merkur, deren Versicherungen gelten für den ganzen Schengenraum.

Pirola
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 31
Mitglied seit: 04.04.2015

#58 RE: Einladung in die Schweiz
21.06.2017 14:57

Andere Schweizer haben mir das so empfohlen und eine Reisekrankenversicherung für 3 Wochen hätte mich bei einem Schweizer Versicherer 280 Franken gekostet! (Asistur = 57.50 CUC)

Ich dachte und habe es auch so mitbekommen, dass diese Reiseversicherungsgeschichte bei Asistur ganz einfach und simpel sei. Auch die Schweizer Botschaft verweist in ihrem Info-Schreiben auf ASISTUR bezüglich der Reisekrankenversicherung. Wenn ich gewusst hätte, wie das jetzt läuft, hätte ich eine in Deutschland abgeschlossen.

LG

Timo
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 9.645
Mitglied seit: 26.04.2015

#59 RE: Einladung in die Schweiz
21.06.2017 15:12

Ja, denn die Hanse Merkur wurde schonmal Schweizern hier empfohlen!

Kostet glaube ich 90€ oder so...

Pirola
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 31
Mitglied seit: 04.04.2015

#60 RE: Einladung in die Schweiz
21.06.2017 15:23

@Juanito_cu

Juanito, du hast geschrieben, dass deine Freundin die Reiseversicherung jeweils bei Asistur gemacht hat. Hattet ihr die gleichen Schwierigkeiten?

Liebe Grüsse

Pirola
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 31
Mitglied seit: 04.04.2015

#61 RE: Einladung in die Schweiz
21.06.2017 18:18

So, ich habe jetzt wirklich die Hanse-Merkur-Versicherung abgeschlossen. @ Timo : vielen Dank für den Tipp!
Ich zahle so gerade mal 31€ für 3 Wochen und muss meinen Freund nicht weiterhin herumhetzen für irgendwelche komischen Bestätigungen.

Liebe Grüsse
Pirola

Juanito_cu
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 19
Mitglied seit: 11.10.2006

#62 RE: Einladung in die Schweiz
21.06.2017 18:38

Nein wir hatten nie Probleme mit Asistur.
Als Dokumente hatten wir nur die Carta de invitation und ein Printscreen des vorgesehenen Fluges.
Ich wünsche Dir viel Glück.

Timo
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 9.645
Mitglied seit: 26.04.2015

#63 RE: Einladung in die Schweiz
21.06.2017 18:50

Zitat von Pirola im Beitrag #61
So, ich habe jetzt wirklich die Hanse-Merkur-Versicherung abgeschlossen. @ Timo : vielen Dank für den Tipp!
Ich zahle so gerade mal 31€ für 3 Wochen und muss meinen Freund nicht weiterhin herumhetzen für irgendwelche komischen Bestätigungen.

Liebe Grüsse
Pirola


Gerne doch Pirola - dafür ist das Forum doch da, Tipps im Bezug auf Kuba zu geben!

(Neben allgemeinen politischen Diskussionen über leckere Makronen, Muttis und Airlines )

Ralfw
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.364
Mitglied seit: 02.09.2006

#64 RE: Einladung in die Schweiz
21.06.2017 23:01

Zitat von Pirola im Beitrag #58
Andere Schweizer haben mir das so empfohlen und eine Reisekrankenversicherung für 3 Wochen hätte mich bei einem Schweizer Versicherer 280 Franken gekostet! (Asistur = 57.50 CUC)


der Preis ist das eine, aber hast Du mal geschaut was die Versicherung deckt wenn es ein Problem gibt? So Sachen wie Deckungssumme und Selbstbehalt würden mich dann schon interessieren. Und ich wage mal die Aussage, sollte Dein Gast gesundheitlich ein Problem haben oder einen Unfall während seinem Aufenthalt, dann wird sich die Asistur mit der Leistung zurückhalten. Ärzte und Spitäler werden sich dann wohl an Dich als Einladende halten, kein wirklich prickelnder Gedanke.

280CHF für 3 Wochen entsprich in der Grössenordnung etwa einer monatlichen Prämie für einen Schweizer für sein Krankenkasse. Wieso nun plötzlich jemand für 57.5 CUC dieselbe Leistung erwartet erschliesst sich mir nicht.

Timo
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 9.645
Mitglied seit: 26.04.2015

#65 RE: Einladung in die Schweiz
21.06.2017 23:37

Wir deutschen habe ja den Zuschlag bekommen-wir sind als Billiglohnland halt billiger 😉

Und wir zahlen schon - im Gegensatz zu Asistur!

Aber Ralf ein bisschen Verständnis für Pirola bitte - ihr Freund wird nicht billig sein!

Ralfw
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.364
Mitglied seit: 02.09.2006

#66 RE: Einladung in die Schweiz
21.06.2017 23:45

Zitat von Timo im Beitrag #65
Wir deutschen habe ja den Zuschlag bekommen-wir sind als Billiglohnland halt billiger 😉

Und wir zahlen schon - im Gegensatz zu Asistur!


"etwas" werden sie sicher zahlen; mich würde halt "Deckung" und "Selbstbehalt" interessieren.

Klar seit Ihr günstiger, all die eingewanderte teuren deutschen Ärzte treiben ja auch unsere Gesundheitskosten in die Höhe.
Eure Ärzte aus Überzeugung bleiben bei Euch, Eure Ärzte die vor allem Kohle machen wollen kommen zu uns.

Ralfw
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.364
Mitglied seit: 02.09.2006

#67 RE: Einladung in die Schweiz
21.06.2017 23:48

Zitat von Timo im Beitrag #65

Aber Ralf ein bisschen Verständnis für Pirola bitte - ihr Freund wird nicht billig sein!

der erste Spaziergang durch die hiesigen Tiendas wird ein einschneidendes Erlebnis werden . Ich empfehle die Zürcher Innenstadt

Timo
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 9.645
Mitglied seit: 26.04.2015

#68 RE: Einladung in die Schweiz
21.06.2017 23:54

Zitat von Ralfw im Beitrag #66
Zitat von Timo im Beitrag #65
Wir deutschen habe ja den Zuschlag bekommen-wir sind als Billiglohnland halt billiger 😉

Und wir zahlen schon - im Gegensatz zu Asistur!


"etwas" werden sie sicher zahlen; mich würde halt "Deckung" und "Selbstbehalt" interessieren.

Klar seit Ihr günstiger, all die eingewanderte teuren deutschen Ärzte treiben ja auch unsere Gesundheitskosten in die Höhe.
Eure Ärzte aus Überzeugung bleiben bei Euch, Eure Ärzte die vor allem Kohle machen wollen kommen zu uns.





Der Vater einer Freundin von mir ist Arzt und verdient sich bei euch eine goldenen Nase!

Die Freundin ist auch junge Ärztin und arbeitet in Berlin im Spital für 3500€ Brutto - da hat ne Kellnerin bei euch mehr

Mal sehen wie lange sie standhaft bleibt

Timo
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 9.645
Mitglied seit: 26.04.2015

#69 RE: Einladung in die Schweiz
21.06.2017 23:57

Zitat von Ralfw im Beitrag #67
Zitat von Timo im Beitrag #65

Aber Ralf ein bisschen Verständnis für Pirola bitte - ihr Freund wird nicht billig sein!

der erste Spaziergang durch die hiesigen Tiendas wird ein einschneidendes Erlebnis werden . Ich empfehle die Zürcher Innenstadt


Und ich empfehle das Haus Sprüngli - eine Schachtel Luxembürgerli sollte der Herr kosten dürfen.

Übrigens wollte mein Freund als er hier war auch in die Schweiz - ich hab gesagt sei zu teuer.

Ist zum Glück ein guter junge und widerspricht nicht

Pirola
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 31
Mitglied seit: 04.04.2015

#70 RE: Einladung in die Schweiz
22.06.2017 07:05

Guten Morgen allerseits :-)
Na diese lustigen Seitenhiebe und Anspielungen mussten ja noch kommen bezüglich meinem cubano und der Schweiz. Mein cubano ist zum glück nicht so doof und will teure schweizer schokolade und anderen scheiss während er genau weiss, dass mit der höhe dieser ausgaben in kuba seine mutter unterstützt werden könnte. Hier im forum ist der unterton immer so, dass die kubaner alle so kaufsüchtig und markengeil sind und die novias/novios in europa ausnehmen wollen. Ich verstehs nicht - wo habt ihr eure kubaner/innen denn bitte aufgegabelt wenn die so oberflächlich denken und euch so abzocken wollen?
@ ralfw: natürlich hab ich die deckungssummen auf der homepage von asistur gecheckt, bin ja nicht blöd und schliesse etwas ab von dem ich dann nicht weiss, ob es den anforderungen genügt.
So, das war mein wort zum heutigen donnerstag :-) will niemandem auf den schlips treten aber habe von diesen sticheleien echt genug. Reicht schon wenn ich mich in meinem real life dauernd rechtfertigen muss weil ich keinen seriösen und kontoschweren schweizer als freund habe.

Liebe Grüsse

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 14.684
Mitglied seit: 18.07.2008

#71 RE: Einladung in die Schweiz
22.06.2017 07:17

Sei mal nicht gleich böse.
Bin fast 18 Jahre mit meiner Frau verheiratet und muss mich immer
noch rechtfertigen gegenüber neuen Bekannten.
Gewöhn Dich dran, die Leute wollen Dir nichts böses hier!

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 14.684
Mitglied seit: 18.07.2008

#72 RE: Einladung in die Schweiz
22.06.2017 08:00

Lies hier im Forum mal:

Cubana goes Alemania.

Dann weisst Du halbwegs, was auf Dich zukommen wird.

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

Mocoso
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.894
Mitglied seit: 27.12.2009

#73 RE: Einladung in die Schweiz
22.06.2017 11:38

Zitat von Pirola im Beitrag #70
Ich verstehs nicht - wo habt ihr eure kubaner/innen denn bitte aufgegabelt wenn die so oberflächlich denken und euch so abzocken wollen?



Gute Frage, aber die meisten Mitglieder haben sicher das bekommen, was sie verdienen.

P. Kropotkin: Competition is the law of the jungle but cooperation is the law of civilisation.

Ralfw
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.364
Mitglied seit: 02.09.2006

#74 RE: Einladung in die Schweiz
22.06.2017 13:13

Zitat von Pirola im Beitrag #70

Hier im forum ist der unterton immer so, dass die kubaner alle so kaufsüchtig und markengeil sind und die novias/novios in europa ausnehmen wollen.

dann sag ich mal, dass Du zwei sehr weitverbreitete Eigenschaften der "cubanischen Seele" (noch) nicht verstanden hast:
- Cuba hat eine "Mangelwirtschaft", d.h. man kauft sehr oft wenn etwas vorhanden ist und nicht wenn man es benötigt; gibt es eine Gelegenheit wird "halt zugeschlagen". So ist Cubi/ne aufgewachsen und kennt nichts anderes. Plötzlich ist man im Land des Überflusses und soll dann "nicht zuschlagen können"? Das hat absolut nichts mit "kaufsüchtig" und "markengeil" zu tun und mit Ausnehmen schon gar nicht (Ausnahmen dafür gibt es natürlich schon).
Ist meine Frau weit weg vom Schuhgeschäft, dann sagt sie auch sie braucht keine Schuhe. Laufen wir am Geschäft vorbei, dann will sie nur kurz reinschauen. Sind wir drin, dann sieht sie sicher sofort die Schuhe welche sie unbedingt noch gerade benötigt und von welchen sie schon immer geträumt hat. Will sie mich damit "ausnehmen"?
- Cubaner welche nach Cuba (zurück-)reisen, stehen und einem hohen sozialen Druck "erfolgreich zu sein", wobei sich erfolgreich im Umfeld meistens an den Sachen misst welche sie mitschleppen. D.h. Du wirst nicht drumherumkommen ihm seinen Koffer zu füllen bevor er wieder abreist.

Ich bin dann gespannt was Du diesbezüglich schreibt wenn er dann wirklich hier ist.

Ralfw
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.364
Mitglied seit: 02.09.2006

#75 RE: Einladung in die Schweiz
22.06.2017 13:18

Zitat von falko1602 im Beitrag #71

Bin fast 18 Jahre mit meiner Frau verheiratet und muss mich immer
noch rechtfertigen gegenüber neuen Bekannten.
Gewöhn Dich dran, die Leute wollen Dir nichts böses hier!

oder wechsle Dein Umfeld, such Dir Freunde die die Beziehung akzeptieren und respektieren

ich habe meine Frau vor 15 Jahren kennengelernt und wir sind demnächst 10 Jahre verheiratet. Nicht ein einziges mal musste ich mich irgendwo rechtfertigen.
Im Gegenteil, beim ersten Besuch meiner Frau kam ein guter Freund und gratulierte mir und sagte: "alle meine Freunde sind nun neidisch auf mich wegen meiner Frau, und alle deren Frauen haben nun Angst, dass ihr Mann auch auf solche Gedanken käme".

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Einladung in die Schweiz
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Suizo_Fabi
16 05.07.2013 09:41
von Suizo_Fabi • Zugriffe: 6106
Einladung eines Kubaners in die Schweiz
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Suizaloca
12 23.07.2008 20:33
von Pille • Zugriffe: 2480
Einladung für CH
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Tamara_84
1 20.08.2006 15:53
von lifeshot • Zugriffe: 521
Einladung in die Schweiz
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von suizo
80 24.01.2006 14:07
von El Cubanito Suizo • Zugriffe: 2327
Einladung in die Schweiz
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Ruvia
5 23.06.2003 13:23
von Ruvia • Zugriffe: 985
3. einladung geklappt
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von kaja
7 21.01.2003 15:24
von kaja • Zugriffe: 909
Einreise in die Schweiz
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Moskito
6 11.08.2002 20:46
von UJC • Zugriffe: 2496
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de


AIDA Clubschiffe günstig buchen